Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony Alpha 6100 Systemkamera inkl. SEL16-50F3,5-5,6 & SEL55-210F4,5-6,3 Objektiv
448° Abgelaufen

Sony Alpha 6100 Systemkamera inkl. SEL16-50F3,5-5,6 & SEL55-210F4,5-6,3 Objektiv

847,28€1.049€-19%Amazon.es Angebote
37
eingestellt am 16. FebLieferung aus Spanien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vergleichspreis

Testberichte


1535784.jpg

1535784-iRWIN.jpg
1535784-WwNNj.jpg



Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Sony E
Empfohlen für
EinsteigerFortgeschrittene
Sensor
Auflösung 24,2 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit Auto: 100 - 6.400; Manuell: 100 - 51.200
Gehäuse
Breite 120 mm
Tiefe 60 mm
Höhe 67 mm
Gewicht 396 g
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 380 Aufnahmen
Bildstabilisator fehlt
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Blitzmodi
Automatischer BlitzBlitz ausVorblitz zur Vermeidung roter AugenLangzeit-SynchronisationAufhellblitz (Fill in)
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Geschwindigkeit
Serienbildgeschwindigkeit 11 B/s
Display & Sucher
Displaygröße 3“
Displayauflösung 921600px
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display fehlt
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung 4K/Ultra HD
Bildrate (4K) 30p
Bildrate (Full-HD) 120p
Videoformate
XAVCSAVCHD
Video-Codecs H.264 (MPEG-4)
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Mikrofon-Eingang vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
SD CardSDHC CardSDXC-CardMemory Stick Pro Duo (M2)
Bildformate
JPEGRAW
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Lieber auf einen guten Deal der A6400 + 18-135 warten. Lange kann es nicht mehr dauern
Objektive bringen ca. 220€ zusammen.
Sind immer noch über 600€ für ne 6100,
ist m.M nach viel zu viel.
FriedolinKnoblauch16.02.2020 22:29

Zeig uns doch bitte mal ein APS-C Zoomobjektiv mit F1,8


Es gibt zwei: Sigma 18-35/1.8 und 50-100/1.8
37 Kommentare
Lieber auf einen guten Deal der A6400 + 18-135 warten. Lange kann es nicht mehr dauern
Objektive bringen ca. 220€ zusammen.
Sind immer noch über 600€ für ne 6100,
ist m.M nach viel zu viel.
Taugen die Objektive was für Einsteiger?
Ich glaube die SEL1650 ist nichts für mich.
dpreview.com/pro…ews
Mäxxxla16.02.2020 20:04

Taugen die Objektive was für Einsteiger?


Für den Anfang bei sonnenlicht sind die sicherlich noch ok, aber die sind ja nicht ohne Grund so günstig.
JustPeach16.02.2020 19:46

Lieber auf einen guten Deal der A6400 + 18-135 warten. Lange kann es nicht …Lieber auf einen guten Deal der A6400 + 18-135 warten. Lange kann es nicht mehr dauern



Lieber Body only.
Aber eigentlich wart ich lieber auf nen Deal zu 6600.
"Abgedichtetes" Gehäuse, besserer Griff, besserer Akku, Stabi
Oder ein Zitat von dpreview.com/rev…w/3:
"The Sony 16-50mm power zoom dates back to 2012 and even as far back as the a6000 we were saying it wasn't great from an image quality point of view. Time hasn't changed that assessment: some copies will undoubtedly be better than others but even with the best ones we've seen, it's perhaps politest to say that it prioritizes convenience over image quality.
The kit lens does its job of providing a small, capable package, but to get the most out of the camera, it's worth considering what else is out there. There's an 18-135mm F3.5-5.6, which adds a lot of flexibility, improves image quality and consistency but adds significant cost and bulk. There's also a very nice 16-55mm F2.8 but it costs nearly twice as much as the a6100 itself, which will probably rule it out for most people."

Viel mehr gibt es nicht zum Kit zu sagen.
Bearbeitet von: "Stepsi" 16. Feb
Als Filmkamera ist die a6100 jedenfalls uninteressant.
Neben fehlendem IBIS ist auch dieses Contra für mich stark:
"Significant 'jello' effect in 4K/24p mode or significant crop in 30p mode"
oggear5116.02.2020 20:08

Für den Anfang bei sonnenlicht sind die sicherlich noch ok, aber die sind …Für den Anfang bei sonnenlicht sind die sicherlich noch ok, aber die sind ja nicht ohne Grund so günstig.


Hast du Enpfehlungen für bezahlbare Alternativobjektive? Bei Amazon gibts die A6000 noch für 399 im Kit... da ich nur Fotos mache, evtl die und neue Objektive drauf?
Mäxxxla16.02.2020 20:04

Taugen die Objektive was für Einsteiger?


Naja... mir hat die Kamera erst mit anderen objektiven Spaß gemacht. Sigma 30mm 1,4, nicht teuer aber Bomben Bilder (für meinen Zweck - Baby/Personen). Ich würde tatsächlich die a6400 mit dem 18-135mm kaufen. Gibts gelegentlich unter 1000 und ist gleich eine risen Hilfe für „Anfänger“.
Stepsi16.02.2020 20:21

Als Filmkamera ist die a6100 jedenfalls uninteressant.Neben fehlendem IBIS …Als Filmkamera ist die a6100 jedenfalls uninteressant.Neben fehlendem IBIS ist auch dieses Contra für mich stark:"Significant 'jello' effect in 4K/24p mode or significant crop in 30p mode"


selbiges gilt für die 6400.
Wunderkind16.02.2020 20:37

Naja... mir hat die Kamera erst mit anderen objektiven Spaß gemacht. Sigma …Naja... mir hat die Kamera erst mit anderen objektiven Spaß gemacht. Sigma 30mm 1,4, nicht teuer aber Bomben Bilder (für meinen Zweck - Baby/Personen). Ich würde tatsächlich die a6400 mit dem 18-135mm kaufen. Gibts gelegentlich unter 1000 und ist gleich eine risen Hilfe für „Anfänger“.


Aber das ist dann doch ne Festbrennweite oder? Brauch für den Urlaub eigentlich auch ein Zoom für Tierbilder. Dafür würde das 18-135 vermutlich mehr taugen oder?
Für das Geld lieber eine gebrauchte A7 kaufen und ein paar günstige lichtstarke Altgläser.....
Wie immer keine 1.8 Blende!!
saadoberh16.02.2020 22:02

Wie immer keine 1.8 Blende!!


Zeig uns doch bitte mal ein APS-C Zoomobjektiv mit F1,8
Fra_Paxx16.02.2020 21:56

Für das Geld lieber eine gebrauchte A7 kaufen und ein paar günstige l …Für das Geld lieber eine gebrauchte A7 kaufen und ein paar günstige lichtstarke Altgläser.....


Wir haben 2020 ! jetzt noch manuell am Fokus drehen ist nostalgisch veranlagt oder dreist.
Fra_Paxx16.02.2020 21:56

Für das Geld lieber eine gebrauchte A7 kaufen und ein paar günstige l …Für das Geld lieber eine gebrauchte A7 kaufen und ein paar günstige lichtstarke Altgläser.....


Meinst du nicht, dass die beiden Kameras etwas unterschiedliche Anwendergruppen ansprechen?
A7 langsamer AF & deine vorgeschlagen manuellen Objektive und die A6100 mit rasend schnellem und äußerst treffsicheren AF
Fra_Paxx16.02.2020 21:56

Für das Geld lieber eine gebrauchte A7 kaufen und ein paar günstige l …Für das Geld lieber eine gebrauchte A7 kaufen und ein paar günstige lichtstarke Altgläser.....


Eine A6100 ist in praktisch jeder Hinsicht besser als eine A7 I.
JustPeach16.02.2020 19:46

Lieber auf einen guten Deal der A6400 + 18-135 warten. Lange kann es nicht …Lieber auf einen guten Deal der A6400 + 18-135 warten. Lange kann es nicht mehr dauern



Wozu? Die A6100 und A6400 sind fast identisch.
Das Gehäuse Material ist leicht anders, der Sucher ist etwas besser und die A6400 hat mehr Video Features (Timecode, Picture Profile, kein 30 min Limit). Alles andere, gerade im Foto Bereich ist komplett gleich.

Die 6400 kostet in dem Kit ganze 350€ mehr
Mäxxxla16.02.2020 21:15

Aber das ist dann doch ne Festbrennweite oder? Brauch für den Urlaub …Aber das ist dann doch ne Festbrennweite oder? Brauch für den Urlaub eigentlich auch ein Zoom für Tierbilder. Dafür würde das 18-135 vermutlich mehr taugen oder?


Eher das 70-300mm, je nach Tier
Fra_Paxx16.02.2020 21:56

Für das Geld lieber eine gebrauchte A7 kaufen und ein paar günstige l …Für das Geld lieber eine gebrauchte A7 kaufen und ein paar günstige lichtstarke Altgläser.....


Die A7 war Sonys erster Versuch in der Vollformat Klasse mit diversen Bugs und lahmen AF. Nicht jeder will ohne selbigen leben. Vollformat ist nicht alles . Ein toller AF in einer halb so großen Cam hat auch seine Berechtigung. Die Unterschiede in der Bildqualität sind nicht so groß wie man denkt.
FriedolinKnoblauch16.02.2020 22:29

Zeig uns doch bitte mal ein APS-C Zoomobjektiv mit F1,8


Es gibt zwei: Sigma 18-35/1.8 und 50-100/1.8
Kann jemand ein kompaktes Allround-Objektiv empfehlen, welches sich als Alternative zum Kit anbietet?
Beepop16.02.2020 23:03

Es gibt zwei: Sigma 18-35/1.8 und 50-100/1.8


Und beides ganz hervorragende Linsen!
Aber daran sieht man auch, dass eine kleine Kamera eben kein deutlicher Vorteil ist, da lichtstarke Objektive sowieso deutlich voluminöser sind.
Beepop16.02.2020 23:03

Es gibt zwei: Sigma 18-35/1.8 und 50-100/1.8



Diese äußerst interessanten Objektive darf man nicht verschweigen.
Ich gehe aber davon aus, dass @FriedolinKnoblauch sie kennt, sich in seiner Antwort aber auf Sony-E nativ bezog. Als die rauskamen, war ich kurz versucht, bei Nikon von FX wieder zu DX zu gehen. Sigma hat wirklich ein paar produktive Jahre in der Entwicklung hinter sich.
Beepop16.02.2020 23:03

Es gibt zwei: Sigma 18-35/1.8 und 50-100/1.8


verc17.02.2020 00:11

Diese äußerst interessanten Objektive darf man nicht verschweigen. I …Diese äußerst interessanten Objektive darf man nicht verschweigen. Ich gehe aber davon aus, dass @FriedolinKnoblauch sie kennt, sich in seiner Antwort aber auf Sony-E nativ bezog. Als die rauskamen, war ich kurz versucht, bei Nikon von FX wieder zu DX zu gehen. Sigma hat wirklich ein paar produktive Jahre in der Entwicklung hinter sich.


Die kannte ich tatsächlich nicht...
Schande über mein Haupt
Beepop16.02.2020 22:57

Eher das 70-300mm, je nach Tier


besser das neue 70-350... oder du entscheidest dich für Objektiv mit angeflanschter Kamera und nimmst das 200-600
Cappo17.02.2020 07:10

besser das neue 70-350... oder du entscheidest dich für Objektiv mit …besser das neue 70-350... oder du entscheidest dich für Objektiv mit angeflanschter Kamera und nimmst das 200-600


Auch möglich 🏻
Ich hab die a6400, 18-135(Wert: ca. 400€) mit Ronin SC(ca. 300€) für 1150€ geschossen. Inkl 1 Jahr Garantieverlängerungen(ca. 30€) für die Sony Produkte. Für die a6400 habe ich rein rechnerisch 420€ gezahlt.
Hab die a6400 mit 18-135 bei der MM Superbowl Aktion für ca. 1015 geschossen. Fand den Preis ziemlich gut, denn von diesen Amazon IT / ES Dingern halt ich nicht so viel und bei deutschen Händlern ist das Teil doch schon recht preisstabil
Cry017.02.2020 08:39

Hab die a6400 mit 18-135 bei der MM Superbowl Aktion für ca. 1015 …Hab die a6400 mit 18-135 bei der MM Superbowl Aktion für ca. 1015 geschossen. Fand den Preis ziemlich gut, denn von diesen Amazon IT / ES Dingern halt ich nicht so viel und bei deutschen Händlern ist das Teil doch schon recht preisstabil


Bist du mit dem Kitobjektiv zufrieden?
Mäxxxla17.02.2020 08:48

Bist du mit dem Kitobjektiv zufrieden?


Ich finde es für ein Kit Objektiv durchaus solide bis gut, alternativ wird ja oft auch das 18-105 mit durchgehenden F4 empfohlen. Sehe da aber keine signifikanten Unterschiede zum 18-135er. Das Andere ist eben nur zum filmen besser.

Als nächstes kommt entweder das Sigma 16mm F1,4 oder das 30mm F1,4 da bin ich mir noch unsicher welches sinnvoller ist. Gibts da Meinungen
Mäxxxla16.02.2020 20:35

Hast du Enpfehlungen für bezahlbare Alternativobjektive? Bei Amazon gibts …Hast du Enpfehlungen für bezahlbare Alternativobjektive? Bei Amazon gibts die A6000 noch für 399 im Kit... da ich nur Fotos mache, evtl die und neue Objektive drauf?


Ich würde dir nicht empfehlen, eine neue A6000 zu kaufen. Die A6000 findest du regelmäßig auf ebay für ~300€ mit weniger als 10 000 Auslösungen. Wenn du unbedingt eine neue Kamera haben möchtest würde ich dir aktuell zu Fujifilm raten. Die X-T20 und die X-E3 gab es in den letzten Wochen zu sehr guten Preisen, hier mal ein Beispiel. Das XF 18-55 2,8-4, welches dabei ist, ist kein billiges Kit-Objektiv, wie das 16-50 von Sony.
Hinsichtlich der Bildqualität ist die A6000 den beiden genannten Fujis unterlegen. Vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen verliert die A6000 deutlich.

Das soll jetzt alles nicht heißen, dass man mit der A6000 keine guten Fotos machen kann oder keinen Spaß hat. Aber 399€ investiert man lieber in ein gebrauchtes Kit und sowas (gebraucht für ~100€ zu bekommen), wenn man nicht zu viel ausgeben möchte.
FriedolinKnoblauch16.02.2020 22:29

Zeig uns doch bitte mal ein APS-C Zoomobjektiv mit F1,8


Ich will kein Zoom, ich möchte nur Geburtstag Bilder Indoor machen!! mehr nicht !! was gibt es als E-mount Objektive mit einer großen Blende und 18 bzw. 28mm Brennweite?
Stepsi16.02.2020 20:06

Ich glaube die SEL1650 ist nichts für …Ich glaube die SEL1650 ist nichts für mich.https://www.dpreview.com/products/sony/lenses/sony_e_16-50_3p5-5p6/user-reviews



Das ist für fast niemanden was ! Ausnahme: Es muss möglichst kompakt sein und optische Eigenschaften sind weitestgehend egal aber dann bin ich eher bei na Kompakten/Handy. Eines der wenigen Objektive die mir schon auf dem Kameradisplay komisch vorkamen. Wenn man ins RAW schaut stellt man fest der Bildkreis ist zu klein. Das ist derzeit ein übler Trend bei einigen der günstigeren Optiken (gibt es auch bei Canon).
Beepop16.02.2020 23:03

Es gibt zwei: Sigma 18-35/1.8 und 50-100/1.8



Wollte gerade Posten! Ersteres ist wirklich unschlagbar aber nicht uneingeschränkt was für Anfänger da es wirklich sehr schwer ist. (Gesetze der Physik sind beim Fotografieren immer im Weg!) Andererseits ist es Optisch so gut, dass es problemlos auch weiter als die 35mm kommt. Ohne jetzt einen vergleich zur Hand zu haben, wird es rein rechnerisch (Kopfrechnen) bei 50mm immer noch knapp doppelt so scharf sein wie das Kit. An 24MP Sensor kommt es auf 6MP, das Sigma auf ca. 16MP (Perzeptiv laut DXO)

saadoberh17.02.2020 10:38

Ich will kein Zoom, ich möchte nur Geburtstag Bilder Indoor machen!! mehr …Ich will kein Zoom, ich möchte nur Geburtstag Bilder Indoor machen!! mehr nicht !! was gibt es als E-mount Objektive mit einer großen Blende und 18 bzw. 28mm Brennweite?


S. Kommentar oben (18-35mm)! Denke, dass ist gut investiertes Geld (auch wenn du jetzt vielleicht zusammenzuckst) - vor allem wenn du später auf eine Kamera mit IBIS wechselst oder schon hast. Anfänger denken ja immer ohne Stabilisator geht's nicht aber das ist so nicht richtig. 1,8 ohne Stabi besser als 4.5 mit.

Obendrauf kommst du sehr nahe an Objekte mit dem Sigma, was wirklich ganz praktisch ist.

Wenn es wirklich nur eine Linse sein soll dann ist das Sigma Zoom aus meiner Sicht wirklich eine Überlegung. Alternativ gibt es schöne Sigma Festbrennweiten (wobei das Sigma Zoom mit allen mindestens gleichzieht oder überlegen ist). Wenn du nen 18er und nen 28er Kaufst bist du auch schon fast bei beim 18-35mm.

Kleines ! am besten mit deiner Kamera mal im Fachhandel vorbeischauen. Dort das Objektiv mal anfassen und ausführlich testen (am besten mit den Notebook) es gibt/gab Kombinationen die hatten leichte Probleme mit dem Autofokus (bei Spiegellosen sollte es eigentlich selten probleme geben.).
TheTempic16.02.2020 22:54

Wozu? Die A6100 und A6400 sind fast identisch. Das Gehäuse Material ist …Wozu? Die A6100 und A6400 sind fast identisch. Das Gehäuse Material ist leicht anders, der Sucher ist etwas besser und die A6400 hat mehr Video Features (Timecode, Picture Profile, kein 30 min Limit). Alles andere, gerade im Foto Bereich ist komplett gleich.Die 6400 kostet in dem Kit ganze 350€ mehr


Ich habe meine A6400 inkl. SEL 18-135 für 999€ bei Saturn geschossen ... Aktuell liegt es drüber, ja! Ich schreibe aber ja man muss nur etwas warten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text