Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony Alpha 6300 Systemkamera + SEL E PZ 18-105 / 4.0 G OSS
1075° Abgelaufen

Sony Alpha 6300 Systemkamera + SEL E PZ 18-105 / 4.0 G OSS

999€1.104,15€-10%
40
eingestellt am 25. AugLieferung aus Niederlande

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Foto Vakman bekommt ihr derzeit die Sony Alpha 6300 im Kit mit dem 18-105 Objektiv für 999€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus den Niederlanden. Der Händler ist seriös und ihr könnt via PayPal zahlen. Aktueller VGP liegt bei 1199€.



Eigenschaften:
  • 24,2MP APS-C Exmor CMOS Sensor
  • BIONZ X Bildprozessor
  • XGA Tru-Finder 2,36 m-Punkt OLED-Sucher
  • 3,0 Zoll LCD-Display (neigbar)
  • Intern UHD 4K30 & 1080p120 Aufnahmen
  • S-Log3 Gamma und Display-Assistent-Funktion
  • Built-in Wi-Fi mit NFC
  • 4D FOCUS mit 425 Phasendetektionspunkten
  • Fotografieren mit bis zu 11 fps und ISO 51.200

Preisverlauf:
1424830.jpg
Zusätzliche Info
Vergleichspreis liegt bei seriösen Händlern bei 1104,55€
Ansonsten guter Preis

3735096461566719801.jpg
8429983301566719801.jpg

Gruppen

Beste Kommentare
Kim.C25.08.2019 10:31

Bald kommt die A6700 raus, einfach mal abwarten.


Ich erinnere mich an die gleichen Sprüche vor einigen Monaten.

Und dann kam die 6400
Bald kommt die A6700 raus, einfach mal abwarten.
Die A6300 ist eine sehr gute, wertige Kamera. Das SELP18105 habe ich auch.
Für Videofilmer ist der Powerzoom sehr gut. Da hat man kein Ruckler beim Zoomen.
Wie schon geschrieben, ist das Objektiv recht groß und schwer.
Da hilf z.B. ein Griff von Smallrig.

Zur Übersicht:
A6000: immer noch gute Einsteigerkamera
A6300: siehe oben
A6400: deutlich verbesserter Autofocus, genial. Flipdidplay
A6500: höherwertiger als die A6300, mit Stabilisierung, A6400-Focus ist aber besser
A6200? Abgespeckte Version, evtl. ohne Sucher, Autofocus der A6400?
A6700? Evtl. Autofocus von der A6400, jedoch mit Stabilisierung, evtl. größerer Akku?

Mein Wunsch: A7000. Gehäuse aus der A7III-Serie, Sucher in der Mitte, Autofocus der A6400.
Das wird aber wohl nichts. Am 29. oder 30.08.2019 wissen wir dann wohl mehr.

All diese Kameras sind genial in Verbindung mit den Sigma F1.4-Objektiven.
40 Kommentare
Bald kommt die A6700 raus, einfach mal abwarten.
Kim.C25.08.2019 10:31

Bald kommt die A6700 raus, einfach mal abwarten.


Is klar.
Kim.C25.08.2019 10:31

Bald kommt die A6700 raus, einfach mal abwarten.


Macht die 6300 zu keiner schlechten Kamera.

Objektiv sollten sich Interessenten drüber Gedanken machen, das ist ziemlich groß. Mit war es zu groß. Als Alternativen gibt es das 18-135 und das 16-70.
Kim.C25.08.2019 10:31

Bald kommt die A6700 raus, einfach mal abwarten.


Ich erinnere mich an die gleichen Sprüche vor einigen Monaten.

Und dann kam die 6400
karolski25.08.2019 11:14

Ich erinnere mich an die gleichen Sprüche vor einigen Monaten.Und dann kam …Ich erinnere mich an die gleichen Sprüche vor einigen Monaten.Und dann kam die 6400


Ja, aber irgend eine wird schon kommen..wenn nicht sogar zwei Stück. Anscheinend eine a6200 und die a6700.

Die a6300 ist immer noch gut aber hat ihre Macken mit Überhitzung etc. Da wäre es nicht schlecht abzuwarten, wenn man nicht gerade unbedingt eine braucht.
karolski25.08.2019 11:14

Ich erinnere mich an die gleichen Sprüche vor einigen Monaten.Und dann kam …Ich erinnere mich an die gleichen Sprüche vor einigen Monaten.Und dann kam die 6400


Und selbst die hat den Preis der A6300 nach unten gedrückt, von daher sehe ich das Problem nicht?

Ich habe ja nicht gesagt, man soll die A6300 nicht kaufen, sondern sie jetzt vor der Vorstellung der neuen Sony APS-Cs zu kaufen, ist nicht sonderlich schlau, außer man kann keine paar Wochen warten.
Kim.C25.08.2019 12:58

Und selbst die hat den Preis der A6300 nach unten gedrückt, von daher sehe …Und selbst die hat den Preis der A6300 nach unten gedrückt, von daher sehe ich das Problem nicht?Ich habe ja nicht gesagt, man soll die A6300 nicht kaufen, sondern sie jetzt vor der Vorstellung der neuen Sony APS-Cs zu kaufen, ist nicht sonderlich schlau, außer man kann keine paar Wochen warten.

22706018-rZbsp.jpg
Ich hab mein Kit im Juli 2018 für 699€ gekauft, lange vor erscheinen der 6400. Sag mir in wie fern die 6400 den Preis der 6300 gedrückt hat.
Was ich damit sagen möchte ist, dass ich es sehr wohl schlau finde diese top Kamera mit einem guten Allrounder Glas zu kaufen, da das Angebot bei erscheinen der neuen Alpha 6XXX vermutlich abgelaufen ist und die Angebote nicht zwingend besser werden.
karolski25.08.2019 13:04

[Bild] Ich hab mein Kit im Juli 2018 für 699€ gekauft, lange vor er …[Bild] Ich hab mein Kit im Juli 2018 für 699€ gekauft, lange vor erscheinen der 6400. Sag mir in wie fern die 6400 den Preis der 6300 gedrückt hat.


Ist das dein ernst? Wer sich einmal den Preisverlauf von Sony Kameras anschaut wird schnell merken, dass der Preis fällt sobald sich die Gerüchte zum Release der Nachfolger bzw neueren Sony Kameras verhärten.

Ist Ende 2018 so gewesen, als die Gerüchte zur A6400 kamen und Mitte dieses Jahres kurz bevor die A7RIV borgestellt wurde.

Und nur weil du bei Aktion XY deine Kamera mal günstig bekommen hast, ist das nicht der allgemein gültige Preisvergleich zu der Zeit gewesen.
Bearbeitet von: "Kim.C" 25. Aug
Kim.C25.08.2019 13:13

Ist das dein ernst? Wer sich einmal den Preisverlauf von Sony Kameras …Ist das dein ernst? Wer sich einmal den Preisverlauf von Sony Kameras anschaut wird schnell merken, dass der Preis fällt sobald sich die Gerüchte zum Release der Nachfolger bzw neueren Sony Kameras verhärten.Ist Ende 2018 so gewesen, als die Gerüchte zur A6400 kamen und Mitte dieses Jahres kurz bevor die A7RIV borgestellt wurde.Und nur weil du bei Aktion XY deine Kamera mal günstig bekommen hast, ist das nicht der allgemein gültige Preisvergleich zu der Zeit gewesen.


Ich spreche Dir nicht ab dass die Preisentwicklung bei Vorstellung von Nachfolgeprodukten bei den aktuellen bzw. Vorgängerprodukten den Preis etwas drückt. Allerdings ist die Sony Alpha Serie äußerst preisstabil. Diese Platform ist für tagesaktuelle Deals und kein Spekulationsforum für Marktbeobachter. Mein Schnäppchen habe ich angeführt um zu zeigen dass ich die Kamera vor fast 14 Monaten 50€ unter dem HEUTIGEN bestpreis geschossen habe. Wer also HEUTE eine gute Kamera kaufen möchte sollte hier zuschlagen und nicht spekulieren.
Meine Meinung.
Kim.C25.08.2019 10:31

Bald kommt die A6700 raus, einfach mal abwarten.


Bald kommt auch die a7s3
Die Kamera ist top, besitze sie selbst. Über das Objektiv würde Ich an eurer Stelle noch ein mal nachdenken. Der Brennweitenbereich ist interessant weil man wirklich eine Menge abdeckt aber das alles bei Blende 4 auf APS-C macht das Objektv im mittleren Brennweitenbereich für mich uninteressant, weil Freistellen wirklich herausfordernd wird, wenn man nicht viel Platz hat (also räumlich, beim Fotografieren). Es kommt aber wirklich drauf an was man vorhat und sicher deckt das Objektiv den Arbeitsbereich von einigen voll ab.
Das Objektiv macht für Video viel Sinn wegen des Motor-Zooms, ansonsten ist es recht klobig.
.
Bearbeitet von: "2023" 2. Dez
mraxx25.08.2019 11:13

Kommentar gelöscht


Ins Objektiv! Wer sich die tolle Technik mit dem Kit versaut kann auch ne Kompakte nutzen. Da fährt das Objektiv wenigstens ganz ein.

Weine immer wenn ich nen 24 MP Body mit einem Objektiv sehe was nur 5-7 auflöst. In dem Bereich sind leichte Verbesserungen noch direkt im Bild zu sehen.

Außerdem wirft man das Objektiv ja nicht weg wenn man sich nen Nachfolger kauft.

Gibt auch Linsenkonstruktionen die heute noch gut laufen. Sieht man bei den "billig" Herstellern wie Samyang die haben teilweise ausgelaufene Patente nachgebaut.
arewethereyet25.08.2019 15:12

Die Kamera ist top, besitze sie selbst. Über das Objektiv würde Ich an e …Die Kamera ist top, besitze sie selbst. Über das Objektiv würde Ich an eurer Stelle noch ein mal nachdenken. Der Brennweitenbereich ist interessant weil man wirklich eine Menge abdeckt aber das alles bei Blende 4 auf APS-C macht das Objektv im mittleren Brennweitenbereich für mich uninteressant, weil Freistellen wirklich herausfordernd wird, wenn man nicht viel Platz hat (also räumlich, beim Fotografieren). Es kommt aber wirklich drauf an was man vorhat und sicher deckt das Objektiv den Arbeitsbereich von einigen voll ab.



naja freistellen geht mit den festbrennweiten natürlich besser...das objektiv hat seine daseinsberechtigung als allroundlinse. konstante 4er blende mit andprechender abbildungsqualität.
klar ist die einem Zeiss unterlegen aber für die 469€ (amazon) eine überlegung wert.
Welches Objektiv wäre denn sonst empfehlenswert für die a6300 als Reisezoom oder lieber nur auf Festbrennweite setzen? Habe ein 16mm 1.4 und das Kit Objektiv aber benutze das kit objektiv kaum
Sony mit einem Teleskop objektiv
Die A6300 ist eine sehr gute, wertige Kamera. Das SELP18105 habe ich auch.
Für Videofilmer ist der Powerzoom sehr gut. Da hat man kein Ruckler beim Zoomen.
Wie schon geschrieben, ist das Objektiv recht groß und schwer.
Da hilf z.B. ein Griff von Smallrig.

Zur Übersicht:
A6000: immer noch gute Einsteigerkamera
A6300: siehe oben
A6400: deutlich verbesserter Autofocus, genial. Flipdidplay
A6500: höherwertiger als die A6300, mit Stabilisierung, A6400-Focus ist aber besser
A6200? Abgespeckte Version, evtl. ohne Sucher, Autofocus der A6400?
A6700? Evtl. Autofocus von der A6400, jedoch mit Stabilisierung, evtl. größerer Akku?

Mein Wunsch: A7000. Gehäuse aus der A7III-Serie, Sucher in der Mitte, Autofocus der A6400.
Das wird aber wohl nichts. Am 29. oder 30.08.2019 wissen wir dann wohl mehr.

All diese Kameras sind genial in Verbindung mit den Sigma F1.4-Objektiven.
Ich hab genau gleichen Set zusammengestellt und bin damit voll zufrieden. 4,0 Blende - super. Bin auf Sony von Nikon D90 umgestiegen und deswegen macht mir die Objektivgröße nichts aus, es ist trotzdem unter 1kg gesamt Gewicht.

Ausschlaggebend war für mich, dass es ein geschlossener Objektiv ist, keine Standardblende hat z.B. 3,5 - 5,6, sondern feste und ein Motorzoom hat, da ich mit der Kamera angefangen hab kleine Videos zu drehen. Hatte auch zwischen den 18-105 und 18-135 entscheiden müssen, aber ich wollte was neues ausprobieren und was mir auch gefällt, dass die Kamera auch die Brennweite im Bildschirm, bzw. im Sucher hat und ich nicht aufs Ring schauen muss.

Hauptargument war natürlich auch der Preis. Ich hab mir den Objektiv in Juni bei 19% Aktion von MM gekauft + 50€ Gutschein erhalten, also waren es bloß 336€ für den 18-105, bei dem 18-135 gab es keinen Gutschein, nur 16% und da wäre ich bei 462€ gelandet. Ich hab beide Objektive verglichen und am ende war mir klar, dass 18-105 für mich die beste wall ist.
Hab beides gebraucht wie neu zum Verkauf mit Amazon Rechnung.
Bei Interesse pn
Kim.C25.08.2019 10:31

Bald kommt die A6700 raus, einfach mal abwarten.


Bald kommt a99999999 einfach abwarten
Hab mir vor knapp einem Monat eine 6400 mit 18-135 und 5 Jahren Sony Garantie für 1200€ geholt und geb sie sicherlich nicht mehr her. Hatte eine 6500 günstig über Warehouse Deals, aber das eye tracking ist der Hammer bei der 6400er. Zoom vom 18-135er reicht für ein immerdrauf gerade so. Problem beim 18-200er war, dass der Blitz Schatten geworfen hat. F4 durchgängig sicherlich top.
Würde selbst aktuell nichts mehr unter der 6400er kaufen, sobald bewegliche Objekte, speziell auch Menschen und Tiere fotografiert werden sollen.
22709247-YKCBw.jpgÜber sonyalpharumors gibt's die Infos zu Sony's kommenden Live Event. Scheint schon was dran zu sein, dass bald neues im APS-C Bereich kommt. Als alter A-mountler gibt man aber die Hoffnung nie auf XP
WhereToGo25.08.2019 19:48

[Bild] Über sonyalpharumors gibt's die Infos zu Sony's kommenden Live …[Bild] Über sonyalpharumors gibt's die Infos zu Sony's kommenden Live Event. Scheint schon was dran zu sein, dass bald neues im APS-C Bereich kommt. Als alter A-mountler gibt man aber die Hoffnung nie auf XP


Ja aber die a6200 hat nicht mal EVF und die a6700 wird deutlich über 1000€ Wert sein...
onurizim25.08.2019 16:16

Hab beides gebraucht wie neu zum Verkauf mit Amazon Rechnung.Bei Interesse …Hab beides gebraucht wie neu zum Verkauf mit Amazon Rechnung.Bei Interesse pn


pn
CoNeLL25.08.2019 19:58

Ja aber die a6200 hat nicht mal EVF und die a6700 wird deutlich über 1000€ …Ja aber die a6200 hat nicht mal EVF und die a6700 wird deutlich über 1000€ Wert sein...


Das steht außer Frage. Meinte mit meinem Kommentar auch keine Bewertung des Deals (der gut ist), sondern auf die Kommentare weiter oben, wo man munkelte, dass was neues kommen könnte
Hab das 18-105 und das 16-70. Letzteres ist Klassen besser, der Fokus klappt einfach besser, sowie auch die Schärfe. OSS sehe ich gleich auf. Farben beim 16-70 auch besser. Ärgere mich bei meiner letzten Session nicht das 16-70 genutzt zu haben, den Mehrwert an Tele hätte ich nicht gebraucht, dafür sind 5-6 tolle Motive einfach gänzlich unscharf, Fokus verrückt. Ansonsten kann ich zu der A6300 nur sagen: TOP, tolle Weiterentwicklung der A6000.
Achja, Preis ist gut. Hab damals 1000€ nur für den Body gezahlt, kurz nach Marktstart. Das 18-105 war damals bei um 450€, und bei dem Zeiss 16-70 hatte ich n Schnäppchen (450€ whd anstatt 750€ oder so). Also in dem Set kriegt man schon n tolles Set. Bei Videos weiß ich das 18-105 sehr zu schätzen, und das extra Stück Tele ist auch toll bei guten Licht Verhältnissen.
WhereToGo25.08.2019 19:48

[Bild] Über sonyalpharumors gibt's die Infos zu Sony's kommenden Live …[Bild] Über sonyalpharumors gibt's die Infos zu Sony's kommenden Live Event. Scheint schon was dran zu sein, dass bald neues im APS-C Bereich kommt. Als alter A-mountler gibt man aber die Hoffnung nie auf XP



Niemand bezweifelt, dass bei einem offiziellem Sony Event zum Thema Kameras auch etwas zum Thema Kameras vorgestellt wird.

Aber der Nachfolger der A6500 ist inzwischen schon mindestens 10 mal erschienen - wenn man den Rumors Seiten glaubt.
Und selbst die alpharumors raten bestenfalls, wenn es darum geht was wohl vorgestellt wird, oder welche technischen Details zu erwarten sind.
Looking4Dealz25.08.2019 23:38

Niemand bezweifelt, dass bei einem offiziellem Sony Event zum Thema …Niemand bezweifelt, dass bei einem offiziellem Sony Event zum Thema Kameras auch etwas zum Thema Kameras vorgestellt wird.Aber der Nachfolger der A6500 ist inzwischen schon mindestens 10 mal erschienen - wenn man den Rumors Seiten glaubt.Und selbst die alpharumors raten bestenfalls, wenn es darum geht was wohl vorgestellt wird, oder welche technischen Details zu erwarten sind.


Muss aber sagen, dass sar kurz vor den events immer ganz gut lag mit den Details. Ist ja auch jedem selbst überlassen, was man im Vorfeld glaubt oder nicht
WhereToGo25.08.2019 23:43

Muss aber sagen, dass sar kurz vor den events immer ganz gut lag mit den …Muss aber sagen, dass sar kurz vor den events immer ganz gut lag mit den Details. Ist ja auch jedem selbst überlassen, was man im Vorfeld glaubt oder nicht



Bitte?
Selbst 24 - 48 h vor dem Event hat man bestenfalls die grobe Info um welche Sensorgröße es geht.
Ja vor der 6400 kam die Info, es wir definitiv eine APS-C.
Vor der RX 100 VI und VII wusste man weniger als 48 h vorher, dass es doch wieder keine A7 S III oder A6700 wird - obwohl selbst sonyalpharumors seit Terminankündigung genau auf diese beiden spekuliert hatte.

Und die A6400 hat gespalten, weil ganz heiß DER A6500 "angekündigt" war. Und dann hat die IBIS freie A6400, im Standardbody mit dem alten Sensor, sagen wir mal "nicht alle Erwartungen erfüllt".

Und selbst bei den Objektiven schafft es sonyalpharumors lediglich auf "Treffer", weil die Objektive mehr oder weniger vorher bekannt sind und einfach so lange immer wieder das gleiche Objektiv weisgesagt wird, bis es dann wirklich da ist.
Ich könnte auch jeden Morgen vorhersagen, heute wirst du dich schneiden...
Irgendwann hätte ich Recht ;-)

Nein es gab vorab keine Hinweise auf den AF der A6400 auf den Rumorsseiten, schon gar nicht ne Woche vor dem Event.
Alpharumors schafft es auch dahingehend nur konsequent mit Photoshop zusammenfantasierte Bodys zu posten und in Verbindung mit den bekannten technischen Datenblättern von neuen Sensoren zu bringen.

Dabei wir sogar hochgradig unlogisch vorgegangen.
unter der Bezeichnung A6XXX wird kaum ein völlig anderer Body erscheinen
unter der Bezeichnung A6XXX wird kaum eine Kamera ohne Sucher erscheinen
jedenfalls sind diese Annahmen unberechtigt, wenn man keine Hinweise oder Leaks in dieser Richtung vorweisen kann
Auf Details (AF; Speicherslotausstattung; Videofähigkeiten; Bodymaße) wird doch dort sogar verzichtet, statt dass man "gut lag".

Das einzige was sie machen ist, ihre Rumorseite nach dem Event updaten und dann sieht es später bei flüchtigem Blick aus, sie hätten es gewusst.
SAR ist wirklich nicht den Namen wert. Bisher noch keine neuen Infos. Dann kann man auch noch die zwei Tage warten
Manuel_13427.08.2019 16:15

SAR ist wirklich nicht den Namen wert. Bisher noch keine neuen Infos. Dann …SAR ist wirklich nicht den Namen wert. Bisher noch keine neuen Infos. Dann kann man auch noch die zwei Tage warten


Das ist falsch. Häufig erfährt man aus sonyalpharumors.com schon vorab von neuen Kamera und Objektiven. Es ist ja eine rumors/Gerüchteseite. Deswegen gibt es vorab keine 100% Infos.
Übrigens: morgen, am 28.08.2019 gibt es von Sony ein Liveevent. Da werden wir dann wissen, wie genau die Gerüchte waren. 16.00 Uhr deutscher Zeit.
IchSparMa27.08.2019 17:30

Das ist falsch. Häufig erfährt man aus sonyalpharumors.com schon vorab von …Das ist falsch. Häufig erfährt man aus sonyalpharumors.com schon vorab von neuen Kamera und Objektiven. Es ist ja eine rumors/Gerüchteseite. Deswegen gibt es vorab keine 100% Infos. Übrigens: morgen, am 28.08.2019 gibt es von Sony ein Liveevent. Da werden wir dann wissen, wie genau die Gerüchte waren. 16.00 Uhr deutscher Zeit.


Da hast du schon recht, nur wenn es fast nichts zu berichten gibt kann man es auch lassen.
Die A6700 hätte ja schon X mal kommen müssen.

Bin gespannt auf morgen. Aktuell wird von 2 Kameras berichtet. Dagegen quasi null Info zur Ausstattung...
Kann man das Event irgendwo verfolgen?
Zalvator28.08.2019 10:38

Kann man das Event irgendwo verfolgen?


Stream: alphauniverse.com/liv…SAR
IchSparMa27.08.2019 17:30

Das ist falsch. Häufig erfährt man aus sonyalpharumors.com schon vorab von …Das ist falsch. Häufig erfährt man aus sonyalpharumors.com schon vorab von neuen Kamera und Objektiven. Es ist ja eine rumors/Gerüchteseite. Deswegen gibt es vorab keine 100% Infos. Übrigens: morgen, am 28.08.2019 gibt es von Sony ein Liveevent. Da werden wir dann wissen, wie genau die Gerüchte waren. 16.00 Uhr deutscher Zeit.


Spezifikationen zur A6100 und 6600: sonyalpharumors.com/sr5…es/
Jetzt sag mir bitte du welchen Wert die Gerüchte hatten? Nicht mal die Bezeichnungen stimmen... Der gute Andrea gibt sich sehr sehr viel Mühe, aber leider...
Manuel_13428.08.2019 12:08

Stream: https://alphauniverse.com/live/?SARSpezifikationen zur A6100 und …Stream: https://alphauniverse.com/live/?SARSpezifikationen zur A6100 und 6600: https://www.sonyalpharumors.com/sr5-leaked-images-and-specs-of-thenew-sony-a6100-and-a6600-and-lenses/Jetzt sag mir bitte du welchen Wert die Gerüchte hatten? Nicht mal die Bezeichnungen stimmen... Der gute Andrea gibt sich sehr sehr viel Mühe, aber leider...


Besten Dank!
Super Combo. Hab ich auch Zuhause zum Filmen/Fotos machen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text