Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony Alpha 7 / A7 III (ILCE-7M3) + Tamron 28-75mm f/2,8 Di III RXD Sony FE-Mount
279° Abgelaufen

Sony Alpha 7 / A7 III (ILCE-7M3) + Tamron 28-75mm f/2,8 Di III RXD Sony FE-Mount

2.299€2.549€-10% Kostenlos KostenlosFoto Koch Angebote
44
279° Abgelaufen
Sony Alpha 7 / A7 III (ILCE-7M3) + Tamron 28-75mm f/2,8 Di III RXD Sony FE-Mount
eingestellt am 8. Sep 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Foto Koch gibt es aktuell die Kombination Sony A7 III + Tamron 28-75 2.8 für 2.299,-€. Nächster Vergleichspreis den ich für die Kombi gefunden habe war 2.549,-€.

Das Angebot ist sowohl online, als auch vor Ort in Düsseldorf zu erwerben.
Zieht man den aktuellen Neupreis für das Tamron ab (699,-€) bleiben 1.600,-€ für die Kamera. Momentan ein akzeptabler Preis denke ich.

Interessant ist es dabei zu berücksichtigen, dass Sony voraussichtlich am Dienstag eine neue Vollformatkamera vorstellen wird: sonyalpharumors.com/son…15/
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
im Mai 2019 das Set schon für 2348€ bekommen mit zusätzlichem Akku und 5 Jahre Pannenschutz
Bearbeitet von: "TmR" 8. Sep
44 Kommentare
Tolle Kombi, hab mich vor wenigen Wochen dazu entschieden, als es noch Sony Cashback gab und bin begeistert.
Bellum08.09.2020 22:30

Tolle Kombi, hab mich vor wenigen Wochen dazu entschieden, als es noch …Tolle Kombi, hab mich vor wenigen Wochen dazu entschieden, als es noch Sony Cashback gab und bin begeistert.


Bin selber auch stark am überlegen. Hatte die Sony schon mal für zwei Wochen zum Test. Die einzigen Punkte, die mich auf eine A7 IV warten lassen würden wäre ein neuer Sucher mit besserer Auflösung, zwei UHS-II Kartenslots und 4K/60. Aber bei einer A7 IV muss man mit Sicherheit mit einem Einstiegspreis von 2.499,-€ rechnen.
Zuschlagen oder auf die neue a7c warten?
Marcel311208.09.2020 22:37

Zuschlagen oder auf die neue a7c warten?


Machst du mehr Video als Foto?
Marcel311208.09.2020 22:37

Zuschlagen oder auf die neue a7c warten?


Auf die a7iv warten
donco08.09.2020 22:44

Auf die a7iv warten


Wann soll die kommen, hatte nur gelesen das die evtl jetzt gar nicht mehr 2020 kommt...

Hab die Alpha 6400... Denke hole mir das tamron 28-75 objektiv und werde so erstmal ganz happy... Hoffe ich
im Mai 2019 das Set schon für 2348€ bekommen mit zusätzlichem Akku und 5 Jahre Pannenschutz
Bearbeitet von: "TmR" 8. Sep
Marcel311208.09.2020 22:46

Wann soll die kommen, hatte nur gelesen das die evtl jetzt gar nicht mehr …Wann soll die kommen, hatte nur gelesen das die evtl jetzt gar nicht mehr 2020 kommt...Hab die Alpha 6400... Denke hole mir das tamron 28-75 objektiv und werde so erstmal ganz happy... Hoffe ich


Warte jetzt mal den 15.09 ab, die A7 III ist oft genug im Angebot
Marcel311208.09.2020 22:41

Fotos.


Warte lieber mal ab was die A7 iv kann - sofern sie vorgestellt wird. Der Sucher bei der A7 III ist echt nicht so toll und das LCD schon garnicht. Gerade bei Portraits willst du den Models schließlich das Foto auch bei Tageslicht zeigen können.

Ansonsten ist es eine ganz nette Kamera für Foto und Video, aber sicher nicht die beste wie sie so auf YouTube gehypt wurde/wird.
1400 und du bist mein.. Sonst warte ich als Canon Freak eher auf die Nikon Z6S oder ein gutes Angebot zum Vorgänger (EOS M50 momentan)
Wenn ich eine Vollformatkamera suche, die zu 90% nur für Astrophotographie gedacht ist... Kann man da auch einfach eine Alpha I nehmen? Oder ist die im lowlight-Bereich auch vollends überholt?
Warum nicht einfach die a7riii nehmen? Hat einige Vorteile gegenüber der a7iii
Redblackdead08.09.2020 23:10

1400 und du bist mein.. Sonst warte ich als Canon Freak eher auf die Nikon …1400 und du bist mein.. Sonst warte ich als Canon Freak eher auf die Nikon Z6S oder ein gutes Angebot zum Vorgänger (EOS M50 momentan)


Wieso wartet ein Canon Freak auf die Nikon.. wenn du von Canon kommst wird dir der Nikon farblook bestimmt nicht gefallen. Geht mir zumindest so.
han12308.09.2020 23:11

Wenn ich eine Vollformatkamera suche, die zu 90% nur für Astrophotographie …Wenn ich eine Vollformatkamera suche, die zu 90% nur für Astrophotographie gedacht ist... Kann man da auch einfach eine Alpha I nehmen? Oder ist die im lowlight-Bereich auch vollends überholt?


Nikon Z6 oder 2.Platz Sony AIII.!!
Sony kann nur im Video Modus auf 4FPS bessere Aurora Scapes abfilmen
dunklerwolf08.09.2020 23:11

Warum nicht einfach die a7riii nehmen? Hat einige Vorteile gegenüber der …Warum nicht einfach die a7riii nehmen? Hat einige Vorteile gegenüber der a7iii


Hat aber auch leicht höheres ISO rauschen durch die höheren Megapixel. Kommt auf den Verwendungszweck an denke ich.
Das Set oder Nikon Z6 mit 24 70f4 + FTZ für 1612€
dunklerwolf08.09.2020 23:11

Warum nicht einfach die a7riii nehmen? Hat einige Vorteile gegenüber der …Warum nicht einfach die a7riii nehmen? Hat einige Vorteile gegenüber der a7iii


Weil ca. 1.000,-€ mehr, höheres ISO-Rauschen, größere Dateien. Ist mMn nur sinnvoll, wenn die Megapixel benötigt werden.
Redblackdead08.09.2020 23:14

Nikon Z6 oder 2.Platz Sony AIII.!!Sony kann nur im Video Modus auf 4FPS …Nikon Z6 oder 2.Platz Sony AIII.!!Sony kann nur im Video Modus auf 4FPS bessere Aurora Scapes abfilmen



Liest Du überhaupt was er schreibt?

Für Astro dürfte die A7I reichen, soweit ich weiß. Warte aber mal auf weitere Antworten.
leschnoppe08.09.2020 23:20

Liest Du überhaupt was er schreibt?Für Astro dürfte die A7I reichen, so …Liest Du überhaupt was er schreibt?Für Astro dürfte die A7I reichen, soweit ich weiß. Warte aber mal auf weitere Antworten.


Deutsches Wort mit 4 Buchstaben.. NEIN!!
ich tätige selber Astro im Beginnerstadium und möchte selber Upgraden... Guckt doch einfach als Anhaltspunkt bei DXO Forum und sortiert nach Sport Bereich..
Redblackdead08.09.2020 23:37

Deutsches Wort mit 4 Buchstaben.. NEIN!! ich tätige selber Astro im …Deutsches Wort mit 4 Buchstaben.. NEIN!! ich tätige selber Astro im Beginnerstadium und möchte selber Upgraden... Guckt doch einfach als Anhaltspunkt bei DXO Forum und sortiert nach Sport Bereich..



Wie wärs wenn Du dann hier auch mal ein paar stichhaltige Argumente ablieferst anstatt nur nutzloses Geschwalle?
leschnoppe08.09.2020 23:39

Wie wärs wenn Du dann hier auch mal ein paar stichhaltige Argumente …Wie wärs wenn Du dann hier auch mal ein paar stichhaltige Argumente ablieferst anstatt nur nutzloses Geschwalle?


Ein Argument wäre, dass Sie diesen Chat bereichern als nur eine Gegenfrage zu stellen.. 2.hat mir MYDYLZ schon oft geholfen eine Kaufentscheidung zufinden... So möchte ich in meinem kleinen Bereich eben auch anderen Usern ein Feedback geben. Bleiben Sie gesund. Sony A7iii in high ISO rauschen aber grainy.. NIKON Z6 IN H I rauschen aber eher flächig im farbbereich rauschig... Für Leute wie mich die in Vollformat umsteigen wollen.. Heißt es.. Ruhe bewahren und auf die Nachfolger und den Vorgängern im Abverkauf ein Blick werfen.
gt50008.09.2020 23:17

Das Set oder Nikon Z6 mit 24 70f4 + FTZ für 1612€


Wo gibt es das Set denn zu diesem Preis?

Da würde ich eher zur Nikon greifen. Tolle Haptik, super Sucher, Objektiv ist sehr gut und Bildqualität sowieso. Einzig der Autofokus soll bei der Sony etwas besser sein. Vor allem hättest du bei der Nikon noch genug Geld über, um das geniale 15-30 zu kaufen.
Timme08.09.2020 23:49

Wo gibt es das Set denn zu diesem Preis?Da würde ich eher zur Nikon …Wo gibt es das Set denn zu diesem Preis?Da würde ich eher zur Nikon greifen. Tolle Haptik, super Sucher, Objektiv ist sehr gut und Bildqualität sowieso. Einzig der Autofokus soll bei der Sony etwas besser sein. Vor allem hättest du bei der Nikon noch genug Geld über, um das geniale 15-30 zu kaufen.


Im Saturn bei uns gab's die Z6 +ADPT+24-70?S F4 für 1697€. (guter Preis, leider vergriffen.. also warten).. Deine Argumente sind stimmig! 😬
Redblackdead08.09.2020 23:44

Ein Argument wäre, dass Sie diesen Chat bereichern als nur eine Gegenfrage …Ein Argument wäre, dass Sie diesen Chat bereichern als nur eine Gegenfrage zu stellen.. 2.hat mir MYDYLZ schon oft geholfen eine Kaufentscheidung zufinden... So möchte ich in meinem kleinen Bereich eben auch anderen Usern ein Feedback geben. Bleiben Sie gesund. Sony A7iii in high ISO rauschen aber grainy.. NIKON Z6 IN H I rauschen aber eher flächig im farbbereich rauschig... Für Leute wie mich die in Vollformat umsteigen wollen.. Heißt es.. Ruhe bewahren und auf die Nachfolger und den Vorgängern im Abverkauf ein Blick werfen.



Du hast angefangen hier sehr überzeugt zu behaupten, dass die A7I nix für Astrofotografie wäre. Ich würde das gerne mit Argumenten unterstrichen wissen. Was ist das überhaupt für eine hirnrissige Art, zu "diskutieren"?
Die Hälfte von Deinem Kauderwelsch ist völlig unverständlich.
han12308.09.2020 23:11

Wenn ich eine Vollformatkamera suche, die zu 90% nur für Astrophotographie …Wenn ich eine Vollformatkamera suche, die zu 90% nur für Astrophotographie gedacht ist... Kann man da auch einfach eine Alpha I nehmen? Oder ist die im lowlight-Bereich auch vollends überholt?


Eine 7er mit der S-Ergänzung wäre die beste Wahl innerhalb der alpha 7er Familie. Also 7S, 7SII oder 7SIII.

Wobei ich mit der 7iii und dem tamron 17-28 2.8 auch schon recht solide Ergebnisse produzieren konnte. Allerdings ohne vorher mit Astro Erfahrung gesammelt zu haben - erster Versuch.

27747077.jpg
Bearbeitet von: "TJBH" 9. Sep
Für einen ersten Versuch sieht das ziemlich gut aus. Mit Stacken dürfte man da einiges an Rauschen rausbekommen. An die S-Varianten der Alpha-Serie hatte ich gar nicht gedacht...
TJBH09.09.2020 00:39

Eine 7er mit der S-Ergänzung wäre die beste Wahl innerhalb der alpha 7er F …Eine 7er mit der S-Ergänzung wäre die beste Wahl innerhalb der alpha 7er Familie. Also 7S, 7SII oder 7SIII.Wobei ich mit der 7iii und dem tamron 17-28 2.8 auch schon recht solide Ergebnisse produzieren konnte. Allerdings ohne vorher mit Astro Erfahrung gesammelt zu haben - erster Versuch.[Bild]


Aus Neugier: Wo hast du das Foto gemacht?
han12309.09.2020 01:11

Für einen ersten Versuch sieht das ziemlich gut aus. Mit Stacken dürfte m …Für einen ersten Versuch sieht das ziemlich gut aus. Mit Stacken dürfte man da einiges an Rauschen rausbekommen. An die S-Varianten der Alpha-Serie hatte ich gar nicht gedacht...


Scheint recht beliebt zu sein unter Astrofotografen und modifizierbar.
FoH-09.09.2020 01:18

Aus Neugier: Wo hast du das Foto gemacht?


Passhöhe Glaubenberg in der Schweiz.
Camora2708.09.2020 22:37

Bin selber auch stark am überlegen. Hatte die Sony schon mal für zwei W …Bin selber auch stark am überlegen. Hatte die Sony schon mal für zwei Wochen zum Test. Die einzigen Punkte, die mich auf eine A7 IV warten lassen würden wäre ein neuer Sucher mit besserer Auflösung, zwei UHS-II Kartenslots und 4K/60. Aber bei einer A7 IV muss man mit Sicherheit mit einem Einstiegspreis von 2.499,-€ rechnen.


Was Video angeht kannste wie 10bit und 4.2.2 bei Sony lange warten, die bekommen das nicht hin.
TJBH09.09.2020 00:39

Eine 7er mit der S-Ergänzung wäre die beste Wahl innerhalb der alpha 7er F …Eine 7er mit der S-Ergänzung wäre die beste Wahl innerhalb der alpha 7er Familie. Also 7S, 7SII oder 7SIII.Wobei ich mit der 7iii und dem tamron 17-28 2.8 auch schon recht solide Ergebnisse produzieren konnte. Allerdings ohne vorher mit Astro Erfahrung gesammelt zu haben - erster Versuch.[Bild]


Jepp, die a7s wäre eine Option. Zu bedenken ist halt, dass alle "S" nur 12 MP Sensoren haben. Habe noch keine Dateien davon auf dem Rechner gehabt, man sollte aber überlegen, ob das passt. Aber scheint ja für viele Astrofotographen ok zu sein.

Bei den a7i und a7ii muss man noch beachten, dass die Sensoren ein Problem mit Sensorreflektionen haben können. Wäre gerade bei Astro unschön.

Wenns Sony sein soll, würde ich zwischen einer a7s (i oder ii) und der a7iii wählen. Das Bild wurde mit einer a7iii und dem Tamron 28-75 gemacht. War auch mein erster Versuch ohne Vorkentnisse.
27747421-imXhh.jpg
Bearbeitet von: "d1g1" 9. Sep
Ich habe die gleiche Kombi aus dem hier angebotenen Objektiv + Kamerabody. Allerdings vor ca 1,5 Jahren jeweils einzeln gekauft statt als Set, in Summe fast genau den selben Preis bezahlt. Scheint also noch recht Preisstabil zu sein, auch wenn Sony inzwischen schon andere Kameras rausgebracht hat und es mehr Objektivauswahl als damals gibt.

Mache eigentlich nur Fotos und bin sehr zufrieden mit Handling und Qualität, bereue den Kauf nicht. An der hier diskutierten Astro-Fotografie habe ich mich noch nicht versucht, da kann ich also wenig zu sagen.
Während des Corona-Lockdowns habe ich die Kamera dann auch mit diesem Objektiv für Videochat und Videokonferenzen genutzt. Klappt auch in Dunkler Umgebung recht gut. Musste aber erst etwas rumspielen, bis ich eine annehmbare Anschlusslösung hatte. Am besten gehts mit nem HDMI Videograbber. Die Kamera saugt dabei übrigens immer den Akku leer, externe Stromversorgung während des Betriebes scheint nicht ohne Zusatzhardware möglich. Allerdings sind die Akkus eigentlich ausreichend groß, damit kommt man eine Weile klar.
Camora2708.09.2020 22:37

Bin selber auch stark am überlegen. Hatte die Sony schon mal für zwei W …Bin selber auch stark am überlegen. Hatte die Sony schon mal für zwei Wochen zum Test. Die einzigen Punkte, die mich auf eine A7 IV warten lassen würden wäre ein neuer Sucher mit besserer Auflösung, zwei UHS-II Kartenslots und 4K/60. Aber bei einer A7 IV muss man mit Sicherheit mit einem Einstiegspreis von 2.499,-€ rechnen.


Bei Sonys Strategie, kostet die III weiterhin so viel wie jetzt und die IV 300 Euro mehr. Macht sony ja ganz gerne.
Deal ist abgelaufen. Jetzt wieder teurer!
Dann warten wir mal ab, was uns Sony am Dienstag präsentiert
Marcel311208.09.2020 22:46

Wann soll die kommen, hatte nur gelesen das die evtl jetzt gar nicht mehr …Wann soll die kommen, hatte nur gelesen das die evtl jetzt gar nicht mehr 2020 kommt...Hab die Alpha 6400... Denke hole mir das tamron 28-75 objektiv und werde so erstmal ganz happy... Hoffe ich


Wenn mit na a6x00 und nem guten Objektiv keine ordentlichen Bilder rauskommen lohnt auch kein Upgrade
bexx21309.09.2020 07:16

Ich habe die gleiche Kombi aus dem hier angebotenen Objektiv + Kamerabody. …Ich habe die gleiche Kombi aus dem hier angebotenen Objektiv + Kamerabody. Allerdings vor ca 1,5 Jahren jeweils einzeln gekauft statt als Set, in Summe fast genau den selben Preis bezahlt. Scheint also noch recht Preisstabil zu sein, auch wenn Sony inzwischen schon andere Kameras rausgebracht hat und es mehr Objektivauswahl als damals gibt.Mache eigentlich nur Fotos und bin sehr zufrieden mit Handling und Qualität, bereue den Kauf nicht. An der hier diskutierten Astro-Fotografie habe ich mich noch nicht versucht, da kann ich also wenig zu sagen.Während des Corona-Lockdowns habe ich die Kamera dann auch mit diesem Objektiv für Videochat und Videokonferenzen genutzt. Klappt auch in Dunkler Umgebung recht gut. Musste aber erst etwas rumspielen, bis ich eine annehmbare Anschlusslösung hatte. Am besten gehts mit nem HDMI Videograbber. Die Kamera saugt dabei übrigens immer den Akku leer, externe Stromversorgung während des Betriebes scheint nicht ohne Zusatzhardware möglich. Allerdings sind die Akkus eigentlich ausreichend groß, damit kommt man eine Weile klar.



Mitlerweile gibt es von Sony die Image Edge Webcam Lösung wo die Kamera per USB als Webcam erkannt wird (Kamera ist dann unabhängig vom Akku). Die Anwedung ist mMn sehr gut. Man muss nur vorher die Anleitung lesen .
H3llh0und080909.09.2020 10:12

Wenn mit na a6x00 und nem guten Objektiv keine ordentlichen Bilder …Wenn mit na a6x00 und nem guten Objektiv keine ordentlichen Bilder rauskommen lohnt auch kein Upgrade


Bilder sind mit dem Standard objektiv schon ganz gut, aber ja denke ein tamron muss her
Marcel311209.09.2020 11:46

Bilder sind mit dem Standard objektiv schon ganz gut, aber ja denke ein … Bilder sind mit dem Standard objektiv schon ganz gut, aber ja denke ein tamron muss her


Das 18-55 Kit? Oder 16?! Egal wenn du das noch hast wackelst du mit den Ohren wenn du da nen schönes nutzt. (Eigentlich ist alles besser als das Kit)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text