Sony Alpha 7 als Tagesangebot für 777€ Amazon (100€ Cashback nicht vergessen!)
1292°Abgelaufen

Sony Alpha 7 als Tagesangebot für 777€ Amazon (100€ Cashback nicht vergessen!)

777€887,50€-12%Amazon Angebote
90
eingestellt am 15. Dez 2017
Heute gibts auf Amazon wieder die Sony A7 als Tagesangebot. Ich weiß das Angebot gabs am Black Friday auch schon, trotzdem ein guter Preis.
Zusätzliche Info
  • Robust und kompakt -hervorragend für den professionellen Einsatz. Exmor CMOS-Sensor mit 24,3 Megapixeln, Bionz X Prozessor
  • 24,3 Megapixel, Exmor CMOS-Kleinbildsensor
  • Optimierter schneller Hybrid-Autofokus
  • Bionz X Bildprozessor
  • Lieferumfang: Sony Alpha 7B Systemkamera schwarz

Hier könnt ihr nach dem Cashback gucken.

101 Bewertungen mit 4,4 Sternen

dpreview.com/rev…-a7

Typ: EVIL • Megapixel (effektiv): 24.3 • Sensor: CMOS (35.8x23.9mm), 5.97µm Pixelgröße • Autofokus: Hybrid, 142 Felder (25 Kontrastmessung, 117 Phasenvergleich) • Auflösungen: max. 6000x3376(16:9)/6000x4000 Pixel(3:2) (JPEG/RAW) • Objektivbajonett: Sony E, Crop-Faktor 1.0 • Bildstabilisator: nein • Display: 3.0" LCD, Live View, 921600 Bildpunkte, neigbar • Sucher: 0.5" OLED, 2359296 Bildpunkte (100% Blickfeldabdeckung, 0.71x Vergrößerung) • Blitz: Blitzschuh • Videofunktion: AVCHD (max. 1920x1080(16:9)/640x480(4:3)@60/25 Bildern/Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-25600 (erweiterbar auf 50-25600) • Verschlusszeit: 1/8000-30s • Serienaufnahme: max. 5 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC, Memory Stick (Pro Duo/Pro-HG Duo) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, Mikrofon In, Kopfhörer, Zubehörschuh • Wireless: WLAN (integriert), NFC • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (NP-FW50) • Abmessungen (BxHxT): 127x94x48mm • Gewicht: 416g • Herstellergarantie: zwei Jahre

Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Forester15. Dez 2017

100€ Cashback nicht vergessen!Preis ist gut, gab es in den letzten Wochen a …100€ Cashback nicht vergessen!Preis ist gut, gab es in den letzten Wochen aber schon öfter

Achtung, kein Cashback, so wie es aussieht.
In diesem Deal kann man es nachlesen, wen es interessiert:
kein Cashback auf Alpha bei Amazon
Avatar
GelöschterUser71457
SirCookie15. Dez 2017

4 (5) Jahre alte Kamera für knapp 800€, aua.


Und welche Vollformatkamera mit gutem dynamischen Umfang empfiehlt eure Majestät ansonsten zu knapp 800€?
GelöschterUser7145715. Dez 2017

Und welche Vollformatkamera mit gutem dynamischen Umfang empfiehlt eure …Und welche Vollformatkamera mit gutem dynamischen Umfang empfiehlt eure Majestät ansonsten zu knapp 800€?




Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute Bilder zu machen?
Und wieviele hätten insgesamt mehr fürs Geld wenn sie ihr Budget in eine 6300 und ein paar Objektive stecken?


Wer umgekert jedoch die Technik der Cam ausnutzen kann muss soviel Geld für Objektive und weiteres Zubehör ausgeben, dass die Preisdifferenz zwischen einer A7 oder moderneren Cams zu Peanuts verkommen.

Diese Cam ist ein typischer Vertreter der westlichen Konsummentalität das auch Privatpersonen Profigeräte brauchten.
Da kann man sich Fotos ansehen die 40 Jahre alt sind, wo digital und Bildbearbeitung in der Fotografie so nicht vorhanden waren und dennoch sind die besser als das was mind. 90% der Alpha 7 Nutzer inklusive Lightroom zu Stande bringen.
Für die Ersparnis definitiv Hot. Leider machen einen die Objektive arm, wenn man einen gut funktionierenden AF & gute Abbildungsqualität möchte.
90 Kommentare
Preis müsste brutal heiß sein oder? Kamera.. Fuck my Konto..
100€ Cashback nicht vergessen!

Preis ist gut, gab es in den letzten Wochen aber schon öfter
Schade, dass es kein Angebot für die M2 ist...
Für die Ersparnis definitiv Hot. Leider machen einen die Objektive arm, wenn man einen gut funktionierenden AF & gute Abbildungsqualität möchte.
surfmichi8815. Dez 2017

Schade, dass es kein Angebot für die M2 ist...


Wäre mir auch lieber
Forester15. Dez 2017

100€ Cashback nicht vergessen!Preis ist gut, gab es in den letzten Wochen a …100€ Cashback nicht vergessen!Preis ist gut, gab es in den letzten Wochen aber schon öfter

Achtung, kein Cashback, so wie es aussieht.
In diesem Deal kann man es nachlesen, wen es interessiert:
kein Cashback auf Alpha bei Amazon
willimaja15. Dez 2017

Achtung, kein Cashback, so wie es aussieht. In diesem Deal kann man es …Achtung, kein Cashback, so wie es aussieht. In diesem Deal kann man es nachlesen, wen es interessiert:kein Cashback auf Alpha bei Amazon


Wieso wirbt Amazon denn dann damit?
15773627-Rd4iz.jpg
emfox15. Dez 2017

Preis müsste brutal heiß sein oder? Kamera.. Fuck my Konto..


Die Objektive hauen da erst rein...
4 (5) Jahre alte Kamera für knapp 800€, aua.
willimaja15. Dez 2017

Achtung, kein Cashback, so wie es aussieht. In diesem Deal kann man es …Achtung, kein Cashback, so wie es aussieht. In diesem Deal kann man es nachlesen, wen es interessiert:kein Cashback auf Alpha bei Amazon


Kann ich bestätigen - Cashback wurde von Sony abgelehnt! Habe meine 7ii deshalb gestern an Amazon zurückgeschickt.
CostaSpara15. Dez 2017

Wieso wirbt Amazon denn dann damit? [Bild]


Aber ned für die Cam´s, nur die Linsen!

Am Primeday gabs gute A7 Deals :

15775011-ZeCkj.jpg
Bearbeitet von: "simons700" 15. Dez 2017
vincely15. Dez 2017

Für die Ersparnis definitiv Hot. Leider machen einen die Objektive arm, …Für die Ersparnis definitiv Hot. Leider machen einen die Objektive arm, wenn man einen gut funktionierenden AF & gute Abbildungsqualität möchte.


Kann den Sigma MC 11 zusammen mit Canon Linsen empfehlen. Bin mit dem AF sehr zufrieden.
vincely15. Dez 2017

Für die Ersparnis definitiv Hot. Leider machen einen die Objektive arm, …Für die Ersparnis definitiv Hot. Leider machen einen die Objektive arm, wenn man einen gut funktionierenden AF & gute Abbildungsqualität möchte.


Ich würde es vielleicht nur auf funktionierenden AF beschränken. Auch mit (günstigen) manuellen Linsen lassen sich klasse Ergebnisse erzielen.
Avatar
GelöschterUser71457
SirCookie15. Dez 2017

4 (5) Jahre alte Kamera für knapp 800€, aua.


Und welche Vollformatkamera mit gutem dynamischen Umfang empfiehlt eure Majestät ansonsten zu knapp 800€?
SirCookie15. Dez 2017

4 (5) Jahre alte Kamera für knapp 800€, aua.


simons70015. Dez 2017

Aber ned für die Cam´s, nur die Linsen!Am Primeday gabs gute A7 Deals ( …Aber ned für die Cam´s, nur die Linsen!Am Primeday gabs gute A7 Deals :[Bild]


Whoa.... das ist krass. war das neu oder WHD?
GelöschterUser7145715. Dez 2017

Und welche Vollformatkamera mit gutem dynamischen Umfang empfiehlt eure …Und welche Vollformatkamera mit gutem dynamischen Umfang empfiehlt eure Majestät ansonsten zu knapp 800€?




Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute Bilder zu machen?
Und wieviele hätten insgesamt mehr fürs Geld wenn sie ihr Budget in eine 6300 und ein paar Objektive stecken?


Wer umgekert jedoch die Technik der Cam ausnutzen kann muss soviel Geld für Objektive und weiteres Zubehör ausgeben, dass die Preisdifferenz zwischen einer A7 oder moderneren Cams zu Peanuts verkommen.

Diese Cam ist ein typischer Vertreter der westlichen Konsummentalität das auch Privatpersonen Profigeräte brauchten.
Da kann man sich Fotos ansehen die 40 Jahre alt sind, wo digital und Bildbearbeitung in der Fotografie so nicht vorhanden waren und dennoch sind die besser als das was mind. 90% der Alpha 7 Nutzer inklusive Lightroom zu Stande bringen.
Avatar
GelöschterUser71457
Looking4Dealz15. Dez 2017

Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute …Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute Bilder zu machen?Und wieviele hätten insgesamt mehr fürs Geld wenn sie ihr Budget in eine 6300 und ein paar Objektive stecken?Wer umgekert jedoch die Technik der Cam ausnutzen kann muss soviel Geld für Objektive und weiteres Zubehör ausgeben, dass die Preisdifferenz zwischen einer A7 oder moderneren Cams zu Peanuts verkommen.Diese Cam ist ein typischer Vertreter der westlichen Konsummentalität das auch Privatpersonen Profigeräte brauchten.Da kann man sich Fotos ansehen die 40 Jahre alt sind, wo digital und Bildbearbeitung in der Fotografie so nicht vorhanden waren und dennoch sind die besser als das was mind. 90% der Alpha 7 Nutzer inklusive Lightroom zu Stande bringen.


Naja, Gegenfrage: Wer braucht einen SUV in der Großstadt?

Ich stimme dir zu, dass die a6300 auch sehr interessant ist. Aber wenn man sich rein auf Landschaften beschränkt und gerade schöne Kulissen mit einem UWW (was im Bereich Hobby vss. nicht gerade eine unerhebliche Anzahl an Zielpersonen ist) einfangen will, ist sie eben die falsche Entscheidung. Da greife ich dann doch lieber zum 4-5 Jahre alten A7 Modell mit höherem Dynamikumfang und Vollformat, anstatt zur modernen 4K Videokamera, deren Funktion ich aber gar nicht benötige.

Hobbyfotografen zu pauschalisieren ist zudem auch nicht wirklich zielführend. Schließlich gibt es da auch zahlreiche Facetten: Knippser, Ambitionierte, mit professionellem Hintergrund, angehende prof. Fotografen etc.
GelöschterUser7145715. Dez 2017

Naja, Gegenfrage: Wer braucht einen SUV in der Großstadt?Ich stimme dir …Naja, Gegenfrage: Wer braucht einen SUV in der Großstadt?Ich stimme dir zu, dass die a6300 auch sehr interessant ist. Aber wenn man sich rein auf Landschaften beschränkt und gerade schöne Kulissen mit einem UWW (was im Bereich Hobby vss. nicht gerade eine unerhebliche Anzahl an Zielpersonen ist) einfangen will, ist sie eben die falsche Entscheidung. Da greife ich dann doch lieber zum 4-5 Jahre alten A7 Modell mit höherem Dynamikumfang und Vollformat, anstatt zur modernen 4K Videokamera, deren Funktion ich aber gar nicht benötige.Hobbyfotografen zu pauschalisieren ist zudem auch nicht wirklich zielführend. Schließlich gibt es da auch zahlreiche Facetten: Knippser, Ambitionierte, mit professionellem Hintergrund, angehende prof. Fotografen etc.


Und für einen erfahrenen Anfänger würdest du welche Kombi empfehlen? Denn mir ist meine Canon 550D zu langsam
Oh NO
Looking4Dealz15. Dez 2017

Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute …Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute Bilder zu machen?Und wieviele hätten insgesamt mehr fürs Geld wenn sie ihr Budget in eine 6300 und ein paar Objektive stecken?Wer umgekert jedoch die Technik der Cam ausnutzen kann muss soviel Geld für Objektive und weiteres Zubehör ausgeben, dass die Preisdifferenz zwischen einer A7 oder moderneren Cams zu Peanuts verkommen.Diese Cam ist ein typischer Vertreter der westlichen Konsummentalität das auch Privatpersonen Profigeräte brauchten.Da kann man sich Fotos ansehen die 40 Jahre alt sind, wo digital und Bildbearbeitung in der Fotografie so nicht vorhanden waren und dennoch sind die besser als das was mind. 90% der Alpha 7 Nutzer inklusive Lightroom zu Stande bringen.


Solange da nicht das Kit oder ein Reisezoom dran kommt ist die Aussage Schwachsinn.
Freistellungspotenzial bekommt man halt nur mit großem Sensor hin, früher war Fotofilm ja auch im KB Format.
Wer auf auf den schon sowieso langsamen AF der A7 verzichten kann bekommt zu sehr humanen Preisen gute Objektive auf dem Gebrauchtmarkt, als Beispiel seien das Samyang 85mm f1.4, Samyang AF 35mm f2.8 und adaptierte Festbrennweiten der Canon (n)FD, Minolta MC/MD/AF und einiges altes tolles m42 Altglas zu nennen.
Avatar
GelöschterUser71457
Auge7815. Dez 2017

Und für einen erfahrenen Anfänger würdest du welche Kombi empfehlen? Denn m …Und für einen erfahrenen Anfänger würdest du welche Kombi empfehlen? Denn mir ist meine Canon 550D zu langsam


Das kann man so nicht beantworten.

Vier Fragen müsstest du mir mindestens beantworten:
1. Was fehlt dir an deiner aktuellen Kamera?
2. Was fotografierst du?
3. Wieviel Budget?
4. Welche Objektive sind im Bestand?
Looking4Dealz15. Dez 2017

Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute …Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute Bilder zu machen?Und wieviele hätten insgesamt mehr fürs Geld wenn sie ihr Budget in eine 6300 und ein paar Objektive stecken?Wer umgekert jedoch die Technik der Cam ausnutzen kann muss soviel Geld für Objektive und weiteres Zubehör ausgeben, dass die Preisdifferenz zwischen einer A7 oder moderneren Cams zu Peanuts verkommen.Diese Cam ist ein typischer Vertreter der westlichen Konsummentalität das auch Privatpersonen Profigeräte brauchten.Da kann man sich Fotos ansehen die 40 Jahre alt sind, wo digital und Bildbearbeitung in der Fotografie so nicht vorhanden waren und dennoch sind die besser als das was mind. 90% der Alpha 7 Nutzer inklusive Lightroom zu Stande bringen.


Sehe ich nicht so. Zumindest bei diesen oder ähnlichen Angebotspreisen.

Eine neue Sony Alpha 6300 kostet neu fast 1000€. Und welche günstigen Objektive würdest du denn dafür empfehlen? Das SEL1670F4? Die Auswahl an Objektiven ist für FE-Mount mittlerweile deutlich größer (und so günstig sind die APS-C Modelle auch nicht). Klar könnte man diese Objektive auch an einer 6300 nutzen, aber naja, sie sind in der Regel schon größer und schwerer, Cropfaktor usw.

Und wenn man einfach gerne Fotos bei „Available Light“ macht, bekommt mit so einer Kamera bessere Ergebnisse. Auch für Astrofotographie (Milchstraße etc.) eignet sie sich besser.
Ebenfalls zur Nutzung alter manueller Linse ist eine KB-Kamera besser geeignet, da die Objektive für 35mm-Filmkameras gerechnet wurden.
Also man muss kein Profi sein, um die Vorteile so einer Kamera zu erkennen und zu nutzen.

Übrigens, warum nicht die A6000, sondern die A6300?
Die A6000 gibt es häufiger im Angebot mit Tasche und Speicherkarte für ~499€. Die würde ich dann schon eher einem Einsteiger empfehlen als die 6300 für ~1000€.
Looking4Dealz15. Dez 2017

Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute …Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute Bilder zu machen?Und wieviele hätten insgesamt mehr fürs Geld wenn sie ihr Budget in eine 6300 und ein paar Objektive stecken?Wer umgekert jedoch die Technik der Cam ausnutzen kann muss soviel Geld für Objektive und weiteres Zubehör ausgeben, dass die Preisdifferenz zwischen einer A7 oder moderneren Cams zu Peanuts verkommen.Diese Cam ist ein typischer Vertreter der westlichen Konsummentalität das auch Privatpersonen Profigeräte brauchten.Da kann man sich Fotos ansehen die 40 Jahre alt sind, wo digital und Bildbearbeitung in der Fotografie so nicht vorhanden waren und dennoch sind die besser als das was mind. 90% der Alpha 7 Nutzer inklusive Lightroom zu Stande bringen.


Das Ding ist, dass man "Vollformat" eigentlich selten braucht, sondern will.

Die A7 ist übrigens nicht unbedingt ein "Profi"-Gerät, anders herum kann allerdings jede Kamera ein Profigerät sein, wenn ein Profi sie benutzt...wer professioneller Fotograf ist und eine Kamera braucht um sich und seine Familie zu ernähren, kauft sich höchstwahrscheinlich was anderes.

Auch vor 40 Jahren haben sich Leute die das entsprechende Geld besaßen, fette, teure SLRs oder Leicas, Contax etc. gekauft, die sie niemals gebraucht hätten....

Die Ur-A7 bleibt trotz des Alters eine gute Kamera, die man auch mit günstigen Objektiven sehr gut verwenden kann ohne "Potenzial" zu verschenken. Man braucht keine G Master oder Zeiss Objektive um ausdrucksstarke Fotos zu machen.

Wer Vollformat will und schon länger damit liebäugelt, sollte das auch mal ausprobieren um zu sehen ob es wirklich das ist was er sich davon verspricht - und dazu ist das hier ein guter Preis.
Bearbeitet von: "tomteturbo" 15. Dez 2017
emfox15. Dez 2017

Preis müsste brutal heiß sein oder? Kamera.. Fuck my Konto..



Nein
Looking4Dealz15. Dez 2017

Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute …Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute Bilder zu machen?Und wieviele hätten insgesamt mehr fürs Geld wenn sie ihr Budget in eine 6300 und ein paar Objektive stecken?Wer umgekert jedoch die Technik der Cam ausnutzen kann muss soviel Geld für Objektive und weiteres Zubehör ausgeben, dass die Preisdifferenz zwischen einer A7 oder moderneren Cams zu Peanuts verkommen.Diese Cam ist ein typischer Vertreter der westlichen Konsummentalität das auch Privatpersonen Profigeräte brauchten.Da kann man sich Fotos ansehen die 40 Jahre alt sind, wo digital und Bildbearbeitung in der Fotografie so nicht vorhanden waren und dennoch sind die besser als das was mind. 90% der Alpha 7 Nutzer inklusive Lightroom zu Stande bringen.



Ich denke ein Hobbyfotograf hat mehr von der A7 als von der A6300. Die A6300 ist kaum günstiger und bietet auch kein besseres, günstigeres Objektivangebot. Eher sogar im Gegenteil. Das Sony Angebot im bereich APS-C ist veraltet und klein. Das für FF wird hingegen immer noch stetig ausgebaut und wird mittlerweile auch durch Samyang bedient. Bei den Zooms sind die günstigeren für FF zwar auch keine Überflieger, müssen jedoch eine geringere Pixeldichte bedienen. Zudem ist der FF Sensor besser für Adaptieren von Altglas geeignet. Eigentlich würde ich bei Sony von einer APS-C Kamera eher abraten und zu Fuji oder MFT raten. Der Kleinbildsensor der A7- und A9-Reihe bietet jedoch ein Alleinstellungsmerkmal das man derzeit nur bei Sony in einer spiegellosen (für den Preis) bekommt.

Ob man FF braucht oder nicht hängt auch nicht davon ab ob man das ganze proffesionell betreiben will, sondern davon was man machen will.
Auge7815. Dez 2017

Und für einen erfahrenen Anfänger würdest du welche Kombi empfehlen? Denn m …Und für einen erfahrenen Anfänger würdest du welche Kombi empfehlen? Denn mir ist meine Canon 550D zu langsam


Eine Panasonic G81 wenn man auch gerne Filme dreht oder eine Canon 7D Mark II ( Zur zeit mit Cashback ) .
Aber alles kein Vollformat und nicht Hosentaschen tauglich. Trotzdem tolle Kameras.
hot für das bild, für dummies
CostaSpara15. Dez 2017

Wieso wirbt Amazon denn dann damit? [Bild]


CostaSpara15. Dez 2017

Wieso wirbt Amazon denn dann damit? [Bild]


Hi,

bei mir hat Sony auch das Cash Back abgelehnt mit der Begründung Amazon wäre nur mit Objektiven für diese Aktion zugelassen .

Ich hab dann bei Amazon angerufen, da wollte mir die Dame klar machen, dass wenn die Kamera über die Aktionsseite in den Warenkorb gelegt wird diese eine andere ASIN Nummer hat als wenn diese so in den Warenkorb bzw. wie bei mir über BLACKFRIDAY Angebote in den Warenkorb gelegt wird .

Und diese angeblich andere ASIN berechtigt dann auch Amszon zum Cash Back bei Kameras.

Dann hab ich wieder bei Sony angerufen und das denen so geschildert die meinten totaler Quatsch das hat nichts mit der Nr zu tun aber der Kollege zuvor hat mich schon auf Zweitprüfung gestellt obwohl es abgelehnt wurde.

kA was da im Hintergrund jetzt läuft aber wenn das nicht klappen sollte geht die Kamera mit samt den ganzen Zubehör und den Objektiven welche ich gekauft habe zurück .

Wahrscheinlich sperren die dann mein Konto aber Amazon bewirbt die Aktion und steht dann nicht dahinter .
SIN115. Dez 2017

Kann ich bestätigen - Cashback wurde von Sony abgelehnt! Habe meine 7ii …Kann ich bestätigen - Cashback wurde von Sony abgelehnt! Habe meine 7ii deshalb gestern an Amazon zurückgeschickt.


Hast du bei Amazon angerufen und es geschuldet oder direkt zurück geschickt ?
GelöschterUser7145715. Dez 2017

Das kann man so nicht beantworten. Vier Fragen müsstest du mir …Das kann man so nicht beantworten. Vier Fragen müsstest du mir mindestens beantworten:1. Was fehlt dir an deiner aktuellen Kamera? 2. Was fotografierst du?3. Wieviel Budget?4. Welche Objektive sind im Bestand?


Ok, kein Problem

1. Sie ist mir zu langsam bei Tieraufnahmen und wlan zum senden ans Handy wäre schön, Filme damit nicht.
2. Landschaften, Tiere
3. bis 1200€
4. im Bestand ist: Canon EOS 550 D Body
- Objektiv Canon EF-S 18-55 mm 1:3, 5-5,6 IS II
- Objektiv Sigma 18-250 mm F3.5-6.3 DC Macro OS
cemilugu15. Dez 2017

Hi,bei mir hat Sony auch das Cash Back abgelehnt mit der Begründung Amazon …Hi,bei mir hat Sony auch das Cash Back abgelehnt mit der Begründung Amazon wäre nur mit Objektiven für diese Aktion zugelassen .Ich hab dann bei Amazon angerufen, da wollte mir die Dame klar machen, dass wenn die Kamera über die Aktionsseite in den Warenkorb gelegt wird diese eine andere ASIN Nummer hat als wenn diese so in den Warenkorb bzw. wie bei mir über BLACKFRIDAY Angebote in den Warenkorb gelegt wird .Und diese angeblich andere ASIN berechtigt dann auch Amszon zum Cash Back bei Kameras.Dann hab ich wieder bei Sony angerufen und das denen so geschildert die meinten totaler Quatsch das hat nichts mit der Nr zu tun aber der Kollege zuvor hat mich schon auf Zweitprüfung gestellt obwohl es abgelehnt wurde.kA was da im Hintergrund jetzt läuft aber wenn das nicht klappen sollte geht die Kamera mit samt den ganzen Zubehör und den Objektiven welche ich gekauft habe zurück .Wahrscheinlich sperren die dann mein Konto aber Amazon bewirbt die Aktion und steht dann nicht dahinter .



Genau so erlebt. Verarschung!
Wenn es doch nur sehr gute EF Adapter gäbe und die a7 nicht so ein unausgereifter Body wäre...
Preis für ne Vollformat Kamera ist sehr gut!
Bearbeitet von: "hubie1" 15. Dez 2017
GelöschterUser7145715. Dez 2017

Naja, Gegenfrage: Wer braucht einen SUV in der Großstadt?



Keiner. Das ist ja gerade diese Kauf und Angebotsmentalität Westen von der ich spreche.

Zu deinen anderen Ausführungen:
DU beziehst dich hier eben auf DIE weniger als 5% der Besitzer die dieser Kamera brauchen können. Wenn die damit glücklich sind, wenn die für ihre Belange reichen na dann zugreifen bei dem Schnäppchen!
Wenn die noch dazu vorhandene adaptierte Objektive nutzen kann umso besser.

Meiner Aussage ist so zu verstehen wie sie oben steht:
ich bin überzeugt, dass mindestens 90% der A7 Käufer bessere Technik fürs gleiche Budget hätten, wenn sie nicht nach der Mentalität "ich brauche Vollformat um gute Bilder zu machen" kaufen würden.
Das bedeutet ja nicht ansatzweise, dass niemals jemand Vollformat brächte.
Wenn es nur um Vollformat geht, kann man sich auch eine gebrauchte Canon 5D oder äquivalente Nikon kaufen. Dort bekommt man die Linsen eh hinterhergeschmissen. Diese Sony ist nur was für Leute die unbedingt einen EVF wollen bzw. Hobbyfotografen die sowieso genug Geld für Linsen haben oder im Automatikmodus mit Kit Linse arbeiten wollen.
Habe selbst die A7 - bin von einer Canon 7D umgestiegen. Allein die Bedienung finde ich um Welten besser. Bildqualität ist atemberaubend. Thema Objektive: Wieso teuer wenns auch günstig geht? Ich benutze einige alte Minolta Objektive mit dem Sony Adapter. Funktioniert prima und die Minoltas bekommt man extrem günstig. Viele haben eine sehr sehr gute Abbildungsleistung.
Scirocco6415. Dez 2017

Solange da nicht das Kit oder ein Reisezoom dran kommt ist die Aussage …Solange da nicht das Kit oder ein Reisezoom dran kommt ist die Aussage Schwachsinn. Freistellungspotenzial bekommt man halt nur mit großem Sensor hin, früher war Fotofilm ja auch im KB Format. Wer auf auf den schon sowieso langsamen AF der A7 verzichten kann bekommt zu sehr humanen Preisen gute Objektive auf dem Gebrauchtmarkt, als Beispiel seien das Samyang 85mm f1.4, Samyang AF 35mm f2.8 und adaptierte Festbrennweiten der Canon (n)FD, Minolta MC/MD/AF und einiges altes tolles m42 Altglas zu nennen.




Genau, am besten erstmal die persönlichen Ansichten anderer als Schwachsinn bezeichnen, dass zeugt von besondert hoher Sachkenntnis ;-)

Aber ja du hast recht, wenn mit sowas mit Kitobjektiv oÄ betreibt nutzt man das System nicht.
Und jetzt gehe mal offenen Auges in die Touri Hochburgen und schau was der durchschnittliche FF Nutzer für Objektive hat und wie er fotografiert.
Mal im Ernst die Typen mit Stativ dabei die an einer Stelle in verschiedenen Körperhaltungen das gleiche Motiv fotografieren oder die die auffällig lange an den Rädchen der Cam drehen kann man an einer Hand abzählen.
Da überwiegt die Zahl derer die auf Brusthöhe im Automodus Deut-Knipsen.

Ebenso kannst du gerne mal zählen wer da alles so mit einem 85mm F1.4 rumläuft weil er freistellen muss...
In der Realität hätte der Großteil der Nutzer von einem Kitobjektiv an einer A 5100/6300 bessere Fotos weil der AF besser greift.

Ich habe nie gesagt dass eine A7 keine besseren Fotos machen kann als eine APS-C Cam.
Ich sage nur der Großteil der Leute hat vielleicht funkelnde Augen beim Anblick dieser Preise, hätte aber bessere Fotos wenn er die Hälfte des Budget dieses Bodys in einen Fotokurs investiert und die anderer Hälfte in eine gebrauchte APS-C Cam.
Looking4Dealz15. Dez 2017

Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute …Mal im Ernst wieviele Hobbyfotografen brauchen diese Technik um gute Bilder zu machen?Und wieviele hätten insgesamt mehr fürs Geld wenn sie ihr Budget in eine 6300 und ein paar Objektive stecken?Wer umgekert jedoch die Technik der Cam ausnutzen kann muss soviel Geld für Objektive und weiteres Zubehör ausgeben, dass die Preisdifferenz zwischen einer A7 oder moderneren Cams zu Peanuts verkommen.Diese Cam ist ein typischer Vertreter der westlichen Konsummentalität das auch Privatpersonen Profigeräte brauchten.Da kann man sich Fotos ansehen die 40 Jahre alt sind, wo digital und Bildbearbeitung in der Fotografie so nicht vorhanden waren und dennoch sind die besser als das was mind. 90% der Alpha 7 Nutzer inklusive Lightroom zu Stande bringen.



Und du bist anscheinend ein typischer Vertreter der deutschen Oberlehrerfraktion.
kri15. Dez 2017

Ich denke ein Hobbyfotograf hat mehr von der A7 als von der A6300. Die …Ich denke ein Hobbyfotograf hat mehr von der A7 als von der A6300. Die A6300 ist kaum günstiger und bietet auch kein besseres, günstigeres Objektivangebot. Eher sogar im Gegenteil. Das Sony Angebot im bereich APS-C ist veraltet und klein. Das für FF wird hingegen immer noch stetig ausgebaut und wird mittlerweile auch durch Samyang bedient. Bei den Zooms sind die günstigeren für FF zwar auch keine Überflieger, müssen jedoch eine geringere Pixeldichte bedienen. Zudem ist der FF Sensor besser für Adaptieren von Altglas geeignet. Eigentlich würde ich bei Sony von einer APS-C Kamera eher abraten und zu Fuji oder MFT raten. Der Kleinbildsensor der A7- und A9-Reihe bietet jedoch ein Alleinstellungsmerkmal das man derzeit nur bei Sony in einer spiegellosen (für den Preis) bekommt. Ob man FF braucht oder nicht hängt auch nicht davon ab ob man das ganze proffesionell betreiben will, sondern davon was man machen will.



Du beschreibst hier aber den ambitionierten Hobbyfotografen bei dem das Foto nachher aus einer Reihe sehr bewusster Entscheidungen entsteht.
Dieser Typus ist ja genau der Teil dem ich die A7 zugesprochen habe.

Ich rede aber von den restlichen 90% bei denen nicht die Kamera das limitierende Teil darstellt.
Und diese Leute haben von FF mit dem AF der A7 weniger als von einer schnellen APS-C Cam.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text