Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony Alpha 7 II Kit 28-70 mm
1434° Abgelaufen

Sony Alpha 7 II Kit 28-70 mm

999€1.077€-7%Media Markt Angebote
128
eingestellt am 19. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Habe eben beim durchstöbern bei Mediamarkt folgendes Angebot entdeckt.

Als Vergleichspreis dient der Deal von gestern: mydealz.de/dea…173
Zusätzliche Info
Redaktion
Copy und Paste aus der Zusatzinfo von timtim:

Testbericht der Alpha 7 II: dkamera.de/tes…tml

„Zur Kamera sei gesagt, dass es bereits einige Nachfolger gibt (namentlich Alpha 7S II, 7R II, 7 III, 7R III und 7R IV), nichtsdestotrotz handelt es sich natürlich immer noch um eine hervorragende spiegellose Kamera."

11114447191571560349.jpg
Technische Daten
  • Typ Spiegellos
  • Megapixel effektiv 24.3
  • Sensor Kleinbild, CMOS (35.8x23.9mm), 5.97µm Pixelgröße
  • Autofokus Hybrid, 142 Felder (25 Kontrastmessung, 117 Phasenvergleich)
  • Auflösungen max. 6000x3376(16:9)/6000x4000 Pixel(3:2) (JPEG/RAW), 14bit
  • Objektivbajonett Sony E, Crop-Faktor 1.0
  • Bildstabilisator optisch
  • Display 3.0" LCD, Live View, 1228800 Bildpunkte, neigbar
  • Sucher 0.5" OLED, 2359296 Bildpunkte (100% Blickfeldabdeckung, 0.71x Vergrößerung)
  • Blitz Blitzschuh
  • Blitzsynchronisation 1/250s, erster Verschlussvorhang, zweiter Verschlussvorhang
  • Videofunktion AVCHD (max. 1920x1080(16:9)@60 Bilder/Sek.)
  • Lichtempfindlichkeit (ISO) 50-25600
  • Verschlusszeit 1/8000-30s
  • Serienaufnahme max. 5 Bilder/Sek.
  • Wechselspeicher SD/SDHC/SDXC (UHS-I), Memory Stick (Pro Duo/Pro-HG Duo)
  • Anschlüsse USB 2.0, HDMI Out, Mikrofon In, Kopfhörer, Zubehörschuh
  • Wireless WLAN (integriert), NFC
  • Stromversorgung Li-Ionen-Akku (NP-FW50)
  • Farbe schwarz
  • Abmessungen (BxHxT) 127x96x60mm
  • Gewicht 556g
  • Herstellergarantie zwei Jahre
  • Lieferumfang Objektiv AF E 28-70mm 3.5-5.6 OSS
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Im Sony Store Berlin gibts die Vorführmodelle für 799. Da der Laden nicht annähernd so überlaufen wie Mediamarkt ist, dürften da auch weniger Leute ihre Wi...ffel dran gehabt haben.
elknipso19.10.2019 22:24

Von Vorführmodellen würde ich generell die Finger lassen. Habe einen F …Von Vorführmodellen würde ich generell die Finger lassen. Habe einen Fernseher aus dem Media Markt der ein Vorführgerät war "zu einem guten Preis" bekommen, aber das rächt sich nun da pünktlich zum Ende der Garantiezeit Bildfehler und eine defekte Hintergrundbeleuchtung sporadisch auftreten.


Der Unterschied beim Vorführmodell Fernseher und Kamera ist aber gigantisch... Die Vorführ Fernseher laufen von morgens bis abends ununterbrochen. Also verständlich, dass die Geräte schnell den Geist aufgeben. Die Vorführ Kameras hingegen stehen da nur rum, werden angefasst und selten werden auch Bilder damit geschossen. Außerdem kannst du bei den Kameras gucken wie viele Bilder geschossen worden sind und dann entscheiden ob du es willst oder nicht.

Also wenn kannst du nicht generalliesiert sagen, dass Vorführmodelle schlecht sind...
simdwo20.10.2019 12:23

Ich bin ohnehin gerade auf der Suche nach einer Systemkamera bis max 1000 …Ich bin ohnehin gerade auf der Suche nach einer Systemkamera bis max 1000 Euro für meine Frau...


Da würde ich dir zur Sony Alpha 6400 raten. Die ist erst vor Kurzem herausgekommen, kann wahnsinnig viel und vor allem hat sie den neuen Autofokus von der A9 (sogar einen besseren). Stephan Wiesner sagt, er nimmt sie, um seine Tochter zu fotografieren und schaut schon gar nicht mehr hin, weil immer alles automatisch im Fokus ist. Ich habe die A6500 (die ja eigentlich besser ist) und bin voll neidisch darauf.
Vollformat ist völliger Blödsinn, totaler Overkill. Die Kameras sind teuer und vor allem schwer. Die A 7 II bietet für den Normalo in der Praxis viel weniger als die A6400!
Noch zum Unterschied Vollformat (KB) und APS-C: Bei dem, was wir hier alle machen, wird man in der Praxis überhaupt keinen Unterschied sehen. Das Besondere am Vollformat ist, dass es als Profisegment gilt und daher die richtig guten Objektive (z.B. die Master-Serie) fast nur im Vollformat zu finden sind. Für einen Profi sind die Objektive wichtiger als die Kamera.
Und zum E-Mount: Alle Objektive passen sowohl auf APS-C als auch auf Vollformat. Der Unterschied ist der, dass die VF-Objektive den großen VF-Sensor ausleuchten, die APS-C-Objektive nur den kleinen APS-C-Sensor. VF-Objektiv an APS-C ist also kein Problem; bei APS-C-Objektiv an VF wird der Sensor halt nur in der Mitte ausgeleuchtet, heißt, macht man praktisch nie.
VF-Objektiv an APS-C ist eigentlich eine tolle Sache, weil man nur die Mitte des Objektives benutzt und die Randbereiche in der Regel schwächer sind, die Qualität also tendenziell besser ist als bei APS-C-Objektiven. Dennoch wird man selten so ein VF-Objektiv für seine Sony A6xxx kaufen, nicht nur wegen des Preises, sondern auch, weil sie viel schwerer sind (na klar, viel mehr Glas im Vergleich zu APS-C). Eine Ausnahme ist das Tamron 28-75mm 2.8 Di III RXD, das "nur" 700 Euro kostet und "nur" 550 g wiegt. Das Sony FE 24-70mm 2.8 GM wiegt 900 g und kostet 1.900 Euro, mal so zur Orientierung.
Zu beachten ist auch, dass man bei VF die Brennweiten nicht umrechnen muss, bei APS-C schon. 24-70 mm ist bei VF der Brennweitenbereich, der für die allermeisten Profis der wichtigste ist. An APS-C würde es aber einem Brennweitenbereich von 36-105 entsprechen, was etwas ganz anderes ist (Formatfaktor 1,5). Seit wenigen Wochen gibt es aber - endlich! - ein sehr gutes 24-70mm auch für APS-C, das Sony 16–55 mm F2.8 G (ja, schön umrechnen!). Kostet schlappe 1.300 Euro.
Dir würde ich etwas ganz anderes raten, nämlich das Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di III VC. Das kostet etwa 500 Euro und ich habe es viele Jahre als Immerdrauf benutzt. Es ist völlig baugleich mit dem Sony 18-200mm, das 200 Euro mehr kostet. Wenn du es gebraucht kaufst, musst du darauf achten, dass es bereits die Firmware für den Phasenautofokus aufgespielt hat, denn sonst nützt dir deine schöne A6400 nichts. Beachte die Kommentare von unseren Oberprofis wegen der Bildqualität nicht, das ist in unserem Segment Blödsinn. Und nicht vergessen: 18-200mm entspricht an VF 27-300mm, der Weitwinkelbereich ist also eher gemäßigt, während das Tele ganz schön ordentlich ist. Schwachpunkt ist natürlich die Lichtstärke, aber dafür wiegt das Ding 460g und nicht 1.000. Ich hätte so ein Ding sogar abzugeben.
Bearbeitet von: "Benny17" 20. Okt 2019
Lukasfisch19.10.2019 23:17

Cold! Objektiv keine gute Kamera, auch nicht für das Geld


So pauschal ist das doch Unsinn. Die Kamera war vor Jahren top und macht natürlich super Bilder. Klar gibt es bessere oder neuere Modelle - aber die sind dann auch fast doppelt so teuer.
Wenn einem Geld egal ist und man nur das Beste will, kann man natürlich auch eine A7IVR oder A9II nehmen. Aber es gibt genügend Leute (vermutlich sogar die Mehrheit), denen die Leistung der Kamera mehr als genügt. Und für all die ist es ein super Angebot.
128 Kommentare
Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu im game und suche etwas brauchbares zum Reisen.
Bearbeitet von: "Pistolero27" 19. Okt 2019
Pistolero2719.10.2019 20:51

Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400?


vollformat und aps-c
A7 III Ist deutlich besser. Aber auch deutlich teurer. Und die 6000er sind apsc Kameras, also kein Vollformat.
Pistolero2719.10.2019 20:51

Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu …Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu im game und suche etwas brauchbares zum Reisen.


a7iii hat einen rückwärtig belichteten Sensor der "neuen Generation". Der Switch von ii auf iii ist schon größer als z.B. der von i auf ii. Die a6400 ist aps-c also hat einen viel kleineren Sensor und daher z.B. weniger Low Light Performance. Dafür sind aps-c objektive natürlich um einiges günstiger, als die für Vollformat
Hab ne Canon M50 und nur vollformat Objektive, ich kann doch meine Canon Objektive über einen Adapter genauso gut an der nutzen oder ? Überlege um zu steigen ...
Krasser Preis.....Stabi an Bord.
Fast gleicher Preis wie 6400 mit 16-50 Kit ohne Stabi....
Habe ich leider schon 🤪
Im Sony Store Berlin gibts die Vorführmodelle für 799. Da der Laden nicht annähernd so überlaufen wie Mediamarkt ist, dürften da auch weniger Leute ihre Wi...ffel dran gehabt haben.
Johnsmithss19.10.2019 21:35

Kommentar gelöscht


Nein, entweder es gibt einen Gutschein von Media Markt/Saturn, oder dieser Preis soll das Angebot sein, um am Cashback "mitzugehen".
Bearbeitet von: "Sigi2k" 19. Okt 2019
Johnsmithss19.10.2019 21:35

Kommentar gelöscht


In der Regel macht Media Markt nicht bei Cashbacks von Sony mit und verteilt stattdessen Gutscheine in Cashback Höhe..
Pistolero2719.10.2019 20:51

Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu …Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu im game und suche etwas brauchbares zum Reisen.


Die A7 III ist die beste Kamera mit vielen Funktion. Die a6400 ist auch eine gute Kamera mit weniger Funktionen. Die a7 II wurde ich nicht Kaufen da die a 7 III eine riesen besserung ist.
Uhhhhh. Langsam wirds spannend mit den Preisen
Fox_19.10.2019 21:51

Die A7 III ist die beste Kamera mit vielen Funktion. Die a6400 ist auch …Die A7 III ist die beste Kamera mit vielen Funktion. Die a6400 ist auch eine gute Kamera mit weniger Funktionen. Die a7 II wurde ich nicht Kaufen da die a 7 III eine riesen besserung ist.


Für den Aufpreis zur 7III bekommst du aber ein ordentliches Objektiv als Ersatz oder Ergänzung des Kit Objektives. Und dann hast du die bessere Kombi.
Klar, wenn Geld genug da ist, ist sicher die 7III besser. Aber mit beschränktem Budget ist die 7II eine top Wahl.
JustPeach19.10.2019 20:55

a7iii hat einen rückwärtig belichteten Sensor der "neuen Generation". Der S …a7iii hat einen rückwärtig belichteten Sensor der "neuen Generation". Der Switch von ii auf iii ist schon größer als z.B. der von i auf ii. Die a6400 ist aps-c also hat einen viel kleineren Sensor und daher z.B. weniger Low Light Performance. Dafür sind aps-c objektive natürlich um einiges günstiger, als die für Vollformat


Sind die Objektive zu einander kompatibel? Also a7 zu a6400?
Pistolero2719.10.2019 22:00

Sind die Objektive zu einander kompatibel? Also a7 zu a6400?


Ja, allerdings fotografierst du mit apsc Linse am vollformat auch nur mit der Hälfte der MP
JustPeach19.10.2019 22:01

Ja, allerdings fotografierst du mit apsc Linse am vollformat auch nur mit …Ja, allerdings fotografierst du mit apsc Linse am vollformat auch nur mit der Hälfte der MP


Ok, ne ein Freund hat eine a7m3 und ne auswahl an objektiven.... davon könnte ich dann profitieren.
Chrislybear6419.10.2019 21:31

Im Sony Store Berlin gibts die Vorführmodelle für 799. Da der Laden nicht a …Im Sony Store Berlin gibts die Vorführmodelle für 799. Da der Laden nicht annähernd so überlaufen wie Mediamarkt ist, dürften da auch weniger Leute ihre Wi...ffel dran gehabt haben.


Von Vorführmodellen würde ich generell die Finger lassen. Habe einen Fernseher aus dem Media Markt der ein Vorführgerät war "zu einem guten Preis" bekommen, aber das rächt sich nun da pünktlich zum Ende der Garantiezeit Bildfehler und eine defekte Hintergrundbeleuchtung sporadisch auftreten.
elknipso19.10.2019 22:24

Von Vorführmodellen würde ich generell die Finger lassen. Habe einen F …Von Vorführmodellen würde ich generell die Finger lassen. Habe einen Fernseher aus dem Media Markt der ein Vorführgerät war "zu einem guten Preis" bekommen, aber das rächt sich nun da pünktlich zum Ende der Garantiezeit Bildfehler und eine defekte Hintergrundbeleuchtung sporadisch auftreten.


Der Unterschied beim Vorführmodell Fernseher und Kamera ist aber gigantisch... Die Vorführ Fernseher laufen von morgens bis abends ununterbrochen. Also verständlich, dass die Geräte schnell den Geist aufgeben. Die Vorführ Kameras hingegen stehen da nur rum, werden angefasst und selten werden auch Bilder damit geschossen. Außerdem kannst du bei den Kameras gucken wie viele Bilder geschossen worden sind und dann entscheiden ob du es willst oder nicht.

Also wenn kannst du nicht generalliesiert sagen, dass Vorführmodelle schlecht sind...
elknipso19.10.2019 22:24

Von Vorführmodellen würde ich generell die Finger lassen. Habe einen F …Von Vorführmodellen würde ich generell die Finger lassen. Habe einen Fernseher aus dem Media Markt der ein Vorführgerät war "zu einem guten Preis" bekommen, aber das rächt sich nun da pünktlich zum Ende der Garantiezeit Bildfehler und eine defekte Hintergrundbeleuchtung sporadisch auftreten.


Wie mein Vorposter schon sagte kann man das nicht vergleichen. Zudem, ich bin öfter am Sony Center und der Sony Store ist im Gegensatz zu Mediamarkt ein gepflegter, wenig üblaufener Laden wo auch nicht 50 Leute am Tag aufs Display oder in dem Fall die Frontlinse fassen . Und anderes Thema, aber auch erwähnenswert, die Verkäufer dort haben tatsächlich Ahnung von den Produkten
Cold!
Objektiv keine gute Kamera, auch nicht für das Geld
Lukasfisch19.10.2019 23:17

Cold! Objektiv keine gute Kamera, auch nicht für das Geld


So pauschal ist das doch Unsinn. Die Kamera war vor Jahren top und macht natürlich super Bilder. Klar gibt es bessere oder neuere Modelle - aber die sind dann auch fast doppelt so teuer.
Wenn einem Geld egal ist und man nur das Beste will, kann man natürlich auch eine A7IVR oder A9II nehmen. Aber es gibt genügend Leute (vermutlich sogar die Mehrheit), denen die Leistung der Kamera mehr als genügt. Und für all die ist es ein super Angebot.
elknipso19.10.2019 22:24

Von Vorführmodellen würde ich generell die Finger lassen. Habe einen F …Von Vorführmodellen würde ich generell die Finger lassen. Habe einen Fernseher aus dem Media Markt der ein Vorführgerät war "zu einem guten Preis" bekommen, aber das rächt sich nun da pünktlich zum Ende der Garantiezeit Bildfehler und eine defekte Hintergrundbeleuchtung sporadisch auftreten.


Die laufen ja auch 12h täglich im Demomodus.
Vobo19.10.2019 23:24

So pauschal ist das doch Unsinn. Die Kamera war vor Jahren top und macht …So pauschal ist das doch Unsinn. Die Kamera war vor Jahren top und macht natürlich super Bilder. Klar gibt es bessere oder neuere Modelle - aber die sind dann auch fast doppelt so teuer.Wenn einem Geld egal ist und man nur das Beste will, kann man natürlich auch eine A7IVR oder A9II nehmen. Aber es gibt genügend Leute (vermutlich sogar die Mehrheit), denen die Leistung der Kamera mehr als genügt. Und für all die ist es ein super Angebot.


Sehe ich auch so. Ich habe mich dann aber doch für die Fuji XT30 mit XF18-55 entschieden zwar kein Vollformat aber die Bedienung hat mir besser gefallen und die Objektive sind günstig zu haben.
Bearbeitet von: "tobiwan80" 19. Okt 2019
Bei Shoop gibts 16,79 Euro zurück
Pistolero2719.10.2019 20:51

Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu …Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu im game und suche etwas brauchbares zum Reisen.


A6400 ist aps-c, also kleinerer Sensor und alles leichter, besonders die Objektive. Desweiteren hat die 6400 einen sehr schnelle Autofokus der sitzt und die Objektive für APS-C sind nicht leichter,sondern auch günstiger bedingt durch das Format, nicht durch Qualitätseinbußen.

Das eine Kamera mit größeren Sensor automatisch besser bei Low Light ist oder qualitativ bessere Bilder macht ist ein Irrglaube. Der Fotoausschnitt ist halt kleiner als bei VF.

Die A7 M3 hat gegenüber dem Vorgängermodell welches hier angeboten wird, schnelleren Autofokus der sitzt ,weitaus verbesserte Akkulaufzeit.

Wenn einer Architektur,Landschaften etc. fotografiert und Gewicht kein Problem ist um mehrere Akkus mitzuführen, ist es also kein Argument und die 1000€ Ersparnis lieber in gute Objektive stecken.

Für Reisen an deiner Stelle ,würde ich die 6400 er nehmen, aus Gewichtsgründen, wegen dem schnellen Autofokus. Denke du fotografierst nicht nur Landschaften, Gebäude,sondern auch Menschen, respektive bewegliche Objekte um Leben einzufangen.
JustPeach19.10.2019 22:01

Ja, allerdings fotografierst du mit apsc Linse am vollformat auch nur mit …Ja, allerdings fotografierst du mit apsc Linse am vollformat auch nur mit der Hälfte der MP


Mit weniger als der Hälfte
Bei den üblichen 24 MP wären es 10,66 MP
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 20. Okt 2019
Wie kommt ihr hier auf vorführmodelle
Gym-Panse20.10.2019 07:14

A6400 ist aps-c, also kleinerer Sensor und alles leichter, besonders die …A6400 ist aps-c, also kleinerer Sensor und alles leichter, besonders die Objektive. Desweiteren hat die 6400 einen sehr schnelle Autofokus der sitzt und die Objektive für APS-C sind nicht leichter,sondern auch günstiger bedingt durch das Format, nicht durch Qualitätseinbußen.Das eine Kamera mit größeren Sensor automatisch besser bei Low Light ist oder qualitativ bessere Bilder macht ist ein Irrglaube. Der Fotoausschnitt ist halt kleiner als bei VF.Die A7 M3 hat gegenüber dem Vorgängermodell welches hier angeboten wird, schnelleren Autofokus der sitzt ,weitaus verbesserte Akkulaufzeit.Wenn einer Architektur,Landschaften etc. fotografiert und Gewicht kein Problem ist um mehrere Akkus mitzuführen, ist es also kein Argument und die 1000€ Ersparnis lieber in gute Objektive stecken.Für Reisen an deiner Stelle ,würde ich die 6400 er nehmen, aus Gewichtsgründen, wegen dem schnellen Autofokus. Denke du fotografierst nicht nur Landschaften, Gebäude,sondern auch Menschen, respektive bewegliche Objekte um Leben einzufangen.


Ok und welches Objektiv kannst du zur 6400 empfehlen? Sollte entsrechend handlich und nicht zu groß ausfallen. An dem Kit Objektiv wird hier ja kein gutes Haar gelassen...
chrisi8220.10.2019 09:38

Wie kommt ihr hier auf vorführmodelle


durch lesen?!
Bearbeitet von: "Berlinhouse" 20. Okt 2019
Pistolero2720.10.2019 09:58

Ok und welches Objektiv kannst du zur 6400 empfehlen? Sollte entsrechend …Ok und welches Objektiv kannst du zur 6400 empfehlen? Sollte entsrechend handlich und nicht zu groß ausfallen. An dem Kit Objektiv wird hier ja kein gutes Haar gelassen...


Kommt wie immer auf den Preis an und was du machen willst.

Das 12mm samyang Weitwinkel ist günstig, aber knackscharf und sehr geil für seinen Einsatzbereich mit sehr guter Lichtstärke.

Hat aber kein Autofokus und kommuniziert nicht mit der Kamera. Musst also selbst einstellen wie früher , ist nicht zwingend schwer,Frage ist halt als Anfänger ob man das haben will und Vorteil der 6400sr ist ja gerade der Autofokus.

Als Reisezoom um die 450€ würde ich das 18-105 empfehlen, G Objektiv von Sony. Dann hast auch gleich den Bildstabilisator eingebaut.
23283608-2JCvZ.jpg
Ansonsten gibt es im höheren Preissegment Sony Zeiss objektive.

Wobei bei Zeiss muss man schauen welches, es gibt da eins was durch hohen Preis ca. 800€ ,aber schlechter Leistung auffällt.

Ich habe für die Sony A6000 das Sigma 1.4 35mm, das 18-105 von Sony, das Samyang 12 mm für Landschaft, ein 30mm Sony Makro und die beiden kitobjektive welche oft dabei sind. Pancake und Zoom.

Auch mit letzteren kannst du fotografieren.
Ich finde das teils im negativen überhypt.
Pistolero2719.10.2019 20:51

Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu …Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu im game und suche etwas brauchbares zum Reisen.



Sehr Pauschal: Der Pofi nimmt eine Vollformat A7II um auch aus dem Bild ein großes Plakat machen zu können. Fast jedem Laien reicht ein kleineres, viel günstigeres Format wie die a6400 und die meisten sehen keinen Unterschied z.B. auf einem 10x15 Foto oder einem Monitor.
Einname20.10.2019 10:43

Sehr Pauschal: Der Pofi nimmt eine Vollformat A7II um auch aus dem Bild …Sehr Pauschal: Der Pofi nimmt eine Vollformat A7II um auch aus dem Bild ein großes Plakat machen zu können. Fast jedem Laien reicht ein kleineres, viel günstigeres Format wie die a6400 und die meisten sehen keinen Unterschied z.B. auf einem 10x15 Foto oder einem Monitor.


Klingt logisch
Pistolero2720.10.2019 09:58

Ok und welches Objektiv kannst du zur 6400 empfehlen? Sollte entsrechend …Ok und welches Objektiv kannst du zur 6400 empfehlen? Sollte entsrechend handlich und nicht zu groß ausfallen. An dem Kit Objektiv wird hier ja kein gutes Haar gelassen...



Der richtige Weg ist eigentlich schon, erstmal mit dem Kit-Objektiv anzufangen.Wenn man das nicht macht, weiß man genau, warum man das tut.
Was ist das Kit wert? Den Body gibt es nämlich für 849€ (Cashback) bei u.a. Fotokoch

fotokoch.de/Son…ral
Pistolero2720.10.2019 09:58

Ok und welches Objektiv kannst du zur 6400 empfehlen? Sollte entsrechend …Ok und welches Objektiv kannst du zur 6400 empfehlen? Sollte entsrechend handlich und nicht zu groß ausfallen. An dem Kit Objektiv wird hier ja kein gutes Haar gelassen...


ich kann mich @Gym-Panse nur anschießen:

-12mm f2.0 samyang
knackscharfes weitwinkel, für astrofotografie top geeignet, komplett manuell jedoch ultra einfach zu händeln, preis ca. 240-280€

-35mm f1.8 sony SEP35f18
meine portraitlinse mit toller indoor-performance, das 50mm-pendant is mir in 90% der fälle zu mah dran und unflexibel mutzbar, das 35er nutz ich oft auch auf stadterrips usw., sehr kleines objektiv - das war der grjnd mich gegen das wesentlich grössere&schwerere sigma 30mm f1.4 zu entscheiden, preis ca. 330-380€

- 18-105mm f4 Sony SEPG18105
tolle und scharfe immerdrauf-zoomlinse dank grosser abdeckung und konstanter 4er blende, war erst skeptisch wegen des motorzoom, funktioniert jedoch hervorragend, zieht dafür bissl mehr kameraakku, bin superhappy mit dem ding und habe es auf meiner elterzeit nur für nachtfotos abgebommen und gegen das samyang getauscht, habe an meiner a6000 jedoch immer schon unten ne metallschiene von nem cage dran, jm die kamera griffiger zu machen-ohne diese fände ich die kamera für dieses objektiv etwas zu klein...macht sie aber so zur "richtigen kamera" und fühlt sich richtig gut an, preis ca. 400-470€

ich werde irgendwann bei nem guten deal auf ne a6600 upgraden, die a7iii ist mir zu groß und schwer zum reisen mit entsprechendem objektiven...

edit:
die 16-50er kitlinse ist wirklich absoluter müll...kann man aber für 60-80€ auf ebaykleinanzeigen verchecken.

bzgl. zeiss hab ich das 16-70 f4 im vergleich zum 18-105er probiert und es ist (wenn man ein gutes erwischt...mein kumpel hat 4 zurückgeschickt und das 5. war gut) einen ticken (minimal!) besser von der bildqualität, der grössere zoombereich und der preis (394 sony im deal vs 710 zeiss) waren dann kaufgrund für 18-105.
Bearbeitet von: "mathew_diamond" 20. Okt 2019
Wie groß ist hier das kleinste Glas, welches man hier verbauen kann?
Bearbeitet von: "EthanHunt" 20. Okt 2019
coso928819.10.2019 21:51

Uhhhhh. Langsam wirds spannend mit den Preisen


!? Gabs vor nem halben Jahr schon ständig zu dem Kurs...
Auch auf Amazon Verfügbar:

Sony A7 II + SEL 2870

Preis ist hier gleich, Verkauf und Versand durch Amazon, also kein dubioser Marketplace-Händler.
Pistolero2719.10.2019 20:51

Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu …Wo ist denn der maßgebliche Unterschied zur a7III oder der a6400? Bin neu im game und suche etwas brauchbares zum Reisen.


Zum reisen? Also mit ständig Kamera dabei und viel zu Fuß? Dann nimm die a6400. Objektive für APS C sind kleiner und leichter. Mit Vollformat läufst Du am Ende doch wieder mitm Handy durch die Gegend weil dir die 2kg am Handgelenk und die zusätzlichen 3kg im Rucksack in der Hitze von Bangkok oder am Zustieg zur Hütte nerven.
Mit beidem bekommst Du deine Erinnerung sicher gut eingefroren. Das Bild macht aber am Ende der Fotograf und nicht die Kamera! Viel Spaß
Geiles Angebot habe beim letzten auch zugeschlagen. Bin sehr zufrieden mit der Kamera
Man könnte echt schwach werden, durch den Bildstabilisator m.E. der Preisleistungssieger von den A7... Modellen. Ich habe für meine Alpha 58 damals auch schon €400 gezahlt und da ist nicht nur der Vollformat Unterschied dazwischen sondern Sensor technisch ja mittlerweile einiges passiert.

Hat jemand Erfahrung mit dem Umstieg von a auf e mount und entsprechenden Adaptern?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text