Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony alpha 7 III 300€ Cashback inkl. Tamron 28-75mm für 2489€ oder Body 1899€ inkl. 2. Sony Akku, 5 Jahre Pannenschutz, Tasche und Filter
597° Abgelaufen

Sony alpha 7 III 300€ Cashback inkl. Tamron 28-75mm für 2489€ oder Body 1899€ inkl. 2. Sony Akku, 5 Jahre Pannenschutz, Tasche und Filter

2.489€2.851,95€-13%Fotomax Angebote
156
eingestellt am 15. Nov 2019Bearbeitet von:"lisa357"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Es ist am 22-23.11.19 wieder Hausmesse bei Fotomax in Nürnberg und ich habe in der heutigen Zeitungsbeilage ein interessantes Angebot auf der Titelseite entdeckt.

Ihr könnt online oder telefonisch bestellen und liefern lassen oder vor Ort kaufen. Der Versand ist selbstverständlich kostenfrei. Das Angebot soll wohl in Nürnberg, wie auch in der Berliner Filiale gültig sein.

Laut dem Onlineshop gibt es folgende Artikel im Lieferumfang:









PVG Bundle (idealo Einzelpreise):









- A7III Body: 1929 Euro
- Tamron 28-75mm: 729Euro
- 2. Sony Akku: 66 Euro
- 5 Jahre Pannenschutz: 149 Euro
- Tamron Tasche: 15 Euro
- Tamron FILTER: 29,95€

SUMME: 2851,95 Euro

Bei einer Anmeldung vom Newsletter, bekommt man zusätzlich noch einen 10€ Gutschein.









Da die Firma Fotomax SH Photo GmbH an der Sony Winter Cashback teilnimmt, lassen sich noch 150 Euro CashBack für die a7 Mark III direkt bei Sony einstreichen.

Gültig ist das Angebot bis zum 08.12.2019

In der Beilage sind noch viele interessante Angebote. Welche ich aber nicht alle einzeln aufführen möchte, da es sonst sicherlich zu viel wird.

Über den Link könnt Ihr ja mal durchblättern:

fotomax.de/htt…19/
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Meine Glaskugel sagt mir, dass es nur den Body für 1.499€ an Black Friday geben wird
156 Kommentare
Und jetzt noch das gleiche Angebot mit der A7r III
Schöne Kombi, vor 6 Monaten 200 mehr bezahlt.
Muss...stark...sein
TVDoc15.11.2019 18:34

Und jetzt noch das gleiche Angebot mit der A7r III


Und jetzt noch das Angebot mit der A7r IV
PVG falsch. Bei Leistenschneider kostet die A7iii body nur 1849€ (mit Cashback dann 1699). Aber ohne 2. Akku und 5 Jahre Pannenschutz. Keine Ahnung, wieso es nicht auf Idealo aufgelistet wird.
Ich will hier keine Hass-Diskusion starten, da es für viele FanBoys ein empfindliches Thema ist. Deswegen die Frage an nur diejenigen die es durchgemacht haben - alle anderen, spart euch bitte die Kommentare.

Ist hier einer von Canon o.ä. auf die Sony A7 III umgestiegen und hat es (nicht) bereut. Oder anders rum, weg von der Sony zu einem anderen System? Würde mich gerne interessieren was die Beweggründe waren und wie es gelaufen ist
SchwabenDealz15.11.2019 18:54

Ich will hier keine Hass-Diskusion starten, da es für viele FanBoys ein …Ich will hier keine Hass-Diskusion starten, da es für viele FanBoys ein empfindliches Thema ist. Deswegen die Frage an nur diejenigen die es durchgemacht haben - alle anderen, spart euch bitte die Kommentare.Ist hier einer von Canon o.ä. auf die Sony A7 III umgestiegen und hat es (nicht) bereut. Oder anders rum, weg von der Sony zu einem anderen System? Würde mich gerne interessieren was die Beweggründe waren und wie es gelaufen ist


Canon -> Sony -> Nikon....Fuji war zwischendurch auch mal wo dabeo

Führe eine kleine Hass-Liebe mit Sony und war da eigt. schon öfters Die a7iii ist mMn technisch gesehen mit das Beste, bin aber seit einiger Zeit bei der Nikon Z6 gelandet. Warum?

Besserer Sucher und besseres Display. Gerade, da ich viele manuelle Objektive nutze, kommt mir das sehr entgegen. Der AF-C von der Sony ist besser, aber in der normalen Praxis irrelevant.
Nikon hat für mich die bessere Ergonomie, einen größeren Mount, ist Wetterfest und Touchscreen kann man z. B. auch im Menü nutzen.
An Canon störte mich schon immer u. a. die Dynamik (mit Sony und Nikon braucht man eigt keine 3 Bilder für ein HDR mehr machen ) und die sind technisch gesehen einfach Jahre zurück.....
Bearbeitet von: "hornhauer94" 15. Nov 2019
hornhauer9415.11.2019 19:06

Canon -> Sony -> Nikon....Fuji war zwischendurch auch mal wo dabeo Canon -> Sony -> Nikon....Fuji war zwischendurch auch mal wo dabeo Führe eine kleine Hass-Liebe mit Sony und war da eigt. schon öfters Die a7iii ist mMn technisch gesehen mit das Beste, bin aber seit einiger Zeit bei der Nikon Z6 gelandet. Warum?Besserer Sucher und besseres Display. Gerade, da ich viele manuelle Objektive nutze, kommt mir das sehr entgegen. Der AF-C von der Sony ist besser, aber in der normalen Praxis irrelevant.Nikon hat für mich die bessere Ergonomie, einen größeren Mount, ist Wetterfest und Touchscreen kann man z. B. auch im Menü nutzen.An Canon störte mich schon immer u. a. die Dynamik (mit Sony und Nikon braucht man eigt keine 3 Bilder für ein HDR mehr machen ) und die sind technisch gesehen einfach Jahre zurück.....


Ohh Mann..als hätte mein Unterbewusstsein hier den Kommentar verfasst. Bin bei Canon -> Sony -> ? gelandet und überlege auch eine der Nikon Kameras zu testen. Gerade wegen der Wetterresistenz, dem Display und der Haptik. Canon hätte das zwar auch alles aber die Dynamik ist auch aktuell für mich ein No-Go
SchwabenDealz15.11.2019 18:54

Ich will hier keine Hass-Diskusion starten, da es für viele FanBoys ein …Ich will hier keine Hass-Diskusion starten, da es für viele FanBoys ein empfindliches Thema ist. Deswegen die Frage an nur diejenigen die es durchgemacht haben - alle anderen, spart euch bitte die Kommentare.Ist hier einer von Canon o.ä. auf die Sony A7 III umgestiegen und hat es (nicht) bereut. Oder anders rum, weg von der Sony zu einem anderen System? Würde mich gerne interessieren was die Beweggründe waren und wie es gelaufen ist



Für mich war der Hauptgrund der bessere Autofokus (Was habe ich mich immer über unscharfe Augen und Front- oder Backfokus geärgert). Gerade bei Familienshootings mit Kindern, die sich schnell bewegen, ist jetzt die Ausbeute an scharfen Bildern deutlich größer als gegenüber der 5DIV. Weiterer Grund war die Abmessungen und das Gewicht, wobei Canon mit der R und RP, die ich aber nie in der Hand hatte, nachgelegt hat. Zu guter Letzt Dynamikumfang: Die 5DIV hatte da ja schon einen Sprung nach vorne gemacht, aber das, was Sony da leistet, beeindruckt mich immer wieder aufs Neue. Alles in allem bin ich begeistert. Ich habe mich immer gescheut zu wechseln, da die Objektivpreise wegen der geringeren Auswahl an 3. Herstellern sehr hoch war. Aber mit Tamron und gerade dem o.g. Objektiv hat sich das geändert.

Ich kannzusätzlich noch den MC-11 Adapter von Sigma empfehlen. Alle meine alten Objektive, die ich erstmal behalten habe, gehen damit. Evtl. ist der Autofokus leicht langsamer, aber das stört mich im Moment noch nicht. Für Shootings wo das nötig ist, habe ich ja das Tamron 28-75. Die Objektive, die ich von Canon noch nutze (hauptsächlich Landschaft, Tiere und Porträts), sind das Tamron 70-300 VC, Tamron 28-300 VC, Tamron 45 f1.8 VC, Canon 85 f1.8, Canon 40 f2.8 Pancake, Tokina 17-35 f4.

Ich lasse den Filmmodus mal aus, da ich kaum Filme, aber da ist der Vorsprung gegenüber Canon wohl noch größer (kein Crop bei 4k usw).

Nachteile gibt es aber meiner Meinung nach aber auch. Die Sony ist meiner Meinung nach weniger Intuitiv zu bedienen. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit aber natürlich auch kein Problem mehr. Auch das kamerainterne GPS Modul fehlt mir. Und die Smartphone App war auch deutlich besser.


PS: Gerade oben gelesen: Und der geräuschlose Modus ist natürlich auch super. Sowie die 10fps!
Bearbeitet von: "Fotoshooter" 15. Nov 2019
Meine Glaskugel sagt mir, dass es nur den Body für 1.499€ an Black Friday geben wird
Samaki15.11.2019 19:35

Meine Glaskugel sagt mir, dass es nur den Body für 1.499€ an Black Friday g …Meine Glaskugel sagt mir, dass es nur den Body für 1.499€ an Black Friday geben wird


Ich drücke dir natürlich die Daumen, dass es so kommt. Aber ich denke weniger als 1700 werden es nicht.
Fotoshooter15.11.2019 19:39

Ich drücke dir natürlich die Daumen, dass es so kommt. Aber ich denke w …Ich drücke dir natürlich die Daumen, dass es so kommt. Aber ich denke weniger als 1700 werden es nicht.


Es waren letztens doch schon 1.700€ inkl 200€ Saturn Gutschein (fürs Objektiv) oder täusche ich mich?
Samaki15.11.2019 19:43

Es waren letztens doch schon 1.700€ inkl 200€ Saturn Gutschein (fürs Obje …Es waren letztens doch schon 1.700€ inkl 200€ Saturn Gutschein (fürs Objektiv) oder täusche ich mich?


150 Euro gab es. Aber fast alles lokal und zumindest außerhalb meiner Reichweite. Rechnet man Gutscheine (meistens Saturn und Media Markt) und Cashback mit, kommt man natürlich jetzt schon auf ca. 1750. Von daher haben wir ja beide Recht . Das die Kamera aber nach Gutscheinen oder Cashback bei 1350 liegt glaube ich aktuell nicht. Wobei, die Sache mit den Gutscheinen ja auch so ein Ding ist, da man dann ja in dem entsprechenden Geschäft was kaufen muss. Da war mir Cashback lieber. Aber wie gesagt, ich drücke die Daumen .
Fotoshooter15.11.2019 19:39

Ich drücke dir natürlich die Daumen, dass es so kommt. Aber ich denke w …Ich drücke dir natürlich die Daumen, dass es so kommt. Aber ich denke weniger als 1700 werden es nicht.



Saturn haut immer mind. 16% raus und dann fällt die A7III bei denen schon automatisch unter 1.700€. Bei 20% sogar unter 1.600€.
Sagen wir mal so: ich habe mir die Grenze (nach Abzug von Rabatten, Cashback, Gutscheinen) bei 1.500€ gesetzt. Auch wenn ich sie zusätzlich zu meiner A6300 gar nicht wirklich brauche. Aber das war schon immer ein Traum iVm dem Sony 24 f 1.4
hornhauer9415.11.2019 19:06

Canon -> Sony -> Nikon....Fuji war zwischendurch auch mal wo dabeo Canon -> Sony -> Nikon....Fuji war zwischendurch auch mal wo dabeo Führe eine kleine Hass-Liebe mit Sony und war da eigt. schon öfters Die a7iii ist mMn technisch gesehen mit das Beste, bin aber seit einiger Zeit bei der Nikon Z6 gelandet. Warum?Besserer Sucher und besseres Display. Gerade, da ich viele manuelle Objektive nutze, kommt mir das sehr entgegen. Der AF-C von der Sony ist besser, aber in der normalen Praxis irrelevant.Nikon hat für mich die bessere Ergonomie, einen größeren Mount, ist Wetterfest und Touchscreen kann man z. B. auch im Menü nutzen.An Canon störte mich schon immer u. a. die Dynamik (mit Sony und Nikon braucht man eigt keine 3 Bilder für ein HDR mehr machen ) und die sind technisch gesehen einfach Jahre zurück.....


Kannst du, kein Link zu YT oder nem Forum, mir kurz erläutern, welchen Vorteil der größere Mount hat?
Nur zur Info, Sigma hat heute die UVP fürs neue 24-70 veröffentlicht. 1199 Euro. Sehr stark, da kommt man im Vergleich zum Tamron ans Überlegen.
Samaki15.11.2019 19:52

Sagen wir mal so: ich habe mir die Grenze (nach Abzug von Rabatten, …Sagen wir mal so: ich habe mir die Grenze (nach Abzug von Rabatten, Cashback, Gutscheinen) bei 1.500€ gesetzt. Auch wenn ich sie zusätzlich zu meiner A6300 gar nicht wirklich brauche. Aber das war schon immer ein Traum iVm dem Sony 24 f 1.4


Das wird sicher funktionieren
Habe die Tage ein Video auf YT gesehen im Vergleich zur EOS R. Auf allen Bildern und Videos hat die Canon mir (dummerweise) besser gefallen. Ich wusste vorher nicht, welche Bilder von der Sony und welche von der Canon kamen.
Fotoshooter15.11.2019 19:31

Für mich war der Hauptgrund der bessere Autofokus (Was habe ich mich immer …Für mich war der Hauptgrund der bessere Autofokus (Was habe ich mich immer über unscharfe Augen und Front- oder Backfokus geärgert). Gerade bei Familienshootings mit Kindern, die sich schnell bewegen, ist jetzt die Ausbeute an scharfen Bildern deutlich größer als gegenüber der 5DIV. Weiterer Grund war die Abmessungen und das Gewicht, wobei Canon mit der R und RP, die ich aber nie in der Hand hatte, nachgelegt hat. Zu guter Letzt Dynamikumfang: Die 5DIV hatte da ja schon einen Sprung nach vorne gemacht, aber das, was Sony da leistet, beeindruckt mich immer wieder aufs Neue. Alles in allem bin ich begeistert. Ich habe mich immer gescheut zu wechseln, da die Objektivpreise wegen der geringeren Auswahl an 3. Herstellern sehr hoch war. Aber mit Tamron und gerade dem o.g. Objektiv hat sich das geändert. Ich kannzusätzlich noch den MC-11 Adapter von Sigma empfehlen. Alle meine alten Objektive, die ich erstmal behalten habe, gehen damit. Evtl. ist der Autofokus leicht langsamer, aber das stört mich im Moment noch nicht. Für Shootings wo das nötig ist, habe ich ja das Tamron 28-75. Die Objektive, die ich von Canon noch nutze (hauptsächlich Landschaft, Tiere und Porträts), sind das Tamron 70-300 VC, Tamron 28-300 VC, Tamron 45 f1.8 VC, Canon 85 f1.8, Canon 40 f2.8 Pancake, Tokina 17-35 f4.Ich lasse den Filmmodus mal aus, da ich kaum Filme, aber da ist der Vorsprung gegenüber Canon wohl noch größer (kein Crop bei 4k usw).Nachteile gibt es aber meiner Meinung nach aber auch. Die Sony ist meiner Meinung nach weniger Intuitiv zu bedienen. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit aber natürlich auch kein Problem mehr. Auch das kamerainterne GPS Modul fehlt mir. Und die Smartphone App war auch deutlich besser.PS: Gerade oben gelesen: Und der geräuschlose Modus ist natürlich auch super. Sowie die 10fps!


Stammen die Bild-Sensoren bei den Nikon nicht von Sony? Dementsprechend müsste sich am Bild & Dynamik nichts großartig unterscheiden?
SchwabenDealz15.11.2019 19:59

Stammen die Bild-Sensoren bei den Nikon nicht von Sony? Dementsprechend …Stammen die Bild-Sensoren bei den Nikon nicht von Sony? Dementsprechend müsste sich am Bild & Dynamik nichts großartig unterscheiden?


Ich bin jetzt kein Fachmann, aber nachdem was ich gelesen habe ist dem so. Zumindest ist der Dynamikumfang auch immer besser als bei Canon gewesen.
d1g115.11.2019 19:53

Kannst du, kein Link zu YT oder nem Forum, mir kurz erläutern, welchen …Kannst du, kein Link zu YT oder nem Forum, mir kurz erläutern, welchen Vorteil der größere Mount hat?


Da gibts mehrere Vorteile. Der Hauptgrund ist u. a., dass für Nikon es einfacher ist bessere Linsen zu bauen. Das sieht man bereits beim 24-70 f4 Kit. Hat selbst ma Rand ne mega Auflösung. Dazu ist es zukunftssicherer. Es können insgesamt große f/1.2 Linsen gebaut werden (Warum hat Sony das nach all den Jahren noch nicht?), Canon hat es z. B. auch durch den größeren Mount. Zudem können Lichtstarke Weitwinkel und Tele Linsen kompakter gebaut werden um einmal die wesentlichen Vorteile zu nennen
hornhauer9415.11.2019 20:05

Da gibts mehrere Vorteile. Der Hauptgrund ist u. a., dass für Nikon es …Da gibts mehrere Vorteile. Der Hauptgrund ist u. a., dass für Nikon es einfacher ist bessere Linsen zu bauen. Das sieht man bereits beim 24-70 f4 Kit. Hat selbst ma Rand ne mega Auflösung. Dazu ist es zukunftssicherer. Es können insgesamt große f/1.2 Linsen gebaut werden (Warum hat Sony das nach all den Jahren noch nicht?), Canon hat es z. B. auch durch den größeren Mount. Zudem können Lichtstarke Weitwinkel und Tele Linsen kompakter gebaut werden um einmal die wesentlichen Vorteile zu nennen


Sony selber hat ja (soweit mir bekannt) keine f1.2 aber von Sigma ist doch das 35mm 1.2 für den E-Mount erschienen und zwei weitere 1.2f sind angekündigt. Wenn es Sigma hinkriegt, dann Sony sicher ja auch. Da haben doch andere Gründe eine Rolle gespielt.

Für die Nikon Z-Mounts sind aktuell zu wenig Objektive draußen. Ich werde wohl noch eine Weile mit der Sony fahren und später dann evtl Nikon ausprobieren oder sogar wieder Canon. Das dumme ist halt nur, dass man bis dahin in teure sony Objektive investiert und später alles wechseln muss.
hornhauer9415.11.2019 20:05

Da gibts mehrere Vorteile. Der Hauptgrund ist u. a., dass für Nikon es …Da gibts mehrere Vorteile. Der Hauptgrund ist u. a., dass für Nikon es einfacher ist bessere Linsen zu bauen. Das sieht man bereits beim 24-70 f4 Kit. Hat selbst ma Rand ne mega Auflösung. Dazu ist es zukunftssicherer. Es können insgesamt große f/1.2 Linsen gebaut werden (Warum hat Sony das nach all den Jahren noch nicht?), Canon hat es z. B. auch durch den größeren Mount. Zudem können Lichtstarke Weitwinkel und Tele Linsen kompakter gebaut werden um einmal die wesentlichen Vorteile zu nennen


Fein auswendig gelernt.
d1g115.11.2019 20:14

Fein auswendig gelernt.


Man bildet sich halt mit Büchern und Co fort.
SchwabenDealz15.11.2019 20:12

Sony selber hat ja (soweit mir bekannt) keine f1.2 aber von Sigma ist doch …Sony selber hat ja (soweit mir bekannt) keine f1.2 aber von Sigma ist doch das 35mm 1.2 für den E-Mount erschienen und zwei weitere 1.2f sind angekündigt. Wenn es Sigma hinkriegt, dann Sony sicher ja auch. Da haben doch andere Gründe eine Rolle gespielt.Für die Nikon Z-Mounts sind aktuell zu wenig Objektive draußen. Ich werde wohl noch eine Weile mit der Sony fahren und später dann evtl Nikon ausprobieren oder sogar wieder Canon. Das dumme ist halt nur, dass man bis dahin in teure sony Objektive investiert und später alles wechseln muss.


Jup klar. Ist trotzdem aufwendiger zu konstruieren für nen kleinen Mount....vllt sieht Sony einfach keinen Sinn......frag mich da nicht
Ich sag mal die sind ja alle auf einem hohen Level. Der Unterschied wird dann eher hinter der Kamera liegen.
Für mich war die Serienbild Geschwindigkeit ein Grund zum wechseln. Der ist erst mit der 7 III auf ein gutes Level gekommen.
Aber leider nicht auf A77 II Niveau, aber dar Gewinn an ISO lässt mich darüber hinweg sehen.
vielen Dank für das geile Angebot. Der Artikel kommt direkt in den Warenkorb.
Ja cool, super Set! Da hab ich gleich schon mein Weihnachtsgeschenk . Newsletter Gutschein hab ich auch direkt mitgenommen. Danke für den Tipp.
Donald_Trump15.11.2019 19:52

Saturn haut immer mind. 16% raus und dann fällt die A7III bei denen schon …Saturn haut immer mind. 16% raus und dann fällt die A7III bei denen schon automatisch unter 1.700€. Bei 20% sogar unter 1.600€.



Wenn sie nicht vorher wie so oft die Preise erhöhen.
Sigi2k15.11.2019 22:39

Wenn sie nicht vorher wie so oft die Preise erhöhen.


Dann einfach 10 tage vorher online bestellen. Bezahlen bei Abholung. Hat bei mir letztes mal geklappt.
Hab bei fotokoch vor einer woche bestellt. Is aber gerade nicht lieferbar (muss also noch warten) grundsatzlich habe ich hier eine tasche und einen filter mehr für zusätzlich 10 euro weniger.. uberlege zu stornieren
Fotomax ist für mich das beste Fachgeschäft in Sachen Foto. Punkt #micdrop - sogar generell das beste Fachgeschäft, welches ich je besucht habe - das kennen die Leute, deren Baby-Erstausstattung bereits von den Eltern bei Amazon und Konsorten online bestellt wurden, evtl gar nicht mehr. Nur mal so als Hinweis: Da gibt es Mitarbeiter, die haben von den Produkten AHNUNG, können sie bedienen und die Funktionen zeigen, die relevanten Features und Vor-/Nachteile benennen (und auch mal sagen "naja, in der Praxis macht das jetzt nicht so den Unterschied") und haben keine Markenbrille auf - klar, jeder Mitarbeiter bei Fotomax ist anscheinend auf eine Marke spezialisiert - kennt sich aber grundlegend auch bei den anderen Marken aus - und ist sich nicht zu schade, bei speziellen Fragen auch mal zu sagen "da würde ich Sie an den Kollegen XYZ verweisen, der ist auf "Hersteller X" spezialisiert". Und deren Sortiment ist einfach riesig groß, die Preise bei Pentax, Olympus und Panasonic (nach meiner Erfahrung als Nutzer deren DSLRS und Systemkameras) oft sogar ordentlich unter dem Online-Preis. Bei Objektiven kann man sich auch gerne aus 5 Exemplaren des gleichen Modells das nach eigenem Erachten beste Modell heraussuchen (zumindest, wenn man nicht gerade an den Stoßzeiten ab Fr Nachmittag bis Sa und in den Abendstunden dort einschlägt. Es sind nicht Verkäufer, sondern Kundenberater. Reparaturen und Reklamationen liefen sehr kulant und reibungslos. Außerdem haben sie einen Riesen-Fundus an Gebrauchtgeräten und analogen Kamera(zubehör). Bei den in den letzten 15 Jahren ca 30 Beratungen und Käufen wurde ich zumindest nie unzureichend oder unkorrekt beraten, immer freundlich und mit ausreichend Zeit für mein Anliegen. Auch Freunde, Arbeitskollegen und Bekannte, die von mir eine Empfehlung bzgl. eines Händlers vor Ort einholten, waren zufrieden und überrascht vom Beratungsumfang - und das als teilweise absolute Fotografie-Novizen - sie erwähnten immer im Feedback, dass sie nie in Fachchinesisch ertranken und das Gefühl hatten, einen guten und plausiblen Überblick erhalten zu haben.
Ich bin weder verwandt, noch verschwägert oder in irgendeiner Weise mit dem Laden verbunden - aber die Jungs und Mädels dort haben sich einfach Lob verdient und mir mein Hobby immer wieder versüßt.
Bearbeitet von: "Tigertoaster" 16. Nov 2019
Und für alle die im Laden einkaufen gibt es ab 200€ Einkauf noch eine 32GB Karte ob top
Samaki15.11.2019 19:43

Es waren letztens doch schon 1.700€ inkl 200€ Saturn Gutschein (fürs Obje …Es waren letztens doch schon 1.700€ inkl 200€ Saturn Gutschein (fürs Objektiv) oder täusche ich mich?


Ich hab die Kamera für 1649 € und 150 € Coupons gekauft. Die Kamera ist einfach der Hammer und ein deutliches Upgrade zur A7II.
high-fidelity16.11.2019 10:27

Ich hab die Kamera für 1649 € und 150 € Coupons gekauft. Die Kamera ist ein …Ich hab die Kamera für 1649 € und 150 € Coupons gekauft. Die Kamera ist einfach der Hammer und ein deutliches Upgrade zur A7II.


Saturn? Welches Objektiv hast Du drauf? War doch nur der Body oder?
Samaki16.11.2019 10:27

Saturn? Welches Objektiv hast Du drauf? War doch nur der Body oder?


Ja, nur der Body.
Falls es interessiert - ich habe das 85er Sony und das 35er Sony drauf und ich bin von beiden überzeugt. Vor allem weil sie klein, leicht und trotzdem lichtstark und scharf sind.
Sind alle nach dem Foto Koch Deal bedient oder warum brennt das hier nicht? 😄
Ich bin auch auf der Suche nach nem guten Deal. Dieses Angebot hier beinhaltet alles was ich haben will. Allerdings macht das Angebot (1500€ für den Body inkl. 150€ Cashback verrechnet) von vor ca. zwei Wochen, welches ein lokaler Saturn hatte, schon neugierig ob man so etwas nicht auch noch online oder in Hamburg bekommen könnte. Das ist der einzige Grund der mich zögern lässt.
Randy8316.11.2019 17:06

Ich bin auch auf der Suche nach nem guten Deal. Dieses Angebot hier …Ich bin auch auf der Suche nach nem guten Deal. Dieses Angebot hier beinhaltet alles was ich haben will. Allerdings macht das Angebot (1500€ für den Body inkl. 150€ Cashback verrechnet) von vor ca. zwei Wochen, welches ein lokaler Saturn hatte, schon neugierig ob man so etwas nicht auch noch online oder in Hamburg bekommen könnte. Das ist der einzige Grund der mich zögern lässt.


Das Angebot bei Saturn von vor paar Wochen mit 1649€ + 150€ Cashback konnte ich problemlos per Email bestellen und liefern lassen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text