Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Sony Alpha 7 Kit (mit 28-70mm, Tasche und Speicherkarte)
279° Abgelaufen

Sony Alpha 7 Kit (mit 28-70mm, Tasche und Speicherkarte)

777€849€-8%Media Markt Angebote
82
eingestellt am 15. MaiBearbeitet von:"Luisa_LB"
Hallo!

Die Alpha 7 ist wieder im Kit mit dem 28-70 mm Speicherkarte und Tasche im Angebot. (Im Vergleich aktuell wieder ein ziemlich guter Preis)

- 24 MPIX
- 117 Autofokuspunkte
- Kleinbild Vollformat (36x24mm)
- 5fps
- OLED Sucher
- Full HD Video (1080p60)
- E-mount Fullframe
- Playmemories Camera Apps
- WLAN
- NFC
- Staub und feuchtigkeitsresitent


Viel Spaß!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich finde die Bedienung sehr gut und die Kamera sehr zeitgemäß.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich unschlagbar und ich sehe die Kamera als idealen Einstieg ind Vollformat.
Was hier schon wieder für einen Quatsch geschrieben wird... wem die Kamera nicht zeitgemäß genug ist, der kann damit einfach nicht umgehen. Die genannten Defizite sind vollkommen falsch und sind Behauptungen von jemanden, der diese Kamera nicht kennt und nur trollen will.

Für Portraits und Landschaften, ersteres vor allem mit adaptieren Linsen, kriegt man für diesen Preis nichts besseres. Trotzdem würde ich schon noch auf die Folgemodelle sparen, alleine der IBIS ab der MK2 ist Gold wert.
Bearbeitet von: "leboef" 15. Mai
Unterschiedlicher können zwei Meinungen also nicht sein..
petapoop15.05.2019 10:22

Was genau ist denn daran zeitgemäß?- miserable Color-Science- Batterie f …Was genau ist denn daran zeitgemäß?- miserable Color-Science- Batterie fürn Popo- Menü sehr langsam und laggy sowie nicht intuitiv- Start dauert lange- Autofokus langsamer als bei einer Canon 6D- Dynamic Range fürn Popousw...Für das Geld kann man sich lieber was Gebrauchtes kaufen



- Für die Farbe gibt es RAW und Lightroom/Luminar/Darktable.
- Batterielaufzeit kannst du erweitern, indem du WLAN deaktivierst (Flugmodus) (Ich habe aber eh noch die diese Diskussion verstanden, ich packe mir einfach ein paar Akkus in die Tasche und wechsle sie, fertig)
- Sie kann eben recht viel und das Menü stammt aus der ersten Generation, dafür gibt es Custom keys, um sie einfacher nutzbar zu machen.
- Autofokus ist wirklich sehr langsam, deswegen würde ich sie eher für Landschaft nutzen.
- Dynamik Range ist ziemlich gut im Vergleich zu anderen Kameras in dieser Preisklasse (Ja, die A7III ist wesentlich besser, kostet aber auch das 3-fache)
82 Kommentare
Kamera ist absolut nicht mehr zeitgemäß und ein Horror zu bedienen. Dann doch lieber eine gebrauchte A7ii oder Canon EOS RP, und wer kein FF braucht -> FUJIFILM (X-T2, X-T20, X-H1, X-T3,X-T30).
Ich finde die Bedienung sehr gut und die Kamera sehr zeitgemäß.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich unschlagbar und ich sehe die Kamera als idealen Einstieg ind Vollformat.
Unterschiedlicher können zwei Meinungen also nicht sein..
ollixs15.05.2019 10:19

Ich finde die Bedienung sehr gut und die Kamera sehr zeitgemäß.Das P …Ich finde die Bedienung sehr gut und die Kamera sehr zeitgemäß.Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich unschlagbar und ich sehe die Kamera als idealen Einstieg ind Vollformat.


Was genau ist denn daran zeitgemäß?
- miserable Color-Science
- Batterie fürn Popo
- Menü sehr langsam und laggy sowie nicht intuitiv
- Start dauert lange
- Autofokus langsamer als bei einer Canon 6D
- Dynamic Range fürn Popo
usw...

Für das Geld kann man sich lieber was Gebrauchtes kaufen
petapoop15.05.2019 10:13

Kamera ist absolut nicht mehr zeitgemäß und ein Horror zu bedienen. Dann d …Kamera ist absolut nicht mehr zeitgemäß und ein Horror zu bedienen. Dann doch lieber eine gebrauchte A7ii oder Canon EOS RP, und wer kein FF braucht -> FUJIFILM (X-T2, X-T20, X-H1, X-T3,X-T30).



Es kommt darauf an, wofür du sie einsetzen willst. Wenn du Landschaftsfotografie machst, erhälst du eine sehr gute Kamera für wenig Geld mit einer exzellenten Dynamik und Detailwiedergabe.
Für die bessere Bedienung kannst du sie komplett individualisieren (Custom Keys).
Ja, es gibt mittlerweile bessere Kameras (auch bei Sony im APS-C Segment (6300,6400,6500), aber nicht in dem Preissegment bei FF.
ollixs15.05.2019 10:19

Ich finde die Bedienung sehr gut und die Kamera sehr zeitgemäß.Das P …Ich finde die Bedienung sehr gut und die Kamera sehr zeitgemäß.Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich unschlagbar und ich sehe die Kamera als idealen Einstieg ind Vollformat.



So sehe ich es auch!
Luisa_LB15.05.2019 10:24

Es kommt darauf an, wofür du sie einsetzen willst. Wenn du …Es kommt darauf an, wofür du sie einsetzen willst. Wenn du Landschaftsfotografie machst, erhälst du eine sehr gute Kamera für wenig Geld mit einer exzellenten Dynamik und Detailwiedergabe.Für die bessere Bedienung kannst du sie komplett individualisieren (Custom Keys).Ja, es gibt mittlerweile bessere Kameras (auch bei Sony im APS-C Segment (6300,6400,6500), aber nicht in dem Preissegment bei FF.


Naja, dann lieber sparen. Die Kamera ist eine Zumutung.
petapoop15.05.2019 10:22

Was genau ist denn daran zeitgemäß?- miserable Color-Science- Batterie f …Was genau ist denn daran zeitgemäß?- miserable Color-Science- Batterie fürn Popo- Menü sehr langsam und laggy sowie nicht intuitiv- Start dauert lange- Autofokus langsamer als bei einer Canon 6D- Dynamic Range fürn Popousw...Für das Geld kann man sich lieber was Gebrauchtes kaufen



- Für die Farbe gibt es RAW und Lightroom/Luminar/Darktable.
- Batterielaufzeit kannst du erweitern, indem du WLAN deaktivierst (Flugmodus) (Ich habe aber eh noch die diese Diskussion verstanden, ich packe mir einfach ein paar Akkus in die Tasche und wechsle sie, fertig)
- Sie kann eben recht viel und das Menü stammt aus der ersten Generation, dafür gibt es Custom keys, um sie einfacher nutzbar zu machen.
- Autofokus ist wirklich sehr langsam, deswegen würde ich sie eher für Landschaft nutzen.
- Dynamik Range ist ziemlich gut im Vergleich zu anderen Kameras in dieser Preisklasse (Ja, die A7III ist wesentlich besser, kostet aber auch das 3-fache)
petapoop15.05.2019 10:27

Naja, dann lieber sparen. Die Kamera ist eine Zumutung.



Lieber auf die bessere sparen, da stimme ich Dir voll zu.
petapoop15.05.2019 10:22

Was genau ist denn daran zeitgemäß?- miserable Color-Science- Batterie f …Was genau ist denn daran zeitgemäß?- miserable Color-Science- Batterie fürn Popo- Menü sehr langsam und laggy sowie nicht intuitiv- Start dauert lange- Autofokus langsamer als bei einer Canon 6D- Dynamic Range fürn Popousw...Für das Geld kann man sich lieber was Gebrauchtes kaufen



Für mich ist zeitgemäß, dass sie rattenscharfe Bilder macht.
Die Bedienung funktioniert für mich gut.
Da ich keine Formel 1 fotografiere, passt die Geschwindigkeit für mich auch.
Den Akku hab ich noch nie innerhalb eines Shootings alle bekommen.
Sicher gibt es immer etwas Gebrauchtes in einer höheren Kategorie zum ähnlichen Preis.
Aber wir reden hier ja von einer neuen FF Kamera zum sensationellen Einstiegspreis.
Schaut mal auf ebay.
Da gehen selbst gebrauchte Alpha 7 für mehr als 777,- weg.

Klar, ich überlege auch ob ich mir jetzt einen Audi kaufe oder lieber auf einen Mercedes spare. Das muss wohl jeder selbst für sich entscheiden.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Kamera schmälert das jedoch nicht.
Bearbeitet von: "ollixs" 15. Mai
Was hier schon wieder für einen Quatsch geschrieben wird... wem die Kamera nicht zeitgemäß genug ist, der kann damit einfach nicht umgehen. Die genannten Defizite sind vollkommen falsch und sind Behauptungen von jemanden, der diese Kamera nicht kennt und nur trollen will.

Für Portraits und Landschaften, ersteres vor allem mit adaptieren Linsen, kriegt man für diesen Preis nichts besseres. Trotzdem würde ich schon noch auf die Folgemodelle sparen, alleine der IBIS ab der MK2 ist Gold wert.
Bearbeitet von: "leboef" 15. Mai
ollixs15.05.2019 10:34

Für mich ist zeitgemäß, dass sie rattenscharfe Bilder macht.Die Bedienung f …Für mich ist zeitgemäß, dass sie rattenscharfe Bilder macht.Die Bedienung funktioniert für mich gut.Da ich keine Formel 1 fotografiere, passt die Geschwindigkeit für mich auch.Den Akku hab ich noch nie innerhalb eines Shootings alle bekommen.Sicher gibt es immer etwas Gebrauchtes in einer höheren Kategorie zum ähnlichen Preis.Aber wir reden hier ja von einer neuen FF Kamera zum sensationellen Einstiegspreis.Schaut mal auf ebay.Da gehen selbst gebrauchte Alpha 7 für mehr als 777,- weg.Klar, ich überlege auch ob ich mir jetzt einen Audi kaufe oder lieber auf einen Mercedes spare. Das muss wohl jeder selbst für sich entscheiden.Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Kamera schmälert das jedoch nicht.


Das ist Äpfel mit Birnen vergleichen. Soll ich mir eine A7 Mark 1 ohne Bild Stabi für fast 1000€ kaufen oder eine A7 Mark II für fast 1000€ mit Bildstabi kaufen...

Man kann sich ja alles schön reden. Dann kann ich ja auch sagen, kauf dir eine Canon 5D Mark 1 für ungefähr 200€...

P.S.: Das Kit-Objektiv was der A7 M1 hier im Angebot mit beiliegt kann man auch direkt mit entsorgen - Im Marketing nennt man sowas Upselling. Die Qualität dieses Objektives ist unterirdisch, wie fast bei allen Kit-Objektiven (ausser dem exzellenten XF18-55 Fujifiilm).

Naja, ich verstehe ja die emotionale Bindung an eine Marke,...aber objektiv gesehen sollte man diese Kamera in 2019 NEU wirklich NICHT mehr empfehlen...
Bearbeitet von: "petapoop" 15. Mai
leboef15.05.2019 10:40

Was hier schon wieder für einen Quatsch geschrieben wird... wem die Kamera …Was hier schon wieder für einen Quatsch geschrieben wird... wem die Kamera nicht zeitgemäß genug ist, der kann damit einfach nicht umgehen. Die genannten Defizite sind vollkommen falsch und sind Behauptungen von jemanden, der diese Kamera nicht kennt und nur trollen will. Für Portraits und Landschaften, ersteres vor allem mit adaptieren Linsen, kriegt man für diesen Preis nichts besseres. Trotzdem würde ich schon noch auf die Folgemodelle sparen, alleine der IBIS ab der MK2 ist Gold wert.


Tolle Argumente! Achso...ne da sind ja gar keine....
ollixs15.05.2019 10:19

Ich finde die Bedienung sehr gut und die Kamera sehr zeitgemäß.Das P …Ich finde die Bedienung sehr gut und die Kamera sehr zeitgemäß.Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich unschlagbar und ich sehe die Kamera als idealen Einstieg ind Vollformat.



ja, wenn man die Eigenschaften nutzt: gute Elektrik, langsamer Zoom, E-Mount- teure Objektive

am Besten in Verbindung mit einer Festbrennweite und dann ruhige Objekte: Portraits.
oder eben mit Zoom: Landschaftsaufnahmen.
petapoop15.05.2019 10:40

P.S.: Das Kit-Objektiv was der A7 M1 hier im Angebot mit beiliegt kann man …P.S.: Das Kit-Objektiv was der A7 M1 hier im Angebot mit beiliegt kann man auch direkt mit entsorgen - Im Marketing nennt man sowas Upselling. Die Qualität dieses Objektives ist unterirdisch.


Haha, damit hast du deine Seriösität untergraben. :-)
Man merkt, dass du keine Ahnung hast. Ja das XF18-55 ist eine Ausnahmeerscheinung.
Aber gerade das 28-70 ist wesentlich !!! besser, als sein Ruf :-)
ClaraSchuster15.05.2019 10:49

Aber gerade das 28-70 ist wesentlich !!! besser, als sein Ruf :-)


Ok, also Deine subjektive Meinung ist relevanter als ein objektiver und wissenschaftlicher Test von Fachleuten?! mh...ok stimmt - meine Seriösität bröckelt...
Bearbeitet von: "petapoop" 15. Mai
Mülheim an der Ruhr (dauerangebot 777€)
petapoop15.05.2019 10:40

Das ist Äpfel mit Birnen vergleichen. Soll ich mir eine A7 Mark 1 ohne …Das ist Äpfel mit Birnen vergleichen. Soll ich mir eine A7 Mark 1 ohne Bild Stabi für fast 1000€ kaufen oder eine A7 Mark II für fast 1000€ mit Bildstabi kaufen...Man kann sich ja alles schön reden. Dann kann ich ja auch sagen, kauf dir eine Canon 5D Mark 1 für ungefähr 200€...P.S.: Das Kit-Objektiv was der A7 M1 hier im Angebot mit beiliegt kann man auch direkt mit entsorgen - Im Marketing nennt man sowas Upselling. Die Qualität dieses Objektives ist unterirdisch, wie fast bei allen Kit-Objektiven (ausser dem exzellenten XF18-55 Fujifiilm).Naja, ich verstehe ja die emotionale Bindung an eine Marke,...aber objektiv gesehen sollte man diese Kamera in 2019 NEU wirklich NICHT mehr empfehlen...


777€ = fast 1000€

Ja, ne, is' klar!
mindbender15.05.2019 10:59

777€ = fast 1000€Ja, ne, is' klar!


Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass man eine gebrauchte A7ii zum gleichen Preis kriegt - sorry falls Dir das zu abstrakt/unpräzise war...
23% mag ein guter Rabatt sein, als Abweichung bei einer Preisangabe ist es aber einfach nur falsch.
petapoop15.05.2019 10:44

Tolle Argumente! Achso...ne da sind ja gar keine....


Kaufe Dir bitte beim nächsten Mal einfach eine Medion-Kamera, wenn Aldi diese im Angebot hat. Die sind simpel und einfach zu bedienen und dann musst Du dich auch nicht über vermeintlich veraltete Konzepte aufregen. Aber lass den ambitionierten Fotografen hier doch den Spaß an ihrem Hobby.
leboef15.05.2019 11:03

Kaufe Dir bitte beim nächsten Mal einfach eine Medion-Kamera, wenn Aldi …Kaufe Dir bitte beim nächsten Mal einfach eine Medion-Kamera, wenn Aldi diese im Angebot hat. Die sind simpel und einfach zu bedienen und dann musst Du dich auch nicht über vermeintlich veraltete Konzepte aufregen. Aber lass den ambitionierten Fotografen hier doch den Spaß an ihrem Hobby.


Wieso eine Medion-Kamera? Dann kann ich mir ja auch eine Alpha 7 M1 holen...und spaß macht die bestimmt nicht...
Ich hatte die Sony a7 bis a7MIII und die sind alle gut. Klar sind die Nachfolger in manchen Belangen besser - wäre auch traurig wenn dem nicht so ist.

Die A7 hat für mich einen Schwachpunkt:
-Der Mount sitzt etwas lockerer/ instabiler als bei den Nachfolgern.
Nach 3 Jahre ist die Kamera aber immer noch problemlos.

Mit Altglas ist das Teil noch immer der Hammer! Und Menüs kann Sony auch in der 3. Generation nicht, die sind noch immer konfus und Müll.
petapoop15.05.2019 11:00

Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass man eine gebrauchte A7ii zum …Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass man eine gebrauchte A7ii zum gleichen Preis kriegt - sorry falls Dir das zu abstrakt/unpräzise war...


ja. gebraucht. du sagst es ja selbst. meine güte.

Habe mir die Cam als 2.Cam geholt letztes Jahr für 777€
Wir reden hier von einer NEUEN FF zum Einstiegspreis.
Der Sensor ist sehr gut und hat einen besseren Dynamikuzmfang als z.B. die Canon 6D.
Akkulaufzeit braucht man nichts zu sagen. Kein Vergleich zu Spiegelreflex.
Bedienung insgesamt ok, aber natürlich keine Haptik und Schnelligkeit vergleichbar mit Canon/Nikon (aktuelle Sony kann ich nichts zu sagen). Menügeschwindigkeit normal bedienbar. Keine Ladezeiten.
Was bei der Cam unbrauchbar ist, sind jpg Bilder. Sowas hab ich noch nicht erlebt. RAW ist Pfilcht!
Kombiniert mit einem manuellen 1.4er Samyang ist Sony mit Fokus Peaking einfach Hammer! Möchte ich eigentlich nicht mehr missen. Diese KAmera + Samyang 1.4 (z.B. 85mm) für zusammen unter 1000€. Jetzt mal ehrlich...

Dafür nervt die Akkulaufzeit (man muss sich drauf einstellen -> Ersatzakkus!) und die vergleichsweise miese Haptik (kann man mit leben).

Nach Beurteilung der Preis/Leistung für eine NEUE Vollformat Kamera für diesesn Preis (auch, wenn er ruhig mal die 700€ kratzen dürfte) eine Empfehlung!
Bearbeitet von: "TheNiceGuy" 15. Mai
TheNiceGuy15.05.2019 11:14

ja. gebraucht. du sagst es ja selbst. meine güte.Habe mir die Cam als …ja. gebraucht. du sagst es ja selbst. meine güte.Habe mir die Cam als 2.Cam geholt letztes Jahr für 777€Wir reden hier von einer NEUEN FF zum Einstiegspreis. Der Sensor ist sehr gut und hat einen besseren Dynamikuzmfang als z.B. die Canon 6D.Akkulaufzeit braucht man nichts zu sagen. Kein Vergleich zu Spiegelreflex.Bedienung insgesamt ok, aber natürlich keine Haptik und Schnelligkeit vergleichbar mit Canon/Nikon (aktuelle Sony kann ich nichts zu sagen). Menügeschwindigkeit normal bedienbar. Keine Ladezeiten.Was bei der Cam unbrauchbar ist, sind jpg Bilder. Sowas hab ich noch nicht erlebt. RAW ist Pfilcht!Kombiniert mit einem manuellen 1.4er Samyang ist Sony mit Fokus Peaking einfach Hammer! Möchte ich eigentlich nicht mehr missen. Diese KAmera + Samyang 1.4 (z.B. 85mm) für zusammen unter 1000€. Jetzt mal ehrlich... Dafür nervt die Akkulaufzeit (man muss sich drauf einstellen -> Ersatzakkus!) und die vergleichsweise miese Haptik (kann man mit leben).Nach Beurteilung der Preis/Leistung für eine NEUE Vollformat Kamera für diesesn Preis (auch, wenn er ruhig mal die 700€ kratzen dürfte) eine Empfehlung!


Ach stimmt ja,...bei Sony Cams ist ja der Garantie bzw. Gewährleistungsanspruch dringend notwendig weil die Teile ja reihenweise kaputt gehen..oh und dann war ja da noch der ultra miese Kundenservice....
Ok, dann geben wir mal den vollen Preis für neu aus, damit die Kamera zur Reperatur kann...mehr Geld für schlechten Service mit veralteter Technik.

Soll jeder kaufen was er für richtig hält...bin raus
petapoop15.05.2019 11:17

Ach stimmt ja,...bei Sony Cams ist ja der Garantie bzw. …Ach stimmt ja,...bei Sony Cams ist ja der Garantie bzw. Gewährleistungsanspruch dringend notwendig weil die Teile ja reihenweise kaputt gehen..oh und dann war ja da noch der ultra miese Kundenservice....Ok, dann geben wir mal den vollen Preis für neu aus, damit die Kamera zur Reperatur kann...mehr Geld für schlechten Service mit veralteter Technik. Soll jeder kaufen was er für richtig hält...bin raus



tut mir leid, wenn du schlechte Erfahrung mit Sony gemacht hast. Ich bin auch kein Fan und weiß, wie mies der Service ist. Bei einer gebrauchten weiß man aber nicht, was damit schon so passiert ist.
Und veraltete Technik? Auch 2013 waren Sensoren und Objektive sehr gut und seit dem hat sich nicht viel getan.
Aktuelles kostet nunmal ein vielfaches. (A7iii, Eos R, etc)
TheNiceGuy15.05.2019 11:24

tut mir leid, wenn du schlechte Erfahrung mit Sony gemacht hast. Ich bin …tut mir leid, wenn du schlechte Erfahrung mit Sony gemacht hast. Ich bin auch kein Fan und weiß, wie mies der Service ist. Bei einer gebrauchten weiß man aber nicht, was damit schon so passiert ist. Und veraltete Technik? Auch 2013 waren Sensoren und Objektive sehr gut und seit dem hat sich nicht viel getan. Aktuelles kostet nunmal ein vielfaches. (A7iii, Eos R, etc)


Ich meide Sony, weil ich sehe, dass ich anderswo mehr für mein Geld kriege was Bildqualität angeht (allein dass in der A7iii noch ein AA-Filter drin ist...puh...). Dass Sony viel in Marketing steckt sollte jedem klar sein...Wer sich davon blenden lässt und Sachen nicht hinterfragt ist selbst Schuld.

Ich finde schon, dass sich viel getan hat zwischen A7, A7ii und A7iii und das bestätigen genug Youtube Videos. Alleine die Bootzeit, der Bildstabi, und das sehr langsame Menü zwischen den Generationen ist deutlich erkennbar.

Ich würde aber auch echt gerne einige Portfolios von den "Profis" hier sehen wollen. Ich vermute, dass die meisten mit dem Kit-Objektiv durch die Gegend knippsen und weil sie ja gehyped sind von Sony, und Vollformat, muss das ja hier das geilste Angebot überhaupt sein...Weil Sony, weil Vollformat...
petapoop15.05.2019 11:32

Ich meide Sony, weil ich sehe, dass ich anderswo mehr für mein Geld kriege …Ich meide Sony, weil ich sehe, dass ich anderswo mehr für mein Geld kriege was Bildqualität angeht (allein dass in der A7iii noch ein AA-Filter drin ist...puh...). Dass Sony viel in Marketing steckt sollte jedem klar sein...Wer sich davon blenden lässt und Sachen nicht hinterfragt ist selbst Schuld.Ich finde schon, dass sich viel getan hat zwischen A7, A7ii und A7iii und das bestätigen genug Youtube Videos. Alleine die Bootzeit, der Bildstabi, und das sehr langsame Menü zwischen den Generationen ist deutlich erkennbar. Ich würde aber auch echt gerne einige Portfolios von den "Profis" hier sehen wollen. Ich vermute, dass die meisten mit dem Kit-Objektiv durch die Gegend knippsen und weil sie ja gehyped sind von Sony, und Vollformat, muss das ja hier das geilste Angebot überhaupt sein...Weil Sony, weil Vollformat...


Warst du nicht raus..? Aber ja, es können gerne mal alle hier ihr Kamera Setup posten, damit man sieht wohin die Reise geht (edit: oder woher man kommt)..
Bearbeitet von: "level9000" 15. Mai
petapoop15.05.2019 10:22

Was genau ist denn daran zeitgemäß?- miserable Color-Science- Batterie f …Was genau ist denn daran zeitgemäß?- miserable Color-Science- Batterie fürn Popo- Menü sehr langsam und laggy sowie nicht intuitiv- Start dauert lange- Autofokus langsamer als bei einer Canon 6D- Dynamic Range fürn Popousw...Für das Geld kann man sich lieber was Gebrauchtes kaufen


Dynamic Range für'n Popo?
So ein Quatsch. Der Dynamikumfang ist genial und lässt extrem viel Spielraum.

Miserable Color Science?
Geschmackssache. Wenn man in RAW fotografiert eigentlich kein Problem.

Batterie für'n Popo?
Nö. Für die meisten Hobbyfotografen völlig ausreichend. Zudem sind die Akkus klein und günstig. Zwei Akkus+Ladegerät kosten 20-30€.

Menü ist schon etwas langsam. Intuitiv ist wieder Ansichtssache. Wenn man Sony kennt, ist es kein Problem, wenn man Sony nicht kennt, braucht man halt ein paar Tage um sich zurechtzufinden.

Autofokus, insbesondere bei schlechteren Lichtverhältnissen, ist langsam. Da stimme ich absolut zu. War auch der Grund warum ich sie vor ein paar Wochen verkauft habe. Aber dennoch habe ich sie 4 Jahre genutzt und Spaß mit gehabt.
Für Landschafts- und Architekturfotografie würde ich sie definitiv auch heute noch empfehlen.

Und der Preis ist wirklich gut.
Bestpreis bislang lag bei 650 Euro Im März 19 bei Saturn Duisburg.

21706655-muPWx.jpg
level900015.05.2019 11:34

Warst du nicht raus..? Aber ja, es können gerne mal alle hier ihr Kamera …Warst du nicht raus..? Aber ja, es können gerne mal alle hier ihr Kamera Setup posten, damit man sieht wohin die Reise geht (edit: oder woher man kommt)..


Canon EOS M100 mit 22mm Festbrennweite
xozy15.05.2019 12:23

Bestpreis bislang lag bei 650 Euro Im März 19 bei Saturn Duisburg.[Bild]



DAS ist dann mal wirklich ein knaller
xozy15.05.2019 12:23

Bestpreis bislang lag bei 650 Euro Im März 19 bei Saturn Duisburg.[Bild]



Wow, das ist wirklich ein krasser Preis.
Luisa_LB15.05.2019 13:18

Wow, das ist wirklich ein krasser Preis.


Habe es leider zu spät gesehen und das Prospekt war an dem Tag ausgelaufen...
Sonst wäre es hier gelandet
petapoop15.05.2019 11:32

Ich meide Sony, weil ich sehe, dass ich anderswo mehr für mein Geld kriege …Ich meide Sony, weil ich sehe, dass ich anderswo mehr für mein Geld kriege was Bildqualität angeht (allein dass in der A7iii noch ein AA-Filter drin ist...puh...). Dass Sony viel in Marketing steckt sollte jedem klar sein...Wer sich davon blenden lässt und Sachen nicht hinterfragt ist selbst Schuld.Ich finde schon, dass sich viel getan hat zwischen A7, A7ii und A7iii und das bestätigen genug Youtube Videos. Alleine die Bootzeit, der Bildstabi, und das sehr langsame Menü zwischen den Generationen ist deutlich erkennbar. Ich würde aber auch echt gerne einige Portfolios von den "Profis" hier sehen wollen. Ich vermute, dass die meisten mit dem Kit-Objektiv durch die Gegend knippsen und weil sie ja gehyped sind von Sony, und Vollformat, muss das ja hier das geilste Angebot überhaupt sein...Weil Sony, weil Vollformat...


Der Preisunterschied ist nicht so groß wie sich manche Sony Hater einreden möchten.

petapixel.com/201…nd/

Tut mir leid. Merkbar günstiger wird es erst, wenn man zu APS-C geht oder Pentax, so wie es aussieht.
dbuniz15.05.2019 13:37

Der Preisunterschied ist nicht so groß wie sich manche Sony Hater einreden …Der Preisunterschied ist nicht so groß wie sich manche Sony Hater einreden möchten. https://petapixel.com/2019/03/08/how-much-a-full-pro-camera-and-lens-set-costs-for-each-brand/Tut mir leid. Merkbar günstiger wird es erst, wenn man zu APS-C geht oder Pentax, so wie es aussieht.


Wer spricht von einem Preisunterschied?
petapoop15.05.2019 13:54

Wer spricht von einem Preisunterschied?


Du. Darum war der Post an dich gerichtet.
dbuniz15.05.2019 14:03

Du. Darum war der Post an dich gerichtet.


Nö...mit keinem Wort habe ich von einem Preisunterschied gesprochen.
Back to topic bitte. (und gemeint war vermutlich die Aussage, dass man woanders mehr für sein Geld bekommen würde, was irgendwie schon auf einen Preisunterschied hindeutet, oder einen Wertunterschied)
petapoop15.05.2019 14:04

Nö...mit keinem Wort habe ich von einem Preisunterschied gesprochen.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text