142°
ABGELAUFEN
Sony Alpha A37 mit 2 Objektiven - SLT-A37Y inkl. Kameratasche und 4GB Speicherkarte

Sony Alpha A37 mit 2 Objektiven - SLT-A37Y inkl. Kameratasche und 4GB Speicherkarte

Elektronik

Sony Alpha A37 mit 2 Objektiven - SLT-A37Y inkl. Kameratasche und 4GB Speicherkarte

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
Eine gute Einsteiger "DSLR" bzw SLT Kamera mit teildurchlässigen (transluzenten) Spiegel

Hier der Test von chip.de - dort ist sie auch Preis/Leistungssieger bei den Kameras unter 1000 €:
chip.de/art…tml

Preis bei idealo nur Kamera SLT-A37Y ohne Tasche und Speicherkarte 663,90 inkl Versandkosten

Infos von der Sony Homepage:
sony.de/pro…37y

13 Kommentare

Gestern im Saturn geholt mit dem 35-55 er, für 449€, das 55-200 kostet alleine um die 160€. Der Deal hier ist also gut, aber nicht unbedingt super.

Wer also noch Gutscheien von der BIld-Aktion hat, kann bei Saturn wohl mehr sparen. 8 x den 60€ Gutschein, dann hat man noch 30€ für eine 16er oder 32er Class 10 übrige. Das ganze hat dann 8 x 50€ gekostet und man kann schauen, ob man für die gesparten 200 € ein gebrauchtes Tamron/Sigma/Minolta 300mm Objektiv bekommt.
Ansonsten eine Crumbler Tasche und ein 200mm sind für 200€ auch drinnen. Dann hat man gegenüber diesem Deal eigentlich keinen wirklichen Vorteil.

habe einen gute canon kamera aber heute würde ich sony kaufen

Klar, man kann noch alte aber gute Minolte Objektive kaufen, da der Bildstabi im Body sitzt.
Meine Frau findet die Alpha auch super, also für den Einstieg sind die Alphas wegen ihrer guten Automatikeinstellungen wirklich zu empfehlen, da klappen die Bilde auch ohne eigene einstellungen udn man kann sich dan mehr udn mehr einfuchsen um noch mehr heraus zu holen.
Und die Canon 600d und 650D ist nicht so schnell (anzahl der Aufnahmen) und der AF bei den Alphas ist auch schneller.
Die Aplha 37 wiegt auch weniger, da sie kleiner ist, was allerdings bei großen Händen eher nachteilig ist.

Wie immer bleibt es dabei.

Als DSLR-Neuling sollte man in den Laden gehen und die Kamera in die Hand nehmen.

Bei mir wurde es eine Canon, da sie bei mir am besten in der Hand lagen, obwohl ich Nikon haptisch am hochwertigsten fand, Gerade im Einsteigerbereich.

Gute Fotos kann man mit allen Marken machen, egal ob Sony, Pentax, Nikon oder Canon.

Man muss eben nur ein gutes Gefühl haben, um die Kamera einige Stunden in der Hand halten zu können.

Tolle Kamera. Leider hat man im Vergleich zum Vorgänger den Monitor verschlechtert (Auflösung).
Sonst ist die Kamera durch ihren schnellen AF ein wirklich guter Einstieg.

LoXor

Wie immer bleibt es dabei. Als DSLR-Neuling sollte man in den Laden gehen und die Kamera in die Hand nehmen.....Gute Fotos kann man mit allen Marken machen, egal ob Sony, Pentax, Nikon oder Canon.



Das ist absolut richtig ich empfehle auch eher nen gebrauchten Body, die werden ja langsam zum Wegwerfartikel, die Objektive bleiben...

Aber das Sony den Antishake im Body hat ist schon ein Riesenvorteil... vor allem spart man richtig viel Geld dann bei den Objektiven - wobei bei meiner ersten Sony ist der auch defekt gegangen - Reparatur lohnt dann nicht. (Rest der Kamera tut aber noch,

Das stimmt! Ich war jetzt ca. 10 Mal in allen mölichen schops und hab getest , mich beraten lassen und nochmal getestet... bin so von der a37 auf die a57 gekommen. Das Display der a37 ist einfach nicht zu gebrauchen von der Auflösung her. Im Endeffekt ist es jetzt aber eine RX 100 geworden.
Also UNBEDINGT vorher informieren und selbst im Relal-life vergleichen.

Von Sony wurde ich aber positiv überrascht.
Meine a35 war defekt und weil sie sie nicht reparieren konnte, bekomme ich nun eine a37 samt Doppelkit. Sehr kulant wie ich finde.

Die RX100 habe ich auch. Super Teil!

Guter Preis.
Würde jedoch auch zur 57 raten, da das Display der 37er relativ klein ist und eine schlechte Auflösung hat. Dazu ist der Body sehr klein.

Cricky

Hier der Test von chip.de - dort ist sie auch Preis/Leistungssieger bei den Kameras unter 1000 €



Das ist so nicht richtig. Auf Platz 1 der DSLR bis 1000 Euro (Chip.de) ist die Sony Alpha 57. Die Alpha 37 ist auf Platz 7.
Preis/Leistungssieger ist die Alpha 37 "nur" in ihrer Klasse (DSLR- Einsteiger-Modelle).

chip.de/bes…68/


zanshin108

Tolle Kamera. Leider hat man im Vergleich zum Vorgänger den Monitor verschlechtert (Auflösung).Sonst ist die Kamera durch ihren schnellen AF ein wirklich guter Einstieg.



Ja, Einsteiger-Sonys punkten wirklich deutlich beim Autofokus. Hab mich auch damals schon geärgert, meine 450D nicht gegen eine Sony eingetauscht zu haben, aber war meine erste DSLR und am Anfang ist jede genial ;-)

ramtam

Das ist so nicht richtig. Auf Platz 1 der DSLR bis 1000 Euro (Chip.de) ist die Sony Alpha 57. Die Alpha 37 ist auf Platz 7.Preis/Leistungssieger ist die Alpha 37 "nur" in ihrer Klasse (DSLR- Einsteiger-Modelle).http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-DSLR-bis-1.000-Euro--index/index/id/968/



Das wiederum ist leider falsch. Die Sony Alpha 57 ist Platz 1 in der Gesamtwertung, sortiert man jedoch nach Preis/Leistung ist die Alpha 37 wie von mir erwähnt auf Platz 1.

ramtam

Das ist so nicht richtig. Auf Platz 1 der DSLR bis 1000 Euro (Chip.de) ist die Sony Alpha 57. Die Alpha 37 ist auf Platz 7.Preis/Leistungssieger ist die Alpha 37 "nur" in ihrer Klasse (DSLR- Einsteiger-Modelle).http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-DSLR-bis-1.000-Euro--index/index/id/968/



Hehehe, stimmt. Da hast du Recht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text