157°
ABGELAUFEN
Sony Alpha NEX-6 Kit 16-50mm (NEX-6L) für 513,41€ @Amazon.it

Sony Alpha NEX-6 Kit 16-50mm (NEX-6L) für 513,41€ @Amazon.it

ElektronikAmazon.it Angebote

Sony Alpha NEX-6 Kit 16-50mm (NEX-6L) für 513,41€ @Amazon.it

Moderator

Preis:Preis:Preis:513,41€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 586€

Kreditkarte wird benötigt.

Sony NEX-6 - Auf einen Blick

großer APS-C Sensor im DSLR-Format mit 16,1 Mio. Pixeln
DSLR-Look - Mit einem OLED-Sucher
NEX-6 verfügt über ein Drehrad im DSLR-Format
Verbindung über Wi-Fi® - Fotos über Wi-Fi® direkt an Ihr Smartphone oder Tablet-PC
Bessere Bilder mit Apps - Laden Sie eine Vielzahl an Bildoptimierungs-Apps
Ein leistungsstarker BIONZ Prozessor
Schließen Sie alle Ihre Geräte an - Die NEX-6 ist DLNA-zertifiziert
Lächelnde Gesichter - Sie können automatisch Porträts retuschieren

11 Kommentare

Ist der größte Unterschied zur Alpha 6000 die geringere Fotoauflösung, oder gibt es noch andere, gravierende Unterschiede?

sda77

Ist der größte Unterschied zur Alpha 6000 die geringere Fotoauflösung, oder gibt es noch andere, gravierende Unterschiede?



pros:
Deutlich schnellerer Autofokus, max. Iso-Begrenzung, deutlich bessere Menüführung, mehr Apps/bessere Wlan-Funktion

cons:
Sucher hat geringere Auflösung, fehlende "Wasserwaage"

Das ist mir mal eben so auf die schnelle eingefallen. Wie wichtig einem was ist muss jeder selbst entscheiden. Ich habe selbst die Nex 6 und bin soweit zufrieden. Allerdings konnte ich sie auch für 388 Euro neu ergattern.
Wenn ich jetzt allerdings neu kaufen würde und der Unterschied zwischen Nex 6 und Alpha 6000 bei den aktuellen ca 150 Euro liegt würde ich persönlich eher zur Alpha 6000 tendieren.
Gute Fotos kannst du definitiv mit beiden machen und im laufe der Zeit wirst du eh feststellen, dass ein gutes Objektiv und das entsprechende Know-How deutlich wichtiger sind.

sda77

Ist der größte Unterschied zur Alpha 6000 die geringere Fotoauflösung, oder gibt es noch andere, gravierende Unterschiede?



Wo besitzt denn die NEX-6 eine Wasserwaage?

Die Alpha 6000 (nur Body) gibt's grad günstig bei Rakuten (Händler: comtech) durch die 25-fache Rakuten Superpunkte

rakuten.de/pro…tml

534€ - 100€ in Superpunkten (die Punkte sind ja leider auf 10000 begrenzt) = 434€ (idealo: 501,27€)

Damit diese Rechnung aufgeht, muss man die 100€ in Superpunkten aber auch beim nächsten Mal wieder sinnvoll anlegen können.

Als günstige Objektive kann ich die Festbrennweiten von Sigma empfehlen (19mm, 30mm und 60mm), die gibt's schon ab 179,- EUR.

sda77

Ist der größte Unterschied zur Alpha 6000 die geringere Fotoauflösung, oder gibt es noch andere, gravierende Unterschiede?



Wenn man das Rädchen rechts vom Display nach oben drückt (DISP). Kann man sich durch die unterschiedlichen Elemente klicken, die dann im Display angezeigt werden. Darunter ist dann eben auch die elektronische Wasserwaage.

Rouven

Darunter ist dann eben auch die elektronische Wasserwaage.



Die ist super praktisch für einen "geraden" Horizont - ich möchte sie auf jeden Fall nicht mehr missen!

Notiz an mich selber: Affen mögen gute Kameras!

Ich gucke gerade auch nach der Alpha 6000. Nach meinem Eindruck ist die im Moment vom Preis-Leistungs-Verhältnis her eine sehr gute Wahl und begründet durch ihre kleine Bauart die Hoffnung, dass man sie auch als Einsteiger mit vor die Tür nimmt.

andipla

Ich gucke gerade auch nach der Alpha 6000. Nach meinem Eindruck ist die im Moment vom Preis-Leistungs-Verhältnis her eine sehr gute Wahl und begründet durch ihre kleine Bauart die Hoffnung, dass man sie auch als Einsteiger mit vor die Tür nimmt.



Ich finde das P/L-Verhältnis auch sehr gut. Für die Hosentasche ist sie natürlich viel zu groß, aber mit dem 1650mm passt sie ganz gut in eine größere Jackentasche. Alternativ kann man sie mit dem Gurt auch einfach quer über dem Körper tragen. Dank des geringen Gewichtes geht das ganz gut ohne zu nerven. So habe ich es oft abends im Urlaub gemacht, wenn ich keine Lust hatte den Rucksack mit allen Objektiven mitzunehmen oder es davon ab auch schrecklich zum Hemd ausgesehen hätte.
Manchmal erwische ich mich dabei etwas genervt von dem Objektivwechsel/Herumgeschleppe zu sein und schiele Richtung Rx100 III. Ein Griff zum adaptierten Canon FD 50mm 1.4 und der Blick auf den Preis der RX100 III holt mich dann wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Die eierlegende Wollmilchsau existiert leider nicht !

sda77

Ist der größte Unterschied zur Alpha 6000 die geringere Fotoauflösung, oder gibt es noch andere, gravierende Unterschiede?



Danke für die Info

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text