Sony Autoradio "MEX-N4200BT" (CD, NFC, 2X BT, USB/AUX, 4X 55W) [TECHNIKdirekt + paydirekt]
281°

Sony Autoradio "MEX-N4200BT" (CD, NFC, 2X BT, USB/AUX, 4X 55W) [TECHNIKdirekt + paydirekt]

61€73,14€-17%TECHNIKdirekt Angebote
11
eingestellt am 4. JanBearbeitet von:"art1909"
Bei Technikdirekt.de bekommt ihr das Sony Autoradio "MEX-N4200BT" für 61€.( versandkostenfrei )

Ihr müsst mit paydirekt bezahlen um auf den Preis zu kommen. ( paydirekt Direktabzug )


1312130.jpg1312130.jpg

VGP Idealo 73,14€






Features:
  • 4 x 55 Watt Ausgangsleistung
  • Dual Bluetooth, NFC, USB, AUX und CD-Laufwerk
  • Mit dem Bluetooth CD-Receiver können Sie zwei Smartphones gleichzeitig verbinden
  • Sprachsteuerung über Siri Eyes Free2 und SongPal
  • Der leistungsstarke Verstärker liefert klaren, natürlichen Klang
  • Mit der Musik synchronisierte Beleuchtung pulsiert zur Musik
  • Über den AOA 2.0-kompatiblen USB-Eingang können Sie Musik-Player und Smartphones anschließen.
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Hot einfach nur für original Autoradio
Avatar
GelöschterUser788826
Hot für den Preis, aber besser was drauflegen und mit DAB+ kaufen.
Ich verbinde solche Radios irgendwie immer mit meiner Jugend, als jeder im tiefergelegten 2er Golf und ordentlich laut Mucke durch die "City" gedüst ist

Mal im ernst, in welche Armaturen passen die Radios denn noch?
Die Bluetooth-Verbindung scheint nicht sehr stabil zu sein. Schade. Hat jemand eine gute Alternative? Bluetooth und CD sollten vorhanden sein. USB wäre auch super, muss aber nicht.
Anteriousvor 29 m

Ich verbinde solche Radios irgendwie immer mit meiner Jugend, als jeder im …Ich verbinde solche Radios irgendwie immer mit meiner Jugend, als jeder im tiefergelegten 2er Golf und ordentlich laut Mucke durch die "City" gedüst ist Mal im ernst, in welche Armaturen passen die Radios denn noch?


Dacia Sandero lol
CrowleyX1vor 40 m

Die Bluetooth-Verbindung scheint nicht sehr stabil zu sein. Schade. Hat …Die Bluetooth-Verbindung scheint nicht sehr stabil zu sein. Schade. Hat jemand eine gute Alternative? Bluetooth und CD sollten vorhanden sein. USB wäre auch super, muss aber nicht.



Ich habe das Kenwood KDC BT61U (ziemlich altes Modell) das funktioniert super.
ich finde die Ablesbarkeit des Display ist trotz Smartphone auch wichtig und da taugt die Digitalanzeige vieler billiger Radios nicht..
Ggf sonst das hier?
mobil.hifitest.de/tes…719
auch was älter aber kann auch DAB
Avatar
GelöschterUser788826
Anteriousvor 46 m

Ich verbinde solche Radios irgendwie immer mit meiner Jugend, als jeder im …Ich verbinde solche Radios irgendwie immer mit meiner Jugend, als jeder im tiefergelegten 2er Golf und ordentlich laut Mucke durch die "City" gedüst ist Mal im ernst, in welche Armaturen passen die Radios denn noch?


Fährt ja nicht jeder nen Neuwagen.
Unser Zweitwagen ist ne alte Karre die für alles herhält, was wir dem neuen nicht antun möchten. Und der hat jetzt halt nen Plastikadapter von OEM auf 1Din und ist so auf Höhe der Zeit.

Meine FSE scheint besser als die vieler Neuwagen zu sein, aber das ist ein anderes Thema
Avatar
GelöschterUser788826
CrowleyX1vor 46 m

Die Bluetooth-Verbindung scheint nicht sehr stabil zu sein. Schade. Hat …Die Bluetooth-Verbindung scheint nicht sehr stabil zu sein. Schade. Hat jemand eine gute Alternative? Bluetooth und CD sollten vorhanden sein. USB wäre auch super, muss aber nicht.

DEH-X7800DAB
Top Teil!
GelöschterUser7888264. Jan

DEH-X7800DABTop Teil!


Jap. Hab auch dazu gewechselt vom KDC-X7200DAB von kenwood. Das pioneer ist besser.
Autocold da paydirekt
Wenn ich mich nicht irre, hatte ich genau dieses Radio vor 4 Jahren und es hat nicht einen Sommer überstanden ohne kaputt zu gehen (startete gar nicht oder im Demomodus. Erst nachdem die Klimaanlage lange lief und das Auto dann "gekühlt" neugestartet wurde ging es wieder). Ersatzgerät konnte damals nicht geliefert werden und es gab direkt Geld zurück. Wurden also scheinbar minderwertige Komponenten verbaut die einen normalen Sommer im Autoinnenraum nicht überleben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text