271°
ABGELAUFEN
Sony Bridgekamera DSC-H300 (20.1 MP, 35x optischer Zoom, 25mm Weitwinkel-Objektiv, Optischer Bildstabilisator "SteadyShot"HD) für 105,90 € @Brands4friends
Sony Bridgekamera DSC-H300 (20.1 MP, 35x optischer Zoom, 25mm Weitwinkel-Objektiv, Optischer Bildstabilisator "SteadyShot"HD) für 105,90 € @Brands4friends
ElektronikBrands4Friends Angebote

Sony Bridgekamera DSC-H300 (20.1 MP, 35x optischer Zoom, 25mm Weitwinkel-Objektiv, Optischer Bildstabilisator "SteadyShot"HD) für 105,90 € @Brands4friends

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:105,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 156,42 €

Die Sony Einstiegsbridge Kamera DSC-H300 gibt es bei Brands4friends wieder zum Bestpreis von 105,90€ inkl. Versandkosten. Benutzt den Gutscheincode 2accck im Warenkorb.

Qipu nicht vergessen!
qipu.de/cas…ds/

Review
imaging-resource.com/PRO…HTM

Review Video
youtube.com/wat…_qo

Amazon Kundenrezensionen 4.2 Sterne
amazon.de/Son…4RE

idealo
idealo.de/pre…tml

Ausgestattet mit einem 20,1 Megapixel Super HAD CCD™ Sensor, sowie optischem SteadyShot schießen Sie immer das bestmögliche Bild. Um dabei auch jedem Motiv so nahe wie möglich zu kommen, verfügt die Kamera über einen 35-fachen optischen Zoom, der ideale Aufnahmen in der gesamten Brennweite gewährleistet. Doch auch hochauflösende Filme lassen sich mit der Cyber Shot problemlos machen und durch vier unterschiedliche Filmeffekte anpassen. Zusammen mit verschiedenen Bildeffekten, die sich auch in Echtzeit bedienen lassen erschaffen Sie mit jedem Schuss ein einzigartiges Kunstwerk. Mehr zu sehen gibt es eigentlich nur noch mit dem 360 Grad Schwenkpanorama, welches Ihnen ermöglicht die gesamte Szene um Sie herum aufzunehmen. Der verbesserte integrierte Blitz punktet bei schlechten Lichtverhältnissen mit einer automatischen Anpassung der Lichtempfindlichkeit und holt alles aus jedem Motiv heraus.

Ihre Sony Digitalkamera – Auf einen Blick:

stets klare Ergebnisse mit 20,1 MP Super HAD CCD™ Sensor
näher am Motiv dank 35-fachem optischem Zoom
verbesserter integrierter Blitz, für Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen
hohe Auflösung auch bei bewegten Bildern in HD-Qualität
alles Aufgenommen durch 360 Grad Schwenkpanorama
gestochen scharfe Bilder in jeder Situation mittels optischem Steady Shot
holen Sie mehr aus Ihren Bildern dank integrierten kreativen Bildeffekten

17 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

7652171-zoj0x

taugt die was brauche noch eine für meinen Urlaub im Oktober.
So bis 150€ könnte ich bezahlen.

Optisch ist die Sony DSC-H300 recht hübsch anzuschauen. Die Bedienung ist angenehm einfach gestaltet. Beim knipsen ohne tiefen Zoom reagiert die Kamera recht schnell. Was aber absolut enttäuschend ist, ist die Reaktionszeit wenn gezoomt wird. Es rattert und rattert und ca 10 Sekunden später löst die Kamera erst aus.
Mit der Bildqualität ist es ähnlich: ohne Zoom ok (aber auch nicht mehr), mit Zoom absolut unbrauchbar.

Bei diesem Preis habe ich nicht mit der Qualität einer Spiegelreflex gerechnet und letztendlich habe ich mich für dieses Modell entschieden, da ich mit Sony bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe.
Meiner Meinung nach ist diese Kamera aber den Preis nicht Wert. Für das Geld gibt es Kompaktkameras, die weitaus bessere Bilder ermöglichen. Geht ohne Zögern zurück - keine Kaufempfehlung!


wäre mies wenn das stimmt .

Aber der preis ist heiß, zuschlagen oder nicht.

Edit: Verwechselt mit der Hx300V

einfach mal gekauft hoffentlich werde ich nicht enttäuscht.

Für nen Hunni bekommst du auch genau so viel Qualität, ich würde da eher Bilder mit der Kamera von iPhone oder LG4 machen. Wird sich qualitativ wenig unterscheiden, nur das man hier nen große, schwere Klotz durch die Gegend trägt.

selbst die eher als unkritisch geltende Chip bescheinigt dem Teil eine miese Bildqualität chip.de/art…tml

Cyberman_007

selbst die eher als unkritisch geltende Chip bescheinigt dem Teil eine miese Bildqualität http://www.chip.de/artikel/Sony-Cyber-shot-DSC-HX300-Digitalkamera-Test_61990404.html



Das ist eine mit 50x Zoom.

Anyway, mini CCD Sensor, irre 20MP draufgequetscht und das ganze mit nem fetten 35 fach Zoom. Da braucht man auch kein Studium um sich die Ergebisse vorzustellen.

Cyberman_007

selbst die eher als unkritisch geltende Chip bescheinigt dem Teil eine miese Bildqualität http://www.chip.de/artikel/Sony-Cyber-shot-DSC-HX300-Digitalkamera-Test_61990404.html



Was doch ein Buchstabe weniger ausmacht ... da fehlen gleich 15x Zoom oO
Ändert nichts an der Einschätzung zu dem Teil, extrem rauschender Sensor mit starker Rauschunterdrückung die letzte Details im Bild wegbügelt. Dazu ein billiges Telezoomobjektiv was am langen Ende nur noch hab soviel Auflösung bringt wie im WW gepaart mit langsamen AF - insgesamt also für die Tonne.

zedek

Für nen Hunni bekommst du auch genau so viel Qualität, ich würde da eher Bilder mit der Kamera von iPhone oder LG4 machen. Wird sich qualitativ wenig unterscheiden, nur das man hier nen große, schwere Klotz durch die Gegend trägt.


dann bezahl mal das iphone oder das LG

jemand vlt nen tipp wo man günstig an eine gute bridge rankommt.
dachte da an die nikon p610

youtube.com/wat…5xs

reicht vollkommen für den Urlaub. danke Search85

Nikon P510 macht nette Bilder zum guten Preis

ist man für den preis nicht mit ner kompakten ixus mit "nur" 12 MP besser bedient von der bildqualität her?
ich meine, wenn es einem nicht um den zoom geht.

100€ is schon ein guter Preis, aber ab dem doppelten kann man sich schon ne Systemkamera kaufen

ich habe damals die Bridgekamera Panasonic Lumix DMC LZ 20 oder so bei Amazon.uk inklusive Tasche für 100€ geschossen, hat gute Fotos gemacht nur es gab massig Probleme beim Autofokus, viele Urlaubsbilder unscharf und erst am Rechner gesehen. Habe die dann für 90€ gekauft

Bin jetzt auf Spiegelreflex umgestiegen und ja, Sensor spielt schon eine wichtige Rolle

You geht what you pay for ...

Wer schöne Urlaubsbilder machen will und was Bridgemäßigen (aber keine DSLR) haben will, würde ich eher sowas empfehlen:

chip.de/art…tml

Kostet aber schon eine Stange mehr! Allerdings 1'' Sensor (!) swie eine durchgehende 2,8er Lichtstärke bei 24mm bis 200mm (!)

Wer mehr zoom benötigt:

chip.de/art…tml
25mm bis 400mm bei 2,8 bis 4,0er Lichtstärke.

Ebenfalls 1'' Sensor.


Aber da sind wir schon in einer Preisregion in der man sich wohl eher eine günstige DSLR +Objektiv zulegt.
Wobei ein 200mm 2.8er Objektiv ist bei einer DSLR alleine schon eine ca. 1,5Kg schwere Angelegenheit.
(Nicht für ungut, die Qualität macht da dann das Gewicht allemall wieder wett (bsp.: 70 200 IS USM.)

strohrum

einfach mal gekauft hoffentlich werde ich nicht enttäuscht.



Vielen Dank,
brands4Friends

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text