Sony CMT-SBT40D Micro-HiFi System (40 Watt, CD-Player, FM/AM-Tuner, Bluetooth, NFC, USB) schwarz [Saturn]
793°Abgelaufen

Sony CMT-SBT40D Micro-HiFi System (40 Watt, CD-Player, FM/AM-Tuner, Bluetooth, NFC, USB) schwarz [Saturn]

99€142,99€ -31% Saturn Angebote
36
eingestellt am 13. Jan
Servus,

aktuell bekommt ihr mit dem 50€ Direktabzug das Sony CMT-SBT40D Micro-HiFi System (40 Watt, CD-Player, FM/AM-Tuner, Bluetooth, NFC, USB) schwarz für 99€ inkl. Versand

PVG: 142,99€

  • Stylische Micro-Systemanlage im neuen Quarz Design mit NFC

    und Bluetooth, sowie weiteren Wiedergabemöglichkeiten CD/DVD, USB, FM/AM

    Radio
  • 50W Gesamtleistung
  • Bluetooth 4.0 für Musikübertragung von mobilen Geräten wie Smartphones, Tablets und Notebooks
  • Beleuchtetes LED Display
  • Lieferumfang: Fernbedienung (RM-AMU214), Videokabel, FM-Wurfantenne, Lautsprecherpolster, Bedienungsanleitung, Garantiekarte
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
gebannt
Leider kein DAB...
cold ,viel zu teuer.... nur mit Digital Radio, ist so wichtig wie Band 20
36 Kommentare
cold ,viel zu teuer.... nur mit Digital Radio, ist so wichtig wie Band 20
Der Preis ist absolut in Ordnung. Hab sie im Dezember für den selben Preis gekauft. Klang ist gut verarbeitung auch. Nur bei der Bluetooth kopplung happert es ein bisschen. War aber trotzdem den Preis wert! Von mir ein hot
gebannt
Leider kein DAB...
Kann mir jemand eine Anlage empfehlen wo weiter Lautsprecher kabellos anschließen kann und Multiroom nutzen kann?
Cool wäre noch mit Google steuerbar
Error500vor 36 m

Kann mir jemand eine Anlage empfehlen wo weiter Lautsprecher kabellos …Kann mir jemand eine Anlage empfehlen wo weiter Lautsprecher kabellos anschließen kann und Multiroom nutzen kann?Cool wäre noch mit Google steuerbar


Yamaha Receiver ab rx-4xxv und WX-010 oder WX-030.
P/L-mäßig gibt es mMn nichts besseres.
Dennis_Sackschewskivor 12 h, 36 m

Der Preis ist absolut in Ordnung. Hab sie im Dezember für den selben Preis …Der Preis ist absolut in Ordnung. Hab sie im Dezember für den selben Preis gekauft. Klang ist gut verarbeitung auch. Nur bei der Bluetooth kopplung happert es ein bisschen. War aber trotzdem den Preis wert! Von mir ein hot


Aboluter Schrott
hatte das Ding für eine Freundin bestellt
Anlage mit Lautsprechern und Umverpackung 6.5 KG. Das alleine spricht schon für sich.
Lautsprecher auf dem niedrigsten Nivau der Möglichkeiten zusammengeschustert
Der Klang geht für die 100€ so gerade in Ordnung
Maximal Lautstärke könnte man vielleicht so gerade als Zimmerlautstärke bezeichnen.
Aber absolut betrachtet Schrott
Saturn-Rezensent meint, die Töne nutzten die Box wohl als Versteck...
Ich denke, sowas sollte man gebraucht kaufen. Unzwar ältere Anlagen, als man bei sowas noch mit Qualität produziert hat. Ich meine inzwischen, dass man oft bei solchen Geräten, die Technisch bedingt aktuell keine hohen Verkaufszahlen oder Interessenten haben, nicht mehr so gute Qualität haben.

Man wirft die Dinger halt billig Produziert den Markt, damit die jeweiligen Hersteller es halt im Programm haben.

Wie z.B. diese kleinen Tragbaren CD Player. Man liest ja oft in den Bewertungen dass Sie Schrott sind oder teilweise kaputt gehen.

Was meint Ihr dazu?

Klar im Hochpreisigen Segment wird's wohl auch hier Hochqualitative Geräte geben.

Leider kein FLAC und ohne Bi-Wiring
EthanHuntvor 16 m

Ich denke, sowas sollte man gebraucht kaufen. Unzwar ältere Anlagen, als …Ich denke, sowas sollte man gebraucht kaufen. Unzwar ältere Anlagen, als man bei sowas noch mit Qualität produziert hat. Ich meine inzwischen, dass man oft bei solchen Geräten, die Technisch bedingt aktuell keine hohen Verkaufszahlen oder Interessenten haben, nicht mehr so gute Qualität haben.


Als Kind der 80er mit der typischen Uher/Schneider Anlage die man damals mit 13-15 jähriger bekommen hat kann ich dich beruhigen. Damals hat man sowas auch nicht mit mehr Qualität produziert. Irgendwann waren die Potis platt und beim Tausch habe ich festgestellt, dass da Platinen mit Lötbrücken drin waren. QA dürfte heute besser sein.
nulldevvor 27 m

Saturn-Rezensent meint, die Töne nutzten die Box wohl als Versteck...


Wie meinen? Immer dieses Gestammel..
Ich kann bestätigen: der Klang dieser Anlage ist einfach nur schlecht. Nach ein paar Tagen, an denen ich versuchte, das Teil zu mögen, hatte es mit hochwertigen Boxen betrieben... Keine Chance, es ging zurück. Hier hilft der wirklich gute Preis nur bedingt.....
MarioGrossvor 20 h, 3 m

cold ,viel zu teuer.... nur mit Digital Radio, ist so wichtig wie Band 20 …cold ,viel zu teuer.... nur mit Digital Radio, ist so wichtig wie Band 20



Ja...Digitalradio...

Ich weiß nicht. Einerseits hat man einen rauschfreien Empfang, andererseits ist die Soundqualität sogar schlechter als beim analogen Radio. Die Bitraten sind einfach viel zu gering, dauerhaft hört man Kompressionsartefakte, das ist sehr nervig. Wenn sie den Sendern zumindest mal 128kbit/s gegönnt hätten, aber nein...
Arpathvor 7 h, 24 m

Aboluter Schrotthatte das Ding für eine Freundin bestellt Anlage mit …Aboluter Schrotthatte das Ding für eine Freundin bestellt Anlage mit Lautsprechern und Umverpackung 6.5 KG. Das alleine spricht schon für sich.Lautsprecher auf dem niedrigsten Nivau der Möglichkeiten zusammengeschustert Der Klang geht für die 100€ so gerade in Ordnung Maximal Lautstärke könnte man vielleicht so gerade als Zimmerlautstärke bezeichnen.Aber absolut betrachtet Schrott


Welche Bessere Anlage schlägst du vor für unter 100€ mit Bluetooth
Arpathvor 7 h, 45 m

Aboluter Schrotthatte das Ding für eine Freundin bestellt Anlage mit …Aboluter Schrotthatte das Ding für eine Freundin bestellt Anlage mit Lautsprechern und Umverpackung 6.5 KG. Das alleine spricht schon für sich.Lautsprecher auf dem niedrigsten Nivau der Möglichkeiten zusammengeschustert Der Klang geht für die 100€ so gerade in Ordnung Maximal Lautstärke könnte man vielleicht so gerade als Zimmerlautstärke bezeichnen.Aber absolut betrachtet Schrott


Kann ich bestätigen. Klangschrott. Dann besser einen anständigen BT Speaker für die Knete
Was war nochmals CDs?
mal eine bessere Alternative und mit DAB....
ebay.de/itm…ILN
BizzyOutlawvor 2 h, 35 m

Leider kein FLAC und ohne Bi-Wiring


Nimm es mir nicht übel, aber das wäre bei dieser Technik ohnehin Perlen vor die Säue geworfen. Das ist von der Klangqualität ohnehin teurer Technik Müll.
Meunervor 2 h, 35 m

Wie meinen? Immer dieses Gestammel..


Nur weil du Ironie nicht verstehst ist es noch lange kein Gestammel.
limbach123vor 2 h, 15 m

Welche Bessere Anlage schlägst du vor für unter 100€ mit Bluetooth


Was willst du mit der Anlage machen? Geht es um CDs und ähnliches, dann wirst du in dieser Preislage nicht glücklich. Dann kannst du dir die Yamaha Pianocraft Lösungen für rund 300 € anschauen oder auch dieses Mini Teil von Marantz oder ein paar kleine Anlagen von Denon. Geht es darum, einfach Musik vom Smartphone oder aus anderen Quellen per Bluetooth zu übertragen, dann würde ich dir eine nette aktiv Lösung wie diese Harman-Kardon Teile empfehlen, die immer mal wieder für rund 90 respektive 120 €mit oder ohne Bluetooth verfügbar sind. Ansonsten halt wirklich einen dieser üblichen Bluetooth-Lautsprecher. Klar ist aber, dass du für 100 € kein Hifi erwarten kannst. Und selbst für 300 bis 400 €Einschnitte hinnehmen musst. Dieses Teil hier ist jedenfalls in mehrfacher Hinsicht sein Geld nicht wert.
diogenesvor 18 m

Nur weil du Ironie nicht verstehst ist es noch lange kein Gestammel.



das mit der "Ironie" sagt der richtige^^
diogenesvor 34 m

Was willst du mit der Anlage machen? Geht es um CDs und ähnliches, dann …Was willst du mit der Anlage machen? Geht es um CDs und ähnliches, dann wirst du in dieser Preislage nicht glücklich. Dann kannst du dir die Yamaha Pianocraft Lösungen für rund 300 € anschauen oder auch dieses Mini Teil von Marantz oder ein paar kleine Anlagen von Denon. Geht es darum, einfach Musik vom Smartphone oder aus anderen Quellen per Bluetooth zu übertragen, dann würde ich dir eine nette aktiv Lösung wie diese Harman-Kardon Teile empfehlen, die immer mal wieder für rund 90 respektive 120 €mit oder ohne Bluetooth verfügbar sind. Ansonsten halt wirklich einen dieser üblichen Bluetooth-Lautsprecher. Klar ist aber, dass du für 100 € kein Hifi erwarten kannst. Und selbst für 300 bis 400 €Einschnitte hinnehmen musst. Dieses Teil hier ist jedenfalls in mehrfacher Hinsicht sein Geld nicht wert.


Perfekt Danke dir 🙏
MarioGrossvor 22 h, 54 m

cold ,viel zu teuer.... nur mit Digital Radio, ist so wichtig wie Band 20 …cold ,viel zu teuer.... nur mit Digital Radio, ist so wichtig wie Band 20

Wer hört denn heute noch Radio?
Bearbeitet von: "Sledgehammer2030" 14. Jan
Spaghettifresservor 20 m

Wer hört denn heute noch Radio?


"78,1 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung bzw. 56,627 Millionen Personen zählen zu den täglichen Radiohörern."
Warum ist das Ding hot??? Wir haben vor einigen Jahren die gleiche Anlage mit DAB gekauft für knapp über 100€ und das war der reguläre Preis
Hmmm... ich habe sie ebenfalls im Dezember für meine Kiddies gekauft (99 EUR bei Amazon) und beide sind zufrieden. Der Klang ist für den Preis ganz gut und die Lautstärke reicht für eine Partie zu Hause. Damit meine ich, dass sie laut genug ist, um Spass zu haben und leise genug, dass die Eltern (mit Ohropax) auch schlafen können

Lediglich die träge Reaktion beim Bedienen mit der Fernbedienung stört mich ein wenig.

PS: Die Anlage wird hauptsächlich mit dem Handy oder PC (via Bluetooth) genutzt und das klappt problemlos.
Bearbeitet von: "manuunited" 14. Jan
Radiohören? da hab ich mein Uralt-Analog-Radio im Bad stehen, im Auto ein Standard-Gerät, mehr hab ich mit Radio nicht am Hut, aber FM gehört iwie zur Basic-Ausstattung
diogenesvor 2 h, 36 m

Nur weil du Ironie nicht verstehst ist es noch lange kein Gestammel.


In der Tat verstehe ich diese nicht. Daher ist es für mich weiterhin Gestammel.

"Saturn-Rezensent meint, die Töne nutzten die Box wohl als Versteck..."
Bearbeitet von: "Meuner" 14. Jan
Meunervor 9 m

In der Tat verstehe ich diese nicht. Daher ist es für mich weiterhin …In der Tat verstehe ich diese nicht. Daher ist es für mich weiterhin Gestammel.


Die Boxen sind, wie ja auch jemand anders hier beschreibt, so ein Pisselkram und mit wenig Power, dass sich die Töne darin verstecken, also quasi kaum zu hören sind. Ist jetzt vielleicht als Metapher nicht so schön beschrieben, aber trifft es bei solchen Anlagen ganz gut. Die sehen aus wie sowas, was man früher als Stereoanlage bezeichnete, sind aber einfach nur minderwertiger Kram. Nimm so eine Box in die Hand oder schraub sie noch besser mal auf, dann weißt Du, was ich meine. Übrigens ist da jede bessere Bluetooth-Box noch besser.
limbach123vor 2 h, 8 m

Perfekt Danke dir 🙏


Ach noch etwas: Wenn es Dir (abgesehen von den Tipps von vorhin) tatsächlich nur um Musik mit halbwegs vernünftigem Klang geht und Du über Bluetooth einspielst, also z. B. keine CDs benötigst, schau Dir mal die Dockin D Fine an - kostet so runde 140 Euro (EDIT: sehe gerade diesen Deal hier für 111 Euro - mydealz.de/dea…123) und hat mir klanglich recht gut gefallen. Definitiv um Klassen besser als sowas hier.
Bearbeitet von: "diogenes" 14. Jan
diogenesvor 9 m

Die Boxen sind, wie ja auch jemand anders hier beschreibt, so ein …Die Boxen sind, wie ja auch jemand anders hier beschreibt, so ein Pisselkram und mit wenig Power, dass sich die Töne darin verstecken, also quasi kaum zu hören sind. Ist jetzt vielleicht als Metapher nicht so schön beschrieben, aber trifft es bei solchen Anlagen ganz gut. Die sehen aus wie sowas, was man früher als Stereoanlage bezeichnete, sind aber einfach nur minderwertiger Kram. Nimm so eine Box in die Hand oder schraub sie noch besser mal auf, dann weißt Du, was ich meine. Übrigens ist da jede bessere Bluetooth-Box noch besser.


Danke für die Erklärung. Ich weiß nur nicht warum Du mir das erklärt hast. Das Gestammel bleibt dennoch Gestammel.

Ein Rezensent meint: "Der Klang nutzt die Boxen als Versteck."

Ein Rezensent meint: "Die Töne nutzen die Boxen als Versteck."

Sicher kann man mal Fehler machen. Man muss aber doch nicht ständig irgendein Gestammel ins Internet kotzen.
Bearbeitet von: "Meuner" 14. Jan
Meunervor 10 m

Danke für die Erklärung. Ich weiß nur nicht warum Du mir das erklärt hast. …Danke für die Erklärung. Ich weiß nur nicht warum Du mir das erklärt hast. Das Gestammel bleibt dennoch Gestammel.Ein Rezensent meint: "Der Klang nutzt die Boxen als Versteck."Ein Rezensent meint: "Die Töne nutzen die Boxen als Versteck."Sicher kann man mal Fehler machen. Man muss aber doch nicht ständig irgendein Gestammel ins Internet kotzen.


Dann halt Dich doch an Deinen Rat einfach als Erster, dann ist allen geholfen.
diogenesvor 9 m

Dann halt Dich doch an Deinen Rat einfach als Erster, dann ist allen …Dann halt Dich doch an Deinen Rat einfach als Erster, dann ist allen geholfen.


Die Reaktion verwundert mich nicht. So ist die heutige "Jugend". Kritik vertragen die nicht - Mutti lobt ja auch immer fein beim großen Geschäft.
Bearbeitet von: "Meuner" 14. Jan
diogenesvor 3 h, 29 m

Ach noch etwas: Wenn es Dir (abgesehen von den Tipps von vorhin) …Ach noch etwas: Wenn es Dir (abgesehen von den Tipps von vorhin) tatsächlich nur um Musik mit halbwegs vernünftigem Klang geht und Du über Bluetooth einspielst, also z. B. keine CDs benötigst, schau Dir mal die Dockin D Fine an - kostet so runde 140 Euro (EDIT: sehe gerade diesen Deal hier für 111 Euro - https://www.mydealz.de/deals/dockin-d-fine-bt-box-dockin-d-move-20-dank-gutschein-1112123) und hat mir klanglich recht gut gefallen. Definitiv um Klassen besser als sowas hier.


Du bist ein super Beispiel dass es nicht nur meckerheinis in den mydealz Kommentaren gibt . Tausend dank .
Arpathvor 20 h, 50 m

Aboluter Schrotthatte das Ding für eine Freundin bestellt Anlage mit …Aboluter Schrotthatte das Ding für eine Freundin bestellt Anlage mit Lautsprechern und Umverpackung 6.5 KG. Das alleine spricht schon für sich.Lautsprecher auf dem niedrigsten Nivau der Möglichkeiten zusammengeschustert Der Klang geht für die 100€ so gerade in Ordnung Maximal Lautstärke könnte man vielleicht so gerade als Zimmerlautstärke bezeichnen.Aber absolut betrachtet Schrott


Und du hast für 100€ genau we erwartet? Hab son ding in der küche stehen und dafür ist es völlig ausreichend
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text