Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony Cyber-shot DSC-W830B mit 16GB SD Karte und Tasche Bundle
468° Abgelaufen

Sony Cyber-shot DSC-W830B mit 16GB SD Karte und Tasche Bundle

69,30€99€-30%eBay Angebote
28
aktualisiert 28. Jun (eingestellt 6. Jun)
Update 1
Jetzt für 69,30€ mit dem Code PINATA3, danke @Search85
Im Angebot ist die Sony Cyber-Shot DSC W830 heute bei ebay.

Inklusive Versand kostet diese 71,91€. Der nächste Preis liegt laut Idealo bei rund 100€ (ohne SD / Tasche).


  • Bildsensor: 20,1 Megapixel
  • max. Bildgröße: 5152 x 3864 Pixel
  • Bildsensorgröße: 1/2,3 Zoll
  • Bildsensor-Typ: CCD
  • Videoaufnahmen: 640x480, 1280x720


Die SD Speicherkarte hat einen Wert von 6-7€.
Die original Sony Kamera-Tasche würde ich mit 20-25€ bewerten.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ist denn nicht alleine der 8 fach optisch zoom etwas das ein Smartphone nicht kann?
28 Kommentare
Ich habe das Gefühl dass ich so eine Kamera suche. Jemand Erfahrungswerte? Wie verhält sich so eine im Vergleich zu den besseren Smartphones ala P30?
Matzelinho200206.06.2019 09:22

Ich habe das Gefühl dass ich so eine Kamera suche. Jemand Erfahrungswerte? …Ich habe das Gefühl dass ich so eine Kamera suche. Jemand Erfahrungswerte? Wie verhält sich so eine im Vergleich zu den besseren Smartphones ala P30?


Laut einem ausführlichen Bericht von turn-on.de ist das P30 Pro in fast allen Bereichen genau so gut wie eine Kompakt Kamera. Vergleich war mit einem Spitzenmodell Sony Cybershot RX100 Mark VI.

turn-on.de/tech/ratgeber/huawei-p30-pro-vs-kompaktkamera-wer-knipst-bessere-bilder-479886
Bearbeitet von: "T_Punkt" 6. Jun
T_Punkt06.06.2019 09:30

Laut einem ausführlichen Bericht von turn-on.de ist das P30 Pro in fast …Laut einem ausführlichen Bericht von turn-on.de ist das P30 Pro in fast allen Bereichen genau so gut wie eine Kompakt Kamera. Vergleich war mit einem Spitzenmodell Sony Cybershot RX100 Mark VI.turn-on.de/tech/ratgeber/huawei-p30-pro-vs-kompaktkamera-wer-knipst-bessere-bilder-479886


Der Test bezog sich aber ausschließlich auf die Automatik-Modi
T_Punkt06.06.2019 09:30

Laut einem ausführlichen Bericht von turn-on.de ist das P30 Pro in fast …Laut einem ausführlichen Bericht von turn-on.de ist das P30 Pro in fast allen Bereichen genau so gut wie eine Kompakt Kamera.


Verglichen wird eine 20 MPixel Kamera mit einem 40MPixel Smartphone und als Beleg für die Aussage werden Bildchen mit 0.5 MPixel angeboten. So stark verkleinert ist jede Schrottkamera "gut".

Der Autor versucht zwar krampfhaft aufzuzeigen, dass das Smartphone der doppelt so teuren Kamera überlegen ist, ist aber zwischendrin auch mal ehrlich:

Bei genauerem Hinsehen sieht man den Bildern immer an, dass hier eine Software im Hintergrund die eigentliche Arbeit leistet.

Solange Smartphonekameras nicht den gleichen Objektivdurchmesser haben wie Kompaktkameras wird sich daran auch nichts ändern.
was will man mit sowas im jahr 2019? ich hab ein handy das reicht für alles. ??
für echt gute fotos greift man sowieso zu was ganz anderem.
resync5000006.06.2019 10:41

was will man mit sowas im jahr 2019? ich hab ein handy das reicht für …was will man mit sowas im jahr 2019? ich hab ein handy das reicht für alles. ??für echt gute fotos greift man sowieso zu was ganz anderem.


Ich überlege ob die was für den Urlaub ist. Kann das Handy im Idealfall im Hotelsafe bleiben oder zumindest etwas weniger unsicher in der verschlossenen Pacsafe Tasche und Fotos dann damit.

Wenn die dann einer klaut ist der Verlust geringer
Michi17506.06.2019 10:46

Ich überlege ob die was für den Urlaub ist. Kann das Handy im Idealfall im …Ich überlege ob die was für den Urlaub ist. Kann das Handy im Idealfall im Hotelsafe bleiben oder zumindest etwas weniger unsicher in der verschlossenen Pacsafe Tasche und Fotos dann damit. Wenn die dann einer klaut ist der Verlust geringer



ja, so kann man denken. dann aber die gps-ortung für die kamera und den panzerschutz nicht vergessen. im ernst: hab auch so gedacht, zum glück das handy mitgenommen und so, wie auch zuhause in Deutschland, drauf geachtet und damit easy gute fotos gemacht.

muss aber dazu sagen, dass ich noch nie ein handy oder mein portmonee etc verloren oder geschrottet habe.
lxd06.06.2019 11:37

ja, so kann man denken. dann aber die gps-ortung für die kamera und den …ja, so kann man denken. dann aber die gps-ortung für die kamera und den panzerschutz nicht vergessen. im ernst: hab auch so gedacht, zum glück das handy mitgenommen und so, wie auch zuhause in Deutschland, drauf geachtet und damit easy gute fotos gemacht.muss aber dazu sagen, dass ich noch nie ein handy oder mein portmonee etc verloren oder geschrottet habe.


Erst letztes Jahr im Spanien wurde bei einem Tagesausflug jemanden in meiner Gruppe unbemerkt die Tasche ausgeräumt. Handy, Portemonnaie alles weg.

War eine einfache Eastpak The One Tasche. Habe ich mir gemerkt, weil ich unmittelbar vor dem Urlaub noch gehadert habe ob ich mir genau so eine kaufe.

Zum Glück dann doch die teurere Pacsafe gekauft. Ein dedizierter Dieb der die unbedingt ausräumen will schafft sicher auch das unbemerkt, die Hoffnung ist halt das bei der Wahl zwischen 99 Zielen mit Eastpak und ähnlichen ungesicherten Taschen und jemand mit Pacsafe, dann lieber einer der anderen Auserkoren wird.

Nachteilig ist halt, es ist echt nervig die ordentlich verschlossene Pacsafe zu öffnen um selbst was rauszuholen (Vorteil: man kauft weniger Nippes oder Fresskram) und wenn das Handy einmal drinnen ist, dann bleibt es drinnen.

Bzw. ist es draußen um ein Foto zu machen, dann bleibt es erst mal draußen und damit wieder ungesichert in der Hosentasche.

Und diese Taschendiebe sind leider sehr gut. Besonders im engen Gedränge hat man kaum eine Chance.

Einer Arbeitskollegin haben sie mal am ersten Tag der Madrid Reise die Urlaubskasse geklaut. Ging Ruckzuck in der vollen U-bahn.

Die spanische Polizei konnte ihr nachher auf dem Video genau den Moment zeigen als es passiert ist, laut deren Aussage leider typische Masche dieser Gruppen gegen Touristen
PaulaKlein06.06.2019 10:33

Verglichen wird eine 20 MPixel Kamera mit einem 40MPixel Smartphone und …Verglichen wird eine 20 MPixel Kamera mit einem 40MPixel Smartphone und als Beleg für die Aussage werden Bildchen mit 0.5 MPixel angeboten. So stark verkleinert ist jede Schrottkamera "gut".Der Autor versucht zwar krampfhaft aufzuzeigen, dass das Smartphone der doppelt so teuren Kamera überlegen ist, ist aber zwischendrin auch mal ehrlich:Bei genauerem Hinsehen sieht man den Bildern immer an, dass hier eine Software im Hintergrund die eigentliche Arbeit leistet.Solange Smartphonekameras nicht den gleichen Objektivdurchmesser haben wie Kompaktkameras wird sich daran auch nichts ändern.


Hast bestimmt recht aber für meine Ansprüche, und ich würde sagen, die der meisten, ist der Bericht und die Qualität einer guten Smartphone Kamera absolut ausreichend.
Bearbeitet von: "T_Punkt" 6. Jun
T_Punkt06.06.2019 09:30

Laut einem ausführlichen Bericht von turn-on.de ist das P30 Pro in fast …Laut einem ausführlichen Bericht von turn-on.de ist das P30 Pro in fast allen Bereichen genau so gut wie eine Kompakt Kamera. Vergleich war mit einem Spitzenmodell Sony Cybershot RX100 Mark VI.turn-on.de/tech/ratgeber/huawei-p30-pro-vs-kompaktkamera-wer-knipst-bessere-bilder-479886


Ich habe das P30 Pro. Meine RX100 IV vergammelt im Schrank. Erkenne kaum Unterschied in der Bildqualität.

Allgemein:
Durch den Nachtmodus des P30 Pro wird selbst die Nacht zum Tag. Bevor hier wieder die Klugscheisser aus den Löchern gekrochen kommen: Testet das P30 Pro erstmal und erlaubt euch dann ein Urteil. Habe gerade erst wieder ein Kamera-Update erhalten. Die Farbnatürlichkeit wurde nochmal verbessert.
Bearbeitet von: "Drend" 6. Jun
Ist denn nicht alleine der 8 fach optisch zoom etwas das ein Smartphone nicht kann?
Der große Vorteil vom Handy ggü echten Knipsen sind doch vor allem die Apps. Ich kann mal schnell ein paar Fotos bearbeiten, eine Collage erstellen, ein kurzes Video in den Status setzen (wers braucht), und und und.
Zackensack06.06.2019 12:40

Der große Vorteil vom Handy ggü echten Knipsen sind doch vor allem die A …Der große Vorteil vom Handy ggü echten Knipsen sind doch vor allem die Apps. Ich kann mal schnell ein paar Fotos bearbeiten, eine Collage erstellen, ein kurzes Video in den Status setzen (wers braucht), und und und.



richtig. Die dafür erforderliche Bildqualität ist schon in 100-Euro-Handys vorhanden. Wer aber egal wofür maximale Qualität braucht oder haben will ist mit einer echten Kamera besser bedient als mit einer softwarehochgezüchteten Handykamera.

Ein kurzer Blick auf die Frontlinse klärt alles. Da geht bei einer Kompaktkamera etwa hundertmal so viel Licht durch wie bei der Handycam.
PaulaKlein06.06.2019 14:42

richtig. Die dafür erforderliche Bildqualität ist schon in 100-Euro-Handys …richtig. Die dafür erforderliche Bildqualität ist schon in 100-Euro-Handys vorhanden. Wer aber egal wofür maximale Qualität braucht oder haben will ist mit einer echten Kamera besser bedient als mit einer softwarehochgezüchteten Handykamera.Ein kurzer Blick auf die Frontlinse klärt alles. Da geht bei einer Kompaktkamera etwa hundertmal so viel Licht durch wie bei der Handycam.


Da stimme ich auch wiederum voll zu.
Wenn dann noch mindestens 50% der Kamerabesitzer auch tatsächlich mit einer Kamera umgehen können und nicht alles im Automatikmodus vollballern geht der Punkt an die Kamera.
T_Punkt06.06.2019 11:58

Hast bestimmt recht aber für meine Ansprüche, und ich würde sagen, die der …Hast bestimmt recht aber für meine Ansprüche, und ich würde sagen, die der meisten, ist der Bericht und die Qualität einer guten Smartphone Kamera absolut ausreichend.


Ausreichend ist in der Noten eben eine 4
Aber wie du schon sagst, jeder hat seinen eigenen Anspruch
Aber Spaß mal zu Seite... es sollte doch bitte jedem bewusst sein, dass man mit einer richtigen Kamera sehr viel bessere Bilder machen kann als mit einem Smartphone.
Ob man die bessere Qualität wirklich braucht ist wieder eine andere Geschichte.
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 6. Jun
@team Jetzt für 69,30€ mit dem Code PINATA3
Die Fotos vom iPhone Xs oder Huawei P30 sind besser als von solchen Kameras.
Meine Meinung: Entweder ein ordentliches Smartphone oder wenn das nicht reicht wenigstens etwas auf Sony A6000 Level. Das hier ist doch nichts ganzes und nichts halbes.
Michi17506.06.2019 11:50

Erst letztes Jahr im Spanien wurde bei einem Tagesausflug jemanden in …Erst letztes Jahr im Spanien wurde bei einem Tagesausflug jemanden in meiner Gruppe unbemerkt die Tasche ausgeräumt. Handy, Portemonnaie alles weg.War eine einfache Eastpak The One Tasche. Habe ich mir gemerkt, weil ich unmittelbar vor dem Urlaub noch gehadert habe ob ich mir genau so eine kaufe. Zum Glück dann doch die teurere Pacsafe gekauft. Ein dedizierter Dieb der die unbedingt ausräumen will schafft sicher auch das unbemerkt, die Hoffnung ist halt das bei der Wahl zwischen 99 Zielen mit Eastpak und ähnlichen ungesicherten Taschen und jemand mit Pacsafe, dann lieber einer der anderen Auserkoren wird.Nachteilig ist halt, es ist echt nervig die ordentlich verschlossene Pacsafe zu öffnen um selbst was rauszuholen (Vorteil: man kauft weniger Nippes oder Fresskram) und wenn das Handy einmal drinnen ist, dann bleibt es drinnen.Bzw. ist es draußen um ein Foto zu machen, dann bleibt es erst mal draußen und damit wieder ungesichert in der Hosentasche. Und diese Taschendiebe sind leider sehr gut. Besonders im engen Gedränge hat man kaum eine Chance.Einer Arbeitskollegin haben sie mal am ersten Tag der Madrid Reise die Urlaubskasse geklaut. Ging Ruckzuck in der vollen U-bahn.Die spanische Polizei konnte ihr nachher auf dem Video genau den Moment zeigen als es passiert ist, laut deren Aussage leider typische Masche dieser Gruppen gegen Touristen


Ich war in brcelona, der Hauptstadt der Diebe und naja ich hatte ne ganz normalen Rucksack, Handy in der Tasche zusammen mit dem Geldbeutel so dass man es wenig sieht und es gab nie Probleme... man muss halt einfach bisschen auf die Sachen aufpassen dann geht das meistens schon
gewinner28.06.2019 18:28

Die Fotos vom iPhone Xs oder Huawei P30 sind besser als von solchen …Die Fotos vom iPhone Xs oder Huawei P30 sind besser als von solchen Kameras.


Schön... einfach mal ballern
PaulaKlein06.06.2019 14:42

richtig. Die dafür erforderliche Bildqualität ist schon in 100-Euro-Handys …richtig. Die dafür erforderliche Bildqualität ist schon in 100-Euro-Handys vorhanden. Wer aber egal wofür maximale Qualität braucht oder haben will ist mit einer echten Kamera besser bedient als mit einer softwarehochgezüchteten Handykamera.Ein kurzer Blick auf die Frontlinse klärt alles. Da geht bei einer Kompaktkamera etwa hundertmal so viel Licht durch wie bei der Handycam.


Wer aber die maximale Bildqualität braucht der wird sich auch keine 50€ Kompaktkamera sondern eher 2000€ DSLR oder ähnliches holen und obwohl die Sensoren der Handys mickrig sind ist die Qualität il vergleich zu den kompakten Kameras meist besser, auch weil Handys eine viel höhere DR haben und mittlerweile auch freistellen können. Und wie er ja auch vorher schon gesagt hat, man hat eben direkt lightroom oder ähnliches dabei und kann beim Mittagessen direkt uploaden
... mal mitgenommen
Freeze_Gamer28.06.2019 19:00

Wer aber die maximale Bildqualität braucht der wird sich auch keine 50€ Ko …Wer aber die maximale Bildqualität braucht der wird sich auch keine 50€ Kompaktkamera sondern eher 2000€ DSLR oder ähnliches holen und obwohl die Sensoren der Handys mickrig sind ist die Qualität il vergleich zu den kompakten Kameras meist besser, auch weil Handys eine viel höhere DR haben und mittlerweile auch freistellen können. Und wie er ja auch vorher schon gesagt hat, man hat eben direkt lightroom oder ähnliches dabei und kann beim Mittagessen direkt uploaden


Ja, was aktuelle Top-Modelle leisten können, ist schon der Wahnsinn, wenn man die Größe bedenkt. Besonders die von dir angesprochene (durch Mehrfachbelichtung erreichte) Dynamik ist ein riesen Vorteil. Das geht mit größeren Kameras mit mechanischem Verschluss nicht so schnell.
Schaut man sich so ein Bild allerdings mal auf einem Monitor an, sieht man sehr schnell, dass viele scheinbare Details nur durch übermäßiges Schärfen erreicht wurden.
Und das Thema Freistellung hält auch nur einem flüchtigem Blick Stand, schnell erkennt man bei genauerem Hinsehen viele Fehler in der errechneten Unschärfe.
Auch gibt es im Gegensatz zu einem natürlichen Unschärfe-Verlauf in aller Regel nur scharf oder unscharf.
Aber ich freue mich jetzt schon auf die nächsten Generationen von Handykameras, das P30 ist schon einmal ein guter Anfang
loco_koko28.06.2019 20:04

Ja, was aktuelle Top-Modelle leisten können, ist schon der Wahnsinn, wenn …Ja, was aktuelle Top-Modelle leisten können, ist schon der Wahnsinn, wenn man die Größe bedenkt. Besonders die von dir angesprochene (durch Mehrfachbelichtung erreichte) Dynamik ist ein riesen Vorteil. Das geht mit größeren Kameras mit mechanischem Verschluss nicht so schnell.Schaut man sich so ein Bild allerdings mal auf einem Monitor an, sieht man sehr schnell, dass viele scheinbare Details nur durch übermäßiges Schärfen erreicht wurden.Und das Thema Freistellung hält auch nur einem flüchtigem Blick Stand, schnell erkennt man bei genauerem Hinsehen viele Fehler in der errechneten Unschärfe.Auch gibt es im Gegensatz zu einem natürlichen Unschärfe-Verlauf in aller Regel nur scharf oder unscharf. Aber ich freue mich jetzt schon auf die nächsten Generationen von Handykameras, das P30 ist schon einmal ein guter Anfang


Ja am pc betrachtet fällt das Bild recht schnell auseinander, das stimmt... tut es bei Kompaktkameras aber auch... und für Instagram oder ähnliches reicht ein Handy ja auch locker aus, wer die Photos wirklich bearbeiten willst mit einer richtigen Kamera einfach besser. Mein s10 hat auch keine Chance gegen meine dslm für 500€, obwohl es auch Punkte wie eben die DR und teilweise auch Nachtaufnahmen gibt, die mit dem Handy einfach besser aussehen am Ende muss jeder wissen was er braucht, ich finde Kompaktkameras mittlerweile überflüssig wenn man ein einigermaßen modernes Handy hat
loco_koko28.06.2019 20:04

Ja, was aktuelle Top-Modelle leisten können, ist schon der Wahnsinn, wenn …Ja, was aktuelle Top-Modelle leisten können, ist schon der Wahnsinn, wenn man die Größe bedenkt. Besonders die von dir angesprochene (durch Mehrfachbelichtung erreichte) Dynamik ist ein riesen Vorteil. Das geht mit größeren Kameras mit mechanischem Verschluss nicht so schnell.Schaut man sich so ein Bild allerdings mal auf einem Monitor an, sieht man sehr schnell, dass viele scheinbare Details nur durch übermäßiges Schärfen erreicht wurden.Und das Thema Freistellung hält auch nur einem flüchtigem Blick Stand, schnell erkennt man bei genauerem Hinsehen viele Fehler in der errechneten Unschärfe.Auch gibt es im Gegensatz zu einem natürlichen Unschärfe-Verlauf in aller Regel nur scharf oder unscharf. Aber ich freue mich jetzt schon auf die nächsten Generationen von Handykameras, das P30 ist schon einmal ein guter Anfang


Richtig. Ich habe selber eine teure DSLR und ein Huawei Mate 20 pro und wenn ich meine kleine von der Kita abholen wird eben nicht die DSLR mitgeschleppt sondern das ein oder andere Foto mit dem Handy gemacht fotografiere am liebsten im Portrait Modus da dieser den schönen "schummelunschärfeeffekt" hat. Auf den ersten Blick sehen die Fotos immer hammer aus, aber eben nur auf dem Handy. Oft ist wie du schon sagtest die Unschärfe falsch berechnet und es gibt erst garkeinen Unschärfeverlauf. Es macht auch einen großen Unterschied ob ich mir die Fotos Zuhause auf einem 15" FullHD oder 15"UHD Bildschirm ansehe. Auf dem FullHD Bildschirm sehen solche Fotos die überschärft sind und Artefakte haben nicht so schlimm aus wie auf einem UHD Bildschirm. Auf einem UHD sieht man wirklich die Qualität/nicht Qualität eines Fotos. (Mit Qualität meine ich Bildqualität und nicht Komposition).

Trotzdem gilt nach wie vor: die beste kamera ist jene die du immer dabei hast. PUNKT
Wenn dein Kind das erste Mal Sand frisst dann machst du lieber mit deinem alten 10Megapixel Smartphone ein Foto als zu sagen "nö jetzt habe ich meine DSLR nicht dabei dann gibt's eben kein Foto, Pech gehabt"
Vorbei?
gewinner28.06.2019 18:28

Die Fotos vom iPhone Xs oder Huawei P30 sind besser als von solchen …Die Fotos vom iPhone Xs oder Huawei P30 sind besser als von solchen Kameras.


Auch wenn die Diskussion alt ist, kann ich das nicht im Raum stehen lassen. Vielleicht ist die Aussage in einigen Bereichen richtig, habe keine neutralen Tests gelesen...

Aber: Mal ehrlich, bewegen wir uns bei dem Vergleich nicht in preislich so verschiedenen Welten, dass sich der Vergleich eigentlich komplett verbietet?
Ein k€ Smartphone darf m.E. gern einer guten DSLR Ausrüstung oder einer Leica Kompaktkamera o.ä. gegenüber gestellt werden, aber keinesfalls einer 100€ Kamera..

Die hat auch ihre Berechtigung, bei der ist der klau-mich Reiz einfach geringer...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text