SONY Cyber-SHOT DSC-WX7 - 16 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 3D-Schwenkpanorama, 10 Bilder/Sek., 2,8 Zoll Displayschwarz, optischer Bildstabilisator für 149,95 inkl. Versand
209°Abgelaufen

SONY Cyber-SHOT DSC-WX7 - 16 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 3D-Schwenkpanorama, 10 Bilder/Sek., 2,8 Zoll Displayschwarz, optischer Bildstabilisator für 149,95 inkl. Versand

25
eingestellt am 7. Sep 2011
Bei MEINPAKET gibt es als Tagesangebot die SONY Cyber-SHOT DSC-WX7 in silber oder schwarz für 149,95 inkl. Versand.

Bei Idealo gibt es die Kamera nicht unter 171,- €

Beste Kommentare

Mein Gott, 16 Megapixel in einer Kompaktkamera! Die Hersteller sollten längst begriffen haben, was für ein Schwachsinn das ist. Aber so lange die Kunden auf solche Zahlen schielen, geht die Spirale wohl sinnlos weiter.
Trotzdem: Ein sehr guter Preis für diese Kamera!

25 Kommentare

Oh wie cool, dumm nur, dass ich mir vor einiger Zeit die TX1 gekauft habe. Mist!

Ich bin echt am überlegen, habe z.Zt. noch die DSC-W360B...

Kann jemand die hier erwähnte gute HD-Video Aufnahmequalität bestätigen?
Würde mir die Kamera hauptsächlich wegen der Videoaufnahme gönnen.
Da mir Preis und Design auch mehr als zusagen, bin ich quasi nur noch einen Mausklick von der Bestellung entfernt

Solide & Gute Kamera zu einem Top Preis. Hot!

Klabautermann

Kann jemand die erwähnte gute HD-Video Aufnahmequalität bestätigen?Würde mir die Kamera hauptsächlich wegen der Videoaufnahme gönnen.Da mir Preis und Design auch mehr als zusagen, bin ich quasi nur noch einen Mausklick von der Bestellung entfernt



Konnte die Funktion bereits testen, und ich kann nur sagen. ES LOHNT =)

schaut euch doch die Bewertungen bei Amazon an:

amazon.de/Son…1-1

Klabautermann

Kann jemand die hier erwähnte gute HD-Video Aufnahmequalität bestätigen?


Habe die Kamera nicht, aber auf Youtube gibt es ein paar Videos.

Schaut euch die Bewertungen unter Amazon an. Vielleicht helfen die bei der Entscheidung ;-)

@rednex

Genial - danke! ^^

Mademan

Schaut euch die Bewertungen unter Amazon an. Vielleicht helfen die bei der Entscheidung ;-)



Welche ziemlich durchwachsen sind. .

Diese Sony oder die Samsung HMX-200 für Videoaufnahmen?

Mein Gott, 16 Megapixel in einer Kompaktkamera! Die Hersteller sollten längst begriffen haben, was für ein Schwachsinn das ist. Aber so lange die Kunden auf solche Zahlen schielen, geht die Spirale wohl sinnlos weiter.
Trotzdem: Ein sehr guter Preis für diese Kamera!

Lieber ne größere Linse und weniger MP.

die kamera ist von der bildqualität nicht empfehlenswert...schaut euch einige reviews oder die testbilder hier mal an:

photographyblog.com/rev…es/

selbst bei iso100 unbrauchbar finde ich!

Die Kamera hat dasselbe Problem wie alle Kameras mit kleinen Sensoren.
Will man bei guten Bedingungen im Urlaub knipsen, macht man mit dem Teil nichts falsch. Besonders Sweep Panorama finde ich persönlich ein super Feature.
In der typischen Partysituation wird die Kamera jedoch keine vernünftigen Bilder liefern.

Aber 150€ ist ein fairer Kurs und der Vergleich mit mehr als doppelt so teuren Kameras sicher unfair.

Nach den Amazon Bewertungen ein COLD !

der preis ist gut hatte sie mir für 250 euro gekauft. die videoqualität ist super aber ihr müsst bedenken das gute videoqualtität nur die eine seite ist.
die anderen seite ist: am PC auf welchen die dateien aufgespielt werden ist ein extrem guter prozessor plus arbeitsspeicher allein schon zum anschauen nötig und falls ihr noch bearbeiten und schneiden wollt braucht ihr noch mehr leistung.


und zu guter letzt: die quali ist zwar top aber an eine spiegelreflex kommt die quali trotzdem bei weitem nicht ran es wird also auf jedenfall amateurhaft aussehen schärfentiefe bekommt ihr mit der cam defintiv keine rein. hab mir extra die canon 550 geholt und damit im letzten urlaub gefilmt. mit stativ und steadystativ sind die aufnahmen auch unverwackelt ( weil ganz ehrlich : verwackelte shoots aus der hand schaut man sich en paar sekunden an dann geht einem das gewackel aufn sack) und dank des größeres sensors und der möglichkeit mit objektiven zu spielen werdet ihr ergebnisse erzielen bei welchen die tolle hd funktion dieser cam alt aussieht.
soviel dazu diese cam wegen der HQ movie funktion zu kaufen. da es hier aber um die sony und nicht um die canon geht noch am schluß ne ganz klare kaufempfehlung:
bei nachtbildern aus der hand ( skyline von städten zb nachts) macht diese cam echt super fotos auch ohne stativ. auch in dunkeln räumen und ohne blitz ist das ergebniss top. für den preis macht man sicher nix falsch.



Ist die Sony HX5 eher hochwertiger oder auf gleichem Level. FInde außer 3D und GPS kaum Unterschiede.Kennst sich da jemand ein bisschen aus?

Ich vermute mal, dass die HX5V hochwertiger sein wird.
Allein schon wegen der niedrigeren Megapixelzahl (wobei 12,1 immer noch viel zu viel sind) und dem 10x optischen Zoom im Vergleich zum hier gebotenen 5x fach Zoom. Der EXMOR Sensor soll auch Lichtstärker als der hier gebotene CMOS sein.
War Anfangs recht skeptisch, was die H5XV anging, weil sie manchmal doch ziemlich stark die Bilder verzeichnet, aber mittlerweile bin ich recht zufrieden mit der Cam. Hab mir kürzlich noch eine D3100 gekauft, die zwar bessere Bilder macht, deren Vorsprung aber zumindest mit dem 18-105 Kitobjektiv nicht so gewaltig ist.

j26mbb

Ist die Sony HX5 eher hochwertiger oder auf gleichem Level. FInde außer 3D und GPS kaum Unterschiede.Kennst sich da jemand ein bisschen aus?

phlow

der preis ist gut hatte sie mir für 250 euro gekauft. die videoqualität ist super aber ihr müsst bedenken das gute videoqualtität nur die eine seite ist. die anderen seite ist: am PC auf welchen die dateien aufgespielt werden ist ein extrem guter prozessor plus arbeitsspeicher allein schon zum anschauen nötig und falls ihr noch bearbeiten und schneiden wollt braucht ihr noch mehr leistung.und zu guter letzt: die quali ist zwar top aber an eine spiegelreflex kommt die quali trotzdem bei weitem nicht ran es wird also auf jedenfall amateurhaft aussehen schärfentiefe bekommt ihr mit der cam defintiv keine rein. hab mir extra die canon 550 geholt und damit im letzten urlaub gefilmt. mit stativ und steadystativ sind die aufnahmen auch unverwackelt ( weil ganz ehrlich : verwackelte shoots aus der hand schaut man sich en paar sekunden an dann geht einem das gewackel aufn sack) und dank des größeres sensors und der möglichkeit mit objektiven zu spielen werdet ihr ergebnisse erzielen bei welchen die tolle hd funktion dieser cam alt aussieht.soviel dazu diese cam wegen der HQ movie funktion zu kaufen. da es hier aber um die sony und nicht um die canon geht noch am schluß ne ganz klare kaufempfehlung:bei nachtbildern aus der hand ( skyline von städten zb nachts) macht diese cam echt super fotos auch ohne stativ. auch in dunkeln räumen und ohne blitz ist das ergebniss top. für den preis macht man sicher nix falsch.



Im Allgemein wird eher das Gegenteil behauptet. Je weniger Licht, desto größer der Vorsprung des APS-C Sensors. Und im Videobereich ist der Unterschied zwischen P&S und DSLR kleiner als im Fotobereich.
Die Tiefenschärfe/Schärfentiefe ist ebenfalls eine Stärke der P&S. Hab eine G11, die im Makrobereich eine Sensationelle Tiefenschärfe besitzt. Oft ist aber genau das Gegenteil gefragt. Bokeh gibts nur im DSLR Bereich (mit großen Blenden).
Aber freut mich, dass du eine Kamera gefunden hast, die dir scheinbar gefällt. Eine 550 ist ein schickes Teil. Allerdings ist allein der Body dreimal teurer als die Kamera hier.

Die Beispielbilder beim Photographyblog finde ich gar nicht schlecht. Dass bei 16MP die Feinzeichnung bei 1:1-Darstellung auf dem Monitor auf der Strecke bleibt, ist ja kein Wunder, ebenso wie ein deutlicher Texturverlust. Trotzdem würde ich (auch wenn der Preis lockt) eher eine andere Kamera wählen, z.B. eine Panasonic FS16. Ist aber auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.

So, habe mir nun auch eine bestellt. Mit dem Gutscheincode (OHA12PROZENT) gibt es sie momentan für 147,84 €.

Das ist schon so eine Wissenschaft für sich. Laut diesem photography blog gibt es wohl auch keine wirklich gute PS - Cam was die Bildqualität angeht.DIe scheinen aber auch wohl immer DLSRs als Referenz zu nehmen. Oder hat wer eine PS gefunden die bei der Bildqualität super abschneidet?

@shinjionw
Die HX5 und die WX7 haben den gleichen Sensor

j26mbb

Das ist schon so eine Wissenschaft für sich. Laut diesem photography blog gibt es wohl auch keine wirklich gute PS - Cam was die Bildqualität angeht.DIe scheinen aber auch wohl immer DLSRs als Referenz zu nehmen. Oder hat wer eine PS gefunden die bei der Bildqualität super abschneidet?



Solange Sensoren von P&S Kameras kleiner als DSLR Sensoren sind, ist deren Bildqualität systembedingt einfach schlechter. Das hat nichts mit dem Blog zu tun. Mit G12 und P7100 sind sie aber zufrieden was die Bildqualität angeht.
Kleine Abmessungen und große Sensoren beissen sich einfach. Den besten Kompromiss (also APS-C Sensor in kleinem Gehäuse) liefert in meinen Augen Sony mit den NEX. Allerdings gibt es da wenig Objektivauswahl wenn man AF haben will.

Hab die Cam heute bekommen. Kleiner als gedacht. Macht bis jetzt einen ganz guten Eindruck.

Schade das die HX7 noch bei 240 liegt. Wäre mir dann doch lieber (10xZoom und GPS)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text