310°
Sony Cybershot DSC-RX100

Sony Cybershot DSC-RX100

ElektronikAmazon.it Angebote

Sony Cybershot DSC-RX100

Preis:Preis:Preis:495,11€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon.it gibt es diese starke Kompaktkamera für endlich unter 500 Euro (488,11 + 7 Euro Versand). Ich hab sie mir vor Weihnachten als WHD mit der 10% Aktion für 475 Euro geholt und bin echt begeistert.
Günstigster Preis lt. Idealo 539 Euro.

Das beste an der Kamera ist der große Sensor (1") mit dem man auch unter schwierigeren Lichtsituationen sehr gute Fotos machen kann. Auch das Objektiv ist sehr gut.
Die Kamera räumt auch in sämtlichen Tests ab wobei der Preis zu Recht kritisiert wird.
Ich habe die Kamera als "Immer dabei" Ersatz für meine Spiegelreflex die ich einfach nicht immer dabei haben kann.

31 Kommentare

hm....

Klasse Bilder macht die RX 100. Bin sehr zufrieden damit. Preis wird nun endlich vernünftiger.

Zweifellos eine besonders gut gelungene Kamera, doch auch als Angebot wie hier - mir zumindest - noch deutlich zu teuer...

Wenn ich überlege dass ich für meine NEX-F3 deutlich unter 400€ bezahlt habe und dort ist ein APS-C Sensor verbaut. Gut, dafür ist die RX kompakter und lichtstärker im WW, wer es braucht. Mir gefiel sie nicht, Auslöser ohne wirklichen Druckpunkt und Haptik wie ein Stück Seife, das war mir damals keine 600€ wert.

Ich kann diese Kamera auch absolut empfehlen!

Super Kamera und bislang bester Preis meines Wissens!

habe meine als WHD in "Sehr Gut" besorgt und mit 10% Gutschein noch günstiger.

Normalpreis bei Amazon.it, seit Monaten... also nur keine Eile.

Valinet

Wenn ich überlege dass ich für meine NEX-F3 deutlich unter 400€ bezahlt habe und dort ist ein APS-C Sensor verbaut. Gut, dafür ist die RX kompakter und lichtstärker im WW, wer es braucht. Mir gefiel sie nicht, Auslöser ohne wirklichen Druckpunkt und Haptik wie ein Stück Seife, das war mir damals keine 600€ wert.



ist halt keine System, sondern eine Kompaktkamera.
Unter denen ist Sie die Beste.

Für den Preis hätte man auch ne DSLR mit Standardzoom und 50mm 1.8 Festbrennweite haben können.
Das ist aber deutlich größer und nicht vergleichbar.

Warum bezahlst du für ein Smartphone so viel? Genauso gut könntest du ein Notebook kaufen und mit diesem telefonieren^^
So ist es auch bei den Kameras.

Clone91

Warum bezahlst du für ein Smartphone so viel? Genauso gut könntest du ein Notebook kaufen und mit diesem telefonieren^^So ist es auch bei den Kameras.



Was für ein Vergleich oO

Ein guter Vergleich. DSLR und kompaktknipse sind einfach unterschiedliche Geräteklassen

Mit einer Systemkamera zu fotografieren ist also wie mit einem Notebook zu telefonieren? Alles klar.

Wirklich gute Kamera, würde dann doch lieber eine NEX 5n kaufen. Trotzalledem eine empfehlenswerte Kamera.

Valinet

Mit einer Systemkamera zu fotografieren ist also wie mit einem Notebook zu telefonieren? Alles klar.



Ich denke, er meinte damit dass man für 500 €, die ein Smartphone kosten kann, auch ein Einsteigernotebook bekommt, mit dem man viel mehr machen kann. Dafür ist es aber nicht so portabel.

Genauso mit den kleinen Knipsen. Natürlich bekommt man für das Geld auch schon eine Einsteiger DSLR, nur braucht die nicht jeder und nicht jeder will Kamera und Objektive mit rumschleppen.

Genau so sieht es aus.
Auch eine Systemkamera ist im Vergleich riesig.
Ok. Vll hätte ich eher ein Tablet als Vergleich nehmen sollen als ein Notebook

Cold, da schon ewig bei Amazon Italien für weniger als 500 Euro zu haben.
Darauf wurde hier auch schon mehrmals hingewiesen.

mio

Wirklich gute Kamera, würde dann doch lieber eine NEX 5n kaufen. Trotzalledem eine empfehlenswerte Kamera.


kommt nur darauf an, ob du die Kammera in ner Kameratasche Transportieren willst, oder in der Jackentasche.

Clone91

ist halt keine System, sondern eine Kompaktkamera.Unter denen ist Sie die Beste.


Die Beste unter gewissen Gesichtspunkten, ja. Also Bildqualität möchte ich z.B. nicht anzweifeln, die ist super. Aber was ist mit der Bedienung? Was mit Erweiterungen? Wenn eine Kompakte zu kompakt ist, finde ich es auch nicht gut. Folglich hoffe ich auf eine RX200, die die Vorteile der RX100 dann mit einem griffigeren Gehäuse z.B. kombiniert... und dann gerne weiterhin 600 Euro kostet.
Denn ich sehe es so: Wenn ich mit die teuerste Kamera einer Klasse kaufe, dann möchte ich keinerlei Kompromisse eingehen. Bei der RX100 muß man zwar bei der Bildqualität in den allermeisten keine Kompromisse eingehen, aber in anderen Bereichen halt schon.

Daher: Her mit der RX200 mit besserem Gehäuse, vllt. gar etwas weniger Megapixeln, besserem Objektiv, größerer Erweiterbarkeit etc. Dann bin ich ruhig und zücke den Geldbeutel!

mio

Wirklich gute Kamera, würde dann doch lieber eine NEX 5n kaufen. Trotzalledem eine empfehlenswerte Kamera.



Bin mir nicht sicher welche Kamera NICHT in einer Jackentasche paßen sollte. Die Sony NEX 5n, die ich mittlerweile schon besitze, paßt in einer Jacken- UND in einer HOSEN-Tasche (16 mm). Die RX 100, habe ich nie in einer der beiden Taschen gehabt, wäre bei Media Markt auch etwas komisch rübergekommen ;-). Habe aber viel über die BQ der RX 100 gelesen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text