154°
Sony DSC-RX1 Digitale Kompaktkamera für 1.999€ (lokal in Bayern)

Sony DSC-RX1 Digitale Kompaktkamera für 1.999€ (lokal in Bayern)

Elektronik

Sony DSC-RX1 Digitale Kompaktkamera für 1.999€ (lokal in Bayern)

Preis:Preis:Preis:1.999€
Zum DealZum DealZum Deal
In den Filialen von Fotohaus Zacharias (mehrere Filialen unter anderem in Regensburg, Ingolstadt, Ansbach, Weiden und Burghausen) ist die Sony DSC-RX1 momentan zu einem sehr guten Preis von 1.999€ (Incl. Originaltasche) erhältlich:
fotohaus-zacharias.de/ind…tml
(Alle Angaben freibleibend. Nur solange der Vorrat reicht)

Preisvergleich geht ab ca. 2.250€ los, Saturn sogar knapp 600€ teuerer:
idealo.de/pre…tpb

Technische Daten (Herstellerseite):

SENSORTYP:
35 mm EXMOR® CMOS-Vollformat-Sensor (35,8 mm x 23,9 mm), Bildseitenverhältnis 3:2
PIXEL EFFEKTIV
Ca. 24,3 Megapixel
OBJEKTIVTYP
Carl Zeiss® Sonnar® T*
BILDSCHIRMTYP
7,5 cm (Typ 3) (4:3)/1.228.800 Bildpunkte/Xtra Fine/TFT-LCD
EIN- UND AUSGÄNGE
Micro-USB, Hi-Speed USB (USB 2.0), Micro-HDMI, Mikrofon (3,5 mm-Stereo-Mini-Buchse), Zubehörschuh

Test Chip:
chip.de/art…tml

19 Kommentare

Puh, der Preis ist schon ziemlich hoch und für eine Kompaktkamera finde ich die Specs auch zu stark.
Braucht man in einer Kompakten einen Vollformatsensor?

Ich würde lieber was billigeres kaufen und dazu eine Systemkamera oder DSLR. Aber gibt sicher auch dafür seine Zielgruppe 8-)

Die Camera hat sicherlich seinen Preis, keine Frage...ist eher was für Kompakt-Enthusiasten mit dem nötigen Kleingeld

SeeeD

Puh, der Preis ist schon ziemlich hoch und für eine Kompaktkamera finde ich die Specs auch zu stark. Braucht man in einer Kompakten einen Vollformatsensor? Ich würde lieber was billigeres kaufen und dazu eine Systemkamera oder DSLR. Aber gibt sicher auch dafür seine Zielgruppe 8-)


Braucht? Ähm. Natürlich "braucht" keiner so eine Kamera. Genausowenig wie die allermeisten anderen Dinge hier bei Mydealz.
Aber wer eine Vollformat-DSLR hat, und gelegentlich mit wenig Gepäck unterwegs ist und dann dort eben dieselbe Quali haben möchte, für den gibts NIX anderes. Es ist die EINZIGE Vollformat in der Baugröße.

Guter Preis.

cxem882xiuduywl2a.jpg
Noch Fragen?

Gibt nicht viele dslr Kameras die eine ähnliche Bildqualität liefern.

Das Teil ist wirklich der Wahnsinn

DIe Bildqualität ist geil, aber sie richtet sich schon an ein spezielles Publikum, allein durch die Festbrennweite.

Bin auf der Suche nach einer Kleinen mit vernünftiger Qualität. Vermute aber dass es für mich als Gelegenheitsfotografierer eher mit Kanonen auf Spatzen geschossen ist.

chriscross007

Bin auf der Suche nach einer Kleinen mit vernünftiger Qualität. Vermute aber dass es für mich als Gelegenheitsfotografierer eher mit Kanonen auf Spatzen geschossen ist.



Ich kann dir aus persönlicher Erfahrung nur die Canon Powershot S110 empfehlen. Leider bereits ein ausgelaufenes Modell und daher schwer zu bekommen, aber oftmals gebraucht in gutem Zustand für um die 180€ zu bekommen (Stand: September letzten Jahres).

Leider sollen die Nachfolgemodelle wohl nicht mehr ganz an die Qualität rankommen.

Wir ziehen die fast nur noch unserer DSLR (zugegebenermaßen Einstiegsklasse. EOS 550D glaube ich) vor. Nicht, weil sie bessere Bilder macht, sondern weil sie vom Bildqualität/Handlichkeits-Verhältnis einfach vorteilhafter ist.
Die DSLR kommt fast nur noch in Spezialfällen (insb. beim Sport) zum Einsatz.

chriscross007

Bin auf der Suche nach einer Kleinen mit vernünftiger Qualität. Vermute aber dass es für mich als Gelegenheitsfotografierer eher mit Kanonen auf Spatzen geschossen ist.


Die RX1 ist auf keinen Fall für dich zu empfehlen. Nicht nur wegen des Preises sondern auch weil man mit dem Objektiv sehr eingeschränkt ist. Man muss sich diese Kamera schon bewusst aussuchen (genauso wie die Fuji X100(S/T)). Eine sehr gute Kompakte ist z.B. die Panasonic LX100. Relativ großer Sensor und gute Lichtstärke. Klar, die hat halt auch ihren Preis. Aber da du schon bei einer 2.000 Euro Kamera fragst, ob diese zu empfehlen sei, denke ich mal, dass das nicht so das Problem sein sollte.

Mills

Noch Fragen?


Ja, z. B.:

Wie schlägt sich die Sony bei schnellen Motiven z. B. bei Sport?
Wie ist das Handling? Ich vermisse z. B. Drehräder für Daumen und Zeigefinger, mit denen man in Sekundenbruchteilen Einstellungen anpassen kann.
Wie ist der Autofokus? Irgendwie zweifle ich daran, dass die Sony den Fokus auf der Pupille der Liebsten beim Volleyballspiel hält ... (Um mal das blödeste Beispiel zu bringen, das mir gerade einfällt.)

Erinnert mich irgendwie von der Preisgestaltung an die Apple Watch mit Stahlarmband......

DirkHH

Erinnert mich irgendwie von der Preisgestaltung an die Apple Watch mit Stahlarmband......



Erinnert mich irgendwie an das S6 ohne Wechselakku und Sd Karte...


Ah ne halt tuts doch nicht... hat ja hier mit Handys, Android, Samsung, Apple und der ganzen sinnlosen Diskussion garnix zu tun.
Also wie manche Leute bei jedem x beliebigen Gegenstand auf Apple zu sprechen kommen wird mir immer ein Rätsel bleiben.

DirkHH

Erinnert mich irgendwie von der Preisgestaltung an die Apple Watch mit Stahlarmband......



Tja, mal ganz entspannt bleiben. Die Verbindung zur Apple Watch war der doch meiner Meinung nach extreme Preis. Habe selbst eine DSC-RX100 und auch sehr viele Appleartikel. Bin kein Android Fanboy, daher passt Deine Argumentation auch überhaupt nicht.

DirkHH

Erinnert mich irgendwie von der Preisgestaltung an die Apple Watch mit Stahlarmband......



Nur bietet Apple keinerlei Mehrwert zu anderen Uhren die den Aufpreis rechtfertigen.

Bei Sony sieht das schon anders aus. Da müsstest du eine alpha 7, eine eos 5d Mark 3 oder eine Nikon d800 kaufen um die gleiche Bildqualität zu bekommen. Günstiger sind diese auch nicht

chriscross007

Bin auf der Suche nach einer Kleinen mit vernünftiger Qualität. Vermute aber dass es für mich als Gelegenheitsfotografierer eher mit Kanonen auf Spatzen geschossen ist.


Ich habe ne RX100 (noch die erste Version). Die ist super, wenn man ne kompakte Kamera mit guter Bildqualität will.

Mit der 35er Optik hat man eine wahnsinnig vielseitige Brennweite.
Außerdem ist die BQ nochmals besser als bei einer A7r, da beides aufeinander abgestimmt ist.

Preislich ist die Kamera halt sehr sepziell - Für die Kohle kriegt man auch eine A7r +35mm Objektiv - was aber nur bedingt vergleichbar ist.

Aber Achtung, vielleicht steht schon der Nachfolger bereit
sonyalpharumors.com/sr4…ay/

Mills

Noch Fragen?


Mal ehrlich. Wenn du dir eine derart spezielle u teure Kamera kaufen willst, dann solltest du dich einfach sorgfältig informieren. Und zwar bestimmt nicht nur hier.

Für den Anfang hilft dir Tante Google bestimmt, ist nicht sooo schwierig, oder?

Und um deine Frage noch zu beantworten - nein, die RX1 ist nicht sporttauglich schnell, sondern (siehe 35mm Festbrennweite) eher eine Reportagekamera.

konradlischka.info/201…ge/

spiegel.de/net…tml

colorfoto.de/tes…tml

dkamera.de/tes…tml

amazon.de/Son…rx1

pcwelt.de/pro…tml


Ich denke, die RX1 ist nicht die ideale Kamera für Sportfotografie. Die RX1 ist eher was für Streetfotografie oder Reportagekamera (also eine Art Leica für Arme mit Autofokus statt Messsucher).
Für Sportfotografie sollte man etwas mit Phasenautofokus nehmen. Selbst mit einem schnellen Kontrastautofokus wird man dem nicht gerecht. Was letztlich bedeutet, dass Du zu einer DSLR greifen solltest, z.B. Canon 7D Mark II, Sony Alpha 77 Mark II oder ggf. auch Sony Alpha 6000 (nur da fehlt mir die Erfahrung, ob der Autofokus in den Objektiven ausreicht).

Besten Dank für Eure ausführlichen Antworten. Vor dem Indietastenhauen empfehle ich dennoch, kurz nachzudenken, ob man verstanden hat, worauf man antwortet.

Meine Fragen waren rhetorischer Natur und bezogen sich explizit auf Mills' ausgesprochen dämlichen Vergleich mit der D800.

Dass er mein Posting nicht versteht, mir Recherchefaulheit unterstellt und mir Google empfiehlt, sagt ein bisschen was über seinen Verstand aus

Klar kennen wir uns. Hab dich auch lieb.

Du bist mir einer. Also nochmal für dich Junge: Oben war die Frage wieso Vollformat in einer Knipse. Der Größenvergleich war also da um zu zeigen, das man mit Vollformat eben fast immer einen ziemlich dicken Klopper wählt. Oder eben RX1...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text