Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony DSC-RX100 VA für 729 € + 100 € Cashback über Sony
347° Abgelaufen

Sony DSC-RX100 VA für 729 € + 100 € Cashback über Sony

729€769€-5%Foto-Erhardt Angebote
31
eingestellt am 3. Mai
Die RX100 VA gibt es momentan bei Foto Erhardt für 729 €. Weiterhin kann man noch über Sony 100 € Cashback abgreifen:

sony.de/cas…ack

PVG laut Idealo 769 €
Zusätzliche Info

Gruppen

31 Kommentare
Ich glaube die Bezeichnung ist falsch: Entweder RX100 V oder DSC-RX100M5A
Avatar
GelöschterUser1091662
@jamstyle

Glauben heißt nichts wissen.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1091662" 3. Mai
Ist das Teil echt so gut wie es preisstabil ist ... ??
Also jeder der Bock auf das Teil hat sollte zuschlagen, meiner Meinung nach ist der Preis inkl Cashback wirklich super und die RX sowieso. Man muss halt damit rechnen, dass bestimmt im Sommer ein Nachfolger kommt der dann sicherlich den Touchscreen und Suchermechanismus der RX100 VI hat.
kno103.05.2019 14:01

Ist das Teil echt so gut wie es preisstabil ist ... ??


Ja, selbst die erste Generation der RX100 Reihe kann locker mithalten.
Die einzig wirkliche Alternative (gleiche Größe, gleich großer Sensor) ist die Canon Powershot G9 X. Alle anderen Kompaktkameras sind entweder größer oder schlechter.
Bearbeitet von: "kramal" 3. Mai
jamstyle03.05.2019 13:53

Ich glaube die Bezeichnung ist falsch: Entweder RX100 V oder DSC-RX100M5A


Dann schau noch mal genau nach
kramal03.05.2019 14:24

Ja, selbst die erste Generation der RX100 Reihe kann locker mithalten. Die …Ja, selbst die erste Generation der RX100 Reihe kann locker mithalten. Die einzig wirkliche Alternative (gleiche Größe, gleich großer Sensor) ist die Canon Powershot G9 X. Alle anderen Kompaktkameras sind entweder größer oder schlechter.



Panasonic hat auch gute 1 Zoll Kompaktkameras
Bearbeitet von: "noname951" 3. Mai
noname95103.05.2019 14:24

Dann schau noch mal genau nach Panasonic hat auch gute 1 Zoll …Dann schau noch mal genau nach Panasonic hat auch gute 1 Zoll Kompaktkameras


Welche? Die TZ101 und TZ202 sind 1cm dicker und passen damit nicht mehr in eine Hosentasche. Dann kann man gleich eine MFT kamera nehmen...
Das geniale an der RX100 ist eben, dass sie so winzig ist.
Bearbeitet von: "kramal" 3. Mai
kramalvor 5 m

Welche? Die TZ101 und TZ202 sind 1cm dicker und passen damit nicht mehr in …Welche? Die TZ101 und TZ202 sind 1cm dicker und passen damit nicht mehr in eine Hosentasche. Dann kann man gleich eine MFT kamera nehmen...Das geniale an der RX100 ist eben, dass sie so winzig ist.


Schau dir mal die LX15 an.
Die TZ haben jedoch einen erheblich größeren Zoom
Wenn Sony ne halbwegs brauchbare Bedienung hätte, wäre die Kamera sicher gut. So bleibt echt nur die Lumix LX15
So lustig, wenn man mit so einem Teil 'rumläuft und Leute einen fragen, warum man denn noch eine Digitalkamera benutzt (so nach dem Motto, als ob man sich kein ordentliches Smartphone leisten kann)
Bearbeitet von: "FerdiCorleone" 3. Mai
FerdiCorleonevor 37 m

So lustig, wenn man mit so einem Teil 'rumläuft und Leute einen fragen, …So lustig, wenn man mit so einem Teil 'rumläuft und Leute einen fragen, warum man denn noch eine Digitalkamera benutzt (so nach dem Motto, als ob man sich kein ordentliches Smartphone leisten kann)


die bekommen von mir nur Mitleid, die Opfer.
jamstylevor 1 h, 47 m

Ich glaube die Bezeichnung ist falsch: Entweder RX100 V oder DSC-RX100M5A


korrekt!
Thyvor 1 h, 46 m

Achtung, ein nicht ganz ernst gemeinter Post!Dann lieber ein Huawei P30 …Achtung, ein nicht ganz ernst gemeinter Post!Dann lieber ein Huawei P30 Pro kaufen


Ich frage mich tatsächlich, ob etwas wie das P30 Pro nicht die bessere immer-dabei- Kamera ist. Klar, bei guten Lichtverhältnissen und einem Fotografen, der weiß, was er tut, ist die RX100 oder eine LX100 bestimmt besser. Aber wenn man sich weniger auskennt und auch bei wenig Licht noch freihändig halbwegs scharfe Fotos schießen will, bin ich mir nicht mehr so sicher... :-(
Bezeichnung:
"Sony stattet DSC-RX100 V als DSC-RX100M5A mit neuem Prozessor aus (...) Mancher Händler macht das neue Modell als DSC-RX100 VA kenntlich"
(Quelle: digitalkamera.de/Mel…spx)

hab mich auch über die Bezeichnung gewundert...

Aufgrund des Klappdisplays wäre für mich eher die Canon G7X Mark II ein Pendat zur RX100 Serie - konkret "angeblich" der gleiche Sensor wie die RX100 III.
Thyvor 2 h, 16 m

Achtung, ein nicht ganz ernst gemeinter Post!Dann lieber ein Huawei P30 …Achtung, ein nicht ganz ernst gemeinter Post!Dann lieber ein Huawei P30 Pro kaufen


Um einen fünffachen optischen Zoom in einem Smartphone zu ermöglichen, musste sich Huawei beim P30 Pro etwas vollkommen Neues einfallen lassen: Für die Brennweite von maximal 125 Millimetern hat der Hersteller die Periskop-Optik mit einem 90-Grad-Knick in das Gehäuse des Smartphones eingebaut.

Was haben die denn geraucht? Die Technik findet sich seit Jahren in diversen Digicams.
Lumix FPxx Cybershot Txx ....und Dutzende weitere.
kramal03.05.2019 14:24

Ja, selbst die erste Generation der RX100 Reihe kann locker mithalten. Die …Ja, selbst die erste Generation der RX100 Reihe kann locker mithalten. Die einzig wirkliche Alternative (gleiche Größe, gleich großer Sensor) ist die Canon Powershot G9 X. Alle anderen Kompaktkameras sind entweder größer oder schlechter.


Die erste Generation kann locker mithalten?
Monkey198103.05.2019 14:07

Also jeder der Bock auf das Teil hat sollte zuschlagen, meiner Meinung …Also jeder der Bock auf das Teil hat sollte zuschlagen, meiner Meinung nach ist der Preis inkl Cashback wirklich super und die RX sowieso. Man muss halt damit rechnen, dass bestimmt im Sommer ein Nachfolger kommt der dann sicherlich den Touchscreen und Suchermechanismus der RX100 VI hat.


der sucher-mechanismus war doch total scheisse, bzw. wurde sehr oft als fehlkonstruktion gebrandmarkt.
7bf954151703.05.2019 16:55

der sucher-mechanismus war doch total scheisse, bzw. wurde sehr oft als …der sucher-mechanismus war doch total scheisse, bzw. wurde sehr oft als fehlkonstruktion gebrandmarkt.


Wirklich, ich hatte die VI nur eine kurze Zeit, fand aber die „ein-hand-bedienung“ schon klasse ohne dass man noch das Okular ausziehen musste.
Monkey198103.05.2019 16:57

Wirklich, ich hatte die VI nur eine kurze Zeit, fand aber die …Wirklich, ich hatte die VI nur eine kurze Zeit, fand aber die „ein-hand-bedienung“ schon klasse ohne dass man noch das Okular ausziehen musste.




bei ca 01:20
Bearbeitet von: "7bf9541517" 3. Mai
7bf954151703.05.2019 17:12

[Video] bei ca 01:20


ach, stimmt, hatte ich damals auch mitbekommen aber bei meiner nicht gemerkt.
Monkey1981vor 6 m

ach, stimmt, hatte ich damals auch mitbekommen aber bei meiner nicht …ach, stimmt, hatte ich damals auch mitbekommen aber bei meiner nicht gemerkt.


ich hab die VA, bin damit eigentlich zufrieden, Für Leute die, die Nachteile nicht kennen:
- Touch wäre nice gewesen
- Leider keine Apps, das Spiegelt sich z.b. bei Intervallaufnahmen o.ä. wieder
- 4k Aufnahmen leider mit 5 Min Limit

Ansonsten würde ich die Kamera der 6er Version wegen dem Lichtstarken Objektiv jederzeit vorziehen. Ne günstige 5er, oder 4er würde es auch tun, wenn der Preis passt.
Top Preis!
Google Pixel 3 vs RX100M4, wenn ich Zeit zum Einstellen habe und bei gutem Licht ist das Pixel absolut chancenlos, bei Partyfotos in der Nacht kann das Pixel mithalten.
kno103.05.2019 16:46

Die erste Generation kann locker mithalten?



Bildqualität is fast ident (außer für Leute mit Lupe die Pixel zählen). Die neueren haben halt mehr (unnötige) funktionen. Objektiv finde ich bei den ersten zwei sogar besser und 5-6mm dünner sind sie auch als die neuen.
Bearbeitet von: "kramal" 3. Mai
kramalvor 5 m

Bildqualität is fast ident (außer für Leute mit Lupe die Pixel zählen). Die …Bildqualität is fast ident (außer für Leute mit Lupe die Pixel zählen). Die neueren haben halt mehr (unnötige) funktionen. Objektiv finde ich bei den ersten zwei sogar besser und 5-6mm dünner sind sie auch als die neuen.


Die neuen sind um einiges schneller besonders im AF und das Objektiv der ersten Gen. ist nicht so universell wie das der neueren. Das der ersten Gen hat nur 28mm am Anfang und ist zudem um einiges Lichtschwächer.
Bearbeitet von: "noname951" 3. Mai
Blasphemie, ich weiß...aber für 95% der Otto Normalverbraucher sehen Bilder aus einer P20/30 Pro besser aus Dank extemem Post Processing und der intelligenten Szenen. Hat dann nichts mehr mit Naturtreue zu tun, ich weiß...
kramalvor 10 h, 17 m

Welche? Die TZ101 und TZ202 sind 1cm dicker und passen damit nicht mehr in …Welche? Die TZ101 und TZ202 sind 1cm dicker und passen damit nicht mehr in eine Hosentasche. Dann kann man gleich eine MFT kamera nehmen...Das geniale an der RX100 ist eben, dass sie so winzig ist.


Die Panasonic tz202 bietet aber auch noch 15x Zoom bis auf 360mm brennweite. Das ist wirklich ein Alleinstellungsmerkmal.

Ich bin von meiner begeistert

Gefühlt macht der Fotograf 25%,die Kamera 25% und Lightroom-Raw-Entwicklung die anderen 50% eines guten Fotos aus
Avatar
GelöschterUser1091662
@Martini.6

In Fachforen wird die Aufteilung anders dargestellt. Dort erhält der Fotograf mindestens 50%. Ich glaub aber das viele in den Foren nicht wahrhaben wollen, das mittlerweile sehr viele mit dem Smartphone + Bildbearbeitung die "auffäligeren" Bilder mit dem Ahaa-Effekt machen.

Ich bin noch am überlegen wegen der RX100 VA. Ich hab derzeit eine a6000 und die ist mir oft zu groß um mal schnell mitzunehmen.
GelöschterUser109166204.05.2019 00:58

@Martini.6In Fachforen wird die Aufteilung anders dargestellt. Dort erhält …@Martini.6In Fachforen wird die Aufteilung anders dargestellt. Dort erhält der Fotograf mindestens 50%. Ich glaub aber das viele in den Foren nicht wahrhaben wollen, das mittlerweile sehr viele mit dem Smartphone + Bildbearbeitung die "auffäligeren" Bilder mit dem Ahaa-Effekt machen.Ich bin noch am überlegen wegen der RX100 VA. Ich hab derzeit eine a6000 und die ist mir oft zu groß um mal schnell mitzunehmen.


Dann glaube besser den Experten aus den Foren, ich bin tatsächlich keiner Für schöne Urlaubsfotos die Wand-tauglich sind, reicht es aber.
Abgelaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text