185°
ABGELAUFEN
Sony DSC-WX350 B, ultra kompakte Kamera mit 18,2 MP für 179€ @ebay

Sony DSC-WX350 B, ultra kompakte Kamera mit 18,2 MP für 179€ @ebay

ElektronikEbay Angebote

Sony DSC-WX350 B, ultra kompakte Kamera mit 18,2 MP für 179€ @ebay

Preis:Preis:Preis:179€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich 217€
idealo.de/pre…tpb

amazon.de/pro…s=1

Ihre ultra kompakte Digitalkamera von Sony – Auf einen Blick:

ideale Aufnahmen trotz geringer Größe, dank EXMOR R® Senor
einfach bessere Bilder werden mit dem BIONZ™ X Bildprozessor möglich
immer das optimale Motiv im Blick durch intelligentem Automatikmodus
schnell Ihre Erinnerungen teilen mittels integriertem WiFi
AVCHD™ Aufnahmeformat für hochauflösende Ergebnisse
stets scharfe Bilder ermöglicht der optische SteadyShot
halten Sie Ihre gesamte Umgebung fest mit dem 360 Grad Schwenkpanorama
näher an Ihrem Motiv sind Sie mittels 20-fach optischem Zoom

Kerndaten
18,2 MP, CMOS Sensor
7,5 cm TFT-LCD Display
1080p Full HD
20-fach optischer Zoom

7 Kommentare

s1_pricetrend90.png
%24_1.JPG

Gute Ersparnis!
Wer halt eine möglichst kleine Kamera braucht.
Aber bei dem Begriff "Kompaktkamera" in Verbindung mit "18 MP" kann man nur den Kopf schütteln...ich wette, wenn sie einen Sensor mit 10 oder 12 MP eingebaut hätten, wäre die Bildqualität erheblich besser. Oder warum hat z.B. die wesentlich teurere Powershot G16 wohl nur 12 MP?
Es müsste doch mittlerweile auch der letzte Idiot begriffen haben, dass mehr Pixel nicht gleich bessere Bildqualität bedeutet. Die Marketingabteilungen der Hersteller aber offensichtlich nicht.

Hatte die Cam auch für 179 über amazon bezogen, ging jedoch wieder zurück. Schlechte Bildqualität sobald es ein wenig dunkler ist und zu wenige Einstellmöglichkeiten. Die canon s110 ist hier die bessere Wahl und auch immer wieder mal für den Preis oder ein paar Euro mehr zu haben.

...wobei Canon ja auch eine 10 mp Kompakte vorgestellt hatte vor einiger Zeit - das klang von den Daten her auch super, allerdings war die Bildquali auch nicht besser als bei den 14-16 MP Cams - Frage ist auch ob man den Unterschied merkt.
Dafür sind Sony und Canon Bilder zu verschieden. Ich meine immer sony macht schärfere Bilder

sandrete

Hatte die Cam auch für 179 über amazon bezogen, ging jedoch wieder zurück. Schlechte Bildqualität sobald es ein wenig dunkler ist und zu wenige Einstellmöglichkeiten. Die canon s110 ist hier die bessere Wahl und auch immer wieder mal für den Preis oder ein paar Euro mehr zu haben.




Und die Canon hat ja auch 20fach Zoom... lässt sich als gut vergleichen.

sandrete

Hatte die Cam auch für 179 über amazon bezogen, ging jedoch wieder zurück. Schlechte Bildqualität sobald es ein wenig dunkler ist und zu wenige Einstellmöglichkeiten. Die canon s110 ist hier die bessere Wahl und auch immer wieder mal für den Preis oder ein paar Euro mehr zu haben.



Du gehörst wohl auch zu denen, die nur nach Megapixeln und der Vergrösserung schauen?
Dann gehörst Du auch zu den Marketingopfern. Ich habe lieber bessere Bilder, als einen wasweissichwieviel optischen Zoom, bei dem ich dann sowieso wieder ein Stativ brauche, um scharfe Bilder zu bekommen. Und aus eigener Erfahrung mit einer Zoomkamera weiss ich, dass ich den Zoom bei ungefähr einem von 300 Bildern mal wirklich ausgenutzt habe - und selbst da war das Ergenis eher unbefriedigend.
Ich finde, 20fach optischer Zoom bei einer Taschenknipse ist ungefähr so sinnvoll wie`n Spoiler am Trabbi.
Canon z.B. baut bei den etwas teureren Kompakten Kameras für Leute, die sich zumindest etwas vorher damit beschäftigen. Anstatt mit Megapixeln und Zoomweiten zu protzen, gibt es sinnvolle Technik.
Für die DAUs, die meinen maximale Megapixel und Zoom möglichst billig geht über alles, gibts z.B. bei Canon ja noch die Ixus-Reihe (20 Megapixel: boh ey, muss ja gut sein!).

besser alsdie panasonic lumix tz36 von gestern,oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text