Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony FDR-AX100E 4K Ultra HD Camcorder
260° Abgelaufen

Sony FDR-AX100E 4K Ultra HD Camcorder

708,86€874,66€-19%Amazon.fr Angebote
25
eingestellt am 8. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon.fr verkauft im Moment den Sony FDR-AX100E 4K Ultra HD Camcorder für 708.86€. Nächster Preis lt Idealo bei 874.66€.

Der Camcorder ist natürlich nicht mehr ganz aktuell, dennoch für den ein oder anderen vielleicht einen Blick wert.


FDR-AX100 - Ihre Geschichte. In 4K.
Der FDR-AX100 unterstützt 4K Auflösung und liefert somit die vierfache Detailtiefe von Full HD. So können Sie hervorragend detailreiche und lebensechte Bilder festhalten.
ZEISS Vario-Sonnar T* Objektiv: Profitieren Sie vom 29 mm ZEISS Vario-Sonnar T* Weitwinkelobjektiv, das sich hervorragend für 4K-Aufnahmen und zur Erfassung weiter Landschaften eignet. Außerdem verfügt das Objektiv über einen optischen 12fach-Zoom.

EXMOR R CMOS Sensor: 1.0 EXMOR R CMOS Sensor
Die Lichtaufnahmefläche dieses Sensors ist ca. 4,9 Mal größer als die des aktuellen Sensors. Dadurch entstehen eine bessere Bildqualität, weniger Bildrauschen und atemberaubende Bokeh-Effekte.

BIONZ X Chip: Verbesserter BIONZ X Bildprozessor
Der verbesserte BIONZ X Bildprozessor sorgt für realistischere Bilder und bietet außerdem die Möglichkeit, neue Funktionen hinzuzufügen, um die Vorteile eines schnelleren Prozessors voll auszunutzen.

4K: eine völlig neue Unterhaltungsära. Entdecken Sie die neue Auflösungs-Dimension mit einer im Vergleich zu Full HD vier Mal höheren Bildqualität.
Erleben Sie die Vorteile von XAVC S - Unterstützung von HD-Aufnahmen mit hoher Bitrate: XAVC S basiert auf dem beliebten professionellen Format und stellt nun den hochwertigen Verbraucherstandard für 4K-/HD-Videos dar. Das Format unterstützt eine HD-Auflösung von bis zu 50 Mbit/s, wodurch hochauflösende Videos sogar bei starker Bewegung aufgenommen werden können.

Merkmale

  • 4k-Camcorder
  • Videoauflösung: 3.840 x 2.160 Pixel, 1.920 x 1.080 Pixel, 1.440 x 1.080 Pixel
  • Sensor- Auflösung: 14.2 Megapixel
  • Sensor-Typ: Exmor R CMOS
  • Effektive Fotoauflösung: 14.2 Megapixel
  • Brennweite: 9.3-111.6 mm
  • Optischer Zoom: 12x
  • Digitaler Zoom: 160x
  • Objektivhersteller: Carl Zeiss
  • Mindestabstand (Makro): ca. 1 cm (Weitwinkel), ca. 100 cm (Tele) cm
  • Filterdurchmesser: 62 mm
  • Videoqualität: 4K
  • Video recording / image refresh rate: 24p, 25p, 50p
  • Bildverhältnis: 16:9, 4:3
  • Videoformate: XAVC S, MPEG-4, AVC, H.264
  • Integrierte Lautsprecher: ja
  • 5.1 Dolby Digital Aufzeichnung: ja
  • Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 8,89 cm (3,5 Zoll)
  • Display Auflösung: 921.000 Pixel
  • Touchscreen: ja
  • Display: Xtra-Fine-LCD
  • Fotofunktion: ja
  • Aufnahmeprogramme: Auto, Nachtaufnahme, Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, Feuerwerk, Landschaft, Porträt, Spotlight, Strand, Schnee
  • Anzahl Programme: 9
  • Gesichtserkennung: ja
  • Max. Verschlussgeschwindigkeit: 1/10.000 Sek.
  • Min. Verschlussgeschwindigkeit: 1/8 Sek.
  • Zusätzlicher Mikrofon Anschluss: ja
  • Anschlüsse: 1x HDMI, 1x Micro-USB 2.0
  • Near Field Communication: ja
  • WLAN: ja
  • Farbe: Schwarz
  • Höhe: 83.5 mm
  • Breite: 81 mm
  • Tiefe: 196.5 mm
  • Gewicht: 790 g
  • inkl. Fernbedienung: ja
Zusätzliche Info

Gruppen

25 Kommentare
Ist es richtig, dass es den Camcorder schon seit 2014 am Markt gibt?
H8te_Full_Eight08.01.2020 21:15

Ist es richtig, dass es den Camcorder schon seit 2014 am Markt gibt?


Ja das stimmt. Damals hat er aber noch konstant 2000€ gekostet. Habe ihn zum Release gekauft und 300 Videos damit produziert. Von der Videoqualität auf jeden Fall immernoch gut.
H8te_Full_Eight08.01.2020 21:15

Ist es richtig, dass es den Camcorder schon seit 2014 am Markt gibt?


Richtig. Wie ich schrieb, nicht das aktuellste Model
Einer der Nachteile ist kein optischer bildstabilistor.
Sony HDR-CX625 von heute morgen ist für mich bessere Alternative
ohne 4K aber für 199€ unschlagbar.
Bearbeitet von: "odessit92" 8. Jan
odessit9208.01.2020 21:44

Sony HDR-CX625 von heute morgen ist für mich bessere Alternativeohne 4K …Sony HDR-CX625 von heute morgen ist für mich bessere Alternativeohne 4K aber für 199€ unschlagbar.


Ähnlicher Vergleich als würde man Äpfel und Birnen miteinander vergleichen
FriedolinKnoblauch08.01.2020 21:55

Ähnlicher Vergleich als würde man Äpfel und Birnen miteinander vergleichen


manchmal ist es aber nötig
odessit9208.01.2020 21:57

manchmal ist es aber nötig


Es sind einfach unterschiedliche Käufergruppen.
Ähnliches bespiel wäre Polo oder Passat - mit beiden kann ich Autofahren, allerdings unterschiedliche komfortabel.
FriedolinKnoblauch08.01.2020 22:09

Es sind einfach unterschiedliche Käufergruppen.Ähnliches bespiel wäre Polo …Es sind einfach unterschiedliche Käufergruppen.Ähnliches bespiel wäre Polo oder Passat - mit beiden kann ich Autofahren, allerdings unterschiedliche komfortabel.


wir sind nicht im Kindergarten... bitte ohne Autovergleiche
Bearbeitet von: "odessit92" 8. Jan
Der ist wohl Public Agent geeignet
odessit9208.01.2020 22:11

wir sind nicht im Kindergarten... bitte ohne Autovergleiche


Es sind nun mal grundlegend unterschiedliche Camcorder, „schlechter“ Vergleich hin oder her
Wenn dir der andere reicht ist es doch super, warum dann 500€ mehr ausgeben
Die Unterschiede der Gerät hören nun mal nicht bei 4K vs FullHD auf
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 8. Jan
Ist der Eintrag im Sex Offender Register bereits im Kaufpreis enthalten?
志亮志亮_王08.01.2020 21:33

Einer der Nachteile ist kein optischer bildstabilistor.


Guten Morgen!. Wo warst du ganze Zeit? Wir haben dich vermisst
Kann man damit auch die Nachbarin gut im Dunkeln Filmen? Das Fenster ist ca. 300m Weg.
mcCulloch08.01.2020 23:24

Kann man damit auch die Nachbarin gut im Dunkeln Filmen? Das Fenster ist …Kann man damit auch die Nachbarin gut im Dunkeln Filmen? Das Fenster ist ca. 300m Weg.


Weiss ich nicht , kenne deine Nachbarin nicht sag halt wo sie wohnt 😝
Bearbeitet von: "MikeHuemmer" 8. Jan
12x optischer Zoom ist für einen Camcorder schon arg wenig. Mein Panasonic mit FullHD hat 50-fach optischen Zoom und wenn man den mal gehabt hat will man nicht mehr drauf verzichten. Optischer Zoom war doch immer die Stärke von den tiefen Geräten. Ansonsten reicht ja auch eine Bridgekamera die nebenbei auch noch bessere Bilder macht.
Bearbeitet von: "derbayer" 8. Jan
derbayer08.01.2020 23:45

12x optischer Zoom ist für einen Camcorder schon arg wenig. Mein Panasonic …12x optischer Zoom ist für einen Camcorder schon arg wenig. Mein Panasonic mit FullHD hat 50-fach optischen Zoom und wenn man den mal gehabt hat will man nicht mehr drauf verzichten. Optischer Zoom war doch immer die Stärke von den tiefen Geräten.


Dafür bekommt man beim Ax100 allerdings auch einen im Vergleich zu den meisten anderen Camcordern deutlich größeren 1 Zoll Bildsensor.
TechCentury08.01.2020 23:49

Dafür bekommt man beim Ax100 allerdings auch einen im Vergleich zu den …Dafür bekommt man beim Ax100 allerdings auch einen im Vergleich zu den meisten anderen Camcordern deutlich größeren 1 Zoll Bildsensor.


Schließt das Eine denn das Andere aus?
derbayer08.01.2020 23:50

Schließt das Eine denn das Andere aus?


Wenn man keine Unsummen bezahlen will ja.

Außerdem geht es ja beim Objektiv nicht nur um die maximale Brennweite sondern auch Lichtstärke. Die ist bei dem AX100E mit 2.8-4.5 auch nicht schlecht.

Habe ihn parallel zum Panasonic HC-X1000 viel genutzt. Was die Bildqualität und Schärfe angeht war der Sony diesbezüglich deutlich besser. Und der Panasonic kostet immernoch ab 1.600€.
Es ist 2020 die ganzen 4K 60fps Kameras sind in den Startlöchern und einige schon verfügbar. Insofern leider COLD.
HardwareFreak09.01.2020 01:24

Es ist 2020 die ganzen 4K 60fps Kameras sind in den Startlöchern und …Es ist 2020 die ganzen 4K 60fps Kameras sind in den Startlöchern und einige schon verfügbar. Insofern leider COLD.


Sag das mal Sony im apsc Bereich
Der Stabi ist eigentlich ganz ok. Habe auch schon zittrige Aufnahmen vom AX33 (mit BOSS) gehabt. Leider lassen sich zittrige/verwackelte 4K 25p Aufnahmen wegen des großen RS schlecht im Nachhinein glätten (Mercalli).
Problematischer finde ich eher den Autofokus (4K 25p), welcher manchmal zu schnellem Pumpen (Flirren auf kontrastreichen feinen Strukturen) neigt.
Der 1" Sensor ermöglicht bei knapp 300mm Brennweite und Blende 4.5 bessere Ergebnisse als die meisten günstigeren Camcorder bei schlechten Lichtverhältnissen.
Was mich bei diesem Gerät auch überzeugt hat ist der konfigurierbare Manual-Regler (Korrektur der Automatiken, Blende, Gain und Shutter).
Avatar
GelöschterUser1067791
Ich bin völliger Anfänger und hab mich so durch die Weiten des Internet durchgewühlt und immer die AX33 bzw. AX53 im Auge behalten. Heute habe ich im Mediamarkt die AX100 (Aussteller) für 600.- Euro gesehen und gekauft. Das nenn ich mal ein Schnäppchen. Fast 50% günstiger. Ich hoffe als Neuling die richtige und auch gute Wahl getroffen zu haben. Morgen wird gefilmt.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1067791" 24. Jan
GelöschterUser106779124.01.2020 21:25

Ich bin völliger Anfänger und hab mich so durch die Weiten des Internet d …Ich bin völliger Anfänger und hab mich so durch die Weiten des Internet durchgewühlt und immer die AX33 bzw. AX53 im Auge behalten. Heute habe ich im Mediamarkt die AX100 (Austeller) für 600.- Euro gesehen und gekauft. Das nenn ich mal ein Schnäppchen. Fast 50% günstiger. Ich hoffe als Neuling die richtige und auch gute Wahl getroffen zu haben. Morgen wird gefilmt.


Schnapper Herzlichen Glückwunsch
Avatar
GelöschterUser1067791
YIlYIl24.01.2020 21:37

Schnapper Herzlichen Glückwunsch


Dankeschööön.
War einfach mal nur Glück, denn für den Normalpreis wäre mir das als Anfänger zu teuer gewesen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text