254°
ABGELAUFEN
Sony FDR-X1000 4K ActionCam
16 Kommentare

Klingt nett, aber der formfaktor ist quatsch für eine action cam.

Svenjoy

Klingt nett, aber der formfaktor ist quatsch für eine action cam.


Daachte ich mir auch.

Hat eher was von einem unnötig fummeligen Camcorder.

Svenjoy

Klingt nett, aber der formfaktor ist quatsch für eine action cam.


Wieso "quatsch"? Die kann besser seitlich angebracht werden, aber auch zentriert.
Kamera ist super! Sony macht halt die besten Sensoren und hat ordentliche Bildprozessoren und sehr gute Bildstabis! Wenn die Optik drauf gut ist, wie scheinbar hier auch, dann wird's halt top of the notch

Tolle Kamera - HOT !

habe die Kamera bereits beim Prime-Day gekauft, um sie beim Motorradfahren zu verwenden. Sie ist einfach spitze!

Wie nutzt oder integriert ihr am besten das GOS Overlay. So richtig habe ich das noch nicht kapiert

Habe die GoPro Hero Black 3+. Die Sony ist sogar besser als die GoPro hero 4+,was Tests im Internet beweisen. Guter Preis, HOT!

Redaktion

okolyta

Wie nutzt oder integriert ihr am besten das GOS Overlay. So richtig habe ich das noch nicht kapiert


youtube.com/wat…JnI


Elec_Tronic

Habe die GoPro Hero Black 3+. Die Sony ist sogar besser als die GoPro hero 4+,was Tests im Internet beweisen. Guter Preis, HOT!



ich habe auch die 3+BE ,die Sony AS100 gehabt, freute mich auf die Hero4BE.
Leider ist die Hero4 für mich kein Quantensprung.
Den es ist eine Actioncam und wenn 4K dann bitte für Action also mindestens 50 Frames/s .
Da freute ich mich auf die oben genannte FDR-X1000,
nur hat leider diese genauso eine beschissene Optik, wie meine Sony AS15 oder AS30 oder AS100.
Mit beschissene Optik meine ich nicht die Schärfe, sondern den Fischeye-Sytle.
Das sieht furchtbar aus.
Die Gopro Hero4 Aufnahmen oder die Hero 3+ sehen einfach "natürlicher" aus,
zwar nicht so bis in das Letzte scharf, aber einfach gefälliger.
Das habe ich hier schon oft thematisiert, das GoPro nicht nur durch den Aufbau der Linse,
sondern im Postprozess das Bild entzerrt, was natürlich bißchen "Auflösung kostet".
Die Sony würde auch einiges an Schärfe "einbüßen", aber die Hardware ist doch so mega potent,
scheitert , wie so oft von Sony, an der Umsetzung.

gibt's ein vernünftiges Quadrocopter-Gimbal passend zu dieser Cam?

Koettel

gibt's ein vernünftiges Quadrocopter-Gimbal passend zu dieser Cam?



leider nein,
aber du kannst "selber" Hand anlegen:
fpv-community.de/sho…FPV

ist eigentlich nicht kompliziert ..

Ich habe folgendes Problem, ich hätte für Outdoor Aufnahmen gerne eine kleine Actioncam.

Darauf hin habe ich mir die Xiami YI sowie die Sony HDR-AZ1 ausgeliehen, war jedoch von der Bildqualität extrem enttäuscht, verglichen mit meinem Handy war diese unterirdisch schlecht.
In diversen TV-Shows/Dokus sehe ich jedoch, dass auch die kleinen Action Cams gute Bildqualität liefern können.

Also muss ich für wirklich gute Bilder nur mehr Geld in die Hand nehmen für die Hero4 Black oder die hier genannte Sony, oder muss man das Videomaterial massiv nachbearbeiten?

definitely HOT - exactly what I needed!

Hot! Hatte beim Primeday zugeschlagen, nutze sie mehr für Familienfilmchen (Spielplatz, Schwimmbad, Rad fahren) - echt tolle Bildqualität! Die Fisheye Optik ist für meinen Einsatz das einzige Manko.

Koettel

gibt's ein vernünftiges Quadrocopter-Gimbal passend zu dieser Cam?


danke für den Link. Bin geneigt schwach zu werden

vielleicht kann ich dich davon abbringen.. :-)
bevor ich mir die Finger wund schreibe, hier eine sehr gute Rezension die sich mehr oder weniger mit meinen Actioncam- Erfahrungen deckt, und ja...ich hatte sie alle.. ;-)

amazon.de/rev…oto


Der von mir erwähnte Fishaugen-Style, der wirklich Kacke ist, weshlab die GoPro das stimmigere Bilderlebnis liefert
ab der 6min bis 7min
youtube.com/wat…YLH

das Bild hat zwar mehr Sichtwinkel, aber absolut "unbrauchbar" ...
durch die Verzerrungen wirkt natürlich die Sony "dynamischer" ..

Koettel

gibt's ein vernünftiges Quadrocopter-Gimbal passend zu dieser Cam?



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text