521°
ABGELAUFEN
Sony Full HD TV bei amazon.de reduziert: Sony KDL43W755C für 529,99€, KDL50W755C für 599,99€, KDL55W755C für 749,99€
Sony Full HD TV bei amazon.de reduziert: Sony KDL43W755C für 529,99€, KDL50W755C für 599,99€, KDL55W755C für 749,99€
TV & HiFiAmazon Angebote

Sony Full HD TV bei amazon.de reduziert: Sony KDL43W755C für 529,99€, KDL50W755C für 599,99€, KDL55W755C für 749,99€

Preis:Preis:Preis:749€
Zum DealZum DealZum Deal
43" nächster Preis 635,75€
50" nächster Preis 669€
55" nächster Preis 888,99€

Bildwiederholungsrate 800 Hz
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel
Bildschirmformat 16:9
Digital Tuner Satellit (DVB-S), Kabel HD (DVB-C HD), Kabel (DVB-C), Satellit HD (DVB-S2 HD)
Serie Sony W Serie
HDTV ja
3D-Ready nein
3D LED-TV nein
Widescreen ja
Betriebssystem Android
24p ja
LED-Technik Edge LED
HDMI Eingänge 4
USB Anschlüsse USB 2.0 x3
Scart Anschlüsse 1
Netzwerk Anschluss 1
digitale Ausgänge (optisch) 1
Komponenteneingänge (YPbPr) 1
Composite Video Eingänge 1
Audio Eingänge (Cinch) 1
weiterer Anschluss Kopfhörer-Ausgang
Komforteigenschaften Automatische Formatanpassung, Automatische Kanalsuche, Automatische Lautstärkenregulierung, Favoritenlisten, Fußball-Modus, HD Triple Tuner, HD+ ready (nachrüstbar via CI Slot), HDMI-CEC, integrierter Media-Player, mehrsprachiges OSD, Spielemodus, Hotel Modus, Sprachsteuerung, Smartphone-Fernbedienung, Unicable (Einkabelsystem), Kindersicherung, HDMI-ARC (Audio Return Channel), MHL (Mobile High Definition Link), Bild-in-Bild Funktion, EPG, interne Bedienungsanleitung, Videotext, Wandmontage
Internetfunktionen Internetzugang, HbbTV, integriertes WLAN, DLNA, integrierter Webbrowser, Smart TV
Funkübertragung Bluetooth, NFC (Near Field Communication), Wi-Fi Direct, WLan
Aufnahmefunktionen Timer-Funktion, USB-Recording (PVR ready), Time Shift
Fernseher - Besonderheiten BRAVIA Sync, i-Manual
Bild - Besonderheiten X-Reality PRO, Motionflow XR
Sound - Besonderheiten S-Force Front-Surround, NICAM Stereo, Clear Audio+, Digital Amplifier
Netzwerk - Besonderheiten Smart View App, Screen Mirroring, TV SideView, Google Cast ready
TV-App Facebook, Maxdome, Amazon Instant Video, Netflix, Google Play Store, YouTube
Wiedergabeformate MPEG1, MPEG2, TS, PS, AVI, XviD, Motion JPEG, MOV, WMV, MKV, WEBM, 3GPP, MP3, WMA, JPEG, MPO, AVCHD, MP4
Lautsprecher System 2.0 Stereo
Lautsprecher Leistung 2 x 10 Watt
Surround-Format Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby Pulse
VESA-Norm 400 x 300
Rahmenfarbe schwarz
Standfußfarbe silber
Standfußform U-Shape
Gehäuseoberfläche matt
Umwelteigenschaften Abschaltautomatik, Energiesparmodus, Lichtsensor (Energiespar-Sensor)
Öko-Siegel EU-Energie-Label
Hinweis Der tatsächliche Verbrauch hängt von Art und Häufigkeit der Nutzung des Geräts ab
Max. Helligkeit 81 %
Lieferumfang Batterien, Bedienungsanleitung, Fernbedienung, Stromkabel
Fernbedienung RMT-TX100D
Anzahl Videotextspeicher 1.000 Seiten
Hintergrundbeleuchtung LED-Backlight
Bild Modus Kino, Sport, Spiele, Standard
Soundmodus Standard, Musik, Kino, Sport
Bildformat Anpassung 14:9, Zoom

Beste Kommentare

Vor ein paar Wochen ist mein 3 Jahre alter Toshiba abgeraucht, neuer musste also her. Hab den 55er vor kurzem auch zu dem Kurs bei Amazon gekauft und kann nichts schlechtes zum Gerät sagen. Bild ist klasse, kein Inputlag, kein Ruckeln. SmartTV und PVR wird nicht genutzt.

Kaufentscheidung viel auf den Sony, weil Panasonic zu teuer ist, ich kein gutes Gefühl bei Samsung habe und LG nur Schrott produziert (selbst schon 2 Fernseher gehabt, beide haben Probleme gemacht).

Das wirklich Geniale ist auch der Standfuß, diesen habe ich als Wandhalter verwendet, funktioniert einwandfrei.

Wer kein 4k und 3D braucht und auf der Suche nach einem guten FullHD TV ist, kann zuschlagen.


Moro2011

...kein gutes Gefühl bei Samsung.....interessant.....



Seh ich aber genauso wie Panepeter

113 Kommentare

PVGe?

Also PVG solltest du schon angeben. Aber ich bin mal so frei


43" nächster Preis 635,75€
50" nächster Preis 669€
55" nächster Preis 888,99€


Vor ein paar Wochen ist mein 3 Jahre alter Toshiba abgeraucht, neuer musste also her. Hab den 55er vor kurzem auch zu dem Kurs bei Amazon gekauft und kann nichts schlechtes zum Gerät sagen. Bild ist klasse, kein Inputlag, kein Ruckeln. SmartTV und PVR wird nicht genutzt.

Kaufentscheidung viel auf den Sony, weil Panasonic zu teuer ist, ich kein gutes Gefühl bei Samsung habe und LG nur Schrott produziert (selbst schon 2 Fernseher gehabt, beide haben Probleme gemacht).

Das wirklich Geniale ist auch der Standfuß, diesen habe ich als Wandhalter verwendet, funktioniert einwandfrei.

Wer kein 4k und 3D braucht und auf der Suche nach einem guten FullHD TV ist, kann zuschlagen.


...kein gutes Gefühl bei Samsung.....interessant.....

Den Sony KDL55W755C habe ich mir selbst im letzten Angebot bei amazon gekauft und bin soweit zufrieden mit dem Gerät.

Das darauf laufende Android TV ist allerdings immer noch holprig. Und erschweckt weiterhin den Android typischen Eindruck einer Bastelplattform, auch wenn es bei weitem nicht mehr so schlimm ist wie wohl ganz am Anfang wenn man manche Bewertungen liest. Musste aber schon viermal das Gerät durch ziehen des Steckers neu starten, da er auf keinerlei Eingaben mehr reagierte. Weder über die Fernbedienung, noch über die Notfernbedienung auf der Rückseite des Geräts. Einmal verlor er dabei auch alle Einstellungen, was natürlich sehr ärgerlich war. Also so wirklich rund läuft die Software immer noch nicht, aber dafür ist die Bildqualität richtig gut, und der geringe Preis kann über den einen oder anderen Software Bug hinweg trösten.

Moro2011

...kein gutes Gefühl bei Samsung.....interessant.....



Seh ich aber genauso wie Panepeter

Sony beste

Als Vorsichtsmaßnahme und im Interesse all unserer Kunden, haben wir beschlossen, die Verfügbarkeit der Software über das Internet kurzfristig zu unterbrechen, um weitere Probleme zu vermeiden und es uns zu ermöglichen, die Ursache der Probleme vollständig zu untersuchen.

Unsere Ingenieure arbeiten derzeit mit höchster Priorität an der Lösung des Problems. Wir halten Sie über weitere Firmware-Updates auf dem Laufenden.

In der Zwischenzeit können Sie die Firmware immer noch von unserer Support-Website herunterladen und auf ihren Fernseher über ein USB-Speichergerät installieren.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihre Geduld.

Verfasser

Ist in dem w755c das gleiche panel verbaut wie im w805c? Bezogen auf die Hz Zahl. Einziger Unterschied den ich feststellen kann ist das aktive 3D

Gibt es in der 55 Zoll-Klasse aktuell denn bessere Alternativen? 3D wird nicht benötigt und UHD eigentlich auch nicht. Scheint mir derzeit das ideale Gerät zu sein (?)

Moro2011

...kein gutes Gefühl bei Samsung.....interessant.....



Da hilft ihm sein Gefühl aber. Über Jahre hinweg finde auch ich die Samsung-TVs scheisse, bei einem alten Modell Bevormundung, wie z.B. zwanghaftes hin und her springen des Bildverhältnisses bei Werbung usw., furchtbarer Soapeffekt bei neuen Geräten, was dann als "scharf" verkauft wird... Sorry, entweder ich schau GZSZ oder ich schau einen Film.

kerbeck

Ist in dem w755c das gleiche panel verbaut wie im w805c? Bezogen auf die Hz Zahl. Einziger Unterschied den ich feststellen kann ist das aktive 3D


Das ist eine sehr gute Frage. Gilt Weiß jemand hier mehr.

groundstroke

Gibt es in der 55 Zoll-Klasse aktuell denn bessere Alternativen? 3D wird nicht benötigt und UHD eigentlich auch nicht. Scheint mir derzeit das ideale Gerät zu sein (?)



Bei Saturn gibt es gerade den GRUNDIG 55 VLE 8510 für 150,-Euro weniger.

Erhält dieses Gerät das DVB-T2 HD - Logo (Falls ja, dann doch sicherlich die kompl. Serie, ergo incl. dem 50") ?

groundstroke

Gibt es in der 55 Zoll-Klasse aktuell denn bessere Alternativen? 3D wird nicht benötigt und UHD eigentlich auch nicht. Scheint mir derzeit das ideale Gerät zu sein (?)



Das Preis- Leistungsverhältnis von dem Gerät ist aktuell wohl ungeschlagen. Aus dem gleichen Grund steht bei mir auch einer.

groundstroke

Gibt es in der 55 Zoll-Klasse aktuell denn bessere Alternativen? 3D wird nicht benötigt und UHD eigentlich auch nicht. Scheint mir derzeit das ideale Gerät zu sein (?)


Grundig ist soviel wie NoName

Habe den 49er als 4K Version, ebenfalls mit Android. Kann den TV ständig neu starten, muss ihm vom Strom nehmen etc. weil er sich ständig aufhängt. Ärgere mich, dass ich dafür 1000€ hingelegt habe.
Allerdings, wenn er mal läuft, sind das Design und die Bildqualität sehr gut.

Edit: Ach ja, wenn ich mich nochmal entscheiden müsste, würde ich auch zu einem Full HD Gerät greifen. Wer also mit der Software leben kann, bekommt hier ein schönes Gerät zum guten Preis mit einigen Schwächen in der Software.

WebLobo

Erhält dieses Gerät das DVB-T2 HD - Logo (Falls ja, dann doch sicherlich die kompl. Serie, ergo incl. dem 50") ?



Laut Amazon hat er DVB-T2

Weis jemand ob der Unterschied zum Sony KDL-48W705C sehr groß ist außer die 2 Zoll?
Laut Amazon 200Hz zu 800Hz.
Merkt man das?

Sony hält sich leider sehr bedeckt ...
aber bei Hardwareschotte habe ich gerade folgendes zu den techn. Details gefunden:

TV-Tuner Analog • DVB-T • DVB-T2 (H.264) • DVB-C


was wohl bedeutet, DVB-T2 NICHT IN DEUTSCHLAND


Wahrscheinlich werden deshalb die älteren Modelle billigst angeboten ...

Roman49

Habe den 49er als 4K Version, ebenfalls mit Android. Kann den TV ständig neu starten, muss ihm vom Strom nehmen etc. weil er sich ständig aufhängt. Ärgere mich, dass ich dafür 1000€ hingelegt habe. Allerdings, wenn er mal läuft, sind das Design und die Bildqualität sehr gut. Edit: Ach ja, wenn ich mich nochmal entscheiden müsste, würde ich auch zu einem Full HD Gerät greifen. Wer also mit der Software leben kann, bekommt hier ein schönes Gerät zum guten Preis mit einigen Schwächen in der Software.

DANKE, endlich mal was "GESCHEITES" zu full HD vs. 4k.

Panepeter

kein gutes Gefühl bei Samsung



Nach einem samstäglichen TV-Vergleich im MM habe ich genau das gegenteilige Gefühl und würde mich, wenn ich kurzfristig einen TV bräuchte, für einen Samsung der 1000-Euro-Klasse entscheiden.

Hauptgrund: schnelle und relativ übersichtliche Menüs, einwandfrei funktionierendes PiP/PaP, mit einem Klick deaktivierbare HbbTV-Einblendungen (Datendienste), kein Android.

Das Bild war bei allen Vertretern der gleichen Preisklasse identisch. Zumindest nach Abschaltung der sogenannten "Bildverbesserer".

Kabel-Gucker ohne Digital-/Sky-Paket sollten übrigens einen Bogen um 4k-/UHD-TVs machen, denn die SD-Sender, von denen es im Kabel nunmal noch viele gibt, müssen dann hochskaliert werden, was meiner Meinung nach diesen TV (noch) nicht gut gelingt und auch ein Grund für die Rückgabe des LG OLED war.

.....ah LG produziert nur schrott, interesant, besitze zwei modelle von jahre 2011 umd 2013, bis heute keine probleme gehabt. Immer diese aus der luft genommene aussagen.

Weshalb setzt Sony eigentlich auf ein unfertiges Betriebssystem bei sonst top Hardware? Lol

warum nie was mit 65 zoll für nen guten Kurs oder 75

suurfy

Weshalb setzt Sony eigentlich auf ein unfertiges Betriebssystem bei sonst top Hardware? Lol



Deren vorheriges Smart TV war meiner Meinung nach leider auch nicht besser. Hier kann man als Kunde immerhin über Apps etc. einiges kompensieren.

Habe übrigens den Sony KDL55W756C: Gerät ist auch schon mehrfach von alleine ausgegangen bzw. reagierte nicht mehr. Wlan bricht häufig ab und neuerdings wird von einem Tag auf den anderen meine angeschlossene Festplatte nicht mehr erkannt.
Ist aber bei anderen Herstellern bestimmt auch stellenweise so mit den Fehlern (hatte das Ausschalten z.B. auch bei Philips).

Die unzufriedene Kunden von z.B. Sony wechseln dann zu Samsung und umgekehrt. Unterm Strich bleibt die Käuferzahl für jedes Unternehmen gleich und nichts wird (gerade in Sachen Software) wirklich verbessert.

suurfy

Weshalb setzt Sony eigentlich auf ein unfertiges Betriebssystem bei sonst top Hardware? Lol




der 756c in Silber ist super schön verarbeitet. Aber einzig das unfertige AndroidTV hält ab. Aber wenn das mal richtig läuft, dann top. Kodi etc inklusive

traden

warum nie was mit 65 zoll für nen guten Kurs oder 75



passt eh nicht in mein Zimmer

Sony mit Android naja. Sony ohne Android sehr gut. Samsung naja, dauernd werden smart TV apps eingestellt und die Benachrichtigungen nerven tierisch.
Besonders nervig wenn dann die DLNA Menüs geändert werden usw. Kodi mit dts passthrough klappt bei Samsung such nicht immer über HDMI.

Panasonic ist echt top. Bei meinem vtw60 regt es mich nur auf, dass ich die LED nicht ausschalten kann.

Im großen und ganzen gibt es aber wohl keinen perfekten TV.

Danke meine Suche hat nun endlich ein Ende Hot !!!!

Panepeter

kein gutes Gefühl bei Samsung


Wenn du dein Fernsehprogramm in 4k oder gar 1080p sehen möchtest wird das immer von der Glotze hochgerechnet... 720p wird euch momentan als HD verkauft

Panepeter

kein gutes Gefühl bei Samsung




wer braucht das alles ?! alles am anfnag mal toll.. ansonsten soll er einfach ein schönes bild haben.
alles andere ist toll zu haben. mehr auch nicht.

Panepeter

kein gutes Gefühl bei Samsung



TV im Markt kannst vergessen. Das hat auch dazu geführt das die eigentlich bessere Bildqualität der Plasmas nicht von der Masse erkannt wurde.

suurfy

Weshalb setzt Sony eigentlich auf ein unfertiges Betriebssystem bei sonst top Hardware? Lol



Das habe ich mich auch gefragt. Liegt wohl daran, dass das System welches Sony vorher eingesetzt hat noch schlimmer war. Schwer vorstellbar, aber wahr. Immerhin wird aber an Android TV noch aktiv gearbeitet und verbessert, was auch wirklich bitter, bitter nötig ist!

Darüber muss man sich klar sein, Sony verkauft die Dinger aktuell nicht umsonst so günstig. Denen ist auch bewusst, dass zum Vollpreis kaum jemand ein Produkt mit immer noch derart gravierenden Software Bugs kauft. Wäre das Bild nicht so gut, und der Preis nicht so unverschämt gut gewesen (ein vergleichbares LG Modell mit dem besseren WebOS hätte mich etwa das doppelte gekostet) wäre mein Sony Fernseher auch schon längst wieder zurück. Habe das Ding jetzt seit etwa zwei Monaten und hatte schon einige Hänger und bereits viermal (!!!) den Fall, dass er auf keine Eingaben mehr reagierte. Weder über die Fernbedienung noch über die Notfernbedienung auf der Rückseite des Gerätes. Dann half nur Stecker raus, was noch dazu einmal zur Folge hatte, dass er alle Einstellungen verlor und neu konfiguriert werden musste. Sowas ist eigentlich eine Todsünde bei einem Fernseher und lässt ihn in die Kategorie "Schrott" wandern. Ich sehe darüber aktuell nur wohlwollend hinweg, weil er eben ein exzellentes Bild liefert und noch dazu sehr günstig war. Zum normalen Preis würde ich derartige grobe Bugs nicht tollerieren.

Moro2011

...kein gutes Gefühl bei Samsung.....interessant.....


Solche Funktionen schaltet man doch einfach als allererstes aus, "Kino", Motionplus und wie die ganze Grütze heißt. Dann sind die Samsung-Geräte die letzten über deren Bild man meckern könnte.

Habe den 43er Sony 755c seit einem halben Jahr. Bild ist hervorragend, Design meiner Meinung nach ebenfalls. Die Software ist allerdings immer noch ein negativer Punkt, es hakt an manchen Stellen doch recht deutlich. Insgesamt aber wirklich ein top TV.

suurfy

Weshalb setzt Sony eigentlich auf ein unfertiges Betriebssystem bei sonst top Hardware? Lol


hi. welches modell hast du? ich habe den kdl 55w 808c seit paar wochen (vorher das bild im markt verglichen) und bei mir ist bis dato noch kein einziges mal was abgestürzt? gruß aus d´dorf.

suurfy

Weshalb setzt Sony eigentlich auf ein unfertiges Betriebssystem bei sonst top Hardware? Lol



Das Modell aus dem Deal, also der Sony KDL55W755C. Im Moment hält er sich absturztechnisch ganz gut. Will mal hoffen, dass das so bleibt :).

elknipso

[quote=POLAK_Ddorf][quote=elknipso][quote=suurfy]Weshalb setzt Sony eigentlich auf ein unfertiges Betriebssystem bei sonst top Hardware? Lol


wo liegt der unterschied zwischen den beiden modellen, weiß du das? mein nachbar ist von dem 808c total begeistert und wollte seinen alten samsung entsorgen. leider ist das damalige lokale angebot 699€ geschichte aber für 50€ mehr und amazon als verkäufer würde er hier nun zuschlagen.

Ich besitze seit zwei Monaten das 43er Modell. Die Bildqualität ist klasse. Gerade die Schwarzwerte/Farbdarstellung und die Wiedergabe bei schnellen Szenen sind für einen Fernseher in dieser Preisklasse genial.
Das Androidbetriebssystem ist mittlerweile auch stabil und läuft flüssig. So schlimm wie es einige beschreiben ist es bei weitem nicht. Abstürze hatte ich kaum und der Appkatalog umfangreicher als bei anderen SmartTVs. Nutze den Fernseher z.B. mit SNES Emulator und angeschlossenem Dualshock 3 Controller. Der Fernseher unterstützt alle bisher von mir angeschlossenen Peripheriegeräte ohne Probleme.
Viele negative Bewertungen gab es, weil der TV lange keine Fernsehprogramme aufzeichnen konnte, dies aber versprochen wurde. Mit dem neuesten Softwareupdate wurde diese Funktion nun nachgereicht.

Zu der Bildwiederholrate. Ich denke, dass der Fernseher nur ein 60 Hz Panel hat, da das Diagnosetool AIDA64 nur diese 60 Hz angibt. Es kann aber natürlich auch sein, dass nur die Androidapps mit 60Hz laufen und das normale Fernsehprogramm mit einer höheren Hz Zahl.

Ben4444

Nutze den Fernseher z.B. mit SNES Emulator und angeschlossenem Dualshock 3 Controller.


Damit hast Du mich überzeugt, welchen nutzt Du? Und ROMs dann via USB Stick oder wie läuft das konkret? Gerne auch als PN antworten, da ja etwas offtopic

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text