178°
Sony HDR AS30VD
14 Kommentare

Hmmm, da reizt es mich ja fast noch einmal loszugehen. Könnte man direkt mit einem Spaziergang durch den Tiergarten verbinden

Sollte evtl im Titel erwähnt werden, dass der Deal lokal ist... Preis ist aber hot

Das Sony Center befindet sich am Potsdamer Platz richtig?

Nein. Potsdamer platz

und WELCHE Version wird dort angeboten? Gibt zig verschiedene!

Ist auch enthalten in einem ausführlichen Test der neuen c't 18/2014, S. 108-123 (c't kommt übrigens auch gerade in einem Deal hier irgendwo vor). Nach den Beschreibungen im Text ist sie eher mittelklassig, aber der Bildstabilisator wird gelobt. Bei Geschwindigkeiten von 50 km/h ruckelt das Video.

Sie ist in der c't in die Kategorie "Allrounder-Modelle" eingestuft und wird mit einem Straßenpreis von 180,- angegeben. Auf Ebay gibt es sie für 160,-

Hmm, hat einer ein ähnliches Online Angebot (muss keine Sony sein aber in der P/L Liga)...

Bin mit meiner SJ4000 sehr zufrieden sicher keine Gopro aber P/L top warte gerade auf die neue sj1000 mit Ambarella A7 Chip die sollte eigentlich schon vor nen paar Monaten raus kommen...

Hab die AS15. Ist eine super Kamera und kommt locker an die Qualität der Gopro ran. Man sollte bei diesem Angebot bedenken, dass es bereits die AS100 gibt und die deutlich verbessert wurde. Aber trotzdem super Preis für die AS30.

1040bln

Ist auch enthalten in einem ausführlichen Test der neuen c't 18/2014


Der Test ist aber - wie komischer Weise immer bei Action Cams - c't unwürdig. Für den Autor ist irgendwie immer der "Codec" schuld (statt überforderter Hardware, an der es vermutlich liegt) und ihm gefallen die Unterwasseraufnahmen nie, tja, Wasser ist trübe. Geil sind die Vergleichsbilder von der Seilbahnfahrt, wo die Bilder oft dem Text widersprechen.

Konkret zur HDR AS-30: GPS funktioniert nicht zufriedenstellend, Bei Serienbildern schrumpft die Bildqualität sinnloser Weise auf ca. 2 MP, der elektronische Bildstabilisator reduziert den Bildausschnitt auf 120 Grad. Nichts davon erwähnt die c't. Die Akkulaufzeit ist auch recht mies (115 Minuten).

99 Euro als Preis sind dennoch sehr heiß!

mstrmnn

...



Da spricht vielleicht der Profi, aber ich bin zufrieden mit der Cam. Habe damals 160€ mit dem ganzen Zubehör bezahlt und bin überrascht, dass das Teil im Vergleich zu einer GoPro doch so gute Bilder liefert. Sie kommt mit schnellen Licht/Schatten Wechseln besser zurecht als der teure Konkurrent. Die Akkulaufzeit ist mies, doch die ist bei allen Action Cams nicht viel länger. Die Serienbilderfunktion/GPS benutze ich beispielsweise gar nicht; es kommt halt auf den Einsatzzweck drauf an.

Stevovitsch

aber ich bin zufrieden mit der Cam.


Ich habe ja eher die c't kritisiert als die Sony HDR-AS30. Wenn die c't GPS und Bildstabilisator hervorhebt, sollte sie halt auch sagen, dass GPS nicht zufriedenstellend funktioniert, Empfang zu schlecht offenbar, und der elektronische Bildstabilisator das Bild auf Kosten des Ausschnitts scharf rechnet. Eine solche "Stabilisierung" lässt sich bei jeder Action Cam in der Postproduktion am Rechner erledigen, sie quält die Sony Hardware unnötig.

Weiß jemand, ob die auch noch morgen verfügbar sein wird?

Spart Euch die Mühe: Ich war gerade mal drüben, und sie ist lange ausverkauft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text