Sony Hires Kopfhörer endlich mal im Blitz bei Amazon
577°Abgelaufen

Sony Hires Kopfhörer endlich mal im Blitz bei Amazon

24
eingestellt am 17. Dez 2016heiß seit 17. Dez 2016

Bezeichnung: Sony MDR-1ADAC

Ein High Resolution Kopfhörer, der keine Wünsche offen lässt. Perfektion inKlang, Design und Komfort.Premium Audio Technologie S-Master HX Digitalverstärker und Audio in High ResolutionSpeziell entwickelte High Definition-Treibereinheitenermöglichen die Klangreproduktion mit einem ultrabreiten FrequenzbereichMembran aus Flüssigkristall-polymerfolie für ausgewogene undhochpräzise Mitten und eine leichte Schwingspule für kraftvolle Bässe und ultrahochfrequente TöneLieferumfang:1,2-m-Kabel, vergoldeter Stereoministecker in L-Form, Mikro-USB Kabel, Praktischer Tragebeutel
Im Blitz für PRIME Mitglieder (30 Min. vorher) gerade 161,-EUR
aber gleich bekanntermaßen für alle zu dem Preis.

Idealo 227,-EUR unseriös, meist 249,-EUR
UVP 349,-EUR

Testbericht


911664.jpg
Das Bild war von 18:27 Uhr




24 Kommentare

Verfasser

Ab 18:36 Uhr sollte der Preis von 161,-EUR auch für nicht Primer sichtbar sein....

Verfasser

12546588-Iv1WK.jpg

Die richtige Bezeichnung statt andere Zeugs im Thema zu erwähnen ist nicht verkehrt.

Sony MDR-1ADAC

Verfasser

wbLLvor 1 m

Die richtige Bezeichnung statt andere Zeugs im Thema zu erwähnen ist nicht verkehrt.Sony MDR-1ADAC


erledigt

Kopfhöhrer mit akku, autofail

Verfasser

kramalvor 21 m

Kopfhöhrer mit akku, autofail


Irgendwas muss ja den DAC speisen und oft hast Du gute Kopfhörer, die am Smartphone ohne Verstärkung beschissen klingen, weil der Output zu gering ist.... aber egal, jedem das Seine

"Premium Audio Technologie S-Master HX Digitalverstärker und Audio in High Resolution Speziell entwickelte High Definition-Treibereinheiten ermöglichen die Klangreproduktion mit einem ultrabreiten Frequenzbereich Membran aus Flüssigkristall-polymerfolie für ausgewogene und hochpräzise Mitten und eine leichte Schwingspule für kraftvolle Bässe und ultrahochfrequente Töne"


Blablabla, typisches Sony-Marketinggeschwätz (kennt man ja von Playstation & Co). Wenn man nur fest dran glaubt, hört man es bestimmt...
Trotzdem gute Ersparnis.

Verfasser

Bockelvor 8 m

"Premium Audio Technologie S-Master HX Digitalverstärker und Audio in High Resolution Speziell entwickelte High Definition-Treibereinheiten ermöglichen die Klangreproduktion mit einem ultrabreiten Frequenzbereich Membran aus Flüssigkristall-polymerfolie für ausgewogene und hochpräzise Mitten und eine leichte Schwingspule für kraftvolle Bässe und ultrahochfrequente Töne"Blablabla, typisches Sony-Marketinggeschwätz (kennt man ja von Playstation & Co). Wenn man nur fest dran glaubt, hört man es bestimmt...Trotzdem gute Ersparnis.


Sag mir mal, welcher Hersteller nicht so einen Marketingmüll bei seinen Produkten stehen hat?
Interessant ist dieser Kophörer wegen seines eingebauten DACs und des Verstärkers. Schau mal,was bei den
Bose Teilen alles steht und was die Dinger kosten.... Dieser Sony klingt auch in die Richtung aber nicht ganz
so verfärbt.

Ist immer noch so günstig!
bit.ly/MDR…opf

rallyfirstvor 16 m

Irgendwas muss ja den DAC speisen und oft hast Du gute Kopfhörer, die am Smartphone ohne Verstärkung beschissen klingen, weil der Output zu gering ist.... aber egal, jedem das Seine


Kann man aber nur hoffen, dass die am eigenen Smartphone auch tatsächlich via USB funktionieren und es keine Kompatibilitätsprobleme gibt. Da wäre ich mir nämlich auch nicht so sicher.
Oder man achtet beim Smartphonekauf darauf, dass ein gescheiter DAC verbaut ist, dann braucht man sowas hier nicht.
Und wer versucht, einen KH für Home-Equipment mit ein paar 100 Ohm ohne KH-Verstärker am Smartphone zu betreiben hat was falsch verstanden.


Keine Ahnung haben, aber rumlallen!

Sony ist seit 15 Jahren mit ihrer digitalen Verstärker-Technologie S-Master ganz vorne mit dabei.
Die S-Master Technologie wurde zuerst in der teuren Komponenten (1000 Euro aufwärts) genutzt und wird jetzt auch in kompakten mobilen Geräten verwendet. Klanglich sehr gut und unterstützt (im Gegensatz zu anderen 0815-digital-Chip-Amps) auf sehr hohe Frequenzen wie bei SACD und DVD-Audio.

Es gibt nur noch wenige Class-A Markenhersteller die noch eigene digitale High Quality Verstärker-Technologien selber entwickeln und Sony ist einer der wenigen (Onkyo, B&O sind andere...).

Nur klingt es mit schlechten Material (Internet-Radio, MP3s mit weniger als 192Kbit usw) natürlich auch schlecht und man sollte schon auf hochwertiges Quellmaterial zugreifen.


Bockelvor 13 m

"Premium Audio Technologie S-Master HX Digitalverstärker und Audio in High Resolution Speziell entwickelte High Definition-Treibereinheiten ermöglichen die Klangreproduktion mit einem ultrabreiten Frequenzbereich Membran aus Flüssigkristall-polymerfolie für ausgewogene und hochpräzise Mitten und eine leichte Schwingspule für kraftvolle Bässe und ultrahochfrequente Töne"Blablabla, typisches Sony-Marketinggeschwätz (kennt man ja von Playstation & Co). Wenn man nur fest dran glaubt, hört man es bestimmt...Trotzdem gute Ersparnis.



Verfasser

Es liegen zig Anschlusskabel für alle Varianten und Möglichkeiten beim Kopfhörer bei.

rallyfirstvor 9 m

Sag mir mal, welcher Hersteller nicht so einen Marketingmüll bei seinen Produkten stehen hat?Interessant ist dieser Kophörer wegen seines eingebauten DACs und des Verstärkers. Schau mal,was bei den Bose Teilen alles steht und was die Dinger kosten.... Dieser Sony klingt auch in die Richtung aber nicht ganzso verfärbt.


Sicher, für den Preis kann man es schon mal probieren. Hat man aber ein hochwertiges Smartphone, ist dort i.d.R. auch ein guter DAC verbaut.

Aykmanvor 11 m

Keine Ahnung haben, aber rumlallen!Sony ist seit 15 Jahren mit ihrer digitalen Verstärker-Technologie S-Master ganz vorne mit dabei.Die S-Master Technologie wurde zuerst in der teuren Komponenten (1000 Euro aufwärts) genutzt und wird jetzt auch in kompakten mobilen Geräten verwendet. Klanglich sehr gut und unterstützt (im Gegensatz zu anderen 0815-digital-Chip-Amps) auf sehr hohe Frequenzen wie bei SACD und DVD-Audio.Es gibt nur noch wenige Class-A Markenhersteller die noch eigene digitale High Quality Verstärker-Technologien selber entwickeln und Sony ist einer der wenigen (Onkyo, B&O sind andere...).Nur klingt es mit schlechten Material (Internet-Radio, MP3s mit weniger als 192Kbit usw) natürlich auch schlecht und man sollte schon auf hochwertiges Quellmaterial zugreifen.


Ja, aber da haben die KH-Treiber selbst beim Klang noch ein Wörtchen mitzureden. Was nützt ein toller DAC/Verstärker wenn die Treiber den Sound nicht verfärbungsfrei reproduzieren können?
Bearbeitet von: "Bockel" 17. Dez 2016

Verfasser

Bockelvor 12 m

Ja, aber da haben die KH-Treiber selbst beim Klang noch ein Wörtchen mitzureden. Was nützt ein toller DAC/Verstärker wenn die Treiber den Sound nicht verfärbungsfrei reproduzieren können?


Gilt ja wohl für alle Kopfhörer und Lautsprecher. Aber die sind schon ganz gut und auf Hi Resolution Sound abgestimmt. Und wenn es denn "nur" MP3 ist, macht die eingebaute Elektronik noch was draus ;-)

Ich bleibe bei meinen HD668B. Die klingen sehr gut.
Letztens hat sich ein Bekannter sauteure Denon Hörer geholt, angeblich 299€ bezahlt. Hören tut er damit MP3, die er von Radiostreams "mitschneidet"....

Hat der einen Klinkenstecker?

Ok, 'mal gespannt was er taugt!

kramalvor 2 h, 31 m

Kopfhöhrer mit akku, autofail


Wenn man keine Ahnung hat...

Verfasser

marvinpflugvor 1 h, 17 m

Hat der einen Klinkenstecker?


mittels verschiedener beiliegender Kabel ja und mehr....

Naja, soo "endlich" ist er jetzt nicht bei den Blitzangeboten. Der ist den letzen Tagen schon dabei gewesen. Ist mir bei der Suche aufgefallen, da ich seit einiger Zeit auf einen Z7 Deal hoffe.

Hat mir beim Probehören leider nicht so gefallen

Verfasser

ich habe selber hier sehr viel beobachtet. Ich meine, es gab den 1A ohne DAC. Diesen sehe ich das erste Mal im Blitz und habe darauf gehofft, weil der optimal für an den Hires Player von Sony passt den ich auch im Blitz gekauft hab ;-)
Bearbeitet von: "rallyfirst" 17. Dez 2016

Öc-Igor. W

Hatte den Kopfhörer selber fast 2 Jahre in Benutzung. Sehr schöne, klare Auflösung. Ich kann den nur empfehlen...wer es eher Basslastig mag ist hier aber falsch!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text