Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony HT-ZF9 3.1-Kanal Dolby Atmos/DTS:X Soundbar (Vertical Surround Engine, WiFi, High-Resolution Audio[Berlet]
251° Abgelaufen

Sony HT-ZF9 3.1-Kanal Dolby Atmos/DTS:X Soundbar (Vertical Surround Engine, WiFi, High-Resolution Audio[Berlet]

448,95€503,95€-11%Berlet Angebote
Expert (Beta)17
Expert (Beta)
eingestellt am 25. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen bei Berlet.de bekommt ihr derzeit die Sony HT-ZF9 3.1-Kanal Dolby Atmos/DTS:X Soundbar (Vertical Surround Engine, WiFi, High-Resolution Audio, für 448,95€ inkl. Versandkosten. Bezahlen könnt ihr z.B mit Paypal.

Preisvergleich 595€

  • 3.1-Kanal-Dolby Atmos/DTS:X und Vertical Sound Engine,
  • Fünf Sound-Modi für ein optimales Film-, Musik-, Spiele-, Nachrichten- und Sporterlebnis
  • Kompatibel mit 4K HDR,
  • Integriertes WiFi und unkompliziertes BLUETOOTH®-Streaming,
  • High-Resolution Audio möglich,

1523748.jpg
Zusätzliche Info
Berlet AngeboteBerlet Gutscheine

Gruppen

17 Kommentare
Wie schlägt die sich denn so gegen die Samsung Q80R oder die Bose Soundbar 700?!
Mk44y8325.01.2020 01:27

Wie schlägt die sich denn so gegen die Samsung Q80R oder die Bose Soundbar …Wie schlägt die sich denn so gegen die Samsung Q80R oder die Bose Soundbar 700?!


Q80R um einiges besser
Kann mir nicht vorstellen dass die mit ner Bose 700 mithalten kann.....wissen tue ich es aber nicht:-)
junge_junge_junge25.01.2020 01:41

Q80R um einiges besser


Kann ich mir eigentlich fast nicht vorstellen.
Hab die Samsung zwar noch nicht gehört, aber hab die Sony bei mir stehen und die hat schon einen richtig guten Sound für die Größe. Ich denke nicht, dass da soundtechnisch noch recht viel mehr geht für diese Produktsparte.
Aber klar, kommt auch etwas auf dem Raum dran an, in dem sie steht.
drhouser25.01.2020 09:45

Kann ich mir eigentlich fast nicht vorstellen.Hab die Samsung zwar noch …Kann ich mir eigentlich fast nicht vorstellen.Hab die Samsung zwar noch nicht gehört, aber hab die Sony bei mir stehen und die hat schon einen richtig guten Sound für die Größe. Ich denke nicht, dass da soundtechnisch noch recht viel mehr geht für diese Produktsparte.Aber klar, kommt auch etwas auf dem Raum dran an, in dem sie steht.


Sony hat 3 Lautsprecher, Samsung hat 13.

Gewicht Sony 3,1 kg, Samsung 8,5 kg.

Naja...
Ich hab die Sony Soundbar auch stehen und muss sagen, ein super Teil! Kommt auch ganz auf den Zweck an aber für meine Wohnung ist die Leistung voll ausreichend! Die Rear-Speaker müssen aber unbedingt dazu.
Mk44y8325.01.2020 01:27

Wie schlägt die sich denn so gegen die Samsung Q80R oder die Bose Soundbar …Wie schlägt die sich denn so gegen die Samsung Q80R oder die Bose Soundbar 700?!


Ganz bescheiden. Hatte die Sony und jetzt die Bose...andere Welt. Die Sony klingt nach Blechbüchse
Ich halte von den Bose Soundbars generell nichts , habe die 500 und die 700 gestern probe gehört und finde das eine Frechheit für den Preis. Habe jetzt die Q70R hier stehe mit Rear Speakers. Einfach der Wahnsinn für den Preis
Flavius9225.01.2020 16:26

Ich halte von den Bose Soundbars generell nichts , habe die 500 und die …Ich halte von den Bose Soundbars generell nichts , habe die 500 und die 700 gestern probe gehört und finde das eine Frechheit für den Preis. Habe jetzt die Q70R hier stehe mit Rear Speakers. Einfach der Wahnsinn für den Preis


Dann hast du wohl was mit den Ohren. Das ist immer das pauschale Bose ist kacke Gerede. Ich habe alle gehört und die Sache ist wirklich eindeutig...
Turbokurtt25.01.2020 17:23

Dann hast du wohl was mit den Ohren. Das ist immer das pauschale Bose ist …Dann hast du wohl was mit den Ohren. Das ist immer das pauschale Bose ist kacke Gerede. Ich habe alle gehört und die Sache ist wirklich eindeutig...


Ok sorry, wenn du das gehört hast und es eindeutig ist, dann stimmt es wohl doch dass Bose hier die Nase vorn hat. Habe mich da echt vertan
Flavius9225.01.2020 17:25

Ok sorry, wenn du das gehört hast und es eindeutig ist, dann stimmt es …Ok sorry, wenn du das gehört hast und es eindeutig ist, dann stimmt es wohl doch dass Bose hier die Nase vorn hat. Habe mich da echt vertan


Okay, versuchen wir es mal sachlich. Die Sony klingt wirklich schlecht, die Höhen sind zu schrill und die mitten sind gar nicht vorhanden. Die Samsung sind da besser, jedoch muss man bei allen Soundbars ständig die Fernbedienung in der Hand behalten, da man andauernd die Lautstärke regulieren muss. Effekte viel zu laut, Dialoge nicht zu verstehen. Das nervt auf Dauer. Da hilft auch Voice +2 nichts bei Sony. Die Bose macht kristallklaren Sound und man kann wirklich jeden Dialog verstehen. Die Soundbar 700 mit dem Sub 700 sind wirklich stark. Ob man Bose jetzt mag oder nicht.
Bedeutung von subjektivem Höreindruck ist bekannt ?
Valex25.01.2020 20:39

Bedeutung von subjektivem Höreindruck ist bekannt ?


Sure
Turbokurtt25.01.2020 17:23

Dann hast du wohl was mit den Ohren. Das ist immer das pauschale Bose ist …Dann hast du wohl was mit den Ohren. Das ist immer das pauschale Bose ist kacke Gerede. Ich habe alle gehört und die Sache ist wirklich eindeutig...


Samsung kann doch keine Soundbars Bauen,sind alle von Harman Kardon.
Und wenn es um sachen Boxen und Lautsprechern geht da ist für mich seit über 20 Jahren Sony immer ganz vorne auf platz 1.
Turbokurtt25.01.2020 19:01

Okay, versuchen wir es mal sachlich. Die Sony klingt wirklich schlecht, …Okay, versuchen wir es mal sachlich. Die Sony klingt wirklich schlecht, die Höhen sind zu schrill und die mitten sind gar nicht vorhanden. Die Samsung sind da besser, jedoch muss man bei allen Soundbars ständig die Fernbedienung in der Hand behalten, da man andauernd die Lautstärke regulieren muss. Effekte viel zu laut, Dialoge nicht zu verstehen. Das nervt auf Dauer. Da hilft auch Voice +2 nichts bei Sony. Die Bose macht kristallklaren Sound und man kann wirklich jeden Dialog verstehen. Die Soundbar 700 mit dem Sub 700 sind wirklich stark. Ob man Bose jetzt mag oder nicht.


Dann bin ich ja froh dass ich bei meiner LG Soundbar nur einmal eine Einstellung (movie) und eine Lautstärke (8) finden muss, um voll zufrieden zu sein.

Die Bose sind wahrscheinlich besser - aber mit Sicherheit nicht "doppelt" so gut wie es der doppelte bis dreifache Preis rechtfertigen würde...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text