1807°
ABGELAUFEN
Sony KD-65XD7504 TV (65'' UHD Direct-lit HDR, 400Hz [100Hz nativ], Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 3x USB mit USB-Recording, CI+, Wlan mit Smart TV, VESA, EEK A) für 1299,99€ [Amazon]
Sony KD-65XD7504 TV (65'' UHD Direct-lit HDR, 400Hz [100Hz nativ], Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 3x USB mit USB-Recording, CI+, Wlan mit Smart TV, VESA, EEK A) für 1299,99€ [Amazon]
TV & HiFiAmazon Angebote

Sony KD-65XD7504 TV (65'' UHD Direct-lit HDR, 400Hz [100Hz nativ], Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 3x USB mit USB-Recording, CI+, Wlan mit Smart TV, VESA, EEK A) für 1299,99€ [Amazon]

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:1.299,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Amazon erhaltet ihr den Sony KD-65XD7504 für 1299,99€.


PVG [Geizhals]: 1587,99€


Produktseite: sony.co.uk/ele…ons


• Diagonale: 65"/165cm
• Auflösung: 3840x2160
• Panel: LCD, LED (Direct-lit), HDR
• Bildwiederholfrequenz: 400Hz (interpoliert)
• 3D: nein
• Tuner: 1x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2 HEVC
• Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 1x SCART, Composite Video
• Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm)
• Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, CI+ 1.3
• Wireless: WLAN
• Betriebssystem: Android TV
• Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W)
• Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder, Unicable
• Energieeffizienzklasse: A
• Jahresverbrauch: 173kWh
• Leistungsaufnahme: 125W (typisch), 0.5W (Standby)
• Abmessungen mit Standfuß: 146.3x90.1x29.5cm
• Abmessungen ohne Standfuß: 146.3x85.2x8.0cm
• Gewicht mit Standfuß: 22.70kg
• Gewicht ohne Standfuß: 21.50kg
• VESA: 300x300

Beste Kommentare

pumuckelvor 13 m

bei 125W typisch hab ich aufgehört zu lesen ... aber nur meine Meinung !da lob ich mir meinen "alten" Sony 50W656A mit real 22-30W bei FHD


Kein wirklich guter Fernseher läuft auf 65" mit 20W... gute Panels mit anständigem Kontrastumfang und Farbraum brauchen bei TFTs eine stärkere Hintergrundbeleuchtung. Dazu werden sie hier wohl die Werte für HDR angegeben haben wo das Panel angeblich 1000nits leisten soll. Der Wert wird nicht stimmen, aber heller als die normalen TFTs sind HDR-LEDs dann schon. Dazunoch ein UHD-panel, das frisst Helligkeit.
Zu dem Preis ein anständiger 65"TV mit HDR-support und 4k. Wirklich gutes HDR kostet paar Tausend Euro mehr, aber bis 2000€ ist das Ding hier schon ganz angenehm. Halt ein IPS-Panel und kein VA mit dazugehörigen Vor- und Nachteilen.

Dass in diesem Preisbereich keiner der sogenannten HDR-TVs auch nur halbwegs die Anforderungen für HDR erfüllt, ist jetzt nicht das Problem dieses TVs. Und gemessen an der Konkurrenz aus China oder Südkorea ist das Ding ganz gut.

Gregoresvor 8 h, 2 m

Gabs schonmal zu diesem Preis, trotzdem Hot!

​"Gab es mal ..." gehört in die Märchen-Ecke, das interessiert nicht. "Gibt es aktuell ..." ist das Einzige, was zählt!

Habe den TV vor einigen Wochen bestellt, als der schonmal bei Amazon in der Aktion war. Bisher bin ich sehr zufrieden. Der Karton kommt übrigens ohne HDR Werbung. Vermutlich, weil das erst im Spätsommer als Patch geliefert wurde.
Mangels Quelle konnte ich HDR noch nicht testen, daher hierzu keine Wertung. Amazon Prime UHD via Android TV funktioniert tadellos. Der Upscaler macht einen guten Job im Rahmen der Möglichkeiten. FHD als Quelle sieht sensationell aus, HD sehr gut, normales Fernsehbild aber ist eine Katastrophe. Mit den richtigen Einstellungen schaut Fußball/skyBuli sehr gut aus und ich habe bisher kein ghosting feststellen können. Spiele via PlayStation 4 laufen flüssig. Nutze den TV in Kombination mit einem Denon x2300w Receiver.
Als Normalnutzer, der den Aufpreis für OLED aktuell noch zu unverschämt findet, bin ich mit der P/L sehr glücklich. Man muss halt wissen, was man kauft bzw. bekommt. Wichtig sind bei diesem Gerät (bzw. allen 4K TVs) die richtigen Zuspieler. Wer die nicht hat, der kann sich den Kauf sparen.

Da vorher nach dem Unterschied zum 7505 gefragt wurde: 7504 = 100hz, 7505 = 200hz. Jeweils nativ.
Beide haben HDR10. Nicht so einfach rauszufinden, da Sony mit Infos geizt. Hab das "damals" auf einer UK Testseite gelesen.
Bearbeitet von: "t0m95" 19. Dez 2016

95 Kommentare

bei 125W typisch hab ich aufgehört zu lesen

... aber nur meine Meinung !

da lob ich mir meinen "alten" Sony 50W656A mit real 22-30W bei FHD



aber direct-lit /HDR und 65 Zoll ziehen halt

.... trotzdem hot für Sony da super TV App (bisher keine bessere gefunden) und da Kodi und Amazon Prime UHD/Netfix UHD wohl möglich sind


wers braucht ist sicherlich gut beraten mit dem (trotz single Tuner)


p.s. wer wie ich öfters unterwegs ist .... ich warte grad drauf, dass die LG Electronics PF1000U/PF1000UT abverkauft werden ^^
Bearbeitet von: "pumuckel" 19. Dez 2016

Gabs schonmal zu diesem Preis, trotzdem Hot!

pumuckelvor 13 m

bei 125W typisch hab ich aufgehört zu lesen ... aber nur meine Meinung !da lob ich mir meinen "alten" Sony 50W656A mit real 22-30W bei FHD


Kein wirklich guter Fernseher läuft auf 65" mit 20W... gute Panels mit anständigem Kontrastumfang und Farbraum brauchen bei TFTs eine stärkere Hintergrundbeleuchtung. Dazu werden sie hier wohl die Werte für HDR angegeben haben wo das Panel angeblich 1000nits leisten soll. Der Wert wird nicht stimmen, aber heller als die normalen TFTs sind HDR-LEDs dann schon. Dazunoch ein UHD-panel, das frisst Helligkeit.
Zu dem Preis ein anständiger 65"TV mit HDR-support und 4k. Wirklich gutes HDR kostet paar Tausend Euro mehr, aber bis 2000€ ist das Ding hier schon ganz angenehm. Halt ein IPS-Panel und kein VA mit dazugehörigen Vor- und Nachteilen.

Dass in diesem Preisbereich keiner der sogenannten HDR-TVs auch nur halbwegs die Anforderungen für HDR erfüllt, ist jetzt nicht das Problem dieses TVs. Und gemessen an der Konkurrenz aus China oder Südkorea ist das Ding ganz gut.

jup, sagte ja "gut" ...

Bei den Android bekommt man wohl auch Sky Go zum Laufen..

Wieso bei so einem Gerät nur ein Single-Tuner verbaut ist, bleibt Sony sein Geheimnis.

Ansonsten guter Fernseher vom p/l der lokal angebotene Samsung 9090 war aber zwei Stufen drüber für 1500€

Das Android auf dem TV macht mich an :-) Hab grad nen Samsung UE65JU6450, der Sony dürfte besser sein oder?

pumuckelvor 6 h, 39 m

bei 125W typisch hab ich aufgehört zu lesen ... aber nur meine Meinung !da lob ich mir meinen "alten" Sony 50W656A mit real 22-30W bei FHD aber direct-lit /HDR und 65 Zoll ziehen halt ....



da bin ich dabei, das is Prima ^^

markus-maximusvor 2 h, 0 m

... Sony sein Geheimnis.


Bearbeitet von: "Kimba" 19. Dez 2016

markus-maximusvor 2 h, 8 m

Bei den Android bekommt man wohl auch Sky Go zum Laufen..Wieso bei so einem Gerät nur ein Single-Tuner verbaut ist, bleibt Sony sein Geheimnis.Ansonsten guter Fernseher vom p/l der lokal angebotene Samsung 9090 war aber zwei Stufen drüber für 1500€


Jap, läuft tadellos. Allerdings nur über eine Bluetooth-Tastatur oder die Sony Handy App steuerbar, da nicht auf konventionelle Fernbedienungen ausgelegt.

Na immerhin - ich muss es immer vom Lappy spiegeln...

Gestern den Hisense 65 für 899€ bestellt, beim Sony bin ich am überlegen

pumuckelvor 7 h, 12 m

bei 125W typisch hab ich aufgehört zu lesen ... aber nur meine Meinung !da lob ich mir meinen "alten" Sony 50W656A mit real 22-30W bei FHD




Na da musste ich früher bei meinem identischen Modell den Energiesparmodus auf hoch einstellen und die Hintergrundbeleuchtung auf 5 damit man am Tag überhaupt etwas erkennt.... Macht nicht wirklich Spass so fern zu sehen... Gibt andere Energiesparmöglichkeiten im Haus
Bearbeitet von: "filafil" 19. Dez 2016

Kann jemand etwas zum Schwarzwert sagen? Bei rtings kommt der nicht so gut weg.

pumuckelvor 7 h, 42 m

bei 125W typisch hab ich aufgehört zu lesen ... aber nur meine Meinung !da lob ich mir meinen "alten" Sony 50W656A mit real 22-30W bei FHDaber direct-lit /HDR und 65 Zoll ziehen halt .... trotzdem hot für Sony da super TV App (bisher keine bessere gefunden) und da Kodi und Amazon Prime UHD/Netfix UHD wohl möglich sindwers braucht ist sicherlich gut beraten mit dem (trotz single Tuner)p.s. wer wie ich öfters unterwegs ist .... ich warte grad drauf, dass die LG Electronics PF1000U/PF1000UT abverkauft werden ^^

​Frage mal Elektriker von nichts kommt nichts.Wenn ein TV 20-30 Watt verbracht wird alles runter gefahren.Das Bild ist zum heulen dann lass on lieber ganz aus! Ich habe ein 58 Zoll Toshiba. Er verbraucht bei sehr guter Bild Einstellungen ca.170 Watt. Wenn ich dann die modele von Samstag oder Sony daneben habe die nur 100- 120 Watt Verbrauchen bei 65 Zoll das Bild ist einfach schlechter.Die paar Euro mehr für Strom bezahle ich dann gerne.

Gregoresvor 8 h, 2 m

Gabs schonmal zu diesem Preis, trotzdem Hot!

​"Gab es mal ..." gehört in die Märchen-Ecke, das interessiert nicht. "Gibt es aktuell ..." ist das Einzige, was zählt!

Guter Preis für ein offensichtlich gutes Gerät. Sony scheint es wohl auch hinbekommen zu haben, Android stabil auf einem TV zum laufen zu bringen - in Gegenteil zu Philips.
Deswegen ein eindeutiges hot hier!

NoPagadivor 1 h, 0 m

Gestern den Hisense 65 für 899€ bestellt, beim Sony bin ich am überlegen

​Also, ich habe den Hisense, der meinen Sony Bravia abgelöst hat, und bin auf am überlegen, zu wechseln.
Der Hisense hat Probleme mit Unicable und HDMI-CEC, aber ansonsten bin ich zufrieden.

Wo genau ist der Unterschied zum 7505 Mod.?

markus-maximusvor 4 h, 26 m

Ansonsten guter Fernseher vom p/l der lokal angebotene Samsung 9090 war aber zwei Stufen drüber für 1500€


9090 für 1500€?

100Hz? Woher kommt diese Information ?!

Tjardenvor 13 m

100Hz? Woher kommt diese Information ?!



Sony UK

Ruhrpott74vor 29 m

9090 für 1500€?


Kiel MM inkl. des S7 Edge als Bonus lag man bei 1500€ für den 65" 9090.

pumuckelvor 9 h, 49 m

bei 125W typisch hab ich aufgehört zu lesen ... aber nur meine Meinung !da lob ich mir meinen "alten" Sony 50W656A mit real 22-30W bei FHD aber direct-lit /HDR und 65 Zoll ziehen halt ....



Neben den bereits genannten Punkten gibt es aber noch eine ordentliche Abweichung - genormter Verbrauch aus dem Datenblatt VS selbst gemessener Verbrauch.

Der Sony 50W656A verbraucht laut Datenblatt auch 51-91 Watt.

TenDancevor 9 h, 36 m

Dazunoch ein UHD-panel, das frisst Helligkeit.




Logik? Ob ich ein großes Pixel habe oder 4 kleine - frisst gleich viel Licht...

markus-maximusvor 12 m

Kiel MM inkl. des S7 Edge als Bonus lag man bei 1500€ für den 65" 9090.


Ach so,die Geschichte

Aber vorbei ist vorbei - und lokal ist immer schwer gebe ich zu.

Ichbins81vor 1 h, 1 m

Wo genau ist der Unterschied zum 7505 Mod.?


schwarzer Standfuß und 400hz MotionFlow anstatt 800hz
Bearbeitet von: "5thwh33l" 19. Dez 2016

Mein Beitrag darf nicht fehlen.
Clouding in 3,2,1...

den hier oder lieber einen guten Full-HD TV? Gibt es da alternativen die Bessern sind?

Fernsehverhalten:

Kabelfernsehen mit HD Programmen,
Fußball per Sky HD

UHD-Material ist keine vorhanden.

livingevilvor 48 m

Logik? Ob ich ein großes Pixel habe oder 4 kleine - frisst gleich viel Licht...


Und wo hast du das her? Die Ansteuerung, zusätzliche Prozessorlast und höhere erforderliche Hintergrundbeleuchtung treiben alle den Verbrauch hoch. Hat schon auch seinen Grund warum Handys mit WQHD/4K Paneln mehr Akku brauchen

ReaCTvor 4 m

Und wo hast du das her? Die Ansteuerung, zusätzliche Prozessorlast und höhere erforderliche Hintergrundbeleuchtung treiben alle den Verbrauch hoch. Hat schon auch seinen Grund warum Handys mit WQHD/4K Paneln mehr Akku brauchen


Denkst du auch, bevor du schreibst? Ich spreche nicht vom Stromverbrauch (Akkuverbrauch), sondern von der Helligkeit. Dass es mehr strom braucht, mehr Pixel anzusteuern, stand hier gar nicht zur Debatte.

LoXorvor 7 m

den hier oder lieber einen guten Full-HD TV? Gibt es da alternativen die Bessern sind?Fernsehverhalten:Kabelfernsehen mit HD Programmen,Fußball per Sky HDUHD-Material ist keine vorhanden.

ebay.de/itm…uDL
Sony KDL 65 W 857 C LED TV, 65 Zoll, Full-HD, 3D, Smart TV
Wäre beste alternative mit Gutscheinen kombinieren unter 1000.- Sehr Guter Full-HD TV!
Gab es schon mal lokal für 899,- in Abferkauf einfach Händler vor ort mal Fragen.

Waldifixvor 4 h, 42 m

Das Android auf dem TV macht mich an :-) Hab grad nen Samsung UE65JU6450, der Sony dürfte besser sein oder?


Du wirst am ende traurig sein, dass du vorher auf die scheiße von Samsung glotzen musstest. Kauf und werde glücklich

Bestellt und den Philips von Expert aus dem anderen Deal storniert - Weihnachten kann kommen

livingevilvor 19 m

Denkst du auch, bevor du schreibst? Ich spreche nicht vom Stromverbrauch (Akkuverbrauch), sondern von der Helligkeit. Dass es mehr strom braucht, mehr Pixel anzusteuern, stand hier gar nicht zur Debatte.


Ach so, dann habe ich dich falsch verstanden, mein Fehler. Bezüglich der Helligkeit müsste aber ein höherauflösendes Panel auch "lichtundurchlässiger" sein iirc, könnte mich aber auch irren

Dieser Artikel ist ab Dezember 22 wieder erhältlich. Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar vor.

ReaCTvor 11 m

Ach so, dann habe ich dich falsch verstanden, mein Fehler. Bezüglich der Helligkeit müsste aber ein höherauflösendes Panel auch "lichtundurchlässiger" sein iirc, könnte mich aber auch irren


Naja, ein Pixel ist nicht hoch oder niedrig auflösend. Die Anzahl der Pixel macht ein Bild hoch/niedrig auflösend. Die Pixel sind ja nicht übereinander sondern nebeneinander, also wird immer gleich viel Licht absorbiert.

Zur Sinnhaftigkeit von 65'', UHD. Bei Sitzabständen von in der Regel >=3,5 m sieht den Unterschied UHD zu HD doch keine S.. HDR bringt was, alles andere nicht. Zumal es doch im Prinzip auch absehbar keine Inhalte geben wird.

livingevilvor 32 m

Naja, ein Pixel ist nicht hoch oder niedrig auflösend. Die Anzahl der Pixel macht ein Bild hoch/niedrig auflösend. Die Pixel sind ja nicht übereinander sondern nebeneinander, also wird immer gleich viel Licht absorbiert.


Der Abstand der Pixel verringert sich aber damit auch, was aber im Endeffekt jetzt auch nichts aussagt, da es immer auf das spezielle Panel mit dessen Hintergrundbeleuchtung ankommt.

Wie hoch ist der Input Lag? Taugt der was fürs zocken.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text