Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Sony KD-65XF9005
383° Abgelaufen

Sony KD-65XF9005

1.869€2.000€-7%HiFi-im-Hinterhof Angebote
35
eingestellt am 7. Mai 2018
Derzeitiger Bestpreis für den neuen XF9005!
Versand inklusive!
UVP 2499€
Rabatt zum UVP: 25.1% 630€
Rabatt zum nächsten Bestpreis auf Idealo: 6,55% 131€

Das Sony Modell KD-65XF9005 hat eine Bilddiagonale von 65 Zoll, das Display hat eine Auflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel). Das Herstellungsjahr des Sony Modells KD-65XF9005 ist 2018. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Das Display hat eine Bildwiederholrate von X-Motion Clarity. Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 (1 seitlich, 3 unten) x HDMI-Anschlüsse, 2 (seitlich)/ 1 (unten) x USB-Anschlüsse, nein x Komponenteneingang (YPbPr), 1 (seitlich) x Composite (FBAS) Eingang. Das Fernsehprogramm nimmt das Gerät über den integrierten digitalen Videorekorder - mit angeschlossenem USB-Device - auf. Möchte man den Sony KD-65XF9005 an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 300 x 300 suchen.

Weitere Details zum Fernseher:
sony.de/electronics/fernseher/xf9005-series/specifications

Falls was fehlt oder geändert werden sollte, schreibt. Es ist mein erster Deal.
Zusätzliche Info
HiFi-im-Hinterhof Angebote

Gruppen

35 Kommentare
Der Laden hat ja nen geilen Namen. Macht voll Lust da grob 2000€ zu lassen

Spaß 130€ unter dem aktuell niedrigsten Preis für ein sehr neues Modell: Guter Preis!
Bearbeitet von: "Wisent" 7. Mai 2018
Hot für den vertrauensvollen Händlernamen
Wer zu viel Angst vor OLED hat, kommt an dem Fernseher hier praktisch gar nicht vorbei. Alles andere hat zu viele Kompromisse/Abstriche bei der Bildqualität oder ist zu teuer bzw. bietet ein zu schlechtes P/L-Verhältnis. Falls jemand einen besseren “OLED-Killer“ kennt: immer her damit.
Bearbeitet von: "Wisent" 7. Mai 2018
Oka2000vor 5 m

Hot für den vertrauensvollen Händlernamen




Geb ich recht, hatte auch erstmal mit Google und My Deal geprüft, aber der Laden existiert recht lange. Von daher keine Bedenken.
Wisentvor 11 m

Der Laden hat ja nen geilen Namen. Macht voll Lust da grob 2000€ zu lassen …Der Laden hat ja nen geilen Namen. Macht voll Lust da grob 2000€ zu lassen Spaß 130€ unter dem aktuell niedrigsten Preis für ein sehr neues Modell: Guter Preis!


Ist aber ein absolut vertrauenswürdiger Laden... ist eben kein Mediamarkt oder Saturn, aber eben ein Laden mit Kompetenten Mitarbeitern Hat man hier auch schon auf Mydealz viel gutes gelesen!
Hab irgendwo gelesen dass das Vorgängermodell praktisch genauso gut sein soll - ist aber deutlich günstiger? Klärt mich auf ^^
Der soll mehr FALD Zonen haben als der Vorgänger, kann einer was genaueres dazu sagen?
Bearbeitet von: "NuriAlco" 7. Mai 2018
Reiner_Heiner07.05.2018 10:35

Hab irgendwo gelesen dass das Vorgängermodell praktisch genauso gut sein …Hab irgendwo gelesen dass das Vorgängermodell praktisch genauso gut sein soll - ist aber deutlich günstiger? Klärt mich auf ^^


Heller, deutlich besseres local dimming, deutlich besserer Prozessor (für die Bildverarbeitung, falls dir sowas wie x00Hz/Zwischenbildberechnung oder Upscaling direkt im Fernseher wichtig sind), besseres Schwarz, bessere Farbwiedergabe, 1-2 nervige und ungelöste Bugs der E-Reihe hat die F-Reihe gar nicht mehr, weniger Nachleuchten, bessere reale Reaktionszeiten/Input-Lag, max. Stromverbrauch ist um 30% gefallen, Ton soll untenrum spürbar besser sein...
Wisentvor 2 m

Heller, deutlich besseres local dimming, deutlich besserer Prozessor (für …Heller, deutlich besseres local dimming, deutlich besserer Prozessor (für die Bildverarbeitung, falls dir sowas wie x00Hz/Zwischenbildberechnung oder Upscaling direkt im Fernseher wichtig sind), besseres Schwarz, bessere Farbwiedergabe, 1-2 nervige und ungelöste Bugs der E-Reihe hat die F-Reihe gar nicht mehr, weniger Nachleuchten, bessere reale Reaktionszeiten/Input-Lag, max. Stromverbrauch ist um 30% gefallen, Ton soll untenrum spürbar besser sein...


Das scheint mir ja doch deutlich besser zu sein...
NuriAlcovor 3 m

Der soll mehr FALD Zonen haben als der Vorgänger, kann einer was genaueres …Der soll mehr FALD Zonen haben als der Vorgänger, kann einer was genaueres dazu sagen?


japp, hat 60 Zonen (also 33% mehr als der X900E/ XE9005? )
Jene hässlichen Standfüße
Den für 1500 und ich nehme ihn...
calle469vor 2 m

Jene hässlichen Standfüße


Joah, aber die sollen sehr stabil sein und man kann schön sauber Kabel durchstecken und sie passen halt gut zu der Soundbar, von der Sony hofft, dass du sie dazukaufst.
parjanosvor 3 m

Den für 1500 und ich nehme ihn...

​ich vielleicht auch (creep)
Wisent07.05.2018 10:28

Wer zu viel Angst vor OLED hat, kommt an dem Fernseher hier praktisch gar …Wer zu viel Angst vor OLED hat, kommt an dem Fernseher hier praktisch gar nicht vorbei. Alles andere hat zu viele Kompromisse/Abstriche bei der Bildqualität oder ist zu teuer bzw. bietet ein zu schlechtes P/L-Verhältnis. Falls jemand einen besseren “OLED-Killer“ kennt: immer her damit.


Es gibt überhaupt keinen OLED-Killer
scuba2k3vor 3 m

Es gibt überhaupt keinen OLED-Killer


Bin mir bei den aktuellen Panels 2018 noch nich so 1000000%ig sicher. Bei der nächsten Generation ist die Sache aber garantiert entschieden. Oder halt mLED, was ja quasi das gleiche Bild liefert nur auf etwas anderem Weg. Aber weiß der Geier, wann da mehr oder weniger ausgereifte 65er zu einem ähnlichen Preis kommen.

Diese Modellreihe hier liefert halt die geringsten Nachteile gegenüber einem OLED zu einem wirklich angemessenen Preis und das trotz Sony-Preisaufschlag.
Wisent07.05.2018 10:45

Heller, deutlich besseres local dimming, deutlich besserer Prozessor (für …Heller, deutlich besseres local dimming, deutlich besserer Prozessor (für die Bildverarbeitung, falls dir sowas wie x00Hz/Zwischenbildberechnung oder Upscaling direkt im Fernseher wichtig sind), besseres Schwarz, bessere Farbwiedergabe, 1-2 nervige und ungelöste Bugs der E-Reihe hat die F-Reihe gar nicht mehr, weniger Nachleuchten, bessere reale Reaktionszeiten/Input-Lag, max. Stromverbrauch ist um 30% gefallen, Ton soll untenrum spürbar besser sein...



typisch, erst ist der XE9005 hier das Non-Plus Ultra, kaum gibt es den Nachfolger klingt es so, als sei es ein absoluter Schrott-TV.

Ich denke man sollte sich einfach fragen: merke ich den Unterschied in Relation zum Aufpreis von x-hundert EUR ?
Wie genau man "deutlich besser" oder "besser" am Ende für sich persönlich bemisst ist jedem seine Sache, ich persönlich glaube wer den XE9005 für 1499 oder weniger schnappt macht überhaupt nichts verkehrt und der Mehrpreis ist in meinen Augen (aktuell) nicht gerechtfertigt.
Wisent07.05.2018 10:28

Wer zu viel Angst vor OLED hat, kommt an dem Fernseher hier praktisch gar …Wer zu viel Angst vor OLED hat, kommt an dem Fernseher hier praktisch gar nicht vorbei. Alles andere hat zu viele Kompromisse/Abstriche bei der Bildqualität oder ist zu teuer bzw. bietet ein zu schlechtes P/L-Verhältnis. Falls jemand einen besseren “OLED-Killer“ kennt: immer her damit.


ZD9 bzw XE93 aber beide Out of production meines wissens... Also gebe ich dir Recht!

tbaudd07.05.2018 11:29

typisch, erst ist der XE9005 hier das Non-Plus Ultra, kaum gibt es den …typisch, erst ist der XE9005 hier das Non-Plus Ultra, kaum gibt es den Nachfolger klingt es so, als sei es ein absoluter Schrott-TV.Ich denke man sollte sich einfach fragen: merke ich den Unterschied in Relation zum Aufpreis von x-hundert EUR ?Wie genau man "deutlich besser" oder "besser" am Ende für sich persönlich bemisst ist jedem seine Sache, ich persönlich glaube wer den XE9005 für 1499 oder weniger schnappt macht überhaupt nichts verkehrt und der Mehrpreis ist in meinen Augen (aktuell) nicht gerechtfertigt.



XE 93 War das Non-Plus Ultra ... der XE90 hat schon immer etwas gehinkt.
Gjjvor 2 m

ZD9 bzw XE93 aber beide Out of production meines wissens... Also gebe ich …ZD9 bzw XE93 aber beide Out of production meines wissens... Also gebe ich dir Recht! XE 93 War das Non-Plus Ultra ... der XE90 hat schon immer etwas gehinkt.


dafür gab's da nur Edge-LED (wenn auch gutes) und eben den Preis...
Wisent07.05.2018 10:28

Wer zu viel Angst vor OLED hat, kommt an dem Fernseher hier praktisch gar …Wer zu viel Angst vor OLED hat, kommt an dem Fernseher hier praktisch gar nicht vorbei. Alles andere hat zu viele Kompromisse/Abstriche bei der Bildqualität oder ist zu teuer bzw. bietet ein zu schlechtes P/L-Verhältnis. Falls jemand einen besseren “OLED-Killer“ kennt: immer her damit.


Dxw 904 von Panasonic
pablo8907.05.2018 12:01

Dxw 904 von Panasonic


der liegt stolze 500€ drüber und verträgt gleich mehrere HDR-Formate nicht... wie ist das "Firefox-OS" so?
Hier mal ein Test zu dem Gerät: areadvd.de/tes…or/

Und was für ein Panel hat der eigentlich - 50 Hz oder echte 100 Hz?
tbaudd07.05.2018 11:29

typisch, erst ist der XE9005 hier das Non-Plus Ultra, kaum gibt es den …typisch, erst ist der XE9005 hier das Non-Plus Ultra, kaum gibt es den Nachfolger klingt es so, als sei es ein absoluter Schrott-TV.Ich denke man sollte sich einfach fragen: merke ich den Unterschied in Relation zum Aufpreis von x-hundert EUR ?Wie genau man "deutlich besser" oder "besser" am Ende für sich persönlich bemisst ist jedem seine Sache, ich persönlich glaube wer den XE9005 für 1499 oder weniger schnappt macht überhaupt nichts verkehrt und der Mehrpreis ist in meinen Augen (aktuell) nicht gerechtfertigt.


Frag dich lieber, ob du, wenn du ohnehin viel Geld in die Hand nimmst, nicht auch das Optimum erreichen möchtest. Außerdem gibt es ja mindestens einen bekannten Bug, der beim XE nicht behoben werden kann und einen dann auf die nächsten Jahre zum schlanken Preis von 1499€ nervt. Das sichtbar stärkere Blooming respektive das gröbere FALD wird man immer stärker sehen, je länger man die Kiste vor sich hat und jeden Tag ankucken muss. Ich hätte beim XE damals nicht gesagt, dass das eine gute Alternative zum OLED wäre, der XF hingegen schon. Darfst auch nicht vergessen, dass die Leute die im Fall A laut rumblöken nicht die selben sind, die im Fall B laut rumblöken.
Wisentvor 13 m

Frag dich lieber, ob du, wenn du ohnehin viel Geld in die Hand nimmst, …Frag dich lieber, ob du, wenn du ohnehin viel Geld in die Hand nimmst, nicht auch das Optimum erreichen möchtest. Außerdem gibt es ja mindestens einen bekannten Bug, der beim XE nicht behoben werden kann und einen dann auf die nächsten Jahre zum schlanken Preis von 1499€ nervt. Das sichtbar stärkere Blooming respektive das gröbere FALD wird man immer stärker sehen, je länger man die Kiste vor sich hat und jeden Tag ankucken muss. Ich hätte beim XE damals nicht gesagt, dass das eine gute Alternative zum OLED wäre, der XF hingegen schon. Darfst auch nicht vergessen, dass die Leute die im Fall A laut rumblöken nicht die selben sind, die im Fall B laut rumblöken.



Jeder hat sein Optimum halt woanders definiert, P/L ist der XE9005 mMn aktuell die bessere Wahl, in ein paar Monaten kann das schon wieder anders aussehen.
Ich kann jedenfalls keine derartigen Bug's / starkes Blooming erkennen - bin aber auch kein Bildfetischist wie du einer zu sein scheinst (nicht böse gemeint). Jeder definiert seine Prioritäten halt anders.Aber für 370€ Preisdifferenz können sich auch Leute mit Geld etwas schönes kaufen ohne groß auf spürbare Qualität verzichten zu müssen...
Super Test für diesen TV: rtings.com/tv/…00f
Und den Vorgänger:
rtings.com/tv/…00e
(Die haben andere Namen in den USA).
Im Endeffekt sind die Unterschiede relativ klein. Aber dieser Frame switch Bug im alten Modell hört sich schon nervig an... Und Motion Blur ist im neuen dann doch besser... Ich bin noch unentschlossen... Der Bug scheint sich durch den Gaming Mode umgehen zu lassen, aber welche Nachteile hat das?
Man sollte auch bedenken, dass der XE90 keinen Xtream Chip wie der XE93 od. XF90 und möglicherweise nicht mehr solange mit Updates versorgt wird.
Reine Vermutung von meiner Seite!
calle469vor 4 h, 33 m

Jene hässlichen Standfüße



warst erster, den Designer des Standfusses bitte 1 Woche nur Kaffee kochen lassen oder besser 3-4 Wochen.
Eben geschaut, TV ist nicht mehr Online Bestellbar, es wird gebeten Kontakt aufzunehmen.
Wisent07.05.2018 12:26

der liegt stolze 500€ drüber und verträgt gleich mehrere HDR-Formate nic …der liegt stolze 500€ drüber und verträgt gleich mehrere HDR-Formate nicht... wie ist das "Firefox-OS" so?


Naja der kann genauso hdr 10 wie der Sony.
Und das Dolby Vision von Sony läuft auch noch alles andere als so wie es soll, Stichwort nur über HDMI.
Android TV ist doch keinen Deut besser als Firefox-OS.
Und der Pana hat deutlich mehr Dimming Zonen als der XF90

Außerdem gab es den letztens im Angebot für 1699,
Damit ist der nochmal günstiger als der Sony
Bearbeitet von: "pablo89" 7. Mai 2018
pablo89vor 18 m

Naja der kann genauso hdr 10 wie der Sony.Und das Dolby Vision von Sony …Naja der kann genauso hdr 10 wie der Sony.Und das Dolby Vision von Sony läuft auch noch alles andere als so wie es soll, Stichwort nur über HDMI.Android TV ist doch keinen Deut besser als Firefox-OS.Und der Pana hat deutlich mehr Dimming Zonen als der XF90Außerdem gab es den letztens im Angebot für 1699,Damit ist der nochmal günstiger als der Sony


Mich interessiert Prinzip eh nur HDMI.

Wegen Firefox-OS frag ich ja dennoch, weil ich von Android aufm TV nicht viel halte. Wenn's deutlich besser wär, wär's für viele andere sicher n guter Pluspunkt.

Mehr Dimming-Zonen ist cool.
Hier ein guter Vergleich zum XE90:


Bin mit dem XE90 sehr zufrieden. Beim XF würde mich schon der hässliche Standfuß stören.
Zur Info: Vorgestern kam er an. Aufgebaut...ein Traum an der Wand.
Somit kein Problem mit den Füßen. 😁
Am Gerät hängt nun eine PS4PRO und die Soundbar Sony HT-XT3.
Sofort erkannt und über den TV Steuer/Einstellbar. Bisher sehr zufrieden.
Gibt es was, was ich zu Pfingsten für euch testen soll?
Dolby Vision Update für XF90 Series!!!

Dolby Vision Inhalte werden jetzt auch bei Streaming Apps/Services, wie z.B. Amazon Prime Video und Netflix, unterstützt.*
Neue Funktion, um neue Apps in “My Apps” im TV Menü hinzuzufügen.
Verbesserte X-Motion Clarity Steuerung
* Nur bestimmte Sony TVs (XF90 und AF8 Series) unterstützen Dolby Vision nach dem europäischen Software Update vom Juni 2018. Um den Inhalt von Dolby-Vision sehen zu können, müssen die Video-Streaming-App/Dienste Dolby-Vision unterstützen. Wenn Sie weitere Information benötigen, kontaktieren Sie bitte den App/Dienste-Anbieter. Nachdem der TV von Sony das Software-Update erhalten hat, benötigen Geräte mit der Wiedergabe von Dolby-Vision (sowie Streaming-Media-Player und UHD Blu-ray Player), die über HDMI mit dem TV von Sony verbunden sind, zusätzlich auch ein Software-Update, um die Wiedergabe von Dolby-Vision durch das Gerät zu unterstützen. Um weitere Informationen zu dem Zeitpunkt, an dem ein Update für einen bestimmten Player veröffentlicht wird, zu erhalten, kontaktieren Sie bitte den Hersteller des Players.
MaikMaja17.05.2018 12:25

Zur Info: Vorgestern kam er an. Aufgebaut...ein Traum an der Wand. Somit …Zur Info: Vorgestern kam er an. Aufgebaut...ein Traum an der Wand. Somit kein Problem mit den Füßen. 😁Am Gerät hängt nun eine PS4PRO und die Soundbar Sony HT-XT3. Sofort erkannt und über den TV Steuer/Einstellbar. Bisher sehr zufrieden. Gibt es was, was ich zu Pfingsten für euch testen soll?


Welche wandhalterung hast du für den xf9005?
FAYSTIKvor 2 h, 25 m

Welche wandhalterung hast du für den xf9005?



Hama Fullmotion
Hatte noch ein Geschenkgutschein.
Hält. Gute Verstellmöglichkeiten.
Negativ:
Beim Drehen verstellt sich immer die horizontale Waage des Fernseher, er kippt sich dabei immer ein wenig. Hier muss kann man dann auf die beigelegte Waage schauen. In Wasge gebracht, bleibt der Fernseher es auch.

Des Weiteren empfand ich das einhängen umständlich. Ging aber mit meiner Frau.
17490620-YN8XX.jpg
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von MaikMaja. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text