Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SONY KD-65XF9005, 164 CM (65 ZOLL) -Saturn-Kostenloser Versand
740° Abgelaufen

SONY KD-65XF9005, 164 CM (65 ZOLL) -Saturn-Kostenloser Versand

1.111€1.197€-7%Saturn Angebote
56
eingestellt am 26. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell hat Saturn den xf 9005 mal wieder im Angebot, leider nicht für die von vielen erwünschten 999Euro, aber der Preis kann sich durch die Versandkostenfreie Lieferung doch sehen lassen.


1524640.jpg



Unser 4K HDR Prozessor X1 Extreme™ umfasst leistungsstarke Bildverarbeitung in Echtzeit für äußerst detaillierte Bilder. Bilder werden auf nahezu 4K HDR Qualität optimiert.


1524640.jpg



Realistisch dank X-tended

Eine Copy und Paste Beschreibung
erspare ich mir hier, da alle
Produkdetails im Angebot
Zu finden sind.
Es handelt sich hier um ein Vorgänger Modell der aktuellen Sony Serie.

Anbei ein Testbericht

mobil.hifitest.de/test/fernseher/sony-kd-65xf9005_15782


1524640.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Sehe den auch zu teuer. Dann gleich auf den 2019er XG95 setzen mit deutlich performanterem SOC, besserer Bedienung (UI), wertiger Blueoothfernbedienung, höher Helligkeit, konstantem geringeren Input Lag... etc.
Bearbeitet von: "Joggometer" 26. Jan
polka26.01.2020 21:37

Naja, ist ein >4 Jahre alter Mediatek SOC. Da ist momentan jedes …Naja, ist ein >4 Jahre alter Mediatek SOC. Da ist momentan jedes Billighandy flotter. Blöd ist auch, dass es nur Android Oreo dafür gibt und Sony bezügl. Updates eher lahmarschig ist.Naja, wieder ein paar mehr angreifbare Geräte ohne akuelle Sicherheitspatches. Bin mal gespannt, wo das noch hinführt.


Ich habe den als 55Zoll. Keine Ahnung was deiner Meinung nach an dem TV langsam sein soll, ich kann mich nicht beschweren. Auch erschließt sich mitr nicht warum ich aktuell unbedingt Android 9 benötige. Patchlevel ist momentan September 19.
Thorsten196726.01.2020 21:21

Zu teuer gabe es ja schon für 999.-€.


Richtig gab es steht auch in der Beschreibung ( gab es)
56 Kommentare
Zu teuer gabe es ja schon für 999.-€.
Thorsten196726.01.2020 21:21

Zu teuer gabe es ja schon für 999.-€.


Richtig gab es steht auch in der Beschreibung ( gab es)
Der XF9005 ist ein sehr guter Fernseher (mit einer etwas veralteten/lahmen CPU), aber irgendwas von "Hifitest" lasse ich als Test nicht gelten. Dort bekommt ja auch jeder Schrottfernseher eine Bewertung von mindestens 4 von 5 Sternen. Ähnlich bei "Heimkino". Alles was sie testen ist "Ausgezeichnet", "Spitzenklasse", usw. Alles andere als seriös.
Sehe den auch zu teuer. Dann gleich auf den 2019er XG95 setzen mit deutlich performanterem SOC, besserer Bedienung (UI), wertiger Blueoothfernbedienung, höher Helligkeit, konstantem geringeren Input Lag... etc.
Bearbeitet von: "Joggometer" 26. Jan
polka26.01.2020 21:30

Der XF9005 ist ein sehr guter Fernseher (mit einer etwas veralteten/lahmen …Der XF9005 ist ein sehr guter Fernseher (mit einer etwas veralteten/lahmen CPU), aber irgendwas von "Hifitest" lasse ich als Test nicht gelten. Dort bekommt ja auch jeder Schrottfernseher eine Bewertung von mindestens 4 von 5 Sternen. Ähnlich bei "Heimkino". Alles was sie testen ist "Ausgezeichnet", "Spitzenklasse", usw. Alles andere als seriös.


polka26.01.2020 21:30

Der XF9005 ist ein sehr guter Fernseher (mit einer etwas veralteten/lahmen …Der XF9005 ist ein sehr guter Fernseher (mit einer etwas veralteten/lahmen CPU), aber irgendwas von "Hifitest" lasse ich als Test nicht gelten. Dort bekommt ja auch jeder Schrottfernseher eine Bewertung von mindestens 4 von 5 Sternen. Ähnlich bei "Heimkino". Alles was sie testen ist "Ausgezeichnet", "Spitzenklasse", usw. Alles andere als seriös.


Ich finde das Kontrastverhältnis jedenfalls besser als beim xg9505, ok er hat den schnelleren ultimate.
Aber langsam ist er definitiv nicht.
Das sieht man aber nicht, die lahme Bedienung des XF und absturzanfällig dazu, im Vergleich sehr wohl! Der XG ist rasend schnell.
Dendid8926.01.2020 21:33

Ich finde das Kontrastverhältnis jedenfalls besser als beim xg9505, ok er …Ich finde das Kontrastverhältnis jedenfalls besser als beim xg9505, ok er hat den schnelleren ultimate.Aber langsam ist er definitiv nicht.



Naja, ist ein >4 Jahre alter Mediatek SOC. Da ist momentan jedes Billighandy flotter. Blöd ist auch, dass es nur Android Oreo dafür gibt und Sony bezügl. Updates eher lahmarschig ist.
Naja, wieder ein paar mehr angreifbare Geräte ohne akuelle Sicherheitspatches. Bin mal gespannt, wo das noch hinführt.
polka26.01.2020 21:30

Der XF9005 ist ein sehr guter Fernseher (mit einer etwas veralteten/lahmen …Der XF9005 ist ein sehr guter Fernseher (mit einer etwas veralteten/lahmen CPU), aber irgendwas von "Hifitest" lasse ich als Test nicht gelten. Dort bekommt ja auch jeder Schrottfernseher eine Bewertung von mindestens 4 von 5 Sternen. Ähnlich bei "Heimkino". Alles was sie testen ist "Ausgezeichnet", "Spitzenklasse", usw. Alles andere als seriös.


Wer verfasst denn bessere Rezensionen? Ich als Anfänger google die Bezeichnung und klicke die erste Website mit "Test" im Namen an.
polka26.01.2020 21:37

Naja, ist ein >4 Jahre alter Mediatek SOC. Da ist momentan jedes …Naja, ist ein >4 Jahre alter Mediatek SOC. Da ist momentan jedes Billighandy flotter. Blöd ist auch, dass es nur Android Oreo dafür gibt und Sony bezügl. Updates eher lahmarschig ist.Naja, wieder ein paar mehr angreifbare Geräte ohne akuelle Sicherheitspatches. Bin mal gespannt, wo das noch hinführt.


Ich habe den als 55Zoll. Keine Ahnung was deiner Meinung nach an dem TV langsam sein soll, ich kann mich nicht beschweren. Auch erschließt sich mitr nicht warum ich aktuell unbedingt Android 9 benötige. Patchlevel ist momentan September 19.
ChrisBoe26.01.2020 21:39

Wer verfasst denn bessere Rezensionen? Ich als Anfänger google die …Wer verfasst denn bessere Rezensionen? Ich als Anfänger google die Bezeichnung und klicke die erste Website mit "Test" im Namen an.


Rtings, Flatpanelshd, Digitalfernsehen.tv und HDTVTest auf YouTube würden mir zum Beispiel ganz spontan einfallen.
ChrisBoe26.01.2020 21:39

Wer verfasst denn bessere Rezensionen? Ich als Anfänger google die …Wer verfasst denn bessere Rezensionen? Ich als Anfänger google die Bezeichnung und klicke die erste Website mit "Test" im Namen an.



Diese Käseblätter werden doch oft nur von den Herstellern bezahlt, dass sie "wohlwollende" Tests veröffentlichen.
Bessere Beispiele:
rtings.com/tv/…00f
Sony XF90 (XF9005, X900F) TV Review HDTV Test
Hab ihn in 55“ am BF für 688€ geschossen. Wegen der Tests hab ich wenig von der Software erwartet aber wurde positiv überrascht. Bin ungeduldig bei Geschwindigkeiten, aber hier ist alles voll im Rahmen.
Das Bild ists wie die Tests bestätigen echt wahnsinnig gut! Schwarzwert top, Farben schön natürlich und HDR macht auch Spaß!
Würde den XF90 nicht holen, der Aufpreis zum XG95 rentiert sich auf jeden Fall und man kann demnächst das neue Update herunterladen.
polka26.01.2020 21:37

Naja, ist ein >4 Jahre alter Mediatek SOC. Da ist momentan jedes …Naja, ist ein >4 Jahre alter Mediatek SOC. Da ist momentan jedes Billighandy flotter. Blöd ist auch, dass es nur Android Oreo dafür gibt und Sony bezügl. Updates eher lahmarschig ist.Naja, wieder ein paar mehr angreifbare Geräte ohne akuelle Sicherheitspatches. Bin mal gespannt, wo das noch hinführt.


Der TV ist auch schon alt, der geht jetzt ins dritte Produktjahr. Und Nachfolger mit HDMI 2.1 sind noch nicht in Sicht.
Nach wie vor mein Preis Leistungs Sieger der XF..
Coldeye26.01.2020 21:46

Ich habe den als 55Zoll. Keine Ahnung was deiner Meinung nach an dem TV …Ich habe den als 55Zoll. Keine Ahnung was deiner Meinung nach an dem TV langsam sein soll, ich kann mich nicht beschweren. Auch erschließt sich mitr nicht warum ich aktuell unbedingt Android 9 benötige. Patchlevel ist momentan September 19.



Ich habe diesen auch in 55 zoll und bin schon etwas enttäuscht. Haben häufiger Verbindungsprobleme wo das Wlanmodul des TV scheinbar absäuft, teils mitten im Film, obwohl wir online sind. Zudem hat er noch Android 7 und wenn ich auf Systemupdates prüfe, ist er angeblich auf "dem neuesten Stand". Das OS ist, wenn es funktioniert, noch einigermaßen ok von der Geschwindigkeit, aber manchmal hängt es sich halt für ca 10 sek auf. An sich könnte man ja das Problem mit dem Amazon fire 4k Stick lösen. Bildqualität scheint gut zu sein, haut mich aber nicht vom Hocker. Lichthöfe gibt es bei Schwarzem Bild ebenfalls deutliche. So an sich hab ich etwas mehr erwartet, ist aber natürlich kein schlechter TV
Nardo2526.01.2020 22:14

(...) Und Nachfolger mit HDMI 2.1 sind noch nicht in Sicht.


Da sieht es auch bei den meisten anderen Herstellern ziemlich mau aus (Philips, Sony, etc.). Sogar wenn man sich die für 2020 angekündigten Modelle anschaut. Für Non-OLEDs unterstützen sie höchstens ein paar 2.1-Funktionen, aber nicht komplett. Das gibt es bereits dieses Jahr in diesem Bereich nur von LG (ab SM9000).
Ohne mich jetzt einlesen zu wollen, geizt Sony immer noch an der DTS Lizenz oder funktioniert das mittlerweile?
Habe ihn kurz vor dem BF mit 10 fach Payback Punkte für 949€ geschossen. Bild absolut genial und software ist auch ok. Habe das Aktuelle Android 8 drauf
Wenn noch wer einen sucht, ich hätte seit dem Philips-Deal einen Sony über
AdamGaßner26.01.2020 23:07

Habe das Aktuelle Android 8 drauf


Aktuell? Naja. Da sollten sich viele Fernsehhersteller mal ein Beispiel an Nvidia nehmen. Selbst die 2015er Nvidia Shield hat im letzten Herbst Android 9.0 bekommen und es gibt fortlaufend Sicherheitsupdates. Dagegen sind viele alte Android-Fernseher offen wie ein Scheunentor und es gibt nach Veröffentlchung noch 1-2 Updates, dann stecken sie kein Geld mehr rein. Früher, ohne Smart-TV/Internet wäre das alles halb so schlimm gewesen.
polka26.01.2020 22:23

Da sieht es auch bei den meisten anderen Herstellern ziemlich mau aus …Da sieht es auch bei den meisten anderen Herstellern ziemlich mau aus (Philips, Sony, etc.). Sogar wenn man sich die für 2020 angekündigten Modelle anschaut. Für Non-OLEDs unterstützen sie höchstens ein paar 2.1-Funktionen, aber nicht komplett. Das gibt es bereits dieses Jahr in diesem Bereich nur von LG (ab SM9000).


Aber warum ist das so.? Hdmi 2.1 ist doch schon der nächste Schritt. Da versteh ich nicht weshalb 2020 Modelle sich noch so schwer tun mit hdmi 2.1...Ich suche seit 3Mon. ein Zukunft sicheren TV, aber irgendwie überzeugt mich bis jetzt nur der SM9010, mit dem ist man denk ich glücklich für die nächste Jahre... Was sagt ihr.??
FroschDeals26.01.2020 22:53

Ohne mich jetzt einlesen zu wollen, geizt Sony immer noch an der DTS …Ohne mich jetzt einlesen zu wollen, geizt Sony immer noch an der DTS Lizenz oder funktioniert das mittlerweile?


Ich hatte den XF9005 Mitte letzten Jahres kurz gehabt. Der konnte auf jeden Fall DTS wiedergeben.
Bild ist top! Mich persönlich nervt die aktuelle Software! Lagt oft und hängt sich gelegentlich auf! Muss regelmäßige Neustarts machen um das zu verhindern.
FroschDeals26.01.2020 22:53

Ohne mich jetzt einlesen zu wollen, geizt Sony immer noch an der DTS …Ohne mich jetzt einlesen zu wollen, geizt Sony immer noch an der DTS Lizenz oder funktioniert das mittlerweile?


Das war Samsung.

Die haben seit 2018 die DTS Funktion gestrichen. Bei Sony ist das noch vorhanden.
Joggometer26.01.2020 21:32

Sehe den auch zu teuer. Dann gleich auf den 2019er XG95 setzen mit …Sehe den auch zu teuer. Dann gleich auf den 2019er XG95 setzen mit deutlich performanterem SOC, besserer Bedienung (UI), wertiger Blueoothfernbedienung, höher Helligkeit, konstantem geringeren Input Lag... etc.


Input Lag ist bei 4k Inhalten fast identisch. Die von dir angesprochene höhere Helligkeit ist zwar korrekt, geht aber zulasten des Kontrasts. Im Endeffekt ist der XF P/L die bessere Lösung.
Er kann aus Preis-Leistung Sicht besser sein, aber doch bitte nicht bei dem Preis hier. 300 EUR Aufpreis ist der XG auf jeden Fall mehr wert. Meine anderen Punkte hast du wohl (absichtlich) überlesen wollen...

Bessere Fernbedienung (Bluetooth), d.h. keine Sichtverbindung nötig. Bei den alten Sony Fernbedienungen kann das nerven, mich würde es stören. Die Helligkeit ist deutlich höher (ca. 300 nits mehr). Nein, der Kontrast leidet nicht darunter, denn obwohl der Schwarzwert ansteigt, so tut es auch die Helligkeit. Die Geschwindigkeit ist Tag und Nacht zum XF bei der Bedienung und das ist im Alltag eben nicht egal, wenn es so langsam wie auf den alten Sony SOCs ist. Ich hatte vor 2 Jahren selbst einen XE93 mit identischem SOC zum XF90. Das ist eine Zumutung, wir haben 2020. Noch dazu stürzt der XF90 gerne mal ab, was man beim XG nur noch selten beobachten kann.

Der XF ist keineswegs schlecht, aber er muss einfach unter 1000 EUR kosten (65") um gegenüber dem XG95 eine interessante Alternative zu sein.
Bearbeitet von: "Joggometer" 27. Jan
tuccer26.01.2020 22:22

Ich habe diesen auch in 55 zoll und bin schon etwas enttäuscht. Haben …Ich habe diesen auch in 55 zoll und bin schon etwas enttäuscht. Haben häufiger Verbindungsprobleme wo das Wlanmodul des TV scheinbar absäuft, teils mitten im Film, obwohl wir online sind. Zudem hat er noch Android 7 und wenn ich auf Systemupdates prüfe, ist er angeblich auf "dem neuesten Stand". Das OS ist, wenn es funktioniert, noch einigermaßen ok von der Geschwindigkeit, aber manchmal hängt es sich halt für ca 10 sek auf. An sich könnte man ja das Problem mit dem Amazon fire 4k Stick lösen. Bildqualität scheint gut zu sein, haut mich aber nicht vom Hocker. Lichthöfe gibt es bei Schwarzem Bild ebenfalls deutliche. So an sich hab ich etwas mehr erwartet, ist aber natürlich kein schlechter TV


Installier das Update mal manuell. Meiner hat auch keines per OTA angezeigt, obwohl es auf der Website verfügbar war. Muss halt der Umweg über einen USB-Stick genommen werden.
chris.tehpunkt26.01.2020 23:51

Das war Samsung.Die haben seit 2018 die DTS Funktion gestrichen. Bei Sony …Das war Samsung.Die haben seit 2018 die DTS Funktion gestrichen. Bei Sony ist das noch vorhanden.


Habe noch den kdl55w805 der hat kein DTS mangels Lizens, dann ist aber gut, dass sie es jetzt endlich haben.
Hat zufällig jemand diesen TV mit einer sonos Playbase im Einsatz, passt das Teil noch unter den TV?

Bei den Standfüßen ist das Millimeterarbeit...
Hab den Ferneseher in 65 Zoll zu BF für 999 geholt und bin sehr zufrieden! Habe an dem Fernseher eine PS4 und spiele viel CoD MW und FIFA 20. Zusätzlich betreibe ich einen Denon AVR-1400 mit 5.1 Lautsprechern von Klipsch. Fühlt sich an wie Heimkino. KAUFEMPFEHLUNG!
Hab ihn am Black Friday bei Mediamarkt für 899€ gekauft. Für den Preis wirklich gut.
...
Bearbeitet von: "Runnin_Gag" 27. Jan
Runnin_Gag27.01.2020 09:10

Wer den TV schon gekauft hat, liest den Post am besten nicht.Ich möchte …Wer den TV schon gekauft hat, liest den Post am besten nicht.Ich möchte Besitzer nicht auf eine Schwäche aufmerksam machen, die ihnen sonst vielleicht gar nicht auffallen würde.Ich habe mir mehrere 9005er in 55" angeschaut und das Bild hat mich überhaupt nicht überzeugt. Es ist zwar sehr hübsch in hellen Szenen, doch dunkle Szenen waren durch massives Clouding eine Katastrophe. Und ich bin kein OLED-Fanboy, habe mir tatsächlich noch nie einen genauer angeschaut, aber selbst die billigen 400€-TVs, die wir in den letzten paar Jahren hatten, lieferten in dunklen Szenen ein besseres Bild, einfach weil kein Clouding zu sehen war. Mir bringt das schönste Bild nichts, wenn es so aussieht, als hätte jemand den Inhalt eines Leuchtstäbchens drübergeschmiert. Da Clouding abhängig von der Größe des Fernsehers sein kann, würde ich den hier nur kaufen, wenn man kein Problem damit hat, das Teil gegebenenfalls zurückzusenden.



Klingt für mich fast so, als hättest du das Local Dimming nicht eingeschaltet.
Denn genau das ist eine der Stärken des TVs im Vergleich zu den Billiggeräten.
Dass es hier und da zu Blooming (erhellte Zonen im Dunklen Bereich, weil ein helles Objekt in der entsprechenden Dimmingzone ist) kommt, ist technisch bedingt. Aber die dunklen Zonen bleiben dunkel. Das hat bei mir bisher kein Billig TV hinbekommen.
Bearbeitet von: "Pacinho" 27. Jan
tuccer26.01.2020 22:22

Ich habe diesen auch in 55 zoll und bin schon etwas enttäuscht. Haben …Ich habe diesen auch in 55 zoll und bin schon etwas enttäuscht. Haben häufiger Verbindungsprobleme wo das Wlanmodul des TV scheinbar absäuft, teils mitten im Film, obwohl wir online sind. Zudem hat er noch Android 7 und wenn ich auf Systemupdates prüfe, ist er angeblich auf "dem neuesten Stand". Das OS ist, wenn es funktioniert, noch einigermaßen ok von der Geschwindigkeit, aber manchmal hängt es sich halt für ca 10 sek auf. An sich könnte man ja das Problem mit dem Amazon fire 4k Stick lösen. Bildqualität scheint gut zu sein, haut mich aber nicht vom Hocker. Lichthöfe gibt es bei Schwarzem Bild ebenfalls deutliche. So an sich hab ich etwas mehr erwartet, ist aber natürlich kein schlechter TV


Mach doch das Update auf Android 8 mit meinem USB Stick. Es lohnt sich auf jeden Fall. Android 8 läuft stabiler und flüssiger.
XHardi27.01.2020 12:11

Mach doch das Update auf Android 8 mit meinem USB Stick. Es lohnt sich auf …Mach doch das Update auf Android 8 mit meinem USB Stick. Es lohnt sich auf jeden Fall. Android 8 läuft stabiler und flüssiger.


Danke für den Ratschlag. Ich hab es mal sogar vor ca 2 Monaten probiert. Aber das entzippte updatefile wurde nicht erkannt. Ich probiere es mal mit nem anderen Stick. Evt war der ja nicht kompatibel. Und Formatierung probiere ich auch mal alle durch.
Habe Anfang november letzten jahres die 65" Variante geschossen und bin immernoch begeistert. Kann ich nur weiterempfehlen. Ein bisschen Feintuning ist natürlich nötig, aber ich denke das braucht fast jeder TV.
tuccer27.01.2020 12:54

Danke für den Ratschlag. Ich hab es mal sogar vor ca 2 Monaten probiert. … Danke für den Ratschlag. Ich hab es mal sogar vor ca 2 Monaten probiert. Aber das entzippte updatefile wurde nicht erkannt. Ich probiere es mal mit nem anderen Stick. Evt war der ja nicht kompatibel. Und Formatierung probiere ich auch mal alle durch.


Probier auch mal den anderen USB-Port am TV.
tuccer27.01.2020 12:54

Danke für den Ratschlag. Ich hab es mal sogar vor ca 2 Monaten probiert. … Danke für den Ratschlag. Ich hab es mal sogar vor ca 2 Monaten probiert. Aber das entzippte updatefile wurde nicht erkannt. Ich probiere es mal mit nem anderen Stick. Evt war der ja nicht kompatibel. Und Formatierung probiere ich auch mal alle durch.


Der USB Stick muss leer sein und nur die Update-Datei wird drauf kopiert.
Beim Update müssen alle anderen USB Geräte abgesteckt werden.
Und der Stick darf nicht in NTFS formatiert sein. Sonst wird der gar nicht erst wahrgenommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text