Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SONY KD-85XH8096 LED TV (Flat, 85 Zoll / 215 cm, UHD 4K, SMART TV, Android TV)
325° Abgelaufen

SONY KD-85XH8096 LED TV (Flat, 85 Zoll / 215 cm, UHD 4K, SMART TV, Android TV)

1.787,71€1.899€-6% Kostenlos KostenlosMedia Markt Angebote
29
325° Abgelaufen
SONY KD-85XH8096 LED TV (Flat, 85 Zoll / 215 cm, UHD 4K, SMART TV, Android TV)
eingestellt am 19. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

300€ werden euch direkt im Warenkorb abgezogen!!!!!

Produkttyp
LED TV
Bildschirmform
Flat
Bildqualität
UHD 4K
Bildschirmdiagonale (Zoll)
85 Zoll
Bildschirmdiagonale (cm)
215 cm
Bildwiederholungsfrequenz
400 Hz
SMART TV
Ja
Empfangsarten
DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
Prozessor
4K X-Reality™ PRO
Anschlüsse
4x HDMI (davon 1x ARC), 2x USB, 1x Antenne, 1x SAT, 1x Composite-IN, HDCP, HDMI-CEC, 1x digitaler Audioausgang (optisch), 1x Kopfhörerausgang, 1x LAN

In diesem Sinne bleibt brav und haut rein und vorallem bleibt gesund
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Geiziger_Hals19.08.2020 11:06

85“ ist mal eine Ansage


Habe ich seit einem Jahr. Die Dinger schrumpfen im Laufe der Zeit...
Könnte mir mittlerweile auch 100 Zoll gut vorstellen...
29 Kommentare
Hier gibt es den 85XH9096 für 2599€.

Der 85XG8598 kostet bei Expert Klein 1948€.
Bearbeitet von: "Classfield" 19. Aug
PVG angepasst - 1899€ inkl. Versand bei Expert Gunzenhausen
Ich finde die Nomenklatur bei Sony extrem undurchsichtig. Ich suche einen 85 Zoll TV für ein helles Wohnzimmer. Das Budget liegt bei ca. 2500€. Als Empfehlung habe ich den XH9505, der preislich aber deutlich drüber liegt und ca. 3600 kosten würde. Welches Sony Modell wäre eine gute und günstige Alternative?
85“ ist mal eine Ansage
Geiziger_Hals19.08.2020 11:06

85“ ist mal eine Ansage


Habe ich seit einem Jahr. Die Dinger schrumpfen im Laufe der Zeit...
Könnte mir mittlerweile auch 100 Zoll gut vorstellen...
Geiziger_Hals19.08.2020 11:06

85“ ist mal eine Ansage


Ich hab derzeit 75" bei ca 2m Abstand und ich hätte nichts gegen einen Größeren. Auch Leute, die regelmäßig bei mir schauen, teilen die Meinung. Wenn man in 4K schaut und vor allem Gamer ist, lohnt sich das extrem.

(aber leider hat das Ding kein Ambilight)
Also ich habe einen 55“ Fernseher und sitze/liege vermutlich so 3-4m entfernt.
Aber ich stimme euch zu, dass es schon ruhig größer sein könnte.(nerd)
Im Dezember noch knapp 2.100 bezahlt. Klasse Gerät, macht jedes mal Freude.

Man sollte aber beachten dass man bei schwarzen Hintergrund (z.B. Abspann) leichte Lichthöfe sieht. Wer sich daran nicht künstlich aufhängt bekommt einen Klasse TV zu einem fairen Kurs
suki8619.08.2020 11:16

Ich hab derzeit 75" bei ca 2m Abstand und ich hätte nichts gegen einen … Ich hab derzeit 75" bei ca 2m Abstand und ich hätte nichts gegen einen Größeren. Auch Leute, die regelmäßig bei mir schauen, teilen die Meinung. Wenn man in 4K schaut und vor allem Gamer ist, lohnt sich das extrem.(aber leider hat das Ding kein Ambilight)


Kann man glücklichweise nachrüsten - man braucht nur einen externen Einspieler - hab mir dafür ne Nvidia Shield gekauft.
suki8619.08.2020 11:16

Ich hab derzeit 75" bei ca 2m Abstand und ich hätte nichts gegen einen … Ich hab derzeit 75" bei ca 2m Abstand und ich hätte nichts gegen einen Größeren. Auch Leute, die regelmäßig bei mir schauen, teilen die Meinung. Wenn man in 4K schaut und vor allem Gamer ist, lohnt sich das extrem.(aber leider hat das Ding kein Ambilight)


Ich habe auch einen 75 Zoll und liebäugel mit einem 85zoll.
Meiner hat sogar ambilight. Das würde mir allerdings sehr fehlen und Philips hat keine 85Zöller im angebot mit ambilight bzw gar keine 85er.
Hdmi 2.1?
Hat der XH8096 nicht nur 50 HZ nativ? Die alte 2019ér XG Gen. hatten mehr HZ.

Also XG>XH
Bearbeitet von: "Griller2" 19. Aug
Ist das ein FALD?
Ich glaube das ist ein LED Backlight Fernseher
Denke auch, habe jetzt nur oberflächlich nach dem Modellnamen mit FALD / "Full Array..." gegooglet und eigentlich beziehen sich die Treffer immer auf die höherwertigen Modelle im Vergleich. Also wohl nicht
LIBAwolf201119.08.2020 11:48

Kann man glücklichweise nachrüsten - man braucht nur einen externen E …Kann man glücklichweise nachrüsten - man braucht nur einen externen Einspieler - hab mir dafür ne Nvidia Shield gekauft.


Ist leider nicht das Gleiche
Da fehlt mir leider das eine Zoll im Vergleich zum 86" LG
Mekali19.08.2020 11:03

Ich finde die Nomenklatur bei Sony extrem undurchsichtig. Ich suche einen …Ich finde die Nomenklatur bei Sony extrem undurchsichtig. Ich suche einen 85 Zoll TV für ein helles Wohnzimmer. Das Budget liegt bei ca. 2500€. Als Empfehlung habe ich den XH9505, der preislich aber deutlich drüber liegt und ca. 3600 kosten würde. Welches Sony Modell wäre eine gute und günstige Alternative?


Da solltest du tatsächlich viel eher zum Sony XH9096 in 85 Zoll greifen. Der kostet momentan 2.599,- Euro und er ist viel besser, was die Bildqualität betrifft, im Gegensatz zu diesem XH8096 hier.

Link zum Sony XH9096: mediaathome.de/due…830
Bearbeitet von: "ElPatron77" 21. Aug
Nur 50hz. Kann jedem nur raten, falls er die Möglichkeit hat Vorjahresmodelle zu nehmen. Je nach Modell sogar besser und günstiger.
suki8619.08.2020 16:04

Ist leider nicht das Gleiche


Wie meinen?
suki8619.08.2020 11:16

Ich hab derzeit 75" bei ca 2m Abstand und ich hätte nichts gegen einen …Ich hab derzeit 75" bei ca 2m Abstand und ich hätte nichts gegen einen Größeren. Auch Leute, die regelmäßig bei mir schauen, teilen die Meinung. Wenn man in 4K schaut und vor allem Gamer ist, lohnt sich das extrem.(aber leider hat das Ding kein Ambilight)



Ambilight kann man sich bauen => Ambilight am eigenen TV selber bauen
Hab ich vor zwei Jahren bei meinem Samsung Gerät gemacht und klappt echt gut. Dann vor einem Jahr auch bei meinem Monitor.
TabOOn19.08.2020 17:18

Ambilight kann man sich bauen => Ambilight am eigenen TV selber bauenHab …Ambilight kann man sich bauen => Ambilight am eigenen TV selber bauenHab ich vor zwei Jahren bei meinem Samsung Gerät gemacht und klappt echt gut. Dann vor einem Jahr auch bei meinem Monitor.


@LIBAwolf2011

Ja, das ist mir schon bewusst. Aber bringt eben auch Nachteile. Ich muss dann mein Bild über einen bestimmten HDMI port laufen lassen. Wenn ich hdmi2.1 möchte, wird das bestimmt nicht durchgeschleust. Mit nativem Ambilight geht das deutlich einfacher und es ist genau. Außerdem nutze ich Ambilight+Hue, was die Sache eigentlich schon ausschließt.
TabOOn19.08.2020 17:18

Ambilight kann man sich bauen => Ambilight am eigenen TV selber bauenHab …Ambilight kann man sich bauen => Ambilight am eigenen TV selber bauenHab ich vor zwei Jahren bei meinem Samsung Gerät gemacht und klappt echt gut. Dann vor einem Jahr auch bei meinem Monitor.


Das ist mal eine vernünftige Anleitung.
Danke dir

Gibt es irgendwelche wichtigen Hinweise die man beachten sollte?
Griller219.08.2020 12:20

Hat der XH8096 nicht nur 50 HZ nativ? Die alte 2019ér XG Gen. hatten mehr …Hat der XH8096 nicht nur 50 HZ nativ? Die alte 2019ér XG Gen. hatten mehr HZ.Also XG>XH



n8f4LL119.08.2020 11:55

Hdmi 2.1?


philley19.08.2020 14:17

Ist das ein FALD?



Der hat kein Hdmi2.1. Der erste Sony Lcd ist der Xh9005 mit Hdmi 2.1.

Ne, der hat VA LCd ohne Fald, weiß aber nicht, ob Direct oder Edge Led.

Die XH80 und XG80 haben alle nur 50 Hz, erst der 83er und der 90/95 haben 100 Hz
Gruenerzwerg19.08.2020 20:54

Der hat kein Hdmi2.1. Der erste Sony Lcd ist der Xh9005 mit Hdmi 2.1.Ne, …Der hat kein Hdmi2.1. Der erste Sony Lcd ist der Xh9005 mit Hdmi 2.1.Ne, der hat VA LCd ohne Fald, weiß aber nicht, ob Direct oder Edge Led.Die XH80 und XG80 haben alle nur 50 Hz, erst der 83er und der 90/95 haben 100 Hz


Sony KD85XG8596 hat 100 HZ
Griller220.08.2020 10:11

Sony KD85XG8596 hat 100 HZ


Stimmt, den 85 habe ich vergessen. Hätte besser schreiben sollen: ab 83 Hat jeder TV 100 Hz.
DimaOne19.08.2020 18:05

Das ist mal eine vernünftige Anleitung. Danke dir Gibt es irgendwelche …Das ist mal eine vernünftige Anleitung. Danke dir Gibt es irgendwelche wichtigen Hinweise die man beachten sollte?



Die Anleitung ist wirklich sehr gut. Allerdings sollte man folgende Sachen beachten:
- Inhalte die über den internen Reciver des TVs kommen sind eher schwer zu realisieren.
- Sehr gut machbar für alle Signale die (per HDMI) zugespielt werden.
- 4K HDMI Signale habe ich selbst nicht getestet und ist wohl mit höheren (Finanziellen) Aufwand verbunden
- Wenn die Quelle ein PC ist geht allerdings jede Auflösung (also auch 4K) ohne Probleme.

Ich hoffe das hilft weiter
the_real_Trump19.08.2020 11:14

Habe ich seit einem Jahr. Die Dinger schrumpfen im Laufe der Zeit...Könnte …Habe ich seit einem Jahr. Die Dinger schrumpfen im Laufe der Zeit...Könnte mir mittlerweile auch 100 Zoll gut vorstellen...


Was genehmigt sich denn so ein 85" Gerät in der Realität an Strom?
huerhuer25.08.2020 19:51

Was genehmigt sich denn so ein 85" Gerät in der Realität an Strom?


ca. 330 kWh/Jahr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text