Sony KD55XD8505 Ultra HD LED Fernseher
429°Abgelaufen

Sony KD55XD8505 Ultra HD LED Fernseher

29
eingestellt am 10. Febheiß seit 10. Feb
Hey leute,





Hab gerade in ebay gesehen das Saturn Gelsenkirchen und Witten den Sony 55XD8505 für 999€ ink Versand anbieten





Saturn Gelsenkirchen



m.ebay.de/itm…3A7





Saturn Witten



m.ebay.de/itm…3A4





Idealo: 1109€

Das Gerät bekommt ihr in allen Märkten für den Preis. Einfach auf Saturn.de in den Warenkorb packen und in die jeweilige Filiale liefern lassen


7042-wkbEo.jpgHier der Link zum Produkt
saturn.de/de/…tml
29 Kommentare

hot! danke

Ist der gut?

Kann mir ein Experte sagen, wie der so im Vergleich zum Samsung UE55KS7090 abschneidet?

Habe ihn seit 4 Wochen bin total begeistert !
Bild ist der Hammer ! PS4 und xbox one alles Top

Top Gerät. Zum zocken ist der aber wohl weniger geeignet - lieber den günstigeren 8005 - der hat nen geringeren input lag.

Den 8005 er für weniger als 999 € findet man zurzeit gar nicht ?!

Erster Link is schon ausverkauft

beide ausverkauft

Hier
gibt gab es den TV gerade auch noch für 999€ inkl. Versand.
Bearbeitet von: "mr_quike" 10. Feb

Verfasser

mr_quikevor 3 m

Hiergibt gab es den TV gerade auch noch für 999€ inkl. Versand.

Ist leider auch ausverkauft

Verfasser

Wie kann ich das den als abgelaufen eintragen?

juniormeshudvor 5 m

Wie kann ich das den als abgelaufen eintragen?

​hab ich grad für dich markiert

Preis ist gut. Habe ihn momentan bei mir stehen, aber er geht leider zurück. Bild ist teilweise wirklich top, aber nur solang der Kontrastverstärker sein Arbeit korrekt erledigt. Bei dunklen Szenen kommt es teilweise dazu, dass das Bild teilweise hell aufflackert, weil es scheinbar Probleme beim korrektem Verarbeiten gibt. UHD HDR Serien bei Amazon und Netflix sind ganz übel. Dort wird automatisch der HDR Bildmodus ausgewählt und kann nicht abgeändert werden. Farben wirken extrem ausgebleicht, Kontrast wird schlecht (sollte ja eig das Gegenteil passieren) und das, weil der Kontrastverstärker mit den Kontrasten wohl nicht klar kommt. Noch dazu hatte ich in der linken Seite einen Taschenlampeneffekt, was in Summe dann einfach zu viel war und bei HDR teilweise extrem stark hervorgekommen ist.

Kann jemand das Problem bestätigen?

SchecterYeahvor 8 m

Preis ist gut. Habe ihn momentan bei mir stehen, aber er geht leider …Preis ist gut. Habe ihn momentan bei mir stehen, aber er geht leider zurück. Bild ist teilweise wirklich top, aber nur solang der Kontrastverstärker sein Arbeit korrekt erledigt. Bei dunklen Szenen kommt es teilweise dazu, dass das Bild teilweise hell aufflackert, weil es scheinbar Probleme beim korrektem Verarbeiten gibt. UHD HDR Serien bei Amazon und Netflix sind ganz übel. Dort wird automatisch der HDR Bildmodus ausgewählt und kann nicht abgeändert werden. Farben wirken extrem ausgebleicht, Kontrast wird schlecht (sollte ja eig das Gegenteil passieren) und das, weil der Kontrastverstärker mit den Kontrasten wohl nicht klar kommt. Noch dazu hatte ich in der linken Seite einen Taschenlampeneffekt, was in Summe dann einfach zu viel war und bei HDR teilweise extrem stark hervorgekommen ist.Kann jemand das Problem bestätigen?

​habe ich zT auf Amazon auch so gelesen. Dort hieß es noch, dass das smart tv extrem Probleme machen würde. Wie siehts damit aus? warte momentan auf ein gutes 8005er Angebot, kann jemand dazu was sagen?

SchecterYeahvor 44 m

Preis ist gut. Habe ihn momentan bei mir stehen, aber er geht leider …Preis ist gut. Habe ihn momentan bei mir stehen, aber er geht leider zurück. Bild ist teilweise wirklich top, aber nur solang der Kontrastverstärker sein Arbeit korrekt erledigt. Bei dunklen Szenen kommt es teilweise dazu, dass das Bild teilweise hell aufflackert, weil es scheinbar Probleme beim korrektem Verarbeiten gibt. UHD HDR Serien bei Amazon und Netflix sind ganz übel. Dort wird automatisch der HDR Bildmodus ausgewählt und kann nicht abgeändert werden. Farben wirken extrem ausgebleicht, Kontrast wird schlecht (sollte ja eig das Gegenteil passieren) und das, weil der Kontrastverstärker mit den Kontrasten wohl nicht klar kommt. Noch dazu hatte ich in der linken Seite einen Taschenlampeneffekt, was in Summe dann einfach zu viel war und bei HDR teilweise extrem stark hervorgekommen ist.Kann jemand das Problem bestätigen?




Ich hatte den TV auch. Mir war der absolut miserable Schwarzwert verbunden mit Clouding einfach zu viel. Dein HDR Problem liegt vermutlich einfach daran, dass der TV für HDR generell eher ungeeignet ist. Da nur eine LED Leiste im unteren Bereich verbaut ist, kann der TV die Unterschiede von Hell zu Dunkel gar nicht richtig darstellen, da es kein lokales Dimming gibt. Das fällt natürlich im HDR Modus noch mehr auf, da hier helle Stellen in dunklen Bereichen ja besonders hervorgehobendargestellt werden sollen. Hinzu kommt die geringe Helligkeit des Panels und schon hat man ein Bild wie du es hast.

HDR ist wieder so eine Marketing Verarsche.Jeder will es,keiner brauchts

nillenkopfvor 18 m

HDR ist wieder so eine Marketing Verarsche.Jeder will es,keiner brauchts



Das Problem hier ist vor allem, dass ich jederzeit darauf verzichten könnte, aber keinerlei Möglichkeit habe, das Ganze abzuschalten und gezwungen bin, im HDR Modus zu schauen.
Ob das Problem jetzt bei Sony oder den App-Anbietern Amazon und Netflix liegt, sei mal dahin gestellt, aber Fakt ist, dass zukünftig vermutlich alle Serien, die in UHD-Qualität hochgeladen werden, mit HDR "ausgestattet" sind. Wenn die Bildqualität jedoch so schlecht ist, dass ich mir lieber kein UHD-Material mit HDR anschauen möchte, stellt sich doch die Frage, welche Sinn 4k dann überhaupt hat.
Das ist mittlerweile der 3. TV den ich zurückgehen lasse. Bin wirklich enttäuscht von den aktuellen Modellen der Mittelpreisklasse aller Hersteller, vor allem was Clouding, Lichthöfe und wie man es noch so nennen mag, betrifft.

saturn.de/de/…tml also der scheint jetzt generell bei saturn für 999€ im angebot zu sein

SchecterYeahvor 1 h, 46 m

Preis ist gut. Habe ihn momentan bei mir stehen, aber er geht leider …Preis ist gut. Habe ihn momentan bei mir stehen, aber er geht leider zurück. Bild ist teilweise wirklich top, aber nur solang der Kontrastverstärker sein Arbeit korrekt erledigt. Bei dunklen Szenen kommt es teilweise dazu, dass das Bild teilweise hell aufflackert, weil es scheinbar Probleme beim korrektem Verarbeiten gibt. UHD HDR Serien bei Amazon und Netflix sind ganz übel. Dort wird automatisch der HDR Bildmodus ausgewählt und kann nicht abgeändert werden. Farben wirken extrem ausgebleicht, Kontrast wird schlecht (sollte ja eig das Gegenteil passieren) und das, weil der Kontrastverstärker mit den Kontrasten wohl nicht klar kommt. Noch dazu hatte ich in der linken Seite einen Taschenlampeneffekt, was in Summe dann einfach zu viel war und bei HDR teilweise extrem stark hervorgekommen ist.Kann jemand das Problem bestätigen?


Kann ich überhaupt nicht bestätigen, sowohl Amazon als auch Netflix laufen astrein und eine automatische HDR-Bildmodus-Auswahl gibt es bei mir auch nicht. Am besten nochmal auf Werkseinstellungen setzen und erneut probieren. Von meiner Seite aus für alle Interessierten: Habe diesen Sony seit 3 Wochen und bin begeistert. Ein Top-Bild und für diesen Preis mit der Ausstattung, einfach unschlagbar. Und für Alle, die von Clouding und Phänomenen jeglicher Art sprechen, je nach Film einfach mal den Bildmodus ändern und ausprobieren, bewirkt Wunder

kaufen oder auf die 2107 qled und oled warten, was meint ihr?

ich warte auf Qled, in der Hoffnung dass die annähernd an Oled rankommen, aber günstiger und zudem auch in 50zoll erhältlich sind

Username321vor 1 h, 17 m

ich warte auf Qled, in der Hoffnung dass die annähernd an Oled rankommen, …ich warte auf Qled, in der Hoffnung dass die annähernd an Oled rankommen, aber günstiger und zudem auch in 50zoll erhältlich sind



Also die Qleds von Samsung werden durch die Bank teurer als die aktuelle KS Serie. In den USA kostet der 55" der Q7 Serie 2500 Dollar. Das amerikanische Gegenstück zur 7er KS Serie startete damals für 1800 Dollar. Und da Amis eh alles billiger kriegen, kann man sich ja ausrechnen was das für die deutschen Preise bedeutet.

Benjamin81vor 25 m

Also die Qleds von Samsung werden durch die Bank teurer als die aktuelle …Also die Qleds von Samsung werden durch die Bank teurer als die aktuelle KS Serie. In den USA kostet der 55" der Q7 Serie 2500 Dollar. Das amerikanische Gegenstück zur 7er KS Serie startete damals für 1800 Dollar. Und da Amis eh alles billiger kriegen, kann man sich ja ausrechnen was das für die deutschen Preise bedeutet.

das darfst du so aber nicht vergleichen, denn die aktuell bekannten Preise sind nicht mehr als Preisempfehlungen, die wohl nur early adopter bezahlen werden. quelle Wie sich die Preise wirklich entwickeln, wird vor allem der erste Vergleich mit Oled zeigen. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen dass die Preise auf dem aktuellen Niveau bleiben

Thorty96vor 13 h, 15 m

Habe ihn seit 4 Wochen bin total begeistert ! Bild ist der Hammer ! PS4 …Habe ihn seit 4 Wochen bin total begeistert ! Bild ist der Hammer ! PS4 und xbox one alles Top


Dito. Kann den jedem empfehlen. Nur ausm Fenster gucken ist schöner.

Username321vor 9 h, 49 m

ich warte auf Qled, in der Hoffnung dass die annähernd an Oled rankommen, …ich warte auf Qled, in der Hoffnung dass die annähernd an Oled rankommen, aber günstiger und zudem auch in 50zoll erhältlich sind


Curved, Oled, hdr, qled, 6k ... es wird immer etwas neues geben. Entweder man kauft, oder nicht.

Sony finde ich nicht nur wegen der BQ gut, aber die Anbindung zum speziellen Subwoofer, das ist 1@.

Ich bin echt unschlüssig... brauche zum 1.4. ein 55" und Android TV wäre schon nett. Kann ich mir ne Shield für Kodi sparen. Hab nur wegen dem Schwarzwert etwas Angst. Hab eigentlich auf einen 55er 7090 gewartet. Hat jemand den Sony und den Samsung zufällig mal im direkten Vergleich gesehen?

Deal ist ok, aber der Schwarzwert meines Samsung KU6070 ist um Welten besser. Und das fūr 500 Euro weniger, auch 55 Zoll wohlgemerkt

donkstervor 2 h, 11 m

Deal ist ok, aber der Schwarzwert meines Samsung KU6070 ist um Welten …Deal ist ok, aber der Schwarzwert meines Samsung KU6070 ist um Welten besser. Und das fūr 500 Euro weniger, auch 55 Zoll wohlgemerkt

​Ich fand den Schwarzwert in Ordnung, solang der Kontrastverstärker seine Arbeit richtig verrichtet hat. Sobald man den jedoch ausschaltet, wird klar, dass der Schwarzwert ohne Hilfsmittel alles andere als gut ist.

fireblade_xx11. Februar

Ich bin echt unschlüssig... brauche zum 1.4. ein 55" und Android TV wäre s …Ich bin echt unschlüssig... brauche zum 1.4. ein 55" und Android TV wäre schon nett. Kann ich mir ne Shield für Kodi sparen. Hab nur wegen dem Schwarzwert etwas Angst. Hab eigentlich auf einen 55er 7090 gewartet. Hat jemand den Sony und den Samsung zufällig mal im direkten Vergleich gesehen?


Kann man schlecht vergleichen Sony ips Panel und samsung Va Panel somit schwarz wert bei samsung deutlich besser. Auch Helligkeit nits was für hdr wichtig ist bzw wird kann der samsung deutlich besser....Verarbeitung Qualität sicher der Sony besser. Aber Bild und Betriebssystem ganz klar der samsung. Auch zum zocken klar samsung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text