424°
ABGELAUFEN
SONY KD65XD7505BAEP 1349,- euro statt 1502,- LED TV (Flat, 65 Zoll, UHD 4K, SMART TV, Android TV) (Mediamarkt Nordhorn)

SONY KD65XD7505BAEP 1349,- euro statt 1502,- LED TV (Flat, 65 Zoll, UHD 4K, SMART TV, Android TV) (Mediamarkt Nordhorn)

TV & HiFiSony Angebote

SONY KD65XD7505BAEP 1349,- euro statt 1502,- LED TV (Flat, 65 Zoll, UHD 4K, SMART TV, Android TV) (Mediamarkt Nordhorn)

Preis:Preis:Preis:1.349€
Gerade in der Nordhorner Mediamarkt Werbung entdeckt.
Den Sony KD65XD7505BAEP für 1349,- euro
Idealo Bestpreis liegt bei 1502,- euro im Marketplace: idealo.de/pre…tml
Übrigens ist morgen also am 06.11 verkaufsoffener Sonntag in Nordhorn


Der TV hat echte 100Hz
10bit Panel, Direct LED,
geringer Input lag zum zocken 13millisekunden
Bildverbesserungssystem:4K X-Reality PRO Bildprozessor + HDR, Dynamic Contrast Enhancer
Flat, 65 Zoll, UHD 4K, SMART TV, Android TV
uk.rtings.com/tv/…50d

Ich poste den TV nicht weil er der beste ist, sondern weil Preisleistung interessant ist. günstiger mittelklasse Fernseher mit echten 100Hz.


Für diejenigen die vielleicht zuweit weg wohnen, hier die Kontaktdaten des Mediamarktes um eine Lieferung zu arrangieren. In der letzten Aktion habe ich die Erfahrung gemacht, das der Mediamarkt die Fernseher auch liefert. Kostenpunkt 85,- euro auf einer versicherten Europalette.

Packmaße (B/H/T) (cm):158.7 x 97.1 x 22.8 cm

Media Markt Nordhorn
Denekamper Str. 185
48529 Nordhorn
05921/784-216
nordhorn@mediamarkt.de

22 Kommentare

Was ist denn da in Nordhorn los, jeder 2. MM Deal was Fernseher angeht kommt von da.
Bearbeitet von: "Bossi_15" 5. November

die jungs machen gute preise
Bearbeitet von: "DieterSuchtDenBestenDeal" 5. November

Ich glaube ihr habt euch da verschrieben. Da sollte wohl 1000 Hz heißen ^^ 100 Hz wäre ja echt schlimm für diesen Preis haha!


Direct LED zweifel ich mal ganz stark an = ( 99%ig Falsch
wird eher ein Edge LED sein..
dafür zweifel ich auch die 8bit an, werden eher 12bit sein. da geb ich aber nur 80% drauf :P

dennoch HOT!
und da lokal kann mensch noch etwas handeln, wenigstens paar kabel dazu :q

Moderator

Greco_Ovor 5 h, 39 m

Ich glaube ihr habt euch da verschrieben. Da sollte wohl 1000 Hz heißen ^^ 100 Hz wäre ja echt schlimm für diesen Preis haha!


Das ist schon richtig so. Kein Fernseher der Welt hat echte 1000 Hz. Heutzutage kann man wirklich froh sein überhaupt einen mit 100 Hz zu finden. Die Werte der Hersteller sind immer eigene Quatsch-Werte, in die irgendwelche Bildverbesserer hineingerechnet werden, die das Bild aber eigentlich nur verschlechtern. Es geht aber darum, was das Panel wirklich leisten kann, und das sind hier nun mal 100 Hz.

Und ja, das wird mit Sicherheit kein "echtes" Direct-LED sein. Bei richtigem Direct-LED wird das Panel durch zahlreiche LEDs beleuchtet, die über den gesamten Bildschirm verteilt sind und einzeln angesteuert werden können und damit extreme Kontraste liefern. Das bieten aber nicht mal die meisten TVs (der Größe) bis 3.000€. Die XD75-Reihe ist immer noch im vergleichsweise niedrigen Preissegment.

Übrigens: Achtung an PS4-Spieler. Der Fernseher hat nur 8 Bit und und sehr schwache 350 Nits, damit ist HDR technisch unmöglich (Edit: Nach Firmware-Update wohl doch 10 Bit und 430 Nits)! Zum Vergleich: HDR-Premium-Modelle müssen mindestens 10 Bit und 1.000 Nits haben.
Der Preis ist natürlich immer noch top, nur man sollte sich nicht von dem angeblichen HDR täuschen lassen, wenn man einen zukunftstauglichen Fernseher haben möchte.
Bearbeitet von: "XadaX" 5. November

Liebe Leute informiert euch mal besser bevor ihr so einen mist schreibt.
Der Fernseher hat einen direct led panel und 10bit mit 430nits.

XadaXvor 1 h, 45 m

Das ist schon richtig so. Kein Fernseher der Welt hat echte 1000 Hz. Heutzutage kann man wirklich froh sein überhaupt einen mit 100 Hz zu finden. Die Werte der Hersteller sind immer eigene Quatsch-Werte, in die irgendwelche Bildverbesserer hineingerechnet werden, die das Bild aber eigentlich nur verschlechtern. Es geht aber darum, was das Panel wirklich leisten kann, und das sind hier nun mal 100 Hz.Und ja, das wird mit Sicherheit kein echtes Direct-LED sein. Bei richtigem Direct-LED wird das Panel durch zahlreiche LEDs beleuchtet, die über den gesamten Bildschirm verteilt sind und damit extreme Kontraste liefern. Das bieten aber nicht mal die meisten TVs (der Größe) bis 3.000€.Übrigens: Achtung an PS4-Spieler. Der Fernseher hat nur 8 Bit und und sehr schwache 350 Nits, damit ist HDR technisch unmöglich! Zum Vergleich: HDR-Premium-Modelle müssen mindestens 10 Bit und 1.000 Nits haben.Der Preis ist natürlich immer noch top, nur man sollte sich nicht von dem angeblichen HDR täuschen lassen, wenn man einen zukunftstauglichen Fernseher haben möchte.

​Habe den für 1199 am Montag gekauft. Er hat 10 bit und direct-led.

Moderator

giangianvor 50 m

Liebe Leute informiert euch mal besser bevor ihr so einen mist schreibt. Der Fernseher hat einen direct led panel und 10bit mit 430nits.


Den von dir verlinkten Test habe ich auch gelesen, aber vor knapp zwei Monaten..... Wenn du mal genauer hinschaust, dann wirst du sehen, dass dort zuvor 8 Bit und weniger Nits getestet wurden. Mit diesen Werten ist er auch auf diversen anderen Seiten zu finden, offizielle Angaben gibt es ja nicht. Erst die Firmware soll hier eine Verbesserung gebracht haben.
Trotzdem handelt es sich hier nicht um ein "richtiges" Direct-LED. Der Fernseher kann ja auch kein Local-Dimming, was im Prinzip den eigentlichen Nutzen eines Full-Array darstellt. Schön zu erkennen an diesem Bild: hifi-forum.de/bil…tml


Übrigens bestätigt das Fazit des Tests meine Aussage
- Cons: Blacks aren't very deep; Doesn't get very bright
Bearbeitet von: "XadaX" 5. November

mX128vor 3 h, 42 m

Direct LED zweifel ich mal ganz stark an = ( 99%ig Falschwird eher ein Edge LED sein..dafür zweifel ich auch die 8bit an, werden eher 12bit sein.


LOL du hast echt am allerwenigsten Ahnung hier, hauptsache mal was geschrieben

Preis und Gerät mega hot!
Bearbeitet von: "tamtom" 5. November

XadaXvor 40 m

Den von dir verlinkten Test habe ich auch gelesen, aber vor knapp zwei Monaten..... Wenn du mal genauer hinschaust, dann wirst du sehen, dass dort zuvor 8 Bit und weniger Nits getestet wurden. Mit diesen Werten ist er auch auf diversen anderen Seiten zu finden, offizielle Angaben gibt es ja nicht. Erst die Firmware soll hier eine Verbesserung gebracht haben.Trotzdem handelt es sich hier nicht um ein "richtiges" Direct-LED. Der Fernseher kann ja auch kein Local-Dimming, was im Prinzip den eigentlichen Nutzen eines Full-Array darstellt. Schön zu erkennen an diesem Bild: http://www.hifi-forum.de/bild/schwarzes-bild_707748.htmlÜbrigens bestätigt das Fazit des Tests meine Aussage - Cons: Blacks aren't very deep; Doesn't get very bright

​es kam ein update der hdr aktiviert. der test wurde vor dem update durchgeführt. lese den update des tests.

XadaXvor 3 h, 31 m

Das ist schon richtig so. Kein Fernseher der Welt hat echte 1000 Hz. Heutzutage kann man wirklich froh sein überhaupt einen mit 100 Hz zu finden. Die Werte der Hersteller sind immer eigene Quatsch-Werte, in die irgendwelche Bildverbesserer hineingerechnet werden, die das Bild aber eigentlich nur verschlechtern. Es geht aber darum, was das Panel wirklich leisten kann, und das sind hier nun mal 100 Hz.Und ja, das wird mit Sicherheit kein "echtes" Direct-LED sein. Bei richtigem Direct-LED wird das Panel durch zahlreiche LEDs beleuchtet, die über den gesamten Bildschirm verteilt sind und einzeln angesteuert werden können und damit extreme Kontraste liefern. Das bieten aber nicht mal die meisten TVs (der Größe) bis 3.000€. Die XD75-Reihe ist immer noch im vergleichsweise niedrigen Preissegment.Übrigens: Achtung an PS4-Spieler. Der Fernseher hat nur 8 Bit und und sehr schwache 350 Nits, damit ist HDR technisch unmöglich (Edit: Nach Firmware-Update wohl doch 10 Bit und 430 Nits)! Zum Vergleich: HDR-Premium-Modelle müssen mindestens 10 Bit und 1.000 Nits haben.Der Preis ist natürlich immer noch top, nur man sollte sich nicht von dem angeblichen HDR täuschen lassen, wenn man einen zukunftstauglichen Fernseher haben möchte.


Meiner hat echte 1000 Hz, da wurde nichts hochgeschraubt oder zwecks Werbung "manipuliert". Ich habe den Samsung UE55F8090, welcher in den Jahren 2012/2013 der beste Full HD Fernseher war und ich nicht einmal daran zweifle, dass er es immer noch ist. Heißt, auch im Preissegment von 1800€ bekommt man echte 1000 Hz. 100 Hz sind dagegen für den Preis echt eine Enttäuschung. Lasst bloß die Finger davon. Wenn ihr wirklich einen guten Fernseher wollt, greift einmal in eurem Leben gerne etwas tiefer in die Tasche! Vor allem das PS4 Argument, ist ein K.O. Argument für fast jeden Hobby-Zocker da draußen.

@ tamtom

"LOL du hast echt am allerwenigsten Ahnung hier, hauptsache mal was geschrieben"


was bist du denn fuer einer?


mal abgesehen davon dass ich doch genau wie du das preisleistungs Verhältnis hier als "HOT!" bezeichnet habe ... ach was schreib ich zu einem der grad so ne laune hat wie du... keine lust ..




@ all

man kann nicht aus einem 8bit panel durch n softwareupdate ein10bit/12bit panel machen..
man kann aus 8bit ein 8bit+frc (googelt selber wie das funkt, ist mir zuviel gechreibe, ich kenne mich ja eh net aus : P ) machen was schon sehr nah an echte 10bit rankommt.

und wg dem direct LED.. der tv ist keine 2cm dick an der oberseite.. da ist nix mit direct LED



man man man und sich dann von so nem tampon anpöbeln lassen muessen =/
Bearbeitet von: "mX128" 5. November

Moderator

Greco_Ovor 16 m

Meiner hat echte 1000 Hz, da wurde nichts hochgeschraubt oder zwecks Werbung "manipuliert". Ich habe den Samsung UE55F8090, welcher in den Jahren 2012/2013 der beste Full HD Fernseher war und ich nicht einmal daran zweifle, dass er es immer noch ist. Heißt, auch im Preissegment von 1800€ bekommt man echte 1000 Hz. 100 Hz sind dagegen für den Preis echt eine Enttäuschung. Lasst bloß die Finger davon. Wenn ihr wirklich einen guten Fernseher wollt, greift einmal in eurem Leben gerne etwas tiefer in die Tasche! Vor allem das PS4 Argument, ist ein K.O. Argument für fast jeden Hobby-Zocker da draußen.


Ich muss dich leider enttäuschen, aber dein Fernseher hat "nur" 200 Hz. Das ist soweit aber "ganz gut", denn mehr ist technisch gar nicht möglich. Die die angegebenen 1000 Hz sind der ehemalige Phantasie-Wert von Samsung, namentlich "Clear-Motion-Rate" oder eben "CMR".
Dementsprechend ist es auch Quatsch zu sagen, dass 100 Hz zu wenig sind. Mehr (200) gibt es nur im Ausnahmefall.

Ich habe mich auch eingelesen zu diesem TV, weil Preis/Leistung wirklich sehr gut ist.

Es steht wirklich oft 10bit und DirectLED in den technischen Spezifikationen, aber ich bezweifel das auch.
Das Gewicht wäre sehr gering für DLED, das höhere Modell 8505 wird mit Edge angegeben.
Das einzige was dafür spräche, wäre der relativ hohe Stromverbrauch von 205 Watt in der Einstellung Brillant (Standard = 125W)

Ein erweitertes 8bit, das fast so gut wie 10bit ist halte ich auch für am wahrscheinlichsten.

Trotzdem bin ich recht angetan von diesem TV, per USB wurde alles abgespielt was ich getestet habe.

Im Gegensatz dazu konnte z.B. der LG 65" 668V kein 4K 60fps abspielen, nur 4K 30fps.

HDR sah aber viel besser aus, weiss nur nicht ob der Sony schon das Update hatte.


Kleines Minus ist auch die Fernbedienung (alle gleich bei Sony)

Sehr eckig, nicht ergonomisch geformt, Druckpunkt durch Softtasten etwas schwammig und innerer Bedien-Ring zu nah an den äusseren Tasten.
Bearbeitet von: "schulti76" 5. November

@ schulti76

"Das einzige was dafür spräche, wäre der relativ hohe Stromverbrauch von 205 Watt in der Einstellung Brillant (Standard = 125W)"

ich mag dein logisches denken =)

dennoch, hab selber einen sony 55"er UHD EdgeLED 85x serie aus 2015 und der schluckt, leider, bis zu 165W (selbern gemessen ; )
da kann ich mir leicht vorstellen dass fast der selbe tv mit 10" mehr 40W mehr verbraucht

den gibt's auch im Saturn in Nürnberg für 1.299 €

Ich freu mich, das hier soviele Fernsehertechniker unterwegs sind. Bin auch ein TV Fanatiker.

Hat der TV einen Twin-Tuner eingebaut sprich 2x DVB-S etc. ?
Kann da leider nirgends eine Info zu finden.

Oder ist erst ab dem KD-65XD8505 ein Twin-Tuner verbaut ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text