Sony KDL-60W605B bei Euronics XXL Bodensee 799 + Versand
576°Abgelaufen

Sony KDL-60W605B bei Euronics XXL Bodensee 799 + Versand

118
eingestellt am 10. Sep 2015heiß seit 10. Sep 2015
Der beliebte 60" Sony TV für 799 bei Abholung bei Euronics Bodensee, oder liefern lassen für +29,90 Euro Versand.

Nächster Preis momentan bei knapp 1000 Euro (alternate)

Diagonale: 60"/152cm • Auflösung: 1920x1080 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • Bildwiederholfrequenz: 400Hz (interpoliert) • Kontrast: 1000000:1 (dynamisch) • Blickwinkel (h/v): 178°/178° • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 • Video-Anschlüsse: 4x HDMI (MHL), 1x SCART, Komponenten (YPbPr), Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+-Slot • Wireless: WLAN (integriert) • Unterstützt: MPEG-4 AVC • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webservices, Webbrowser, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 139kWh • Leistungsaufnahme: 95W (typisch), 0.5W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 137x84.6x23cm • Abmessungen ohne Standfuß: 137x81.1x8.4cm • Gewicht mit Standfuß: 20.50kg • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare

Schaue mich hier auch nach Fernsehern um und sehe öfters dieses "kein 4k, daher cold" Argument. Kann mir jemand erklären warum man sich einen 4k TV holen sollte, obwohl es noch gar keine Inhalte gibt? Wenn sich das durchgesetzt hat in 5 Jahren, dann kann man sich doch immer noch einen holen. Ist gefühlt wie bei den ersten HD Fernsehern, oder sehe ich das irgendwie falsch?

118 Kommentare

Vergleichspreise?

Nächster Preis 989 €.

Bereits vor 2 Stunden bestellt :P

Hot

letztens bei expert für 850 euro gekauft. super fernseher. braucht ein bisschen bis er sich gesammelt hat, aber dann geht alles sehr schnell und flüssig

hmmm...bin am überlegen....:{

Suche auch nen neuen TV allerdings soll dieser laut Foren zu starkem Banding tendieren. Als Fußball Fan suboptimal.
Muss ich überlegen...

Hab den TV bereits seit fast 2 Jahren. Super geiles Bild - auch beim Fussball

Kein 3D?

nee, braucht man ja auch nicht

Hab ihn damals auch für 800€ gekauft. Super für Fernseher!

jimmyfloyd

Hab ihn damals auch für 800€ gekauft. Super Fernseher!

naja ich würd mir heute keinen fernsehr ohne 4 K kaufen

Hab den Preis mal bei Amazon gemeldet. Vielleicht bringt es ja was.

christianklupsch

naja ich würd mir heute keinen fernsehr ohne 4 K kaufen



Warum? Bis auf Youtube und paar Demos gibts nicht wirklich viel Material oder hat sich da was getan?

Schaue mich hier auch nach Fernsehern um und sehe öfters dieses "kein 4k, daher cold" Argument. Kann mir jemand erklären warum man sich einen 4k TV holen sollte, obwohl es noch gar keine Inhalte gibt? Wenn sich das durchgesetzt hat in 5 Jahren, dann kann man sich doch immer noch einen holen. Ist gefühlt wie bei den ersten HD Fernsehern, oder sehe ich das irgendwie falsch?

Flupper

Schaue mich hier auch nach Fernsehern um und sehe öfters dieses "kein 4k, daher cold" Argument. Kann mir jemand erklären warum man sich einen 4k TV holen sollte, obwohl es noch gar keine Inhalte gibt? Wenn sich das durchgesetzt hat in 5 Jahren, dann kann man sich doch immer noch einen holen. Ist gefühlt wie bei den ersten HD Fernsehern, oder sehe ich das irgendwie falsch?



naja das es jetzt langsam voran geht mit 4k hat die IFA gezeigt und zeigt dich auch in dem Preisverfall

Flupper

Schaue mich hier auch nach Fernsehern um und sehe öfters dieses "kein 4k, daher cold" Argument. Kann mir jemand erklären warum man sich einen 4k TV holen sollte, obwohl es noch gar keine Inhalte gibt? Wenn sich das durchgesetzt hat in 5 Jahren, dann kann man sich doch immer noch einen holen. Ist gefühlt wie bei den ersten HD Fernsehern, oder sehe ich das irgendwie falsch?


UHD bei Netflix und Amazon, 4k Action-Cams,... Glaub Material gibt es mittlerweile genug. Und wenn man für einen vergleichbaren Preis ein Gerät mit 4k bekommt würde ich dazu tendieren.

Kann man bei denen den TV problemlos zurückggeben wenn er nicht überzeugt? Bzw. bleibe ich dann auf den Kosten der Spedition sitzen?

christianklupsch

naja ich würd mir heute keinen fernsehr ohne 4 K kaufen



genau, die Deutschen haben damals auch schon Farbfernseher gekauft, als es noch kein Farbfernsehen gab. Macht ihr mal wie ihr meint und schmeißt weiter euer Geld raus Ist gut für die Wirtschaft, aber bitte danach nicht rumheueln, dass das Geld knapp ist.

schumannjannis

Kein 3D?



Leider nein, so wie es auf dem Datenblatt drauf steht

Flupper

Schaue mich hier auch nach Fernsehern um und sehe öfters dieses "kein 4k, daher cold" Argument. Kann mir jemand erklären warum man sich einen 4k TV holen sollte, obwohl es noch gar keine Inhalte gibt? Wenn sich das durchgesetzt hat in 5 Jahren, dann kann man sich doch immer noch einen holen. Ist gefühlt wie bei den ersten HD Fernsehern, oder sehe ich das irgendwie falsch?



Es werden quasi nur noch 4K Fernseher gebaut und die "alten" Modelle werden daher schnell überall verkauft. Einen richtigen Preisverfall gibt es nicht. Niedrigpreis war ca. vor 3 Monatne bei solchen Geräten.

Flupper

Schaue mich hier auch nach Fernsehern um und sehe öfters dieses "kein 4k, daher cold" Argument. Kann mir jemand erklären warum man sich einen 4k TV holen sollte, obwohl es noch gar keine Inhalte gibt? Wenn sich das durchgesetzt hat in 5 Jahren, dann kann man sich doch immer noch einen holen. Ist gefühlt wie bei den ersten HD Fernsehern, oder sehe ich das irgendwie falsch?

ok, wo bekommt man die Kiste in 60" mit uhd für unter 1000 Euro?

Also ich bin echt am Überlegen. Ich will meinen 50" Plasma eigentlich wegen Upgrade auf 60" tauschen. In den Testberichten, die ich gefunden habe steht öfters etwas von schlechten Blickwinkeln. Ich hoffe, ich kann hier im Norden einen Händler mit dem in der Ausstellung finden. Der Rückversand ist m.E. nicht kostenlos!

FloRyan

Hab den Preis mal bei Amazon gemeldet. Vielleicht bringt es ja was.


wo meldet man bei Amazon den Tiefpreis? Finde da keinen Button...

Flupper

Schaue mich hier auch nach Fernsehern um und sehe öfters dieses "kein 4k, daher cold" Argument. Kann mir jemand erklären warum man sich einen 4k TV holen sollte, obwohl es noch gar keine Inhalte gibt? Wenn sich das durchgesetzt hat in 5 Jahren, dann kann man sich doch immer noch einen holen. Ist gefühlt wie bei den ersten HD Fernsehern, oder sehe ich das irgendwie falsch?

Damals war es genau die gleiche Diskussion mit HD ready und full HD. "Man sieht keinen Unterschied, es gibt kein Material" usw. Ich habe jetzt noch einen HD ready weil ich mir nicht jedes Jahr einen neuen TV kaufe wie die von denen diese Argumente kommen. Deshalb ist für mich seit dem klar, dass man das neueste kauft. Ein Punkt den viele vergessen ist nämlich auch die Skalierung von den Hauptmenüs diverser Geräte, z.B die WiiU sieht bei HD Ready aus wie sau und man muss scrollen was auch nerven kann.

Ob man 4k braucht bleibt jedem selbst überlassen. Schaut man über Satellit oder die öffentlich rechtlichen dann genügt auch fhd. Deutschlandd sender sind weit weit weeeeeeit hinten mit der tv Technologie (obwohl die öffentlich rechtlichen Milliarden verdienen) schaut man aber Sachen wie netflix und Konsorten, dann würde ich zum 4k greifen! Auch ist die Frage ob man einen pc oder ähnliches angeschlossen hat. Da macht 4k auch Sinn.

Für Alle, die schon einen 50 zoller fhd haben und ein grossenupgrade wollen.... Kauft euch einen Beamer. Das war die beste Entscheidung seit 10 Jahren bei mir.

der TV hat alles was man braucht. Auf 4k und 3d kann man gut verzichten. Ansonsten hat er ja alles.

Für den Preis unschlagbar.

Ach man.. wenn ich nur wüsste wie groß mein Wohnzimmer von meiner noch nicht gefundenen Wohnung ist

Sind das echte 100hz? Man blickt ja bei den ganzen Kürzeln dahinter nicht mehr durch

christianklupsch

naja ich würd mir heute keinen fernsehr ohne 4 K kaufen



naja, kommt drauf an wie lange du planst deinen TV zu behalten.
wenn man alle paar Jahre wechselt ist das nicht kritsich.
wenn man das Teil aber 10+ Jahre nutzen will, dann wär 4k schon empfehlenswert.

(meinen aktuellen 40" Sony TV hab ich seit nun 7 Jahren.)

Hat dasselbe 2D Bild wie der 60" 855 bzw. das gleiche 400Hz Panel. Alle anderen 605er haben das nicht.

Ergo beste Wahl wenn 3D nicht wichtig.

mavchaen

Sind das echte 100hz? Man blickt ja bei den ganzen Kürzeln dahinter nicht mehr durch



ja der 60W605B hat ein 100 Hz Panel mit sehr guter Zwischenbildberechnung und damit auch eine einwandfreie Bewegtbilddarstellung - im Gegensatz zu den ganzen 4K Billigkisten mit 50 Hz Panel die derzeit immer als vermeintliches Schnäppchen hier auftauchen,

christianklupsch

naja ich würd mir heute keinen fernsehr ohne 4 K kaufen




Nur das aktuelle TV Geräte keine 10 Jahre halten - Stichwort geplante Obsoleszenz

Flupper

Schaue mich hier auch nach Fernsehern um und sehe öfters dieses "kein 4k, daher cold" Argument. Kann mir jemand erklären warum man sich einen 4k TV holen sollte, obwohl es noch gar keine Inhalte gibt? Wenn sich das durchgesetzt hat in 5 Jahren, dann kann man sich doch immer noch einen holen. Ist gefühlt wie bei den ersten HD Fernsehern, oder sehe ich das irgendwie falsch?



Kommt halt drauf an was man damit machen möchte! Dachte mir auch "neuer TV muss her, machste halt zukunftssicher und schnappst dir einen 4k", aber wurde dann eines besseren belehrt - ich würde das Teil hauptsächlich zum zocken über einen gut ausgerüsteten PC benutzen. Leider gibt es momentan noch keine Single Grafikkarten mit denen man auf großen 4k´s auf hohen Details spielen kann. Auch Konsolen hätten damit wohl ziemliche Schwierigkeiten, also zum spielen eher ungeeignet, deshalb bin ich jetzt auf den Sony KDL 55W808C ausgewichen, der hat ein super Full HD Bild.

Denk mal 4k wird sich frühestens in 2 Jahren richtig etabliert haben, dann wird es auch genug Content und passende Hardware geben.

Gedea

Hat dasselbe 2D Bild wie der 60" 855 bzw. das gleiche 400Hz Panel. Alle anderen 605er haben das nicht. Ergo beste Wahl wenn 3D nicht wichtig.



Bitte was? Da ist ein 100 Hz Panel verbaut.

ich denke, 4k macht alleine schon dafür Sinn, sich Fotos anzusehen - hier sollte doch die Schärfe merklich zunehmen.

Flupper

Schaue mich hier auch nach Fernsehern um und sehe öfters dieses "kein 4k, daher cold" Argument. Kann mir jemand erklären warum man sich einen 4k TV holen sollte, obwohl es noch gar keine Inhalte gibt? Wenn sich das durchgesetzt hat in 5 Jahren, dann kann man sich doch immer noch einen holen. Ist gefühlt wie bei den ersten HD Fernsehern, oder sehe ich das irgendwie falsch?

Gut, 60" wird schwer für unter 1000€.
Aber 58" sind drin - comtech.de/Fer…her

Oder 55" für ~ 700€ - amazon.de/Gru…+60

Wir haben vor kurzem für einen Freund nach einem 42" geschaut, sollte Samsung werden. Dort nehmen sich die Preise zwischen FHD und UHD fast nichts.

Lettermaker

ich denke, 4k macht alleine schon dafür Sinn, sich Fotos anzusehen - hier sollte doch die Schärfe merklich zunehmen.


Klar, wenn der Betrachtungsabstand deutlich unter dem dreifachen der Bildhöhe liegt. Und jetzt mal bitte rechnen ... X)

christianklupsch

naja ich würd mir heute keinen fernsehr ohne 4 K kaufen



Da spricht wieder einer der keine Ahnung von Technik hat. Ende dieses Jahr sendet der erste TV Sender in UHD. Also kannst warten bis die anderen nachziehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text