327°
ABGELAUFEN
Sony MDR-1000X (Noise Cancelling Kopfhörer, Sense Engine, NFC, Bluetooth, bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit) für 327 € statt 399 € [Amazon ES]
Sony MDR-1000X (Noise Cancelling Kopfhörer, Sense Engine, NFC, Bluetooth, bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit) für 327 € statt 399 € [Amazon ES]

Sony MDR-1000X (Noise Cancelling Kopfhörer, Sense Engine, NFC, Bluetooth, bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit) für 327 € statt 399 € [Amazon ES]

Preis:Preis:Preis:327,43€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 3: jetzt ca. 316 Eur incl. Versand! Lieferung zwischen 14 Nov. - 9 Dec.
für alle die bereits bestellt haben - vlt. über Support um Anpassung bitten?
Link zum Chat amazon.es/gp/…_t2

Update 2: der Preis ist jetzt wieder auf 327 Eur incl. Versand !
Lieferung in 2-4 Wochen


note: es handelt sich nicht um 0815 Bluetooth-Kopfhörer. Setzt euch bitte mit der Materie ausseinander bevor ihr Cold votet.: trustedreviews.com/bes…-up


PVG ca. 385Eur incl. Versand @Amazon.uk, 399Eur bei bekannten deutschen Shops.

Bei Amazon.es für 327.43 incl. Versand - wird ab 24.10 ausgeliefert

Sony MDR1000x ist der neue Noise Cancellation Bluetooth Kopfhörer von Sony.
Es soll vergleichbare ANC-Qualität besitzen wie das Bose QuietComfort 35, hat allerdings einen deutlich besseren Sound (frequency response von 4Hz - 40kHz, und unterstützt SBC, AAC, aptX, and LDAC.), sowie Einstellungsmöglichkeiten für NC.

Features:
  • High Resolution 40mm HD Treibereinheit für besten Sound auch bei hohen Frequenzen.
  • Verbessertes digitales Noise Cancelling. Die automatische Noise Canceling Funktion analysiert kontinuierlich die Umgebungsgeräusche für bestmögliche Geräuschreduzierung.
  • Der neue Sense Engine bietet unterschiedlichen Modi: Ambient Sound Modus; Quick Attention Modus und sogar eine individualisierte Noise Cancelling Einstellung
  • Bluetooth 4.1 für kabelloses Musikhören, One-Touch Verbindung via NFC
  • Akkulaufzeit: bis zu 20 Std. abhängig vom verwendeten Modus

Test:
netzwelt.de/son…tml

Weitere Infos (danke @Senshi)

Hier noch einmal der Hinweis, dass man den Kaufpreis auch steuerlich



geltend machen kann, wenn man in einem Großraumbüro arbeitet oder



beruflich sehr viel unterwegs ist (Bahn, Flugzeug, ..): finanztip.de/arb…el/

Über Noise Cancelling
849272.jpg

Video-Vergleich QC35 vs Sony MDR-1000x:
849272.jpg

Sag was dazuFolge

Beste Kommentare

hab die werbung gesehen, hat mich interessiert, hab den preis gesehen, bin raus oO

Admin

Ich habe übrigens gestern am Flughafen die MDR-1000X kurz gegen meine Bose QC35 probehören können.
Also vor allem das Ambient Sound Feature, ist verdammt praktisch. In dem kurzen Test (vielleicht 10 Minuten) hatte ich das Gefühl, dass sie für mich auch etwas bequemer sind (ich bin Brillenträger, dadurch sind Overears generell immer ein Problem.

Vom Klang fand ich beide gleich gut würde ich sagen. Vom Noise Canceling waren auch beide ähnlich gut. Wenn ich mich nochmal entscheiden dürfte und die BOSE damals nicht zum super Preis bekommen hätte, würde ich die Sony nehmen.
156 Kommentare

hab die werbung gesehen, hat mich interessiert, hab den preis gesehen, bin raus oO

Verfasser

V2vor 49 m

hab die werbung gesehen, hat mich interessiert, hab den preis gesehen, bin raus oO


jedem seine Etscheidung - du reisst warscheinlich auch nicht sooo viel
Ich besitze ein Bose Gerät aus dem 3000° deal hier - und finde es seinen Geld wert...
Bearbeitet von: "meingott" 20. Okt 2016

meingottvor 17 m

jedem seine Etscheidung - du reisst warscheinlich auch nicht sooo viel Ich besitze ein Bose Gerät aus dem 3000° deal hier - und finde es seinen Geld Wert...


ich kann es auf alle fälle nach empfinden =) wenn ich das voll nutzen würde, oder das geld hätte, würde ich sowas auf alle fälle kaufen.

hab das leider nicht


hab auch nicht coold bewertet sondern hot da eine eindeutige erspranis ist, aber für mich ist es halt leider nichts

Verfasser

ich glabe die Ü300 Grenze schreckt viele Leute ab
für jemanden der soein Gerät wertschätzt, ist 327 Euro ein sehr gutes Deal

hier noch Idealo Preisvergleich

Bearbeitet von: "meingott" 20. Okt 2016

Der Kopfhörer wurde auch in der aktuellen c't getestet und hat sehr gute Kritiken bekommen.
am besten hat mir gefallen, dass man das Gerät mit Kabel weiter nutzen man, wenn der Akku leer ist. Dann allerdings ohne noise cancelling.

Gab es neulich für 299 bei MediaMarkt.at. Trotzdem ein guter Preis, versteh nicht warum das kalt wird.
Bearbeitet von: "GrueneLeiter" 20. Okt 2016

Verfasser

GrueneLeitervor 3 m

Hab es neulich für 299 bei MediaMarkt.at. Trotzdem ein guter Preis, versteh nicht warum das kalt wird.



Glückwunsch! Versand schon angekündigt?

Ich könnte mich in den Ärmel beissen - war ein Paar minuten spät dran - noch mit dem D-A-Packs Account rumgetan - und schon war es "vorbei"
Bearbeitet von: "meingott" 20. Okt 2016

meingottvor 21 m

Glückwunsch! Versand schon angekündigt?Ich könnte mich in den Ärmel beissen - war ein Paar minuten spät dran - noch mit dem D-A-Packs Account rumgetan - und schon war es "vorbei"

​Das ist natürlich ärgerlich
Versand wurde leider noch nicht angekündigt, die Kopfhörer sind wohl momentan nirgendwo so richtig auf Lager.

ich warte bis er unter 300€ geht trotzdem guter Deal!
hab den Mediamarkt.at Deal verpasst

Warum cold? Abgesehen vom mm.at deal ist es bisher der Bestpreis und bestellbar.
Habe gerade meine beigefarbene Bestellung vom MM storniert um 20 EUR mehr die schwarzen über Amazon zu bestellen.

Zum KH selbst: Habe den Bose, Sennheiser und Sony ausführlich im Saturn getestet. Und von den 3 hat mir der Sony am besten gefallen.
Allerdings geht "champagner" m.E. gar nicht. Hat, wenn man es vor sich hat so n bissl den Charme einer Badezimmer Einrichtung in den 90ern.

Jedenfalls danke für den Deal!


Bearbeitet von: "GenGin" 20. Okt 2016

So.. Bin mal hier gelandet. bekommst definitiv ein Hot von mir.

Die meisten Leute kennen leider nur Bose und Sennheiser und sonst nichts.

Aber der Momentum 2 Wireless kostet auch weit über 300° und wird Hot gevotet. Liegt wohl daran, dass es hier Sony ist.

Mich ärgert aber jedesmal, dass ich bei 300 Tacken trotzdem nur Plastik bekomme

Verfasser

Schalker1904vor 7 m

So.. Bin mal hier gelandet. bekommst definitiv ein Hot von mir. Die meisten Leute kennen leider nur Bose und Sennheiser und sonst nichts. Aber der Momentum 2 Wireless kostet auch weit über 300° und wird Hot gevotet. Liegt wohl daran, dass es hier Sony ist. Mich ärgert aber jedesmal, dass ich bei 300 Tacken trotzdem nur Plastik bekomme



LOL und es wird trotzdem immer kälter - ist einfach nicht mehr zu retten

aber ich freue mich über alle Beiträge und dass ich den einen oder anderen damit glücklich gemacht habe - Danke Leute!
Bearbeitet von: "meingott" 20. Okt 2016

Mist, gekauft.
Bekommst trotzdem ein Hot von mir.

Admin

Keine Ahnung wie das hier kalt werden konnte. Definitiv falsch und zu unrecht

Admin

Ich habe übrigens gestern am Flughafen die MDR-1000X kurz gegen meine Bose QC35 probehören können.
Also vor allem das Ambient Sound Feature, ist verdammt praktisch. In dem kurzen Test (vielleicht 10 Minuten) hatte ich das Gefühl, dass sie für mich auch etwas bequemer sind (ich bin Brillenträger, dadurch sind Overears generell immer ein Problem.

Vom Klang fand ich beide gleich gut würde ich sagen. Vom Noise Canceling waren auch beide ähnlich gut. Wenn ich mich nochmal entscheiden dürfte und die BOSE damals nicht zum super Preis bekommen hätte, würde ich die Sony nehmen.

GrueneLeitervor 5 h, 55 m

Gab es neulich für 299 bei MediaMarkt.at. Trotzdem ein guter Preis, versteh nicht warum das kalt wird.



289,- mit Newsletter

Habe es auch gerade so geschafft mit D-A Packs.

Eben mit mm.at telefoniert, soll nächste Woche verschickt werden...


Nehmt Ihr 7€/1kg oder 8€/2kg ?
Laut Amazon ist das Gewicht 980gr

Was macht D-A wenn es etwas zu schwer ist ? lieber gleich 2kg nehmen ?


PS: Habe ihn auch gegen Bose QC35 Probe gehört, ANC ist definitiv besser, aber absolute Stille in einem leisen Raum soll nur der Bose haben, der Sony ein leichtes rauschen.
Klangqualität fand ich auch den Sony besser, Tragekomfort sind beide gut obwohl der Bose deutlich leichter ist (40gr).
Bose ist für etwas größere Ohren geeignet, Sony passt mir aber perfekt

Verfasser

schulti76vor 32 m

289,- mit Newsletter Habe es auch gerade so geschafft mit D-A Packs.Eben mit mm.at telefoniert, soll nächste Woche verschickt werden...Nehmt Ihr 7€/1kg oder 8€/2kg ?Laut Amazon ist das Gewicht 980grWas macht D-A wenn es etwas zu schwer ist ? lieber gleich 2kg nehmen ?PS: Habe ihn auch gegen Bose QC35 Probe gehört, ANC ist definitiv besser, aber absolute Stille in einem leisen Raum soll nur der Bose haben, der Sony ein leichtes rauschen.Klangqualität fand ich auch den Sony besser, Tragekomfort sind beide gut obwohl der Bose deutlich leichter ist (40gr).Bose ist für etwas größere Ohren geeignet, Sony passt mir aber perfekt



das bei mm.at war aber kein Deal sondern ein Preisfehler der gerade mal 20 min gehalten hat

schulti76vor 1 h, 30 m

289,- mit Newsletter Habe es auch gerade so geschafft mit D-A Packs.Eben mit mm.at telefoniert, soll nächste Woche verschickt werden...Nehmt Ihr 7€/1kg oder 8€/2kg ?Laut Amazon ist das Gewicht 980grWas macht D-A wenn es etwas zu schwer ist ? lieber gleich 2kg nehmen ?PS: Habe ihn auch gegen Bose QC35 Probe gehört, ANC ist definitiv besser, aber absolute Stille in einem leisen Raum soll nur der Bose haben, der Sony ein leichtes rauschen.Klangqualität fand ich auch den Sony besser, Tragekomfort sind beide gut obwohl der Bose deutlich leichter ist (40gr).Bose ist für etwas größere Ohren geeignet, Sony passt mir aber perfekt

​Mit D-A-Packs ist man ja fast wieder bei 299
Ich werd 2kg nehmen, mit 1kg ist es mir dann doch zu knapp.

Ich kann mich echt nicht entscheiden. Habe den Denon, der auch hier in Deutschland neu ca. 280€ kostet - man kriegt den in England aber für lächerliche 180€ - oder nehme ich den Sony hier. Denn der ist ja momentan günstiger als seine Konkurrenz Bose QC 35 und Sennheiser Momentum 2 Wireless .

War gestern im Saturn und konnte (vielleicht 15 Minuten) zwischen dem Bose und dem Sony MDR 100 ABN Probe hören und fand den Bose doch besser.

Admin

Hehe, man will immer das haben was man nicht hat

Verfasser

Schalker1904vor 24 m

Ich kann mich echt nicht entscheiden. Habe den Denon, der auch hier in Deutschland neu ca. 280€ kostet - man kriegt den in England aber für lächerliche 180€ - oder nehme ich den Sony hier. Denn der ist ja momentan günstiger als seine Konkurrenz Bose QC 35 und Sennheiser Momentum 2 Wireless . War gestern im Saturn und konnte (vielleicht 15 Minuten) zwischen dem Bose und dem Sony MDR 100 ABN Probe hören und fand den Bose doch besser.



ich bin genauso hin- und hergerissen. Falls du dich für Bose entscheidest - sprich mich an per PN. Ich muss mich schliesslich auch für einen entscheiden

adminvor 6 m

Hehe, man will immer das haben was man nicht hat

​Leider wahr.

Insbesondere dann, wenn es sich um das weibliche Mysterium handelt.

TriTLvor 8 h, 56 m

Der Kopfhörer wurde auch in der aktuellen c't getestet und hat sehr gute Kritiken bekommen. am besten hat mir gefallen, dass man das Gerät mit Kabel weiter nutzen man, wenn der Akku leer ist. Dann allerdings ohne noise cancelling.




das ist ist bei 95% aller KH dieser art möglich

Verfasser

Schalker1904vor 1 h, 38 m

Ich kann mich echt nicht entscheiden. Habe den Denon, der auch hier in Deutschland neu ca. 280€ kostet - man kriegt den in England aber für lächerliche 180€ - oder nehme ich den Sony hier. Denn der ist ja momentan günstiger als seine Konkurrenz Bose QC 35 und Sennheiser Momentum 2 Wireless . War gestern im Saturn und konnte (vielleicht 15 Minuten) zwischen dem Bose und dem Sony MDR 100 ABN Probe hören und fand den Bose doch besser.


Sony MDR 100 ABN ist eine ganz andere Nummer als MDR-1000x - zumindest laut Berichten...

Ich will ja nicht trollen oder so, aber ist hier niemandem das aufgefallen
"was der Bose Gerät nicht kann"


11592168-fjDTx.jpg

Top Gerät - besser als Bose QC 35. Klangmäßig das beste, was ich bislang testen konnte. Die Krönung des ganzen ist der Tragekomfort (Habe eine recht großen Kopf, Cap-Größe 59).
Das Teil ist immer noch sehr teuer, dennoch finde ich die 327,-- EUR aufgrund der Qualität absolut gerechtfertigt.

adminvor 5 h, 39 m

Vom Klang fand ich beide gleich gut würde ich sagen.


Die Sony sollen einen so miesen Klang wie die Bose haben? Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Habe auch beim Bose 3000 Grad Deal zugeschlagen und muss von allen technischen Aspekten, Klang- und NC-Qualität des Sony 1000 einfach mal bemerken (hatte ihn kürzlich zum Test), dass es mir gänzlich schleierhaft ist, wie man ein Produkt entwickeln kann, welches in der Anwendung qualitativ so stark ist und beim Produktdesign und den verwendeten Materialien wie der letzte China-Gadget-Plastikmüll daher kommt. Kann es mir nur so erklären, dass da bei dem eh schon hohen Preis am Ende daran gespart werden musste, sonst würde das Teil über 400€ kosten. Klar ist an dem QC35 auch viel Plastik dran, aber wirkt meiner Meinung deutlich hochwertiger. Mein Traum wäre nach wie vor, dass Jabra den Revo weiterentwickelt und einen geilen Kopfhörer mit BT+NC in dänischem Design heraus bringt.

das sind doch kopfhörer oder?
wieso gibt es denn dann nirgends in der beschreibung die echten specs.

mit der info 40 mm hd treiber kann niemand was anfangen.


die werte sind ja schon ganz gut aber mal im ernst. 103 dB ist echt ziemlich wenig vorllem bei overear selbst mit noise cancelling. die dinger sind auf jeden fall nichts für die ubahn oder etwas wo es lauter ist.





Funktionsüberblick

DYNAMISCHgeschlossen, dynamisch

TREIBEREINHEIT40 mm, Kalotte (Kupfer-Schwingspule)MEMBRANAluminiumbeschichtetes FKP

FREQUENZGANG (HZ)4 bis 40.000 Hz

EMPFINDLICHKEITEN (DB/MW)103 dB/mW (1 kHz) (bei einer Verbindung über das Kopfhörerkabel und eingeschaltetem Gerät), 98 dB/mW (1 kHz) (bei einer Verbindung über das Kopfhörerkabel und ausgeschaltetem Gerät)MAGNETNeodymium

IMPEDANZ (OHM)46 Ohm (1 kHz) (bei einer Verbindung über das Kopfhörerkabel und eingeschaltetem Gerät), 16 Ohm (1 kHz) (bei einer Verbindung über das Kopfhörerkabel und ausgeschaltetem Gerät)

LAUTSTÄRKEREGELUNGTastsensor

KABELTYPEinseitig (abnehmbar)

KABELLÄNGEKopfhörerkabel (ca. 1,5 m, versilberte OFC-Kabel, vergoldeter Stereo-Mini-Stecker)

STECKERStereo-Mini-Stecker (L-Form) mit vergoldeten Kontakten

VERWENDUNGSDAUERMax. 20 Stunden (NC EIN), Max. 22 Stunden (NC AUS)LADEZEITCa. 4 Stunden

BEAT RESPONSE CONTROLOhrumschließend



Verfasser

michael211088vor 56 m

das sind doch kopfhörer oder? wieso gibt es denn dann nirgends in der beschreibung die echten specs.mit der info 40 mm hd treiber kann niemand was anfangen. die werte sind ja schon ganz gut aber mal im ernst. 103 dB ist echt ziemlich wenig vorllem bei overear selbst mit noise cancelling. die dinger sind auf jeden fall nichts für die ubahn oder etwas wo es lauter ist. FunktionsüberblickDYNAMISCHgeschlossen, dynamischTREIBEREINHEIT40 mm, Kalotte (Kupfer-Schwingspule)MEMBRANAluminiumbeschichtetes FKPFREQUENZGANG (HZ)4 bis 40.000 HzEMPFINDLICHKEITEN (DB/MW)103 dB/mW (1 kHz) (bei einer Verbindung über das Kopfhörerkabel und eingeschaltetem Gerät), 98 dB/mW (1 kHz) (bei einer Verbindung über das Kopfhörerkabel und ausgeschaltetem Gerät)MAGNETNeodymiumIMPEDANZ (OHM)46 Ohm (1 kHz) (bei einer Verbindung über das Kopfhörerkabel und eingeschaltetem Gerät), 16 Ohm (1 kHz) (bei einer Verbindung über das Kopfhörerkabel und ausgeschaltetem Gerät)LAUTSTÄRKEREGELUNGTastsensorKABELTYPEinseitig (abnehmbar)KABELLÄNGEKopfhörerkabel (ca. 1,5 m, versilberte OFC-Kabel, vergoldeter Stereo-Mini-Stecker)STECKERStereo-Mini-Stecker (L-Form) mit vergoldeten KontaktenVERWENDUNGSDAUERMax. 20 Stunden (NC EIN), Max. 22 Stunden (NC AUS)LADEZEITCa. 4 StundenBEAT RESPONSE CONTROLOhrumschließend



nicht ganz - Sony MDR-1000x sind an erster Stelle Noise Cancellation Kopfhörer - welche ausserdem Musik abspielen können - besser wie die anderen Noise Cancellation Kopfhörer wie Bose QC35.

Wenn du Hi-Fi in einem isolierten Raum ganz alleine über die "Kopfhörer" hören möchtest - dann zählen eben andere "Technische Daten"

wenn du Berichte liest, wirst du merken dass nach heutigen Stand der Technik sind sie "as good as it gets" in Sachen Gerauschreduzierung+Klang. Wenn du eine valide Alternative in dem Preisbereich hast - hier damit

Bzgl. U-Bahn Tauglichkeit - ich reise beruflich im Schnitt 1x die Woche, und besitze schon seit Jahren einen in-ear Bose QC20i - ohne sie, würde ich schon längst durchdrehen - und sogar diese finde ich U-Bahn tauglich. Man braucht vielleicht nicht mehr soviel dB, wenn das Aussenwelt durch Noise Cancellation (fast) abgeschaltet ist.
Bearbeitet von: "meingott" 21. Okt 2016

Hot! Warte noch auf die ausm MM Austria.
.

Verfasser

Henni006vor 8 h, 36 m

Habe auch beim Bose 3000 Grad Deal zugeschlagen und muss von allen technischen Aspekten, Klang- und NC-Qualität des Sony 1000 einfach mal bemerken (hatte ihn kürzlich zum Test), dass es mir gänzlich schleierhaft ist, wie man ein Produkt entwickeln kann, welches in der Anwendung qualitativ so stark ist und beim Produktdesign und den verwendeten Materialien wie der letzte China-Gadget-Plastikmüll daher kommt. Kann es mir nur so erklären, dass da bei dem eh schon hohen Preis am Ende daran gespart werden musste, sonst würde das Teil über 400€ kosten. Klar ist an dem QC35 auch viel Plastik dran, aber wirkt meiner Meinung deutlich hochwertiger. Mein Traum wäre nach wie vor, dass Jabra den Revo weiterentwickelt und einen geilen Kopfhörer mit BT+NC in dänischem Design heraus bringt.



Ich muss deinen Beobachtungen Recht geben - Bose sind definitiv "hübscher "- aber ich habe auch das Gefühl das bei Sony ein gewaltiger Fokus auf die technische Ausstattung / Bedienbarkeit gelegt würde.

Ich persönlich finde das Design der Sonys- gereade die Schwarzen - vollig OK
die Sennheiser PXC 550 sind viel schlimmer

Henni006vor 9 h, 17 m

Habe auch beim Bose 3000 Grad Deal zugeschlagen und muss von allen technischen Aspekten, Klang- und NC-Qualität des Sony 1000 einfach mal bemerken (hatte ihn kürzlich zum Test), dass es mir gänzlich schleierhaft ist, wie man ein Produkt entwickeln kann, welches in der Anwendung qualitativ so stark ist und beim Produktdesign und den verwendeten Materialien wie der letzte China-Gadget-Plastikmüll daher kommt. Kann es mir nur so erklären, dass da bei dem eh schon hohen Preis am Ende daran gespart werden musste, sonst würde das Teil über 400€ kosten. Klar ist an dem QC35 auch viel Plastik dran, aber wirkt meiner Meinung deutlich hochwertiger. Mein Traum wäre nach wie vor, dass Jabra den Revo weiterentwickelt und einen geilen Kopfhörer mit BT+NC in dänischem Design heraus bringt.

​Das finde ich auch. Daher würde ich das richtig gut finden, wenn der Bowers Wilkins P7 Wireless mal irgendwo "ins Angebot" käme.
Der soll ja auch noch ziemlich gut sein.

Verfasser

Schalker1904vor 3 m

​Das finde ich auch. Daher würde ich das richtig gut finden, wenn der Bowers Wilkins P7 Wireless mal irgendwo "ins Angebot" käme. Der soll ja auch noch ziemlich gut sein.



hier doch - 310 Eur Ca amazon.co.uk/Bow…SMW

meingottvor 20 m

hier doch - 310 Eur Ca https://www.amazon.co.uk/Bowers-Wilkins-P7-Over-Headphones-Black/dp/B00F6PRSMW?psc=1&SubscriptionId=AKIAJSZNM3BMAU2EA4KQ&tag=zgeizruk-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B00F6PRSMW

​Nein, das ist die kabelgebundene Variante.

Vielleicht kannst du das noch in die Beschreibung nehmen.

Was ich noch gefunden jabe - auf der spanischen Amazon-Seite:

Genießen Sie alle diese Vorteile für eine kostenlose Probezeit von 30 Tagen. Am Ende dieses Zeitraums werden Sie automatisch auf ein bezahltes Abonnement für 19,95 / Jahr EUR passieren.
Um Ihre Probezeit zu starten, wählen Sie "Ja, ich will: Kostenloser Versand mit Amazon Premium-Test".

Sie können Ihre Testversion jederzeit und ohne Berechnung wird gemacht abzubrechen.


Wenn ihr häufiger bei Amazon.es bestellt, könnte sich das evtl. für euch lohnen. Somit könntet ihr euch die 6€ Transportkosten nochmal sparen!!

Verfasser

Schalker1904vor 3 m

Vielleicht kannst du das noch in die Beschreibung nehmen. Was ich noch gefunden jabe - auf der spanischen Amazon-Seite: Genießen Sie alle diese Vorteile für eine kostenlose Probezeit von 30 Tagen. Am Ende dieses Zeitraums werden Sie automatisch auf ein bezahltes Abonnement für 19,95 / Jahr EUR passieren. Um Ihre Probezeit zu starten, wählen Sie "Ja, ich will: Kostenloser Versand mit Amazon Premium-Test". Sie können Ihre Testversion jederzeit und ohne Berechnung wird gemacht abzubrechen. Wenn ihr häufiger bei Amazon.es bestellt, könnte sich das evtl. für euch lohnen. Somit könntet ihr euch die 6€ Transportkosten nochmal sparen!!



wow cool! Danke für den Tipp - hast du denn die Bestellung aufgegeben? e.g. lassen sich so die 6Eur sparen?
Ich hatte es auch überlegt dachte aber dei Premium Mitgliedschaft würde keine Auswirkungen auf Versand nach DE geben...

Möchte jetzt keine Premiumdings ohne Grund abschliessen - auch wenn ein Test-Abo - vielleicht brauche is irgendwann in der Zukunft....

Verfasser

Schalker1904vor 12 m

​Also das ist wohl mal wieder ein Extra-Dienst. Hat nichts mit dem normalen Prime zu tun. Also wie ich das verstanden habe, kannst du für knapp 20€ im Jahr alle Bestellungen versandkostenfrei nach Deutschland schicken lassen. Aber Achrung: Ihr werdet automatisch in das kostenpflichtige Abonnement nach Ablauf der 30 Tage geführt. Müsst vorher kündigen. Was ich kurios finde, ist dass es das wohl nur beim spanischen Amazon gibt. Bei den den "anderen Amazons" gibt es diesen Service wohl nicht. Theoretisch kannst du ja nichts falsch machen, machst das einen Monat und kündigst es. Sollten dir dann 20€ berechnet werden, wäre das blöd, aber auch nicht so die Welt. Vielleicht bekämst du das ja dann sogar wieder erstattet, wenn du den Kundenservice anschreibst. Falls mir wer nicht glaubt, bei der Seite an der Stelle des Versand steht da Amazon Premium. Wer des Spanischen mächtig ist, kann uns das ja mal übersetzen. Ich habe mir mit dem Google Translator geholfen.



kannst du den Link teilen?

ich habe nur die Prime-Beschreibung gefunden... wo es sich um Versand innerhalb Spanien handelt

Hab sowohl Bose QC 25 und Sony MDR-1000x ausprobiert, am besten gefallen hat mir aber der Sennheiser PXC 550. Besserer Sound als Bose (nicht wirklich schwer), besserer Tragekomfort als bei Sony und das NC ist auf Augenhöhe mit beiden.

Wundert mich etwas, dass der hier noch nicht genannt wurde.
Bearbeitet von: "ultrah" 21. Okt 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text