254°
Sony MDR-XB950BT für 109€ @Amazon - Extra Bass-Kopfhörer mit Bluetooth und NFC

Sony MDR-XB950BT für 109€ @Amazon - Extra Bass-Kopfhörer mit Bluetooth und NFC

ElektronikAmazon Angebote

Sony MDR-XB950BT für 109€ @Amazon - Extra Bass-Kopfhörer mit Bluetooth und NFC

Preis:Preis:Preis:108,93€
Zum DealZum DealZum Deal
Sony MDR-XB950BT

179,00 € auf 108,93 €

Aktuell gibt es auch noch einen Marketplaceanbieter, der die Kopfhörer noch etwas günstiger verkauft, aber der Händler ist in Frankreich und hat nur mittelmäßige und wenige Bewertungen.

Idealo Preis: 157€

Gab es mal als Preisfehler für 63,13€ €, aber mit Storno bei Amazon.

Extra-Bass Kopfhörer mit Bluetooth und NFC.
Die weichen Ohrhörer bieten einen hohen Tragekomfort sowie gute Schallisolierung
Mit elastischem Leder überzogene Urethanohrpolster bieten dank nahtlosem Ohrkontaktbereich höchsten Tragekomfort
Integrierte Fernbedienung ermöglicht das Annehmen von Anrufen sowie Steuerung der Musiktitel

16 Kommentare

Cold. Gibts schon günstiger von anderen Anbietern bei amazon.de!

kein shopname im Titel,
keine technischen Daten...

Aber der Anbieter ist auch Frankreich. Und der Service mit der Rücknahme, wäre mir 3 € mehr wert bei Amazon.

Welche Funktion hat denn da NFC?

Koppeln mit dem Smartphone.

Hatte den Kopfhörer schon und habe ihn wieder zurückgeschickt.

Der Sound ist wirklich gut, aber die gleichzeitige Verbindung von Headset und BT-Mouse (Microsoft Sculpt Comfort) funktionierte nicht. Entweder war die Mouse völlig unpräzise und hat gelagged ohne Ende oder (sehr selten), der Sound hat sich angehört, wie aus einem 90-Jahre Gameboy.

Solo angeschlossen hatte ich nie Probleme.

Dazu kommt, dass das Headset leider ein deutlich hörbares Hintergrundrauschen hat, wenn kein Sound abgespielt wird.
Wer also nicht durchgehend ohne Pause Musik hört, könnte sich daran womöglich stören.

Wem das egal ist, der bekommt hier für knapp über 100 Euro ein Headset mit wirklich gutem Sound und sattem Bass.
Ich hatte wohlgemerkt die 180 Euro Startpreis gezahlt.

Capone2412

Hatte den Kopfhörer schon und habe ihn wieder zurückgeschickt. Der Sound ist wirklich gut, aber die gleichzeitige Verbindung von Headset und BT-Mouse (Microsoft Sculpt Comfort) funktionierte nicht. Entweder war die Mouse völlig unpräzise und hat gelagged ohne Ende oder (sehr selten), der Sound hat sich angehört, wie aus einem 90-Jahre Gameboy. Solo angeschlossen hatte ich nie Probleme. Dazu kommt, dass das Headset leider ein deutlich hörbares Hintergrundrauschen hat, wenn kein Sound abgespielt wird. Wer also nicht durchgehend ohne Pause Musik hört, könnte sich daran womöglich stören. Wem das egal ist, der bekommt hier für knapp über 100 Euro ein Headset mit wirklich gutem Sound und sattem Bass. Ich hatte wohlgemerkt die 180 Euro Startpreis gezahlt.




Irgendwann mal gehört Dual Channel WLAN Karte? Oder Ahnung von was bedeutet WLAN und Bluetooth auf gleichen WLAN Karte?

aaho

Irgendwann mal gehört Dual Channel WLAN Karte? Oder Ahnung von was bedeutet WLAN und Bluetooth auf gleichen WLAN Karte?



Oder Mittelwelle, CB Funk und Radar?

aaho

Irgendwann mal gehört Dual Channel WLAN Karte? Oder Ahnung von was bedeutet WLAN und Bluetooth auf gleichen WLAN Karte?



Oder Inmarsat C?

ist das ding auch vernünftig oder überhaupt mit ner Xbox one koppelbar ? Qualität der Verbindung usw. ?

Integrierter nicht austauschbarer Akku? Hatte irgendwo gelesen, dass man notfalls das Kabel nutzen kann, aber dann der Bass fehlt. Stimmt das?

Keine Ahnung, was du mir mir diesem orthographisch misshandelten Satz sagen willst, aber das Headset habe ich an einem Surface Pro 3 genutzt und da kann man nur Plug-n-Play verbinden.

Ich erwarte auch, dass es einfach funktioniert, ohne dass ich mich großartig mit Soft- und Hardware rumärgern muss.
Es ist immerhin ein Consumer-Produkt aus dem Jahr 2014.

Windows 8.1 sollte es auch hinbekommen zwei Bluetooth-Geräte gleichzeitig störungsfrei zu verbinden/verwalten, sofern es kein Designfehler der jeweiligen Hardwarehersteller ist, der die Interferenzen auslöst.

Capone2412

Hatte den Kopfhörer schon und habe ihn wieder zurückgeschickt. Der Sound ist wirklich gut, aber die gleichzeitige Verbindung von Headset und BT-Mouse (Microsoft Sculpt Comfort) funktionierte nicht. Entweder war die Mouse völlig unpräzise und hat gelagged ohne Ende oder (sehr selten), der Sound hat sich angehört, wie aus einem 90-Jahre Gameboy. Solo angeschlossen hatte ich nie Probleme. Dazu kommt, dass das Headset leider ein deutlich hörbares Hintergrundrauschen hat, wenn kein Sound abgespielt wird. Wer also nicht durchgehend ohne Pause Musik hört, könnte sich daran womöglich stören. Wem das egal ist, der bekommt hier für knapp über 100 Euro ein Headset mit wirklich gutem Sound und sattem Bass. Ich hatte wohlgemerkt die 180 Euro Startpreis gezahlt.


der sound über bluetooth ist eh nicht gut. dafür kann man ein kabel anschließen

fissy

der sound über bluetooth ist eh nicht gut. dafür kann man ein kabel anschließen


Ich habe diesen Kopfhörer und finde den Sound über Bluetooth klasse. Dieses Headset unterstützt APT-X und das ist im Vergleich zu standard Bluetooth nochmal eine ganz andere Nummer. Ein Thema generell bei Bluetooth ist die sog. Funkdichte, wenn also mehrere Bluetooth Geräte in nebeneinander liegen, stören diese sich schon massiv im Gegensatz zu z.B. DECT.

Das hier soll dir helfen =) vielleicht hast du den etwas Ahnung was ich dir gefragt habe:

my-digital-home.de/har…-1/

Capone2412

Hatte den Kopfhörer schon und habe ihn wieder zurückgeschickt. Der Sound ist wirklich gut, aber die gleichzeitige Verbindung von Headset und BT-Mouse (Microsoft Sculpt Comfort) funktionierte nicht. Entweder war die Mouse völlig unpräzise und hat gelagged ohne Ende oder (sehr selten), der Sound hat sich angehört, wie aus einem 90-Jahre Gameboy. Solo angeschlossen hatte ich nie Probleme. Dazu kommt, dass das Headset leider ein deutlich hörbares Hintergrundrauschen hat, wenn kein Sound abgespielt wird. Wer also nicht durchgehend ohne Pause Musik hört, könnte sich daran womöglich stören. Wem das egal ist, der bekommt hier für knapp über 100 Euro ein Headset mit wirklich gutem Sound und sattem Bass. Ich hatte wohlgemerkt die 180 Euro Startpreis gezahlt.


Ach so, OK.

Das Problem ist nur, dass ich auf das WiFi an unserer Uni wenig Einfluss habe.

Capone2412

Hatte den Kopfhörer schon und habe ihn wieder zurückgeschickt. Der Sound ist wirklich gut, aber die gleichzeitige Verbindung von Headset und BT-Mouse (Microsoft Sculpt Comfort) funktionierte nicht. Entweder war die Mouse völlig unpräzise und hat gelagged ohne Ende oder (sehr selten), der Sound hat sich angehört, wie aus einem 90-Jahre Gameboy. Solo angeschlossen hatte ich nie Probleme. Dazu kommt, dass das Headset leider ein deutlich hörbares Hintergrundrauschen hat, wenn kein Sound abgespielt wird. Wer also nicht durchgehend ohne Pause Musik hört, könnte sich daran womöglich stören. Wem das egal ist, der bekommt hier für knapp über 100 Euro ein Headset mit wirklich gutem Sound und sattem Bass. Ich hatte wohlgemerkt die 180 Euro Startpreis gezahlt.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text