293°
ABGELAUFEN
Sony MEX-N4000BT Au­to­ra­dio mit NFC und Blue­tooth für 79€ @Redcoon.de

Sony MEX-N4000BT Au­to­ra­dio mit NFC und Blue­tooth für 79€ @Redcoon.de

ElektronikRedcoon Angebote

Sony MEX-N4000BT Au­to­ra­dio mit NFC und Blue­tooth für 79€ @Redcoon.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:79€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 88,36 €

Amazon Kundenrezensionen 4.5 Sterne
amazon.de/Son…TI/

idealo
idealo.de/pre…tml

Das Sony Autoradio MEX-N4000BT sorgt für abwechslungsreiche Unterhaltung auf Ihrer Fahrt.

Ausgestattet mit einem CD-Laufwerk, welches auch MP3 und WMA Formate wiedergibt, lassen sich all Ihre Lieblingsalben, sowie auch selbsterstellte CDs abspielen. Als besonderes Feature, verfügt der 1DIN Radioempfänger über integriertes Bluetooth, das mittels praktischer NFC-Kopplung schnell mit dem Smartphone verbunden ist. Auf diese Weise können Sie Ihre Playlists im optimalen Sound hören und auch, dank eingebautem Mikrofon, die Freisprechfunktion nutzen. So bleiben Ihre Hände am Steuer und der Blick auf der Straße. Für eine noch einfachere Bedienbarkeit kann das MEX-N4000BT auch via Remote 2 App drahtlos mit dem Android Smartphone oder kabelgebunden mit dem iPhone gesteuert werden. Sie ermöglicht zudem auch die Eingabe von Sprachbefehlen. Damit Sie einen noch flexibleren Zugriff auf Ihre Musik haben, können weitere Player über den Front-AUX oder USB-Anschluss mit dem System verbunden werden.

schnell mit dem Smartphone verbunden mittels einfacher NFC-Technologie
problemlose Bedienbarkeit dank Remote 2 App
„Quick BrowZer“-Funktion für eine optimale Organisation Ihrer Musik
ein integriertes Mikrofon ermöglicht freies Sprechen während der Fahrt
verbesserter Klang durch Advanced Sound Engine
idealer Radioempfang, dank Digital Clarity Tuner
Front-AUX/ USB-Anschluss sorgt für mehr Anschlussmöglichkeiten

19 Kommentare

NFC also nix für Äppelkistenbesitzer

lieber ne blechbüchse als nen verfaulten apfel

!!! B-Ware – Verpackung kann Beschädigungen aufweisen !!!

Ware von Sony Service auf Funktion und Vollständigkeit geprüft.

Sollte man vielleicht in den Deal schreiben. aber trotzdem Hot.

maxe

NFC also nix für Äppelkistenbesitzer


Nope. Man kann auch ohne NFC koppeln.
Habe das 3100er, wirkliche in super gerät.
Würde aber ggf. ein separates Mikro verlegen.

Hot, hab das Gerät schon im Auto drin ^^

edit: Ne, sry, hab das 5000BT im Auto.

Gutes radio. hätte vor einigen monaten fast eins dieser Reihe gekauft, aber diese 80er Jahre Displays sind mittlerweile irgendwie ein scherz. wer damit leben kann, gutes radio.

Bluetooth...nicht verkehrt.
Aber diese Autoradios...ein Relikt aus alten Tagen und eine aussterben Generation.
Ob es gut oder schlecht ist sei mal dahin gestellt...ich bin mit der Anlage die in meinem Auto drin war jedenfalls zufrieden. Aber einfach was anderes reinschieben geht nimmer.

marrrrc

Gutes radio. hätte vor einigen monaten fast eins dieser Reihe gekauft, aber diese 80er Jahre Displays sind mittlerweile irgendwie ein scherz. wer damit leben kann, gutes radio.



Sehe ich eigentlich genau so.
Würde mir gerne ein neues kaufen, aber ich mag diese Art der Displays absolut gar nicht mehr.

Ustrof

Aber diese Autoradios...ein Relikt aus alten Tagen und eine aussterben Generation. Ob es gut oder schlecht ist sei mal dahin gestellt...ich bin mit der Anlage die in meinem Auto drin war jedenfalls zufrieden. Aber einfach was anderes reinschieben geht nimmer.


kann mich nur anschliessen
heutzutage hat fast jedes Auto ein eingebautes Radio, was vllt. nicht alle modernsten Features hat, aber optisch am besten zum Armaturbrett passt.

NFC damit man für BT keinen PIN braucht? Ich raffe es nicht!

marrrrc

Gutes radio. hätte vor einigen monaten fast eins dieser Reihe gekauft, aber diese 80er Jahre Displays sind mittlerweile irgendwie ein scherz. wer damit leben kann, gutes radio.


was für displays gibt es denn noch?

Dotmatrix Displays, hat mein Kenwood z.B.

Die Leute die denken, dass Einbauradios heut zu Tage unnötig sind fahren wohl alle Mittelklasse und höher. Jeder Kleinwagen hat in der Regel noch ein popliges Radio. Außerdem wenn man sich eine Anlage fürs Auto zulegt fehlen auch bei hochwertigeren Autos Anschlüsse etc. Wer einfach nur Klinken braucht und seine Standardlautsprecher verwendet braucht sowas natürlich nicht.
Aber wenn man ein klein wenig Sound möchte kommt man um ein extra Radio nicht herum, mMn.

Wer Doppel DIN hat kann mal bei Pioneer schauen.
Generell kommen jetzt immer mehr Radios auch mit Android was ich sehr gut finde, Stichwort Spotify.

Vorbei

maxe

NFC also nix für Äppelkistenbesitzer



is doch klar wollte die äppel user nerven u. hatt geklappt

Hm, der 4000er scheint durch, aber jetzt gibt es den 5000er für 89 Euro. Was auch ein guter Kurs ist....

Wenn diese Dinger nicht so potthässliche Weckerdisplays hätten...

Tryden

Dotmatrix Displays, hat mein Kenwood z.B.



zufällig das KDC-BT53U?
das wäre es fast geworden bei mir. da verhältnismäßig gute und schlichte optik.. und wie du schon sagst, dotmatrix. das ist optisch wirklich bedeutend ansprechender. hätte auch farblich gut gepasst, durch anpassbare farbe.

naja, bleibe jetzt bei dem serienradio und wechsle in den nächsten monaten die ganze karre

Tryden

Dotmatrix Displays, hat mein Kenwood z.B.


Danke für den Deal. War genau das was ich für meine alte Blechbüchse gesucht habe. BTW Apple funktioniert tadellos damit ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text