259°
ABGELAUFEN
Sony MP-CL1 (Ultrakompakter Laser-Beamer mit Autofokus, 1920*720, 14*8*1,3 cm)
Sony MP-CL1 (Ultrakompakter Laser-Beamer mit Autofokus, 1920*720, 14*8*1,3 cm)
ElektronikSony Angebote

Sony MP-CL1 (Ultrakompakter Laser-Beamer mit Autofokus, 1920*720, 14*8*1,3 cm)

Preis:Preis:Preis:300,77€
Zum DealZum DealZum Deal
Sony hat auf der CES ein sehr cooles Produkt vorgestellt, das bislang nicht offiziell in Deutschland verkauft wird. Über ebay.fr ergibt sich eine interessante Kaufmöglichkeit.
Der MP-CL1 ist ein winziger Beamer, der auf einer Laser Technologie basiert. Diese ermöglicht neben einer kompakten Größe auch das Fokussieren auf z.B. runden Wänden. Außerdem ist der Energieverbrauch sehr niedrig, weshalb man den beamer auch mit integriertem Akku nutzen kann. Ich habe den Beamer live bei einem Vortrag gesehen und muss sagen, dass es echt unglaublich ist, was das kleine Gerät leisten kann. Auf Youtube finden sich ein paar Videos.
Das Bild kann per Miracast (WiFi), HDMI oder MHL (vom Handy) übertragen werden.

techradar.com/rev…iew
Hier noch ein Testbericht, der die Schärfe und den Autofokus lobt. Der Kritikpunkt des schlechten Tons ist denke ich bei der Größe verständlich und ich würde ggf. auf die Lautsprecher meines Computers setzen.

Hier der Link zur Produktseite bei Sony sony.com/pk/…cl1

Beste Kommentare

Meine Güte habt ihr schlechte Laune. Hier fliegen jeden Tag Tausende schlechte Deals rein - na und? Klickt [ - ] und gut ist. Da brauch man doch andere User nicht dermaßen anpflaumen..

2000 Stunden Laser LED Lebensdauer.. danach kann mans wohl wegwerfen.

27 Kommentare

Ich will ja nicht meckern, aber ein Vergleichspreis wäre nicht schlecht.

Wieso Deal???

COLD HOCH HUNDERT.

37 Lumen!

Was ist das für ein Witz?!

Eine normale 40W Glühbirne hat ca. 400 Lumen. Mit 37 Lumen kriegst du nix an die Wand....


klopskopfvor 7 m

Ich will ja nicht meckern, aber ein Vergleichspreis wäre nicht schlecht. ;(



macht der dealersteller doch nie!
sorry, cold!

Also in den Youtube Videos macht das Ding für die Größe nen gutes Bild. Natürlich nichts für helle Räume auf größere Distanz. Aber man muss sich mal ansehen wie groß bzw. klein das Teil ist.

2000 Stunden Laser LED Lebensdauer.. danach kann mans wohl wegwerfen.

Offenbar den Sinn dieser Platform nicht verstanden?!
Sollen hier jetzt immer irgendwelche Neuvorstellungen ohne PVG reingestellt werden?

Meine Güte habt ihr schlechte Laune. Hier fliegen jeden Tag Tausende schlechte Deals rein - na und? Klickt [ - ] und gut ist. Da brauch man doch andere User nicht dermaßen anpflaumen..

Das Teil hat nen super Schwarz-Wert!

Paar Monate warten, dann bringt Xiaomi sowas für die Hälfte raus
Bearbeitet von: "beegee" 21. Dez 2016

beneschuetzvor 59 m

COLD HOCH HUNDERT.37 Lumen!Was ist das für ein Witz?!Eine normale 40W Glühbirne hat ca. 400 Lumen. Mit 37 Lumen kriegst du nix an die Wand....



Mein Acer C20 hat sogar nur 20 Lumen und wirft sehr wohl ein sehr brauchbares Bild an die Wand bzw. an die Zimmerdecke. Dass es dafür einen abgedunkelten Raum oder den Nachthimmel braucht, dürfte klar sein - aber für unterwegs und Urlaub völlig ausreichend und genial einfach mittels integriertem Stativgewinde, das dem Sony anscheinend leider fehlt.

Ist das nicht der Beamer den Sony groß für die PS4 angekündigt hat und von dem man danch nie wieder etwas hörte? Aus welchem Loch kommt das Teil denn plötzlich gekrochen?!

Autofokus? Laser braucht man nicht fokussieren.

Kann man den auch schräg an eine Wand projizieren lassen und das Bild passt sich automatisch an sodass ich keine shift Einstellungen oder sowas vornehmen muss?
Überlege den fürs Hotelzimmer zu holen. Mein aktueller Pico Beamer (uc50) hat nur ne 840er Auflösung, muss immer Manuel fokussiert werden und muss relativ waagerecht stehen damit das Bild gerade projiziert wird.

Ja Sicher, laut Datenblatt kann man mit lächerlichen 32 Lumen ein bis zu 120 Zoll großes Bild projezieren

onlineeselvor 10 m

Kann man den auch schräg an eine Wand projizieren lassen und das Bild passt sich automatisch an sodass ich keine shift Einstellungen oder sowas vornehmen muss? Überlege den fürs Hotelzimmer zu holen. Mein aktueller Pico Beamer (uc50) hat nur ne 840er Auflösung, muss immer Manuel fokussiert werden und muss relativ waagerecht stehen damit das Bild gerade projiziert wird.



oben im Dealtext steht da nur was von
Der MP-CL1 ist ein winziger Beamer, der auf einer Laser Technologie basiert. Diese ermöglicht neben einer kompakten Größe auch das Fokussieren auf z.B. runden Wänden.

ich finde den gar nicht schlecht

Interessantes Teil,unter Diverses wohl besser aufgehoben,dann heißt es auf WHD warten.....dann wirds ein Deal.

Ist wahrscheinlich wie der Smart Beam Laser. Der kann auch ein 3M Bild an die Wand werfen. Spaß gemacht hat es mir aber nicht.

declinevor 43 m

ich finde den gar nicht schlecht


Hast ihn schon ausprobiert, ja?

also bei mir kostet das teil 281,77 mit kostenlosem versand aus england.

onlineeselvor 1 h, 32 m

Kann man den auch schräg an eine Wand projizieren lassen und das Bild passt sich automatisch an sodass ich keine shift Einstellungen oder sowas vornehmen muss?



Das Bild ist auch schräg an die Wand projiziert immer scharf - jedoch dann evtl. trapez-förmig.
Der Vorteil am Sony (gegenüber dem Celluon PicoPro mit der gleichen Lasereinheit) ist, dass man den Trapez-Effekt vertikal und horizontal ausgleichen kann.

Offiziell dürfte es aber beide Modelle in Europa eigentlich nicht zu kaufen geben, da die Lasereinheit (im Gegensatz zum Vorgänger MicroVision SHOWWX) zu viel Leistung hat.

Xer0vor 3 h, 14 m

Autofokus? Laser braucht man nicht fokussieren.


Was ein Bullshit du labberst.

Brunsvor 8 h, 27 m

Meine Güte habt ihr schlechte Laune. Hier fliegen jeden Tag Tausende schlechte Deals rein - na und? Klickt [ - ] und gut ist. Da brauch man doch andere User nicht dermaßen anpflaumen..



Geil ist das Teil schon, ähnliche Beamer kosten auch 300€ sind aber dann nicht von Sony und haben nicht die Auflösung usw. Ich überlege mir das Teil zu holen fürs Schlafzimmer. Regal übers Bett und statt nem Fernseher das kleine Teil.
Der Deal ist trotzdem kacke weil einfach hingerotzt ohne irgendwelche großen weitern Infos, Vergleichspreise usw.

BonsaiBitvor 6 h, 5 m.
Offiziell dürfte es aber beide Modelle in Europa eigentlich nicht zu kaufen geben, da die Lasereinheit (im Gegensatz zum Vorgänger MicroVision SHOWWX) zu viel Leistung hat.

Echt jetzt? Daran liegt das? Danke Merkel! Ääääh Danke EU
Bearbeitet von: "Khaos" 22. Dez 2016

interessant. hm!

abcd1234vor 13 h, 31 m

Hast ihn schon ausprobiert, ja?


Nein, nur gestern ein paar youtube rezensionen angeschaut


Khaosvor 19 h, 35 m

Ich überlege mir das Teil zu holen fürs Schlafzimmer.


Wenn's dann im Bett langweilig geworden ist, kann man mit so 'nem Laserprojektor auch sehr gut 'basteln':
hackaday.com/?s=…WWX

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text