154°
Sony NWZ-ZX1 Walkman für 399€ – 128GB MP3-Player mit WLAN, NFC und Bluetooth

Sony NWZ-ZX1 Walkman für 399€ – 128GB MP3-Player mit WLAN, NFC und Bluetooth

ElektronikAmazon Angebote

Sony NWZ-ZX1 Walkman für 399€ – 128GB MP3-Player mit WLAN, NFC und Bluetooth

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit dem Sony NWZ-ZX1 kommt ein Gerät aus der Kategorie „Kann man haben, muss man aber nicht“ – denn ob der Mehrwert in Sachen Musikgenuss den Preis rechtfertigt, wissen wohl nur die Hardcore-Audiophilen. Insofern ist das hier wohl wirklich nur etwas für die besonders Anspruchsvollen unter uns. Ein Schnäppchen ist es bei dem Preis aber allemal.

Sony NWZ ZX1 Walkman für 399€ 128GB MP3 Player mit WLAN, NFC und Bluetooth

Auch bei Redcoon und eBay für 399 € zu haben!
Der nächste Preis ist 529 €
idealo.de/pre…tpb

Der mp3 Player kommt mit Android 4.1 daher, wodurch der Unterschied zu einem Smartphone natürlich noch fließender ist. Das Plus an Hörerlebnis soll dann aber der S-Master HX Audioverstärker ausmachen, der Rauschen und Verzerrungen reduziert, sowie die DSEE HX Technologie, die bereits vorhandene nicht hochauflösende Audiodateien (wie mp3s) noch einmal aufpeppt. Das Zauberwort ist hier High Resolution Audio, wobei in HiFi-Kreisen schon gemunkelt wird, dass diese „Technologie“ im Jahr 2015 endlich ihren Durchbruch erlebt. Solche Dateien kommen dann als .WAV, .FLAC, .Apple Lossless oder .AIFF daher.
Testberichte

Zu dem Produkt finden sich bereits einige Testberichte – ziemlich ausführlich wird’s z. B. bei Stuff (4 von 5 Sternen), What HiFi (4 von 5 Sternen), PC World (3,5 von 5 Sternen) oder Stereo.net. Ähnliche Ergebnisse kommen auch bei den Kunden heraus – so gibt es auf Amazon 4,2 von 5 Sternen.

Pro
- überzeugende Klangeigenschaften
- sehr gute, hochwertige Verarbeitung
- ansehnliche Optik
- vielseitiges Android-Betriebssystem

Kontra
- kein erweiterbarer Speicher
- High-resolution Audio-Dateien sind nicht überall zu bekommen
- Display nur mittelmäßig

Technische Details
interner Speicher: 128 GB / Display: 4 Zoll / Displayauflösung: 854 x 480 Pixel / Displaytypen: TFT, Touchscreen, Farbdisplay / Funktionen: Upgradefähige Firmware, Displaybeleuchtung, Tastensperre / Organizer: Ordnernavigation, Uhr, ID3 Tag-Unterstützung, Internet-Browser, Kalender, Batterieladeanzeige, Stoppuhr, Taschenrechner, Wecker / integrierte Geräte: integrierter Lautsprecher, integriertes Mikrofon, G-Sensor / Datenübertragungsarten: Bluetooth, NFC, WLAN, GPS / Anschlüsse: WM-Port, Kopfhörerausgang (3,5 mm Klinke) / Audioformate: FLAC, Apple Lossless, AIFF, MP3, AAC, WMA, LPCM / Bildformate: JPEG, PNG / Videoformate: MPEG4, AVC, WMV / Akkulaufzeit (Audio): 32 h / Akkulaufzeit (Video): 5 h / Wiederaufladezeit: 3h / Farbe: Silber / Stromversorgung: Aufladen via USB, interner Akku / Speichermedium: Flashspeicher / nutzbare Speicherkapazität: 115 GB / Gewicht: 139 g / Audiofunktionen: Virtuelle Surround Modi, Equalizer, Repeat-Funktion, Shuffle-Funktion, Sprachaufzeichnung, Audioaufnahme / Betriebssystem: Android 4.1 Jelly Bean / Widgets: Google Play / Abmessungen: 59,7 x 122,3 x 13,5 mm / Lieferumfang: Schutzhülle / Hersteller-Besonderheiten: ClearAudio+, xLoud, DSEE HX, S-Master HX, Dynamic Normaliser / Gehäusematerial: Aluminium / Ausstattung: Audiowiedergabe, Bildwiedergabe, Videowiedergabe

18 Kommentare

Da frage ich mich ernsthaft, wer sowas braucht. Ersparnis ist natürlich Hot.

Was hat früher nochmal ein Sony Walkman gekostet? ;-)

Preisersparnis hot aber dann muss man ja auch vernünftige Kopfhörer kaufen. Das haut dann nochmal kräftig rein.

Play187

Da frage ich mich ernsthaft, wer sowas braucht.


Wenn man sich gute Kopfhörer kauft kann man den unterschied zwischen so einem Gerät und nem Smartphone schon deutlich hören. Kommt natürlich auf das Gehör von einem an. Ein bekannter von mir ist Hörgeräteakustiker und besitzt Kopfhörer für 8000€, da sind 400€ ein Witz und dann gibt man das Geld gerne aus um einen besser Klang als von einem Smartphone zu bekommen.

Wenn der wenigstens genug Power für schwer anzutreibende Kopfhörer hätte und Spotify und andere Streaming-Dienste untersützen würde, könnte man es sich ja fast nochmal überlegen.
Wäre mir aber wahrscheinlich immer noch zu teuer.
Dann lieber ein Smartphone mit externem DAC/KHV.

Übrigens wer denkt das wäre teuer, kennt dieses Gerät noch nicht:
http://www.projekt-akustik.de/Mobil/Player/Astell-Kern-AK380::4397.html

Ich bin ja sehr interessiert an Hifi und guten Kopfhörern aber bei DACs, KHVs usw. die über 200€ kosten da hört mMn der Spaß auf, ein Sennheiser HD 800 klingt auch ohne 2000€-DAC gut...

Öhm ja...jedem das seine
Aber noch ein Gerät mitschleppen.
Preis Hot

Play187

Da frage ich mich ernsthaft, wer sowas braucht.



Hoffentlich ein schlechter Witz.

Zu wenig Speicher. Hab gerade zwei meiner iPods auf 256GB aufgebohrt, da mir die 160gb nicht mehr reichen. Dieser hat nur 128gb, das wäre mir zu wenig.

jeromeqb

Ein bekannter von mir ist Hörgeräteakustiker und besitzt Kopfhörer für 8000€, da sind 400€ ein Witz und dann gibt man das Geld gerne aus um einen besser Klang als von einem Smartphone zu bekommen.


8000€ was hat der denn für Kopfhörer? Nen Orpheus?
Ansonsten vielleicht noch nen Stax SR-009 + Verstärker aber da kommt man auf ~7000€.

DirkHH

Zu wenig Speicher. Hab gerade zwei meiner iPods auf 256GB aufgebohrt, da mir die 160gb nicht mehr reichen. Dieser hat nur 128gb, das wäre mir zu wenig.



Der Großteil der Nutzer solcher tragbaren Geräte wird wohl damit zurecht kommen.

Play187

Da frage ich mich ernsthaft, wer sowas braucht.



Den haben unsere Gäste-Jogger auch immer dabei - zum Laufen langt es...

DirkHH

Zu wenig Speicher. Hab gerade zwei meiner iPods auf 256GB aufgebohrt, da mir die 160gb nicht mehr reichen. Dieser hat nur 128gb, das wäre mir zu wenig.



Mag sein, mag aber auch nicht sein. Wer nur max 128GB Speicher benötigt, dem reicht meist auch ein gut bespeichertes Smartphone oder eines mit SD-Karte.

Audiophile Interessenten benötigen aber mehr Platz aufgrund der höheren Datenrate und wollen zumindest nach meiner Einschätzung auch ihre Musik möglichst komplett mitnehmen, und das geht mit nicht erweiterteren 128gb eben nicht.
Aber jeder wie er will.

Play187

Da frage ich mich ernsthaft, wer sowas braucht.



da der otto normal käufer dieses gerätes aber wohl eher weniger über 8000€ kopfhörer verfügt, ist der kauf eines solchen walkmans anstatt eines smartphones, schon recht sinnfrei.

Hot!
Genau das richtige für meinen 5€ aliexpress Lautsprecher

ultraviolettenacht

da der otto normal käufer dieses gerätes aber wohl eher weniger über 8000€ kopfhörer verfügt, ist der kauf eines solchen walkmans anstatt eines smartphones, schon recht sinnfrei.


würde mal behaupten das kopfhörer für ca. 400€ auch schon gut zum gerät passen würden und man einen unterschied hören würde aber mir wäre es das nicht wert.

Kann jemand mir einen günstigen player empfehlen? Also ich brauche echt kein highend ding, aber zumindest sollte die akkulaufzeit gut sein und ich würde mich über eine Qualität der Musik wie bei meinem Handy freuen...gerne aus china.
Mein 1€ ding taugt mit grauenhafter Qualität und ner halben stunde abspielzeit aber für nichts^^

@HexHecker
google mal nach "Fiio X1" (habe den ersten X3 und bin klanglich und auch sonst sehr zufrieden (um 100,-)

In Sachen überteuerte Player ist der Tera Player nach wie vor unumstrittener Spitzenreiter.
Mehr Voodoo geht nicht, dagegen ist A&K glatt geschenkt

Walkman für 399,- Euro....Suuper! Mir war früher schon der Walkman für 100,- DM schon zu teuer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text