159°
Sony PlayStation 4 500 GB + Destiny: König der Besessenen für 369 € | Mediamarkt Gütersloh

Sony PlayStation 4  500 GB + Destiny: König der Besessenen für 369 € | Mediamarkt Gütersloh

EntertainmentMedia Markt Angebote

Sony PlayStation 4 500 GB + Destiny: König der Besessenen für 369 € | Mediamarkt Gütersloh

Preis:Preis:Preis:369€
Im Mediamarkt Gütersloh gibt es die Sony PlayStation 4 mit 500 GB Speicher als Sonderedition mit Destiny: König der Besessenen (Legendäre Edition) für 369 €.

Idealo: 395 € (notebook.de)

11 Kommentare

Es handelt sich dabei laut Sony um eine physikalische Kopie des Spiels und KEIN DLC!

daniel128

Es handelt sich dabei laut Sony um eine physikalische Kopie des Spiels und KEIN DLC!


Nur nicht wundern, dass man dennoch 17GB runterladen muss. Auf der DVD ist das 2.0er Update mit den Taken King Inhalten nicht enthalten.

Kommentar

daniel128

Es handelt sich dabei laut Sony um eine physikalische Kopie des Spiels und KEIN DLC!


Macht ja auch Sinn
Oh man...

Ihr könnt euch die Demo herunterladen, quasi eine Art preload, wenn ihr sofort los zocken wollten wenn ihr das Spiel kauft und einlegt.

Kommentar

Freshknight

Ihr könnt euch die Demo herunterladen, quasi eine Art preload, wenn ihr sofort los zocken wollten wenn ihr das Spiel kauft und einlegt.


Funktioniert so nicht, da das Spiel digital geladen wird und nicht von der Disk installiert ist. Microsoft kriegt das hin, das man ein gedownloadetes spiel auch von Disk starten kann, bzw anders herum. Bei der PlayStation 4 klappt das aber leider nicht. Finde ich sehr schade.

Freshknight

Ihr könnt euch die Demo herunterladen, quasi eine Art preload, wenn ihr sofort los zocken wollten wenn ihr das Spiel kauft und einlegt.


Echt ? Könnte schwören, dass das klappt. Hm.

Das Teil gibt's auch in Bremen/Weserpark zu dem Preis

Fand jemand Destiny in der Urform auch so beschissen wie ich?

Die Punkte, die ich meine, hat AngryJoe in seinem Review ziemlich treffend (und auch sehr amüsant) zusammengefasst. Das betrifft vor allem die nicht vorhandene Story, "Wer-bin-ich-und-was-mach-ich-eigentlich-hier-Momente", "Wer-bin-ich-und-wer-zur-Hölle-bist-du-Momente" und das mega schlechte Gamedesign (Levelaufbau, Kampfgestaltung). Schaut es unbedingt an!

Hab von mehreren gehört, dass vieles mit The Taken King geändert wurde. Hat jemand mit einer ähnlichen Meinung schon den Versuch gewagt und kann was darüber sagen?

Ich kann die Version nirgends finden

LastEvolution

Fand jemand Destiny in der Urform auch so beschissen wie ich? Die Punkte, die ich meine, hat AngryJoe in seinem Review ziemlich treffend (und auch sehr amüsant) zusammengefasst. Das betrifft vor allem die nicht vorhandene Story, "Wer-bin-ich-und-was-mach-ich-eigentlich-hier-Momente", "Wer-bin-ich-und-wer-zur-Hölle-bist-du-Momente" und das mega schlechte Gamedesign (Levelaufbau, Kampfgestaltung). Schaut es unbedingt an! Hab von mehreren gehört, dass vieles mit The Taken King geändert wurde. Hat jemand mit einer ähnlichen Meinung schon den Versuch gewagt und kann was darüber sagen?


Sagen wirs so, in der ersten halben Stunde von Taken King kommt mehr Charakterentwicklung, Story und Emotion rüber als im gesamten Destiny bislang. Das Gameplay ist wie ich finde allerdings schon immer ein Aushängeschild gewesen, so flüssig und leichtgängig-flott hab ich so noch keinen Shooter auf Konsole erlebt und die Gegner nehmen auch mal Deckung zum Schilde aufladen oder flankieren einen und sind in Taken King auch keine reinen Bullet Sponges mehr. Levelaufbau ist in der Tat so, dass sie viele Level doppelt und dreifach verwenden (mal vorwärts, mal rückwärts, mal als Übergang etc), aber mit Taken King kommt ne gute Portion neues hinzu.

hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text