260°
ABGELAUFEN
SONY RX100 für 340€ [Amazon WHD]

SONY RX100 für 340€ [Amazon WHD]

ElektronikAmazon Angebote

SONY RX100 für 340€ [Amazon WHD]

Preis:Preis:Preis:340,09€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es momentan die RX100 (Mark 1) für 340€ im WHD.
Ein sehr guter Preis für eine der besten Kompaktkameras überhaupt.

Die Unterschiede zur M2 beschränken sich, soweit ich weiß, auf das fehlende Wlan/NFC und die fehlende Möglichkeit einen Externen Blitz auf zu stecken.

Gebraucht - Sehr gut

Artikel ist original verpackt, aber die Verpackung hat kleine Schönheitsfehler. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.

IDEALO 399,00€

26 Kommentare

Top Cam! Hot

Die RX 100 II hat neben den von Dir genannten Vorteilen noch ein Ausklappdisplay und über den Zubehörschuh kann man auch einen optischen Sucher installieren..
Nur zur Vervollständigung...

moddy

Die RX 100 II hat neben den von Dir genannten Vorteilen noch ein Ausklappdisplay und über den Zubehörschuh kann man auch einen optischen Sucher installieren..Nur zur Vervollständigung...;)



Zubehörschuh war das Wort, das ich suchte ;-)

Aber es ist wohl eher einen digitalen Sucher.

moddy

Die RX 100 II hat neben den von Dir genannten Vorteilen noch ein Ausklappdisplay und über den Zubehörschuh kann man auch einen optischen Sucher installieren..Nur zur Vervollständigung...;)


Stimmt. Ist aber wohl recht praktisch, da bei starkem Sonnenlicht die Displays der RX100's nicht zu gebrauchen sein sollen.

BTW:
Die RX100 ii gibt es in den WHD für 550€ WIE NEU!

Ich hab (u.A.) die RX100 und bei hellster Einstellung noch nie ein Problem damit gehabt, das ist wirklich sehr hell, daher kann ich diese Kritik absolut nicht nachvollziehen.

Allerdings würde ich heute zur Version 2 greifen, die Smartphone-Steuerung hat schon was für sich und ein externer Blitz kann auch in so manchen Situationen sehr hilfreich sein.

Der Preis ist jedenfalls hot!

Ich hab die Mark II gebraucht aber in gutem Zustand für 380€ ergattern können bin bislang zufrieden, kann sie weiterempfehlen. Sehe guter Kompromiss aus Mobilität und Leistung.

LoroHusk

Ich hab die Mark II gebraucht aber in gutem Zustand für 380€ ergattern können bin bislang zufrieden, kann sie weiterempfehlen. Sehe guter Kompromiss aus Mobilität und Leistung.


380€!? Wow! Wie hast du das geschafft? 10%-WHD-Aktion?
Guter Zustand heisst dann aber schon Kratzer auf dem Display o.ä., oder?

Gutes Teil !

Sind noch sehr viele im sehr guten Zustand da!

Die Rezensionen sprechen auch für sich. Die die schlecht bewertet haben beschweren sich häufig über den Verkäufer oder den gefallenen Preis.

amazon.de/pro…ing



LoroHusk

Ich hab die Mark II gebraucht aber in gutem Zustand für 380€ ergattern können bin bislang zufrieden, kann sie weiterempfehlen. Sehe guter Kompromiss aus Mobilität und Leistung.



Nene, lokal über Ebay Kleinanzeigen. Auf dem Display ist ein punktformiger, kaum sichtbarer Kratzer, und auf dem Gehäuse hier und da ein paar Macken. Für mich alles tolerierbar

Ich hätte mit diesem idiotischen Popup-Blitz ein Problem. Sind die reinsten Sollbruchstellen und vor allem völlig unnötig, da keinerlei Vorteil gegenüber einem eingebautem Blitz. Ich durfte bereits drei defekte Popup-Blitze erleben, auch bei Sony.

Ist heute um 18:00 auch in den Amazon Blitzangeboten.

Ich habe die RX100 seit über einem Jahr!
Als überall dabei Kamera ist sie zu meiner Lieblingskamera geworden!
Meine Nikon D90 verstaubt seit dem meistens.
Die RX100 kann ich in der Hosentasche mitnehmen und auch Aufnahmen bei wenig Licht werden wirklich gut.
Käme mir die abhanden, würde ich sie sofort wieder kaufen!

buddelflink

Ich hätte mit diesem idiotischen Popup-Blitz ein Problem. Sind die reinsten Sollbruchstellen und vor allem völlig unnötig, da keinerlei Vorteil gegenüber einem eingebautem Blitz. Ich durfte bereits drei defekte Popup-Blitze erleben, auch bei Sony.



Wie hast du das denn angestellt?
In jedem Falle gibt es gute Gründe für so ein Design (sonst würde es auch nicht so häufig verwendet). Man kriegt so die Lichtquelle raus aus der optischen Achse (also weiter vom Objektiv weg) und reduziert den rote-Augen-Effekt und Blitzschatten bei Weitwinkelaufnahmen.

gestern Vormittag hat die Cam bei Amazon für ein paar Stunden neu und ovp 389 gekostet... von Sony als Verkäufer...

brouszki

In jedem Falle gibt es gute Gründe für so ein Design (sonst würde es auch nicht so häufig verwendet). Man kriegt so die Lichtquelle raus aus der optischen Achse (also weiter vom Objektiv weg) und reduziert den rote-Augen-Effekt und Blitzschatten bei Weitwinkelaufnahmen.



Und ein weiterer Vorteil des in der RX100 verbauten Pop-Up Blitzes ist die Möglichkeit, ihn leicht nach hinten schräg zu stellen und somit auch ein indirektes Blitzen zu ermöglichen, z.B. Bei Portraitaufnahmen.

"kleine Schönheitsfehler" heißt wohl, der Besitzer hat selbige Kamera in den 3-Wochen-Urlaub mitgenommen und ein paar mal ins Wasser getunkt, um sie anschließend bei Amazon zurückzugeben.
Ich kauf lieber Neuware

buddelflink

Ich hätte mit diesem idiotischen Popup-Blitz ein Problem. Sind die reinsten Sollbruchstellen und vor allem völlig unnötig, da keinerlei Vorteil gegenüber einem eingebautem Blitz. Ich durfte bereits drei defekte Popup-Blitze erleben, auch bei Sony.


Hatte am Anfang auch meine Bedenken, lüppt aber schon x-tausend Fotos und nem reichlichen Jahr problemlos. Das indirekte Blitzen klingt in der Theorie zwar schlau, nur ist der Blitz - wie bei den meisten Kompakten - natürlich recht schwach für solche Extravaganzen. Gut gelöst dagegen die Ausleuchtung bei Porträts, und der schnelle Zugriff über die FN-Taste.

Die RX100 ist eine tolle Immerdabei ohne die typischen Einschränkungen aller anderen Kompakten - eine DSLR ersetzt sie aber meiner Meinung überhaupt nicht, das manuelle Zoomen an einem Objektiv geht um Welten schneller, Autofokus und Blitzladezeiten sind schneller, Tasten weniger fitzelig, die Bedienung flüssiger, und der Brennweitenbereich gegenüber Cropkameras im Telebereich viel zu eingeschränkt, und auch die 28mm WW sind nicht sooo der Burner. Zeiss hat eben Schwerpunkt auf Bildquali gelegt, was mMn auch gelungen ist, bedenkt man die Minibauform der kleinen Kiste. Ich mag die RX100, das Verhältnis Leistung zu Größe ist klasse, nur der Technik Hype ist mitunter etwas übertrieben, Fotos macht bekanntlich der Fotograf, nicht die Knipse...

Alles unter 400 ist mMn ein ehrlicher Preis, Sonys Mondpreise anfangs waren zu heftig, ebenso der unverschämte Preissprung zur Mk2 Version, aber sie konnten sichs eben leisten, hat sich trotzdem super verkauft...

Mills

[quote=buddelflink] Alles unter 400 ist mMn ein ehrlicher Preis, Sonys Mondpreise anfangs waren zu heftig, ebenso der unverschämte Preissprung zur Mk2 Version, aber sie konnten sichs eben leisten, hat sich trotzdem super verkauft...



Bei Tageslicht nehmen sich die Versionen nichts, die Mk2 Version der Kamera macht viel bessere Bilder bei wenig Licht abends und nachts. Alleine deswegen würde ich die veraltete Kamera selbst zum Aktionspreis nicht kaufen!

Habe Sie vor 3 Wochen als WHD "Sehr gut" für 395€ gekauft. Weiß jemand ob die Chance besteht, bei Amazon um einen Nachlass im Nachhinein zu bitten? Theoretisch könnte ich sie zurückschicken und neu bestellen, was jedoch keine elegante Lösung wäre... Aber für 50€ Ersparnis denke ich schon drüber nach

"Die Unterschiede zur M2 beschränken sich, soweit ich weiß, auf das fehlende Wlan/NFC und die fehlende Möglichkeit einen Externen Blitz auf zu stecken. "

nicht vergessen: bei der MK2 ist der sensor nun "back illuminated" (40% erhöhte empfindlichkeit in lichtarmen situationen)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text