80°
ABGELAUFEN
Sony SBH50 Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für 20,20€

Sony SBH50 Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für 20,20€

ElektronikAmazon Angebote

Sony SBH50 Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für 20,20€

Preis:Preis:Preis:20,20€
Zum DealZum DealZum Deal
Hatte einen Preiswecker dafür eingeschaltet, denn ich war nicht bereit mehr als 40 € dafür zu zahlen. Jetzt ist der Preis auf 20,20 gerutscht (was imo wirklich günstig ist).

Händler ist "Memory Man" bei Amazon-Marketplace, kommt aus Hongkong und braucht entsprechend (~ 1-2 Wochen) bis es geliefert wird. Aber da ich bereits früher Speicherkarten bestellt hatte und sonst gute Erfahrung mit dem hatte kann ich es weiterempfehlen.

Sorry, der Händler bietet es nun leider nicht mehr an. Ob geringe Stückzahl oder Preisfehler kann ich nicht sagen, wird sich zeigen.

26 Kommentare

71Wz26LwDlL._SL1500_.jpg
81ou0J6r8xL._SL1500_.jpg

Sehr guter Preis. Vor allem für den sehr umfangreichen Funktionsumfang.

Funktioniert das denn wenigstens? Das MW1 war ja nach der letzten Firmware nur noch ein Haufen Bugs.

Hot

Thxx, geordert. HOT!

wohl Preisfehler

Und weg

retset

wohl Preisfehler




Werden wir sehen..

Leider wieder bei 46€.

Momoko

Sehr guter Preis. Vor allem für den sehr umfangreichen Funktionsumfang.

Auf jeden Fall ist es ein super Preis überlege gerade zuzuschlagen um das Ding einfach beim Autofahren als Headset zu benutzen. Ansonsten finde ich den Rest nicht so spannend weil der Akku des Smartphones eh schon gut runter geht. Dann nutze ich lieber noch die herkömmliche Methode. Was ich sehr lange im Auge hatte ist dieser amazon.de/Son…W18 wasserdichte MP3 Player und seit dem ich ihn habe macht das schwimmen einfach so viel mehr Spaß man ist wirklich abgeschirmt und kann seine Bahnen machen. Man ist wie in einer eigenen Welt bis man auf jemanden aufschwimmt! Nein, kann ich wirklich jedem der regelmäßig schwimmen geht nur empfehlen!

retset

wohl Preisfehler


wenn aus china dann nicht, du bekomst Bluetooth dort ab 8€ bessere ab 12-16€,leider bin ich immer zu sehr am spekulieren und dann is weg

zenmeister

[quote=Momoko]Auf jeden Fall ist es ein super Preis überlege gerade zuzuschlagen um das Ding einfach beim Autofahren als Headset zu benutzen.


für so was genügen auch die billig teile

zenmeister

jedem der regelmäßig schwimmen geht nur empfehlen!



In welchem Film bist du denn?

ppowlemann

Leider wieder bei 46€.

Eher ausverkauft da Memory Men nicht mehr als Anbieter angezeigt wird! Sicherlich fix weg gewesen oder Artikel raus genommen da doch Preisfehler!

zenmeister

Auf jeden Fall ist es ein super Preis überlege gerade zuzuschlagen um das Ding einfach beim Autofahren als Headset zu benutzen.

Du willst beim Autofahren spätestens wenn dich die Polizei anhält kein Stereo-Headset auf den Ohren haben, das gibt Ärger und wenn du nur Mono willst gehts günstiger.

.

ma3s7r0

.



Das war meiner. Hab storniert

Ok, kurze Stellungnahme bzgl. der Kommentare hier:

Bei dem SBH50 von Sony handelt es sich quasi um den großen Bruder vom SBH20. Die zusätzlichen Funktionen (OLED, NFC, etc.) haben entsprechend ihren Aufpreis. Der großen Vorteil sehe ich bei diesen Modellen darin, dass man flexibel ist indem man die Möglichkeit hat eigene Kopfhörer einzusetzen. Zielgruppe sind also Leute, die unterwegs telefonieren und z. B. zusätzlich auch mit ihren eigenen Kopfhörern Musik hören wollen.

Natürlich geht es auch günstiger (ein Beispiel ohne viel Schnickschnack).

Für den Preis (von Memory Man), sprich knapp 20 € ist das halt ein richtig guter (aber leider nicht mehr aktueller) Deal.
Hoffe natürlich nicht, dass es sich um einen Preisfehler handelt. Falls nicht, schade um die geringe Stückzahl seitens des Händlers.

Ansonsten bzgl. der Diskussion um Schwierigkeiten mit der Polizei und beim Autofahren: An dem Bluetooth-Gerät kann keiner was aussetzen, das ist rechtlich gesehen nichts weiter als eine kabellose "Freisprecheinrichtung". Ich würde jedoch nicht empfehlen mit großen auffälligen (ohrumschließend, ohraufliegenden) Kopfhörern sich hinters Steuer zu setzen (auch wenn man alles mitbekommt), da es schlicht zu auffälig ist. Kleinere (Earbud, Inear) Kopfhörer sehe ich hier unproblematischer.
Ich wage auch zu bezweifeln ob die Polizei penibel zwischen Mono/Stereo, Inear/Earbud, Offen/Halboffen unterscheidet. Jeder muss dies für sich selbst einschätzen und ist letzlich dafür verantwortlich den Lautstärkepegel so einzustellen, dass er verantwortungsbewusst am Verkehr teilnehmen kann.

derwesa

Das war meiner. Hab storniert


Scheint also geringe Stückzahl gewesen zu sein...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text