Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Sammeldeal-Sony E-Mount Objektive Vollformat u. APSC] Z. B.: SEL-24105G, 85GM, 70200G/GM, 2470GM, 1635ZA, 50M28, 90M28G, 1224G, RX1R
718° Abgelaufen

[Sammeldeal-Sony E-Mount Objektive Vollformat u. APSC] Z. B.: SEL-24105G, 85GM, 70200G/GM, 2470GM, 1635ZA, 50M28, 90M28G, 1224G, RX1R

982,79€1.089,99€-10%Amazon Angebote
84
aktualisiert 4. Okt 2019 (eingestellt 3. Okt 2019)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
@konstiq.com hat nochmals neue Angebote ergänzt.
Da man ansonsten wohl auto-cold gevoted wird, wenn man die Deals einzeln einstellt, packe ich das einfach mal alles hier rein:
Vergleichspreise sind alle von Geizhals.

Update 04.10.:
Sony DSC-RX1R Cyber-shot Digitalkamera
2.375,11‬€ statt 2.639€


Sony SEL-2470GM G Master Zoom Objektiv (24-70 mm, F2.8, Vollformat, geeignet für A7, E-Mount)
1.732,51€ statt 1.925€ -10%

Sony SEL-90M28G G Makro Objektiv
895,5€ statt 978,00€

Sony FE 70-300mm 4.5-5.6 G OSS (SEL-70300G) Vollformat E-Mount
1.061,09€ statt 1.168,99€ -9%


Sony SEL-70200GM G Master Tele-Zoom Objektiv (70-200 mm, F2.8, OSS, Vollformat, E-Mount)
2.249,10€ statt 2.399€ -6%

Sony SEL-70200G G Tele-Zoom Objektiv
1.061,1‬€ statt 1141,01€


Sony SEL-1224G 12-24 (F4, OSS, E-Mount, Vollformat)
1.525,50€ statt 1.629€ -6%

Sony FE 16-35mm 4.0 ZA OSS (SEL-1635Z) E-Mount Vollformat Objektiv
1.030,50€ statt 1.139€-10%

Sony E-Mount PZ 18-105mm 4.0 G OSS (SEL-P18105G) APSC Objektiv
427,50€ statt 463,95€ -8%

Sony SEL-24240 Weitwinkel-Zoom Objektiv
755,1‬€ statt 820,78€

Sony SEL-50M28 Makro Objektiv
454,5€ statt 498,96€

Sony SEL-85F18 Porträt Objektiv
499,5€ statt 529€

Sigma 56mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv
359,1‬€ statt 389,00€

Sigma 24mm F1,4 DG HSM Art Objektiv
629,1€ statt 689,00€

Sigma 85mm F1,4 DG HSM Art Objektiv
886,5‬€ statt 979,00€

Sigma 50mm F1,4 DG HSM Art Objektiv
620,1‬€ statt 651,01€


1443488.jpg
  • Brennweitenbereich zwischen 24 und 105 Millimetern bietet eine herausragende Bildqualität in einem leichten, kompakten Design
  • Vier asphärischen Objektivelemente, inkl. zwei präziser AA-Objektivelemente (Advanced Aspherical). Sichtwinkel (35 mm): 84°–23°
  • Drei ED-Glaselemente (Extra-low Dispersion) vermeiden chromatische Aberrationen und ermöglichen extrem hohe Auflösung. Nano Coating verhindert Geistereffekte und Lichtreflektionen
  • Hochmoderner und präziser Autofokus mit Direct Drive SSM und mit 663 Gramm das leichteste Objektiv seiner Klasse
  • Lieferumfang: Kappe (Modell): ALC-SH152, Vordere Objektivkappe: ALC-F77S, Hintere Objektivkappe: ALC-R1EM, Tasche
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Timme03.10.2019 22:14

Habe vor 4 Tagen das Tamron, auch von Amazon, bestellt. Werde beide mal …Habe vor 4 Tagen das Tamron, auch von Amazon, bestellt. Werde beide mal testen und dann eines behalten.



Ich habe das Sony behalten, die 4mm unten machen einen sehr großen Unterschied aus, und wem Blende 4 nicht Lichtstark genug ist, kommt mit 2.8 auch nicht viel weiter.

Geht es um das Freistellen, so kann man mit Blende 4 und 105mm besser freistellen wie 75mm bei 2.8.

Zu dem hat das Sony noch einen Eye AF Button und AF/MF Switch. Und Optischen Stabilisationen im Objektive was viel besser ist wie IBIS im Body gerade fürs filmen.

Die Vorteile pberwie
Bearbeitet von: "Bud_Spencer" 3. Okt 2019
84 Kommentare
Hot und dickes dankeschön
Guter Preis
Danke, bestellt!
Oh man, habe das 28-75 Tamron hier und liebe die 2.8er Blende aber 24-105 wäre für den kommenden Urlaub schon auch nett
Syntheciser03.10.2019 22:07

Oh man, habe das 28-75 Tamron hier und liebe die 2.8er Blende aber 24-105 …Oh man, habe das 28-75 Tamron hier und liebe die 2.8er Blende aber 24-105 wäre für den kommenden Urlaub schon auch nett


The same here
Syntheciser03.10.2019 22:07

Oh man, habe das 28-75 Tamron hier und liebe die 2.8er Blende aber 24-105 …Oh man, habe das 28-75 Tamron hier und liebe die 2.8er Blende aber 24-105 wäre für den kommenden Urlaub schon auch nett


Habe vor 4 Tagen das Tamron, auch von Amazon, bestellt. Werde beide mal testen und dann eines behalten.
Jetzt noch für das 12-24 bitte.
Timme03.10.2019 22:14

Habe vor 4 Tagen das Tamron, auch von Amazon, bestellt. Werde beide mal …Habe vor 4 Tagen das Tamron, auch von Amazon, bestellt. Werde beide mal testen und dann eines behalten.



Ich habe das Sony behalten, die 4mm unten machen einen sehr großen Unterschied aus, und wem Blende 4 nicht Lichtstark genug ist, kommt mit 2.8 auch nicht viel weiter.

Geht es um das Freistellen, so kann man mit Blende 4 und 105mm besser freistellen wie 75mm bei 2.8.

Zu dem hat das Sony noch einen Eye AF Button und AF/MF Switch. Und Optischen Stabilisationen im Objektive was viel besser ist wie IBIS im Body gerade fürs filmen.

Die Vorteile pberwie
Bearbeitet von: "Bud_Spencer" 3. Okt 2019
Starker Preis!
Vergleichspreis ist identisch zu Media Markt mit 10% Club Gutschein.

Amazon ist nur mitgezogen. Preisvergleich somit falsch

Von daher ggfs. lieber den „Angebotsauslöser“ Media Markt unterstützen und noch 2% shoop + 5€ Gutschein mitnehmen
Bud_Spencer03.10.2019 22:28

Ich habe das Sony behalten, die 4mm unten machen einen sehr großen …Ich habe das Sony behalten, die 4mm unten machen einen sehr großen Unterschied aus, und wem Blende 4 nicht Lichtstark genug ist, kommt mit 2.8 auch nicht viel weiter.Geht es um das Freistellen, so kann man mit Blende 4 und 105mm besser freistellen wie 75mm bei 2.8.Zu dem hat das Sony noch einen Eye AF Button und AF/MF Switch. Und Optischen Stabilisationen im Objektive was viel besser ist wie IBIS im Body gerade fürs filmen.Die Vorteile pberwie


Die Argumente kann man genausogut andersherum bringen: 24 statt 28mm - das bringt's dann auch nicht mehr. OSS ist nur bei Video oder sehr langen Brennweiten von Vorteil.
Und der Grad der Freistellung ist am langen Ende exakt der gleiche. Bei kürzeren Brennweiten ist immer das Tamron im Vorteil, es ist eine ganze Blendenstufe lichtstärker. Die kürzere Naheinstellgrenze hat es auch, insbesondere im WW. Außerdem ist das Sony im Vergleich zum Tami ziemlich pummelig.

Ach ja, ich hatte sie beide und konnte mich ewig nicht entscheiden. Rate mal, welches bleiben durfte. Muss daran liegen, dass beide Gläser ziemlich geil sind
Bearbeitet von: "eifelthommy" 3. Okt 2019
Bud_Spencer03.10.2019 22:28

Ich habe das Sony behalten, die 4mm unten machen einen sehr großen …Ich habe das Sony behalten, die 4mm unten machen einen sehr großen Unterschied aus, und wem Blende 4 nicht Lichtstark genug ist, kommt mit 2.8 auch nicht viel weiter.Geht es um das Freistellen, so kann man mit Blende 4 und 105mm besser freistellen wie 75mm bei 2.8.Zu dem hat das Sony noch einen Eye AF Button und AF/MF Switch. Und Optischen Stabilisationen im Objektive was viel besser ist wie IBIS im Body gerade fürs filmen.Die Vorteile pberwie


Das kann man aber auch ganz anders sehen. F2.8 vs. F4 macht bei etwas schwierigeren Lichtbedingungen einen ganz schönen Unterschied. Natürlich ist immer die Frage, was man Freistellen will, aber mit 28-75 kommt man meiner Meinung nach weiter, als mit 24-105 bei F4. Bei der 7iii oder auch 7r iii/iv hat man mehr als genug Pixel zum cropen. Das Tamron ist kompakt und leicht. Und den Eye AF Button braucht man bei der 7iii und höher auch nicht mehr wirklich.
eifelthommy03.10.2019 23:25

Die Argumente kann man genausogut andersherum bringen: 24 statt 28mm - das …Die Argumente kann man genausogut andersherum bringen: 24 statt 28mm - das bringt's dann auch nicht mehr. OSS ist nur bei Video oder sehr langen Brennweiten von Vorteil.Und der Grad der Freistellung ist am langen Ende exakt der gleiche. Bei kürzeren Brennweiten ist immer das Tamron im Vorteil.Ach ja, ich hatte sie beide und konnte mich ewig nicht entscheiden. Rate mal, welches bleiben durfte. Muss daran liegen, dass beide Gläser ziemlich geil sind



Nein kann man nicht, da 24mm schon sehr viel mehr aufs Bild bekommen wie 28mm
Vergleich Tamron vs Sony.
23122546-bWr7n.jpg

Ja das Tamron hat Blende 2.8 und damit bei gleicher Brennweite einen Vorteil zum Freistellen, dafür allerdings auch das deutlich unruhigere Bokeh (gerade ab 50mm aufwärts)...

Dazu kann ich das Video Empfehlen
youtube.com/wat…yVw

oder DSLR Forum, dort sagt auch jeder das Bokeh des Tamron ist unruhig und harsch.

Das Sony liefert das bessere gesamt Paket, erst rest wenn der Preisunterschied (gerade) so niedrig ist.
Tja, dann müssen ja alle Freunde des Tamrons doof sein oder keine Ahnung haben Weißt du was? Du dein Recht, ich meine Ruhe
dgo03.10.2019 23:37

Das kann man aber auch ganz anders sehen. F2.8 vs. F4 macht bei etwas …Das kann man aber auch ganz anders sehen. F2.8 vs. F4 macht bei etwas schwierigeren Lichtbedingungen einen ganz schönen Unterschied. Natürlich ist immer die Frage, was man Freistellen will, aber mit 28-75 kommt man meiner Meinung nach weiter, als mit 24-105 bei F4. Bei der 7iii oder auch 7r iii/iv hat man mehr als genug Pixel zum cropen. Das Tamron ist kompakt und leicht. Und den Eye AF Button braucht man bei der 7iii und höher auch nicht mehr wirklich.


Was sind den für dich schwierige Lichtsituation wo Blende 2.8 das Bild rettet gegenüber einer Blende 4?
Ich hatte bisher keine Situation wo f2.8 die Rettung war, da musst dann schon ein Sigma 1.4 her.

Und bei der A7 III hast du nicht genug Pixel zum croppen (bei R III ja), aber crop ändert nicht die Bild Kompression.
105mm sieht nun mal anders aus wie 75mm.

Das Tamron ist gut, sonst hätte ich es nicht 4 Monate im Einsatz gehabt, doch das Sony hat für mich einfach zu viele Vorteile gegenüber dem Tamron, das nur mit Blende 2.8 Punkten kann, dass dann mit einem schlechteren Bokeh und Sonnensternen bezahlt wird.
Ich gehöre auch zu diesen Leuten, die eher Brennweite als Blende bei einem Reiseobjektiv zu schätzen wissen. Ich hab mir das Objektiv bei der MM MwSt Aktion für knapp 940€ gekauft. Mit dem Bildstabi im Objektiv, den Schaltern/Tasten am Objektiv für mich ideal. Die 4mm mehr Weitwinkel und 30mm mehr Zoom sind mir in Zeiten der Hoch-ISO-Werte wesentlich wichtiger als eine Blende. Das hol ich mit dem Buildin Stabi fast raus. Aber es sind beides sehr gute Objektive. Falsch machen tut man mit beiden nichts.
Wollte ich immer haben aber bei dem Preis habe ich mir das 24240 geholt
eifelthommy03.10.2019 23:45

Tja, dann müssen ja alle Freunde des Tamrons doof sein oder keine Ahnung …Tja, dann müssen ja alle Freunde des Tamrons doof sein oder keine Ahnung haben Weißt du was? Du dein Recht, ich meine Ruhe


Das sagt doch niemand, viele Tamron Käufer interessieren sich nicht für 24mm oder das unruhigere Bokeh.
Es ist ihnen auch egal (wie z.B dem dgo) ob Mechanische schalter am Objektive sind oder nicht.
Ihnen ist Blende 2,8 wichtiger, wie 24mm, schalter, stabilisator etc.

Ist doch auch ok, und nur weil das Tamron 28-75 ein unruhiges Bokeh hat (was nicht von der Hand zu weisen ist) muss man nicht beleidigt sein.
Guter Preis. Bin schon mit dem 16-35f4 und dem Tamron 28-75f2.8 bedient, leider oder Gott sei Dank
Bud_Spencer03.10.2019 23:55

Das sagt doch niemand, viele Tamron Käufer interessieren sich nicht für 2 …Das sagt doch niemand, viele Tamron Käufer interessieren sich nicht für 24mm oder das unruhigere Bokeh.Es ist ihnen auch egal (wie z.B dem dgo) ob Mechanische schalter am Objektive sind oder nicht.Ihnen ist Blende 2,8 wichtiger, wie 24mm, schalter, stabilisator etc.Ist doch auch ok, und nur weil das Tamron 28-75 ein unruhiges Bokeh hat (was nicht von der Hand zu weisen ist) muss man nicht beleidigt sein.



Beleidigt? Ach, wo. Ich stoße mich nur an missionarischen und verabsolutierenden Aussagen und verstehe auch nicht die Motivation. Ich hatte beide, habe sie intensiv in alle Richtungen über einige Monate getestet und weiß GENAU, wie dicht die beiden aneinander sind. Der Preisunterschied war mir dabei völlig egal. Im Alltag war ich aber immer öfter mit dem Tami unterwegs. Das Tamron hat unbestreitbare Vorteile (die deutlich über f/2.8 hinausgehen), das Sony aber genauso, nur in anderen Punkten. Ich kann damit leben, dass andere Nutzer das vielleicht anders bewerten würden als ich. Ich muss niemandem deshalb das Tami aufschwatzen. Ganz im Gegenteil, ich kenne beide und kann beide empfehlen. Vielleicht hättest du auch eine Gurke erwischt. Meine beiden Exemplare waren exzellent kalibriert.
eifelthommy04.10.2019 00:18

Beleidigt? Ach, wo. Ich stoße mich nur an missionarischen und …Beleidigt? Ach, wo. Ich stoße mich nur an missionarischen und verabsolutierenden Aussagen und verstehe auch nicht die Motivation. Ich hatte beide, habe sie intensiv in alle Richtungen über einige Monate getestet und weiß GENAU, wie dicht die beiden aneinander sind. Der Preisunterschied war mir dabei völlig egal. Im Alltag war ich aber immer öfter mit dem Tami unterwegs. Das Tamron hat unbestreitbare Vorteile (die deutlich über f/2.8 hinausgehen), das Sony aber genauso, nur in anderen Punkten. Ich kann damit leben, dass andere Nutzer das vielleicht anders bewerten würden als ich. Ich muss niemandem deshalb das Tami aufschwatzen. Ganz im Gegenteil, ich kenne beide und kann beide empfehlen. Vielleicht hättest du auch eine Gurke erwischt. Meine beiden Exemplare waren exzellent kalibriert.




So kann man es stehen lassen.
Jeder muss/sollte entscheiden was für ihn wichtiger ist.
Blende 2.8 (und das leichtere Gewicht) oder mehr Brennweite, Stabillisator etc..
Für mich war es die Brennweite (24mm)

Lass es uns damit abschließen.
Gute Nacht
Black_Hawk03.10.2019 22:54

Vergleichspreis ist identisch zu Media Markt mit 10% Club Gutschein. …Vergleichspreis ist identisch zu Media Markt mit 10% Club Gutschein. Amazon ist nur mitgezogen. Preisvergleich somit falsch Von daher ggfs. lieber den „Angebotsauslöser“ Media Markt unterstützen und noch 2% shoop + 5€ Gutschein mitnehmen



Vielen Dank für den Hinweis! Ich werd's mal testen, dass könnte ein tolles Alltagsobjektiv sein und mein 24-70 Zeiss als Allrounder/Reiselinse ablösen. Für's Bokeh kommen eh andere Sachen an die Kamera.
23122955-zeIwG.jpg
konstiq.com04.10.2019 01:10

https://www.mydealz.de/deals/sony-sel-1224g-g-ultra-weitwinkel-zoom-objektiv-12-24-mm-f4-oss-vollformat-e-mount-1443548


Aha sehr lustig ... den Deal habe ich früher eingestellt mydealz.de/dea…545 und der wird nur endlos cold gevoted. Wtf?!?

Das war dann wohl der erste und letzte Deal den ich hier einstelle
Bearbeitet von: "Chrislybear64" 4. Okt 2019
Chrislybear6404.10.2019 01:13

Aha sehr lustig ... den Deal habe ich früher eingestellt …Aha sehr lustig ... den Deal habe ich früher eingestellt https://www.mydealz.de/deals/sony-sel-1224g-12-24-mm-vollformat-e-mount-objektiv-1443545 und der wird nur endlos cold gevoted. Wtf?!?


oh sorry hab ich nicht gesehen. Ja da sind wohl wieder die Anti-Objektiv mydealzer unterwegs bzw. Leute, die sich durch Objektiv Deals belästigt fühlen geht mir genau so bei den Deals die ich grad reingestellt habe - naja muss jeder selbst wissen
Ich kauf es jedenfalls um den Preis
Naja die Amazon.it und .es Angebote sind da schon um einiges besser...

Also generell, nicht aktuell.
Das Sony 90mm gab es doch zB mal eben um 100€ günstiger.
Bearbeitet von: "Bloodhunter" 4. Okt 2019
Bloodhunter04.10.2019 07:23

Naja die Amazon.it und .es Angebote sind da schon um einiges besser...Also …Naja die Amazon.it und .es Angebote sind da schon um einiges besser...Also generell, nicht aktuell.Das Sony 90mm gab es doch zB mal eben um 100€ günstiger.


Ja, wenn man sich danach richten würde, dann sollte man wohl keine Deals mehr dazu erstellen? bzw. solche Deals kalt voten? Schließlich war alles mal irgendwann und irgendwo noch günstiger.

Ich lebe im hier und jetzt anstatt mich an vergangene Preise zu klammern und vergleiche deshalb mit den aktuellen Preisen
konstiq.com04.10.2019 07:36

Ja, wenn man sich danach richten würde, dann sollte man wohl keine Deals …Ja, wenn man sich danach richten würde, dann sollte man wohl keine Deals mehr dazu erstellen? bzw. solche Deals kalt voten? Schließlich war alles mal irgendwann und irgendwo noch günstiger.Ich lebe im hier und jetzt anstatt mich an vergangene Preise zu klammern und vergleiche deshalb mit den aktuellen Preisen


Hab nicht cold gevotet.
Kauf halt, ich kaufe nicht

Hab halt keinen dringenden Bedarf...

Achja, trotzdem danke für den Deal
Bearbeitet von: "Bloodhunter" 4. Okt 2019
Bud_Spencer03.10.2019 23:52

...Und bei der A7 III hast du nicht genug Pixel zum croppen (bei R III …...Und bei der A7 III hast du nicht genug Pixel zum croppen (bei R III ja), aber crop ändert nicht die Bild Kompression.105mm sieht nun mal anders aus wie 75mm....


Nein, man hat dann exakt die gleiche Bild. Wenn du aus dem 75mm den um den Faktor 1,4 cropst hast du den gleichen Bildausschnitt und das Motiv in der gleichen "Kompression" wie wenn du das Bild vom gleichen Standpunkt aus mit 105 mm geschossen hättest.

Eine Brennweite komprimiert mehr oder weniger nämlich nur durch den Bildwinkel, der den Bildausschnitt ändert. Die andere Bildwirkung kommt durch die Perspektive die aufgrund des Bildwinkel bei unterschiedlichen Brennweite änderst wählen musst um das Motiv in der gleichen Größe abzulichten. Croppen ist da nichts andere wie zoomen. Du änderst den Bildwinkel, nicht die Perspektive.
Bloodhunter04.10.2019 07:46

Hab nicht cold gevotet.Kauf halt, ich kaufe nicht Hab halt keinen … Hab nicht cold gevotet.Kauf halt, ich kaufe nicht Hab halt keinen dringenden Bedarf...Achja, trotzdem danke für den Deal


Hab es auch nicht böse gemeint

Ich kaufe auch nichts, weil ich ganz gut eingedeckt bin mit Objektiven

edit: wer nach der ultimativen Ersparnis sucht, dem kann ich empfehlen die hochpreisigen Objektive gebraucht zu kaufen.
Habe zuletzt das 85GM für 950eur, 35mm 1.4 ZA für 720eur und das 50mm 1.4 ZA für 800eur gebraucht gekauft und alle Objektive sind in neuwertigem Zustand mit Restgarantie.
Bearbeitet von: "konstiq.com" 4. Okt 2019
Da lohnt ja selbst Grauimport fast nicht mehr 😁
Leider kein Sony 24mm 1.4 GM dabei :(:(
Hat einer ein gutes Angebot für die "SIGMA 30mm F1,4" ???
Zugeschlagen, Danke!
Durch Sony Cashback gab es vor Kurzem das gute 85er für nur 399 Eur. Klar, auch 500 Eur sind toll, trotzdem beiße ich mir in den Po, dass ich nicht schon vorher zugeschlagen habe

naja, trotzdem super Aktion!
Ich finde es seltsam, dass solche Aktionen von Amazon nicht einmal beworben werden. Da sind Knaller dabei ohne Ende, und es gibt nirgendwo einen Hinweis auf die Aktion.
Schade, dass kein 35er dabei ist. Habe dafür heute beim 135er zugeschlagen.
@team bitte pushen, da neue Artikel
kri04.10.2019 07:50

Nein, man hat dann exakt die gleiche Bild. Wenn du aus dem 75mm den um den …Nein, man hat dann exakt die gleiche Bild. Wenn du aus dem 75mm den um den Faktor 1,4 cropst hast du den gleichen Bildausschnitt und das Motiv in der gleichen "Kompression" wie wenn du das Bild vom gleichen Standpunkt aus mit 105 mm geschossen hättest. Eine Brennweite komprimiert mehr oder weniger nämlich nur durch den Bildwinkel, der den Bildausschnitt ändert. Die andere Bildwirkung kommt durch die Perspektive die aufgrund des Bildwinkel bei unterschiedlichen Brennweite änderst wählen musst um das Motiv in der gleichen Größe abzulichten. Croppen ist da nichts andere wie zoomen. Du änderst den Bildwinkel, nicht die Perspektive.


Das möchte ich nicht so stehen lassen. Das stimmt nämlich einfach nicht.
Bei 70 und 100 mag man den Unterschied nicht sofort sehen. Aber vergleiche mal ein Portrait mit 17mm, welches du aufden gleichen Bildausschnitt wie 28mm croppst, mit einem nativen 28mm Bild ohne crop. Die Bildwirkung ist völlig anders, und natürlich ist dann croppen und zoomen etwas völlig anderes.
Bearbeitet von: "philippges" 4. Okt 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text