Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony SEL-P18105G 18-105 mm - E-Mount Zoom Objektiv - Foto Erhardt (effektiv 363,01€ mit Sony Cashback)
299° Abgelaufen

Sony SEL-P18105G 18-105 mm - E-Mount Zoom Objektiv - Foto Erhardt (effektiv 363,01€ mit Sony Cashback)

413,01€445,40€-7%Foto-Erhardt Angebote
17
eingestellt am 8. JanBearbeitet von:"Splay90"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Foto Erhardt gibt es derzeit das Sony SEL-P18105G 18-105 mm Objektiv für Sony e-Mount für schlanke 413,01€. (versandkostenfrei).
Zudem ist das Objektiv für die Sony Cashback - Aktion qualifiziert, wodurch Ihr weitere 50€ einsparen und somit auf einem sehr guten Gesamtpreis von 363,01€ landen könnt.

Zur beantragen ist das Cashback nach Kauf unter folgendem Link direkt bei Sony: Klick


Preisvergleich auf Idealo
Nächster Preis ist Amazon.de mit 445,40€ (es gibt noch einen Amazon-Marketplace Eintrag von Foto Erhardt für 438,89€, diesen stelle ich aber aufgrund der unsinnigen Händlergleichheit nicht zum Vergleich)


Spezifikationen:
  • Sensor: APS-C
  • Brennweite: 18-105mm [KB: 27-157,5mm]
  • Lichtstärke: F4
  • Bildwinkel: 76°-15°
  • min. Blende: 22
  • Blendenlamellen: 7
  • 16 Linsen (davon 3 asphärische Elemente, 2 ED-Linse) in 12 Gruppen
  • Nahgrenze: 45-95cm
  • Bildstabilisierung: optische SteadyShot
  • Filterdurchmesser: 72mm
  • Metall-Bajonettanschluss
  • Abmessungen: ca. Länge 11,0cm / Ø 7,8cm, Gewicht ca. 427g
  • Zubehör: vordere und hintere Objektivkappe, Sonnenblende ALC-SH128
  • Markteinführung des Sony E PZ 18-105mm G OSS: 2013
  • UVP: 629,00 EUR
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
_YS7_vor 3 m

schreib doch die 363,01€ als Dealpreis hin, wenn man die so einfach b …schreib doch die 363,01€ als Dealpreis hin, wenn man die so einfach bekommt


Danke für den Tip!
Zusätzlich auch „Otto Neukunde“?
17 Kommentare
Hot für den Preis, die Testberichte haben mich allerdings immer vom Kauf abgehalten.
schreib doch die 363,01€ als Dealpreis hin, wenn man die so einfach bekommt
_YS7_vor 1 m

schreib doch die 363,01€ als Dealpreis hin, wenn man die so einfach b …schreib doch die 363,01€ als Dealpreis hin, wenn man die so einfach bekommt


Tu’s nicht 🙈
_YS7_vor 3 m

schreib doch die 363,01€ als Dealpreis hin, wenn man die so einfach b …schreib doch die 363,01€ als Dealpreis hin, wenn man die so einfach bekommt


Danke für den Tip!
Zusätzlich auch „Otto Neukunde“?
lukethewolfvor 5 m

Hot für den Preis, die Testberichte haben mich allerdings immer vom Kauf …Hot für den Preis, die Testberichte haben mich allerdings immer vom Kauf abgehalten.


Kann's nur empfehlen. Mein Allrounder. Von den Tests kaum schlechter als das deutlich teurere Zeiss 16-70. Konstante Blende zum Filmen und den Innenfokus finde ich auch sehr praktisch
Preis hot!
lukethewolfvor 13 m

Hot für den Preis, die Testberichte haben mich allerdings immer vom Kauf …Hot für den Preis, die Testberichte haben mich allerdings immer vom Kauf abgehalten.


Leider hat Sony für E Mount auf APSC keinen überragenden Reisezoom, aber mit der durchgehenden F4 und der scharfen Abbildungsleistung im Zentrum (ja - Ränder sind ne andere Geschichte) fand ich es gegen das 18135 und das 1670 (miese Serienstreuung - 2 getestet, 2 davon Müll) mMn bisher am besten (hab alle 3 ausprobiert).
Bearbeitet von: "Splay90" 8. Jan
lukethewolf08.01.2019 19:37

Hot für den Preis, die Testberichte haben mich allerdings immer vom Kauf …Hot für den Preis, die Testberichte haben mich allerdings immer vom Kauf abgehalten.


Welches ähnliche/vergleichbare würdest du denn empfehlen?
Das Kit hat mir zu wenig Brennweite und ewig viel Festbrennweiten möchte ich auch nicht mit mir rumtragen.

Es bleibt noch das 55-200, 18-200 und 18-135.
Wobei das hier angebotene meiner Meinung nach das beste Preis/Leistung bietet.
julio.spaghazzivor 3 m

Welches ähnliche/vergleichbare würdest du denn empfehlen?Das Kit hat mir z …Welches ähnliche/vergleichbare würdest du denn empfehlen?Das Kit hat mir zu wenig Brennweite und ewig viel Festbrennweiten möchte ich auch nicht mit mir rumtragen. Es bleibt noch das 55-200, 18-200 und 18-135.Wobei das hier angebotene meiner Meinung nach das beste Preis/Leistung bietet.


Wie in einem anderen Kommentar schon erwähnt, ist dieses evtl immer noch der beste Kompromiss bei Sonys mauem Portfolio an reisezooms.
Ich kann dir leider nichts anderes empfehlen, bin selbst bei den Festbrennweiten (16mm Sigma und 35mm Sony) hängen geblieben. Reicht für meine Einsatzzwecke allerdings aus.
Gab es doch erst letzte Woche bei Amazon für 409 Euro
monacofranzlvor 11 m

Gab es doch erst letzte Woche bei Amazon für 409 Euro




ja... und am 27. Oktober 2018 für 399€... und am 26. August 2019 vielleicht für 370€. Bringt nur leider für heute nüscht...
Bearbeitet von: "Splay90" 8. Jan
monacofranzlvor 14 m

Gab es doch erst letzte Woche bei Amazon für 409 Euro


Und wo ist der Deal?
Habe ich auch an der A6300 - top
War mein Quasi-Immerdrauf auf der A6500. Kann ich tatsächlich, vor allem für den Preis, uneingeschränkt empfehlen.
Einziges was mich zeitweise nervte war dass das Objektiv nach Ausschalten der Cam sich nie die letzte Brennweite "gemerkt" hat. Das heißt man fängt jedes mal wieder bei 18mm an...
julio.spaghazzivor 53 m

Welches ähnliche/vergleichbare würdest du denn empfehlen?Das Kit hat mir z …Welches ähnliche/vergleichbare würdest du denn empfehlen?Das Kit hat mir zu wenig Brennweite und ewig viel Festbrennweiten möchte ich auch nicht mit mir rumtragen. Es bleibt noch das 55-200, 18-200 und 18-135.Wobei das hier angebotene meiner Meinung nach das beste Preis/Leistung bietet.


julio.spaghazzivor 53 m

Welches ähnliche/vergleichbare würdest du denn empfehlen?Das Kit hat mir z …Welches ähnliche/vergleichbare würdest du denn empfehlen?Das Kit hat mir zu wenig Brennweite und ewig viel Festbrennweiten möchte ich auch nicht mit mir rumtragen. Es bleibt noch das 55-200, 18-200 und 18-135.Wobei das hier angebotene meiner Meinung nach das beste Preis/Leistung bietet.


Als Besitzer des 18105 kann ich dir das bedenkenlos als Allrounder empfehlen. Eindrucksvolle tiefenschärfespielereien sind damit nicht möglich aber die allgemeine abbildungsleistung ist gut.
Ich hab sowohl das 1670, als auch das 18105 hier. Möglicherweise hatte ich Glück mit dem 1670, welches deutlich schönere Bilder erzeugt. Farben und Schärfe sind ne klasse besser, aber... ganz ehrlich... wer eh seine Bilder durch Lightroom zieht, der holt aus dem 18105 genausoviel raus. Dennoch bleibt für Fotos bei mir das 1670 drauf (auch wegen dem größeren Weitwinkel & der Kompaktheit), zum filmen (mit Gimbalsystem) ist das 18105 aber einfach der Wahnsinn! Der durchgehende F4 Zoom, supersmooth und beinahe geräuschlos ist Spitzenklasse!
Bearbeitet von: "crazylex4S" 8. Jan
Nutze die gleiche Scherbe an meiner A6500, und es ist ein wirklich scharfes Exemplar. Zwar ist mein Tamron 28-75mm/F2.8 noch besser in der Abbildungs-Leistung, aber für das(!) Geld ist das SEL18105F4 ein tolles Immerdrauf-Objektiv. Ideal für die Wanderung und Urlaub. Einzig mit internem Blitz verursacht es durch die Baulänge Schattenwurf, aber dafür nutze ich den externen Blitz HVL-20AM mit Adapter.
Evtl. hatte ich auch mehr Glück beim Kauf als andere, sodass meine Linse eben gut abgeglichen wurde.
Bearbeitet von: "TVDoc" 8. Jan
Geiles ding, ich habe den selbst auf mein A6000.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text