Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SONY SEL50F18F OBJEKTIV, 50 MM F/1.8 CIRCULARE BLENDE, Festbrennweite, BAJONETTANSCHLUSS: SONY E-MOUNT, Schwarz [Saturn]
535° Abgelaufen

SONY SEL50F18F OBJEKTIV, 50 MM F/1.8 CIRCULARE BLENDE, Festbrennweite, BAJONETTANSCHLUSS: SONY E-MOUNT, Schwarz [Saturn]

149€188,99€-21%Saturn Angebote
Expert (Beta) 17
Expert (Beta)
eingestellt am 7. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen bei Saturn bekommt ihr derzeit das SONY SEL50F18F OBJEKTIV, 50 MM F/1.8 CIRCULARE BLENDE, FESTBRENNWEITE, BAJONETTANSCHLUSS: SONY E-MOUNT, SCHWARZ für 149€ inkl. Versandkosten.

Preisvergleich 188,99€

  • Mindestfokussierabstand
  • 0,45 m
  • Maximale Vergrößerung (x)
  • 0,14fach
  • Filterdurchmesser (mm)
  • 49 mm
  • Gewicht
  • 186 g

1492089.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Meiner Meinung nach gutes, günstiges Objektiv! Damals zu meiner A7 III gekauft, weil sie das Zeiss nicht vorrätig hatten. Es ging am nächsten Tag in Urlaub und ich wollte nicht ohne Linse los Hier das Video dazu. Alle Aufnahmen mit der Linse (bis auf die Drohnen Aufnahmen). Vielleicht hilft es ja jemanden bei seiner Entscheidung.


17 Kommentare
Kommt es an die Schärfe vom 85mm 1.8 ran?
Auch bei MM zu dem Preis erhältlich.
Bearbeitet von: "SchwabenDealz" 7. Dez 2019
Meiner Meinung nach gutes, günstiges Objektiv! Damals zu meiner A7 III gekauft, weil sie das Zeiss nicht vorrätig hatten. Es ging am nächsten Tag in Urlaub und ich wollte nicht ohne Linse los Hier das Video dazu. Alle Aufnahmen mit der Linse (bis auf die Drohnen Aufnahmen). Vielleicht hilft es ja jemanden bei seiner Entscheidung.


SchwabenDealz07.12.2019 21:04

Kommt es an die Schärfe vom 85mm 1.8 ran?Auch bei MM zu dem Preis …Kommt es an die Schärfe vom 85mm 1.8 ran?Auch bei MM zu dem Preis erhältlich.



Ich hab beide und das 50 1.8 kommt so gar nicht ran. Irgendwie kriege ich mit dem 50 1.8 FE nicht so schöne Bilder hin, wie mit anderen Objektiven.
Bearbeitet von: "Harumpel" 7. Dez 2019
Harumpel07.12.2019 21:14

Ich hab beide und das 50 1.8 kommt so gar nicht ran. Irgendwie kriege ich …Ich hab beide und das 50 1.8 kommt so gar nicht ran. Irgendwie kriege ich mit dem 50 1.8 FE nicht do schöne Bilder hin, wie mit anderen.


Dachte ich mir schon, schade das sony das nicht wie canon hinbekommt.
Ich möchte mir das SEL50F18, ist das denn empfehlenswert? Der Unterschied zu diesem hier ist der Bildstabilisator oder?
VivaLaAr07.12.2019 22:01

Ich möchte mir das SEL50F18, ist das denn empfehlenswert? Der Unterschied …Ich möchte mir das SEL50F18, ist das denn empfehlenswert? Der Unterschied zu diesem hier ist der Bildstabilisator oder?


Das 50mm mit nur einem "F" hat OSS und einen besseren AF, ist aber nur für APS-C geeignet.
Bearbeitet von: "eifelthommy" 8. Dez 2019
Ist halt kein Vollformatobjektiv. Macht meine Meinung nach keinen Sinn das an einer 7III zu nutzen... Die 7III regelt sich dann automatisch runter.
Amazon übrigens auch mitgezogen: amazon.de/gp/…c=1
MaWes8507.12.2019 22:03

Ist halt kein Vollformatobjektiv. Macht meine Meinung nach keinen Sinn das …Ist halt kein Vollformatobjektiv. Macht meine Meinung nach keinen Sinn das an einer 7III zu nutzen... Die 7III regelt sich dann automatisch runter.



Mal genau hinschauen Meister. Es gibt zwei Varianten des 50mm f 1.8 Objektives von Sony. Das mit Bildstabi ist nicht vollformattauglich (Dieses hier). Das hier im Deal angebotene ist vollformattauglich und besitzt keinen Bildstabilisator.
Ist meiner Meinung nach ziemlich einfach an der Form zu erkennen, um welches es sich handelt.

Harumpel07.12.2019 21:14

Ich hab beide und das 50 1.8 kommt so gar nicht ran. Irgendwie kriege ich …Ich hab beide und das 50 1.8 kommt so gar nicht ran. Irgendwie kriege ich mit dem 50 1.8 FE nicht so schöne Bilder hin, wie mit anderen Objektiven.



Das stimmt. Das 85mm f1.8 von Sony ist in seiner Preisklasse das Geld alle mal wert. Auch im Vergleich zu etwaiigen Geschwistermodellen von Samyang etc. Das 50mm ist einfach Preis/Leistungskracher und war damals die beste Alternative zu dem Kitobjektiv als ich die A7 gekauft hatte.
Außerdem, dass ein 150-200€ Objektiv aus dem eigenen Haus nicht besser als das 500€ Objektiv sein wird, auch schon aus Wettbewerbsgründen, ist glaube ich nachvollziehbar.

Fakt: Wer Geld für eine A7 III hat, der hat auch Geld für ein ordentliches Objektiv. Das hier kann wie beim Threadersteller in besonderen Situationen auch eben passend sein, so sollte für "Hobby-Enthusiasten" (Gibt es das Wort überhaupt? ) dennoch das 50mm f1.8 von Sony für ~150-200€ nur eine Notlösung bzw Übergangslösung sein. Für high potentials und alle, die es werden wollen, völlig ausreichend fürs Erste, für alle anderen lieber die 150-200 sparen und abwarten, bis man sich was besseres leisten kann. Zumindest meine Meinung. Vorallem um diese Jahreszeit, wo Objektive so oder so mit Rabatt und Cashback einem hinterhergeschmissen werden.
Bearbeitet von: "Jingles" 7. Dez 2019
Jingles07.12.2019 23:27

Mal genau hinschauen Meister. Es gibt zwei Varianten des 50mm f 1.8 …Mal genau hinschauen Meister. Es gibt zwei Varianten des 50mm f 1.8 Objektives von Sony. Das mit Bildstabi ist nicht vollformattauglich (Dieses hier). Das hier im Deal angebotene ist vollformattauglich und besitzt keinen Bildstabilisator.Ist meiner Meinung nach ziemlich einfach an der Form zu erkennen, um welches es sich handelt.Das stimmt. Das 85mm f1.8 von Sony ist in seiner Preisklasse das Geld alle mal wert. Auch im Vergleich zu etwaiigen Geschwistermodellen von Samyang etc. Das 50mm ist einfach Preis/Leistungskracher und war damals die beste Alternative zu dem Kitobjektiv als ich die A7 gekauft hatte. Außerdem, dass ein 150-200€ Objektiv aus dem eigenen Haus nicht besser als das 500€ Objektiv sein wird, auch schon aus Wettbewerbsgründen, ist glaube ich nachvollziehbar.Fakt: Wer Geld für eine A7 III hat, der hat auch Geld für ein ordentliches Objektiv. Das hier kann wie beim Threadersteller in besonderen Situationen auch eben passend sein, so sollte für "Hobby-Enthusiasten" (Gibt es das Wort überhaupt? ) dennoch das 50mm f1.8 von Sony für ~150-200€ nur eine Notlösung bzw Übergangslösung sein. Für high potentials und alle, die es werden wollen, völlig ausreichend fürs Erste, für alle anderen lieber die 150-200 sparen und abwarten, bis man sich was besseres leisten kann. Zumindest meine Meinung. Vorallem um diese Jahreszeit, wo Objektive so oder so mit Rabatt und Cashback einem hinterhergeschmissen werden.


Es geht nicht um die Kompatibilität, Meister. Es geht darum dass es eigentlich kein Vollformatobjektiv ist und die Kamera dann automatisch in einen APS-C - Modus wechselt. Dann kann ich mir die Kohle für die A7III auch sparen... Perlen vor die Säue oder in diesem Fall Säue vor die Perle;-).
MaWes8508.12.2019 07:54

Es geht nicht um die Kompatibilität, Meister. Es geht darum dass es …Es geht nicht um die Kompatibilität, Meister. Es geht darum dass es eigentlich kein Vollformatobjektiv ist und die Kamera dann automatisch in einen APS-C - Modus wechselt. Dann kann ich mir die Kohle für die A7III auch sparen... Perlen vor die Säue oder in diesem Fall Säue vor die Perle;-).


Komisch, dass die Bilder dann trotzdem 6000x4000 Pixel auflösen mit dem hier angebotenen Objektiv.
Fundierte Beweise/Bilder or it didn't happen.
Jingles08.12.2019 09:13

Komisch, dass die Bilder dann trotzdem 6000x4000 Pixel auflösen mit dem …Komisch, dass die Bilder dann trotzdem 6000x4000 Pixel auflösen mit dem hier angebotenen Objektiv.Fundierte Beweise/Bilder or it didn't happen.


Das hier angebotene ist ja auch für Vollformat geeignet. Erkennbar am F hinten im Namen: SONY SEL50F18F
MaWes8508.12.2019 07:54

Es geht nicht um die Kompatibilität, Meister. Es geht darum dass es …Es geht nicht um die Kompatibilität, Meister. Es geht darum dass es eigentlich kein Vollformatobjektiv ist und die Kamera dann automatisch in einen APS-C - Modus wechselt. Dann kann ich mir die Kohle für die A7III auch sparen... Perlen vor die Säue oder in diesem Fall Säue vor die Perle;-).


Nö, das Objektiv ist für Vollformat gerechnet.
eifelthommy07.12.2019 22:04

Das 50mm mit nur einem "F" hat OSS und einen besseren AF, ist aber nur für …Das 50mm mit nur einem "F" hat OSS und einen besseren AF, ist aber nur für APS-C geeignet.



Siehe Zitat
Bearbeitet von: "eifelthommy" 8. Dez 2019
Jingles07.12.2019 23:27

Mal genau hinschauen Meister. Es gibt zwei Varianten des 50mm f 1.8 …Mal genau hinschauen Meister. Es gibt zwei Varianten des 50mm f 1.8 Objektives von Sony. Das mit Bildstabi ist nicht vollformattauglich (Dieses hier). Das hier im Deal angebotene ist vollformattauglich und besitzt keinen Bildstabilisator.Ist meiner Meinung nach ziemlich einfach an der Form zu erkennen, um welches es sich handelt.Das stimmt. Das 85mm f1.8 von Sony ist in seiner Preisklasse das Geld alle mal wert. Auch im Vergleich zu etwaiigen Geschwistermodellen von Samyang etc. Das 50mm ist einfach Preis/Leistungskracher und war damals die beste Alternative zu dem Kitobjektiv als ich die A7 gekauft hatte. Außerdem, dass ein 150-200€ Objektiv aus dem eigenen Haus nicht besser als das 500€ Objektiv sein wird, auch schon aus Wettbewerbsgründen, ist glaube ich nachvollziehbar.Fakt: Wer Geld für eine A7 III hat, der hat auch Geld für ein ordentliches Objektiv. Das hier kann wie beim Threadersteller in besonderen Situationen auch eben passend sein, so sollte für "Hobby-Enthusiasten" (Gibt es das Wort überhaupt? ) dennoch das 50mm f1.8 von Sony für ~150-200€ nur eine Notlösung bzw Übergangslösung sein. Für high potentials und alle, die es werden wollen, völlig ausreichend fürs Erste, für alle anderen lieber die 150-200 sparen und abwarten, bis man sich was besseres leisten kann. Zumindest meine Meinung. Vorallem um diese Jahreszeit, wo Objektive so oder so mit Rabatt und Cashback einem hinterhergeschmissen werden.


Also sollte ich mir das Geld für das SEL50F18 (ohne F) lieber sparen und das mit 85mm kaufen? Ich, als Anfänger, möchte gern ein lichtstarkes Festbrennweitenobjektiv für Porträtaufnahmen und Aufnahmen von z.B. Tieren haben wollen. Dachte das SEL50F18 (für ca. 180€ gebraucht) wäre dafür perfekt :/
Danke
VivaLaAr08.12.2019 12:13

Also sollte ich mir das Geld für das SEL50F18 (ohne F) lieber sparen und …Also sollte ich mir das Geld für das SEL50F18 (ohne F) lieber sparen und das mit 85mm kaufen? Ich, als Anfänger, möchte gern ein lichtstarkes Festbrennweitenobjektiv für Porträtaufnahmen und Aufnahmen von z.B. Tieren haben wollen. Dachte das SEL50F18 (für ca. 180€ gebraucht) wäre dafür perfekt :/Danke


Als Anfänger alle mal genügend dafür. Ich hab mal mit ner Panasonic G6 angefangen und das 42.5mm Objektiv dazu, welches im Kleinbildformat 85mm entspricht.
Die 85mm sind schon sehr stark gezoomt. Ohne nötigen Abstand kriegst du manche Dinge nicht passend ins Bild. Mir hat es damals am Anfang den Spaß etwas verdorben, weil ich einfach nicht die nötige Vielseitigkeit hatte und der Menschliche Zoom ala "Ich lauf mit der Kamera mal weiter weg oder näher ran" nicht immer möglich ist.

Wenn du tatsächlich ein Anfänger bist, dann könnte Vorallem die 50mm Brennweite dir mehr Spielraum geben. Ich nutze das Objektiv heute noch, obwohl ich ebenfalls 1000-1500€ Objektive besitze (Und zu faul/geizig bin für entsprechendes Glas 900+ auszugeben).
Das dafür halt nicht Topnotch Quality abgelichtet wird, muss man sich bewusst sein.

Aber alles unter der Voraussetzung, dass du auch eine A7-Reihe Kamera hast. Bei den A6XXX würde ich tatsächlich Die Variante mit Bildstabi nehmen, auch wenns teurer ist. (Man bedenke das Cashback, falls es darauf eins gibt an dieser Stelle).
Bearbeitet von: "Jingles" 8. Dez 2019
Lieber das oder bisschen mehr Geld in die Hand nehmen und das 30mm 1.4f Sigma holen? Hab mir beim BF die Alpha6000 geschossen und bin nun auf der Suche nach einer Festbrenweite für Allroundeinsatz und zum Durchstarten in der Fotografie Kit-Objektiv ist nur bedingt tauglich...
Bearbeitet von: "MiLFHunter001" 9. Dez 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text