Sony Vaio Pro 13 - leichtes (Touch-)Ultrabook - 18h Akkulaufzeit und 4 Jahre Garantie -
316°Abgelaufen

Sony Vaio Pro 13 - leichtes (Touch-)Ultrabook - 18h Akkulaufzeit und 4 Jahre Garantie -

949,06€Sony Angebote
28
eingestellt am 19. Aug 2013
EDIT (alxusone hat in den Kommentaren hingewiesen):

Auch für Nicht-Studenten:
Über Qipu gibt es 6% Cashback und einen 5% Gutschein für den normalen Store.

Ich darf leider den Deal-Link nicht ändern:

sony.de/cus…pro

Auf technische Angaben verzichte ich, da man viele Teile konfigurieren kann.
--------------------------------------
Gefunden bei allmaxx:
Vergleichspreis: 961,10 + 270 = 1231,10€

Das Ultrabook Sony Vaio Pro 13 gibts es im Moment für 949,06€ inkl. Versand im Sony Education Store.
Besonders ist hier jedoch, dass man einen 18h! Langzeitakku sowie ein Garantieverlängerung auf insgesamt 4 Jahre dazu bekommt. Beides muss man im Konfigurator separat auswählen.
Laut Sony hat das Bundle einen Wert von 270€.
Für 70€ mehr kann man das Ultrabook auch mit Touchscreen haben.

Man kann sich auf jeden Fall mit seiner allmaxx-Kartennummer als Student ausweisen, obs auch anders geht weiß ich nicht.

28 Kommentare

ich finds hot!
nur schade, dass Sony von der Lösng mit externer Graka und Laufwerk abgekommen ist...

+6% Qipu? :-)

1. Im "normalen" Store kommt man mit 5%-Gutschein auf genau denselben Preis wie im Education-Store. Es gibt hier auch die 4 Jahre Garantie und den großen Akku dazu.
2. Muss man dieses Dongle-Paket mitkaufen, um einen VGA-Beamer anzuschließen? Oder tut es jeder normale Adapter eines Drittanbieters?
3. SSD wird wahrscheinlich nicht austauschbar sein, oder?
4. RAM ebenfalls nicht, oder?
5. Achtung: Bei der Z-Serie gab es ein heftiges Displayflackern im Akkubetrieb. Hab's selbst erfahren, sowohl mit dem Z21 als auch mit dem Z23. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät hier?

Das Angebot gilt übrigens nur noch heute!

tny

+6% Qipu +5% Gutscheincode? :-)



5% Rabatt auf Deine Bestellung im Sony Store oder Sony Outlet. Ausgeschlossen sind alle Produkte aus dem Education Store und folgende Artikel/ Gruppen: TVs der X9, W8 und W9 Serie, DSC-RX1, NEX Camcorders, SLT-A99, Playstation, Smartphones, Services/Dienstleistungen und Software, STR-DA5800ES, STR-DA2800ES, SSN-A2ES, SSN-A5ES, SSN-A8ES, SAN-A9ES, SAR-1, HTS-T7, HTS-T3, HTC-T660.

tny

+6% Qipu +5% Gutscheincode? :-)



Oh sorry das mit dem Education Store hab ich nicht gelesen :-)

999€ für Nicht-Studenten.
Der zuverlinkende Text

Ebenfalls mit größerem Akku und 4 Jahren Garantie

Da wird Qipu nicht ausgeschlossen sein. Also noch bisl billiger dann.

18 Stunden WTF

Hier mal mein Bestellvorgang:

12.08 Bestellung
14.08 Herstellung
16.08 Versand(aus China)
Geplannte Zustellung : 21.08


Intel® CoreTM i5-4200U 1,6 GHz
Windows 8
Schwarz
256 GB SATA Flash SSD
8 GB 1600 MT/s DDR3L-SDRAM
33,7 cm LED, 1920x1080
Ohne Ethernet/Wi-Fi/VGA-Dongle
Akku bis 7 Stunden
Office 365 Home Premium Trial
Kein Virenschutz
Ohne Adobe Creation
Ohne Adobe Lightroom 4
935,10 €

Im Deal sind keine technischen Angaben.

Cold

Was soll eine allmaxx-Kartennummer sein?

Bis letzten Montag gab es das Notebook für 929€ im Studenten store + kostenloses SSD Upgrade und inkl RAM Upgrade und cashback kam man auf 908€

Hab zu lange gezögert und jetzt ärgere ich mich über das schlechtere Angebot diese Woche. Mal gucken was ab morgen reduziert wird. SSD Upgrade kostenlos fand ich besser als Akku und Garantie

Ohne Trackpoint leider kaum brauchbar, die fehlenden Schnittstellen kommen noch dazu.

warum nicht gepostet?

bauerrrr

Bis letzten Montag gab es das Notebook für 929€ im Studenten store + kostenloses SSD Upgrade und inkl RAM Upgrade und cashback kam man auf 908€Hab zu lange gezögert und jetzt ärgere ich mich über das schlechtere Angebot diese Woche. Mal gucken was ab morgen reduziert wird. SSD Upgrade kostenlos fand ich besser als Akku und Garantie

und sony typisch bestimmt wieder laut wien Fön sobald man nur den explorer startet

geiler shot. nur leider hab ich schon ein Samsung mir geleistet. Das 13er ist leise und hat nen guten Bildschirm. Akku+4jahr warranty nehme ich viel lieber als noch mehr als 256gb ssd.

@scytale

Ja der Lüfter geht schnell an. Siehe Rezensionen bei Amazon! Das Carbon kann die Wärme nicht so gut ableiten wie zB Alu.

Außerdem biegt sich der Laptop stark durch! Beim tippen, beim aufklappen etc. Außerdem kann man nicht einhändig das Display aufklappen. Auf Grund des geringen Gewichts geht die Tastatur immer mit hoch.

@wantu
Tja.. Weiß auch nicht..

A8NSLIDELUXE

1. Im "normalen" Store kommt man mit 5%-Gutschein auf genau denselben Preis wie im Education-Store. Es gibt hier auch die 4 Jahre Garantie und den großen Akku dazu.2. Muss man dieses Dongle-Paket mitkaufen, um einen VGA-Beamer anzuschließen? Oder tut es jeder normale Adapter eines Drittanbieters?3. SSD wird wahrscheinlich nicht austauschbar sein, oder?4. RAM ebenfalls nicht, oder?5. Achtung: Bei der Z-Serie gab es ein heftiges Displayflackern im Akkubetrieb. Hab's selbst erfahren, sowohl mit dem Z21 als auch mit dem Z23. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät hier?


2. Drittanbieterdongle funktioniert. Getestet mit diesem: amazon.de/Swe…DTV
Leider ist der VGA-Stecker sehr tief in der Verkleidung versenkt, was zu Problemen mit Buchsen mit ebenfalls sehr wuchtigem Gehäuse führen könnte.
3. Könnte klappen, auf Youtube hat das Ding mal einer aufgemacht, allerdings handelt es sich da um die PCIE-SSD (in Europa kriegen wir nur SATA). Ob die SSD sich wechseln lässt, wird im Video nicht gesagt, es sieht aber nach einer Steckverbindung aus.
4. Nein, RAM ist fest verlötet. Für die 40€ mehr würde ich definitiv zu 8GB greifen
5. Hab das Gerät seit 1 Monat, kein Displayflackern. Display ist allgemein echt n Knaller. Dafür hab ich aber WLAN-Probleme (sehr langsame Verbindung unter 4 Balken, unter 3 Balken geht meist nix mehr). Das Problem scheint am Intel 7260 zu liegen, haben anscheinend auch das neue Macbook und das Acer S7 mit Haswell. Habe nun mal ein Austauschgerät angefordert, vielleicht habe ich ja auch ein Montagsmodell erwischt. Alle scheinen das Problem jedenfalls nicht zu haben, bei vielen hat laut Foren ein Treiberupdate geholfen.

bauerrrr

@scytaleJa der Lüfter geht schnell an. Siehe Rezensionen bei Amazon! Das Carbon kann die Wärme nicht so gut ableiten wie zB Alu. Außerdem biegt sich der Laptop stark durch! Beim tippen, beim aufklappen etc.


Lüfter habe ich bisher nicht als störend empfunden. Windows initialisiert und patcht in den ersten Stunden halt erst mal jede Menge, das bringt die CPU zum Rechnen und dadurch entsteht eben Wärme. Wenn das alles durch ist, springt der Lüfter aber bei Officeaufgaben wenn überhaupt nur sporadisch und (für mich) ausreichend leise an. Dass das Carbon die Wärme nicht einfach überall hin ableitet, seh ich als Pluspunkt: Da, wo meine Hände das Gerät berühren, bleibt es immer angenehm kühl. Warm wird es nur da, wo Sony das geplant hat.
Das Durchbiegen ist nicht schlimmer als bei anderen Carbon-Notebooks von Sony und stört beim Tippen kein bisschen. Jeder hat ja verschiedene Vorlieben, aber für mein Befinden tippt es sich sehr angenehm auf dem Vaio Pro - auch angenehmer als auf dem MBA.

Welcher Studi hat mal eben fast 1000€ für Elektrokrams übrig? Ich empfehle Schreibmaschinen, der KGB hat auch welche geordert. Guckst du HIER

Weiß einer von es ne Dockingstation dazu gibt?

Kaito

Im Deal sind keine technischen Angaben.Cold



Du darfst ruhig mal selber mitdenken *lächel*

Aber generell wäre es schöner mit Angaben, da gebe ich Dir durchaus recht ^^

.



Ich schreibe hier gerade auf dem 13 Pro. Deshalb mal ein paar Infos:
- Akku pflegen. Hält meist so um die 7 Stunden
- WLAN/BT/NFC ist ziemlich mies. Sony hat Besserung per BIOS Update versprochen
- Helligkeitssensor spinnt rum (Serien"fehler")
- SSD (mSATA.2) und Akku sind austauschbar! Nur RAM nicht
- Dockingstation gibt es (noch) nicht afaik
- Display ist der absolute Killer
- Touch und Windows 8 rockt einfach nur

An die Leute die meckern:
Das ist ein relativ kompromissloser Laptop. Ähnlich dem Macbook Air. Bisher habe ich keine einzige Schnittstelle vermisst. Und Intels WiDi rockt auch ungemein.

Wiso verwendet man "leichtestes" im Titel und schafft es nicht einmal das tatsächliche Gewicht auch zu erwähnen?
Mindestens 1060 Gramm bei deutlich biegsamen Gehäuse.
Der Akku ist wirklich genial, aber sonst wäre das Toshiba Satellite Z930 mit 60 Gramm mehr auch eine gute Alternative (ohne sich zu verbiegen). Leider nur ohne Touch.

Ich bin von dem Teil nicht wirklich überzeugt. Lüfter und Stabilität sind die Dinge, die bei dieser Art von Gerät passen müssen. Sehr viele haben zudem berichtet, dass bei der non-Touch-Variante das Display nicht ordentlich verarbeitet ist und an einer Stelle ein Abstand o.ä. ist. Auch kann man sogar, wenn man damit auf dem Schoß arbeitet, unabsichtlich einen Klick auslösen nur dadurch, dass man beim Schreiben die Hände aufliegen hat.
Mit der Ersparnis aber hot.

guckt es euch auf jeden Fall vorher mal im Geschäft an (mit in-die-Hand-nehmen)!
/edit: zudem hat Sony bei den europäischen Modellen (WARUM AUCH IMMER) die Haswell Prozessoren mit der schwächeren Intel HD 4400 genommen (in vielen anderen Notebooks, bspw. Macbook Air, sind die Haswells mit Intel HD 5000 verbaut).

Kaito

Im Deal sind keine technischen Angaben.Cold



mache sind halt zu faul....

Tolles Teil, aber übersteigt leider mein Budget

Kann mir jemand sagen ob der Akku - wenn er denn nach einiger Zeit defekt sein sollte - austauschbar ist?

Verfasser

Fragend

Kann mir jemand sagen ob der Akku - wenn er denn nach einiger Zeit defekt sein sollte - austauschbar ist?



Den Erweiterungsakku ja, gibts auch bei Amazon.
Ich hab bei einem Test ein Bild gesehen, wo jemand den Akku aus dem geöffneten Gehäuse angehoben hat, finde den aber grade leider nicht mehr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text