310°
ABGELAUFEN
Sony VPL-VW520ES Weihnachsdeal
Sony VPL-VW520ES Weihnachsdeal

Sony VPL-VW520ES Weihnachsdeal

Preis:Preis:Preis:7.990€
Zum DealZum DealZum Deal
VGP: Beamershop ist 10.099€. Schnell sein da nur eine begrenzte Stückzahl vorhanden.

  • Auflösung 4K 3840x2160
  • Helligkeit 1800 ANSI-Lumen
  • TechnikD-ILAD-ILA/LCOS/SXRD
  • Kontrast 300000 :1
  • Gewicht 14 kg
  • Objektiv Motor Zoom
  • Projektionsverhältnis Minimum 1,38
  • Projektionsverhältnis Maximum 2,83
  • Projektionsabstand Minimum 1 m
  • Projektionsabstand Maximum 9 m
  • Leuchtmittel UHP/Halogen
  • Auflösungsformat 16:9

Es gibt den Beamer für den gleichen Preis und auch bei Beamer Discount in schwarz.

Schwarze Version

Beste Kommentare

Aratvor 6 m

Kein OLED?



Kein Curved? Naja, grad so hot.

"schnell sein"
45 Kommentare

Wer das nötige Kleingeld hat....

"schnell sein"

"Weihnachtsdeal"^^
Wisst ihr noch als wir die "Festivaldeal" Epidemie hatten

Wer bei dem Preis noch schnell sein kann - Hut ab!

Hm, gute Ersparnis, aber andere kaufen sich dafür ein Auto

Da fängt man doch echt an zu sabbern... Und ich hab noch nen Epson HD Beamer


Hmm. Soviel müßt eigentlich noch im Schimpfworte und Fluchenglas sein. So ein verdammte Scheiße, verkackter Müll, ich dumme Sau, ich verdammter Arsch ...
So jetzt passt's

Zumindest für den Händler ein geiler Deal wenn er davon schnell eine begrenzte (*hihihi*) Stückzahl abdrückt!
Üblicherweise tut er das langsam für einen ähnlichen Realpreis
Trotzdem mal HOT für Leute die nicht handeln können/mögen!

Kein OLED?

"Lampenlebensdauer ECO 26 Stunden"

? Ist n Beamer...

Aratvor 2 m

Kein OLED?


Nichtmal LED...

mal eins für´s gästeklo bestellt

Hauptsache ist Versandkostenfrei.

Aratvor 4 m

Kein OLED?



Ja leider "nur" ein LCD Panel Beamer.....

Was kosten denn Laser Beamer in der Auflösung? Vermutlich noch unbezahlbar....

by Fred

Aratvor 6 m

Kein OLED?



Kein Curved? Naja, grad so hot.

Bei einem Beamer lohnt sich UHD richtig, aber bis es eine nennenswerte Anzahl an Filmen und TV-Sender in der Auflösung gibt, sind auch die Preise für solche Projektoren im bezahlbaren 1000 Euro Rahmen angekommen.

Selbst, wenn ich das Geld hätte, würde ich mir jetzt noch keinen kaufen (außer, ich gewinne den Eurojackpot, aber dann würde ich wahrscheinlich noch viel mehr skurrile Dinge tun ).

Ermittlervor 3 m

Kein Curved? Naja, grad so hot.


Das fehlte gerade noch: Eine Curved-Leinwand! Dass da noch niemand drauf gekommen ist...
Bearbeitet von: "Capone2412" 15. Dez 2016

Capone2412vor 2 m

Bei einem Beamer lohnt sich UHD richtig, aber bis es eine nennenswerte Anzahl an Filmen und TV-Sender in der Auflösung gibt, sind auch die Preise für solche Projektoren im bezahlbaren 1000 Euro Rahmen angekommen. Selbst, wenn ich das Geld hätte, würde ich mir jetzt noch keinen kaufen (außer, ich gewinne den Eurojackpot, aber dann würde ich wahrscheinlich noch viel mehr skurrile Dinge tun ).Das fehlte gerade noch: Eine Curved-Leinwand! Dass da noch niemand drauf gekommen ist...



Es gibt curved Leinwände

fredthefreezervor 4 m

Es gibt curved Leinwände



Standard in Kinos. Daher stammte vermutlich auch die Idee für Curved Fernseher (bei einem Fernseher ist Curved eigentlich Quatsch, bei Leinwänden/Projektoren ist es aufgrund der sonst unterschiedlichen Distanz am Rand/Mitte sogar förderlich).
Bearbeitet von: "ktxjg" 15. Dez 2016

ktxjgvor 2 m

Standard in Kinos. Daher stammte vermutlich auch die Idee für Curved Fernseher (bei einem Fernseher ist Curved eigentlich Quatsch, bei Curved ist es aufgrund der sonst unterschiedlichen Distanz am Rand/Mitte sogar förderlich).


Bei uns sind die gerade und nein, ich wohne nicht in einem 100 Seelen Inzuchtdorf mit Lehmstraßen.

Capone2412vor 2 m

Bei uns sind die gerade und nein, ich wohne nicht in einem 100 Seelen Inzuchtdorf mit Lehmstraßen.



Entweder pfeift man dann da auf Schärfe am Rand oder man hat eine komplexere Optik, suchs dir raus.

Nachfolger VPL-VW550ES ist schon released und wird wohl um die 10k liegen und mehr Möglichkeiten bei der Zuspielung bieten (UHD - HDR - 12 bit - 60 fps über HDMI).

Daher eher cold, da vollkommen normaler Abverkaufspreis der alten Generation.

Was ich gerade im Kopf habe:
Installation aus 4 günstigen FullHD-Beamern, per Splitscreen über einen Splitter
Lohnt sich eigentlich nur, wenn man viel Platz hat, man bekommt aber ein 4k-Bild für ~3000 Euro mit 1500-2000 Lumen. Fehlt nur noch das breit verfügbare Quellmaterial.

EDIT: Leider kosten entsprechende Videomatrix-Verteiler 1500-2000 Euro (z.B. der Smart-AVI 4K-Wall), es wäre also eher 4500 Euro als Anschaffungspreis.
Bearbeitet von: "aluminiumcone" 15. Dez 2016

fredthefreezervor 20 m

Ja leider "nur" ein LCD Panel Beamer.....Was kosten denn Laser Beamer in der Auflösung? Vermutlich noch unbezahlbar....by Fred




Hisense hat neulich einen vorgestellt für ~8000 Dollar: 4kfilme.de/4k-…16/
Kann halt "nur" 100 Zoll.

Dragenvor 26 m

"Lampenlebensdauer ECO 26 Stunden"




26 Stunden? Echt jetzt?

Dann kann man ja nur 13 Filme á 2 Stunden Spielfilmlänge gucken und muß dann wieder teuer für ne neue
Lampe löhnen?

Da steht echt 26 Stunden im Eco Modus Also die Lampe bei meinem 3D HD Beamer hat grade was mit 1155 Stunden von 2000! 2 Jahre Garantie hatte meine Beamer Lampe. Nun ist sie 4 Jahre alt :

Lieber auf DLP 4k warten.. laut den ersten Berichten ist die Bildqualität deutlich besser, mehr Schärfe, mehr Details schon sehr interessant, aber natürlich trotzdem zu teuer.

aluminiumconevor 45 m

Was ich gerade im Kopf habe: Installation aus 4 günstigen FullHD-Beamern, per Splitscreen über einen SplitterLohnt sich eigentlich nur, wenn man viel Platz hat, man bekommt aber ein 4k-Bild für ~3000 Euro mit 1500-2000 Lumen. Fehlt nur noch das breit verfügbare Quellmaterial.EDIT: Leider kosten entsprechende Videomatrix-Verteiler 1500-2000 Euro (z.B. der Smart-AVI 4K-Wall), es wäre also eher 4500 Euro als Anschaffungspreis.

klingt eher nach einer neunen heizquelle fürs wohnzimmer

Bei 7,99 € wäre ich schnell dabei

ktxjgvor 1 h, 48 m

Standard in Kinos. Daher stammte vermutlich auch die Idee für Curved Fernseher (bei einem Fernseher ist Curved eigentlich Quatsch, bei Leinwänden/Projektoren ist es aufgrund der sonst unterschiedlichen Distanz am Rand/Mitte sogar förderlich).



Der Sinn eines Curved Displays ist, daß alle Bildpunkte den gleichen Abstand zum Auge haben aber das geht natürlich nur wenn 1 Person genau mittag davor sitzt. Aber wie soll ein Beamer curved auf eine curved Leinwand projezieren ? Das dürfte im Heimkino unmöglich sein, da Linse und Leinwand genau auf einander abgestimmt sein müssten.

Dachte erst da steht 7,99€... Tja muss ich halt noch warten

aluminiumconevor 1 h, 52 m

Hisense hat neulich einen vorgestellt für ~8000 Dollar: http://4kfilme.de/4k-laser-projektor-hisense-2016/Kann halt "nur" 100 Zoll.


100 Zoll ist leider echt wenig für nen Beamer...

aluminiumconevor 2 h, 59 m

Was ich gerade im Kopf habe: Installation aus 4 günstigen FullHD-Beamern, per Splitscreen über einen SplitterLohnt sich eigentlich nur, wenn man viel Platz hat, man bekommt aber ein 4k-Bild für ~3000 Euro mit 1500-2000 Lumen. Fehlt nur noch das breit verfügbare Quellmaterial.EDIT: Leider kosten entsprechende Videomatrix-Verteiler 1500-2000 Euro (z.B. der Smart-AVI 4K-Wall), es wäre also eher 4500 Euro als Anschaffungspreis.



Kann ein PC auch übernehmen. Jedoch bekommst du die Beamer niemals gut genug ausgerichtet, d.h. entweder einen 2000€ Sony FullHD (die haben schon ein tolles Bild) kaufen oder einfach warten - das ist bei 4k eh angebracht, denn entsprechendes Quellmaterial in Sachen Filmen ist heutzutage relativ rar und man darf in der Regel extra Hardware anschaffen.

Performervor 1 h, 21 m

Der Sinn eines Curved Displays ist, daß alle Bildpunkte den gleichen Abstand zum Auge haben aber das geht natürlich nur wenn 1 Person genau mittag davor sitzt. Aber wie soll ein Beamer curved auf eine curved Leinwand projezieren ? Das dürfte im Heimkino unmöglich sein, da Linse und Leinwand genau auf einander abgestimmt sein müssten.



Auge == Projektor. Im Heimbereich tatsächtlich sehr schwer erreichbar (Abstand + Leinwand usw müsste stimmen), aber in Kinos wird so etwas durchaus gemacht, da kauft man bei der Anschaffung zum Teil eh die passende Optik für den Beamer.

Bitte mehr von solchen dealzzzz! Am liebsten mal den HW45!!!!

Top* habe noch was für unser Wohnzimmer gesucht

Eindeitig fürs Gästeklo.






Sorry ich musste den auch mal bringen.

kaktus317vor 7 h, 0 m

"schnell sein"


Mist,zu langsam, der Hausdrache hat mich erwischt bevor ich auf "WOLLEN SIE WIRKLICH WIRKLICH 8 MILLE FÜR EINEN BEAMER AUSGEBEN?" Klicken konnte.

Zum Glück habe ich mit meinen Kindern (11 & 12 Jahre) ausgemacht, dass sie mir jeweils 3995,-€ schenken müssen zu Weihnachten. So kann ich mir heute meinen Traumbeamer bestellen.

ringergervor 4 h, 19 m

Zum Glück habe ich mit meinen Kindern (11 & 12 Jahre) ausgemacht, dass sie mir jeweils 3995,-€ schenken müssen zu Weihnachten. So kann ich mir heute meinen Traumbeamer bestellen.


Immerhin hatten sie 11 bzw 12 Jahre Zeit, sämtliche Kohlen von Omma und Oppa zu sparen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Eltopo. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text