271°
ABGELAUFEN
Sony Xperia E Schwarz @ Base

Sony Xperia E Schwarz @ Base

ElektronikBASE Angebote

Sony Xperia E Schwarz @ Base

Preis:Preis:Preis:75€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Base gibt es momentan das schwarze Sony Xperia E für 75 Euro inkl. Versand.
Nächste Idealopreise ab ca. 85 Euro (Ohne Smartkauf, zu E-Plus gehörend), d.h. über 10% Ersparnis.
Ich nutze den großen Bruder Xperia J und kann vor allem aufgrund der guten Verarbeitung zum Sony raten.
Technische Daten:
Display: 8,89 cm (3,5") Display, 320 x 480 Pixel, kratzfestes Glas
Kamera: 3,2 Megapixel-Kamera, 4-facher Digitalzoom, Videoaufnahmen, Funktion zum Hochladen ins Internet
OS: Android 4.1
Prozessor: 1 GHz Qualcomm Snapdragon MSM7227A
RAM: 512 MB
Akku: 1530 mAh
Speicher: 4GB interner Speicher (bis zu 2 GB frei nutzbar), microSD Speicherkartenslot (erweiterbar auf 32 GB)

201 Amazon-Kunden vergeben im Schnitt 4,0 Sterne:
amazon.de/Son…a+E

Für den Preis stimmt das P/L-Verhältnis.

10 Kommentare
Avatar

GelöschterUser57388

Besser als Y300?

Ryker

Besser als Y300?

nein

Ryker

Besser als Y300?


Die Auflösung vom Display des Sony ist unterirdisch. Auch die Kamera ist deutlich schlechter. Denke das Huawei ist hier die bessere Wahl.

Das Y300 ist hardwaretechnisch besser (Prozessor, Display, Kamera), allerdings eben teurer (89 vs. 75 bei Base).

Avatar

GelöschterUser57388

Bei so geringem Preisunterschied empfehle ich meiner Mutter dann lieber das bessere. Dealersparnis ist aber gut.

alexoko

Das Y300 ist hardwaretechnisch besser (Prozessor, Display, Kamera), allerdings eben teurer (89 vs. 75 bei Base).

Dafür gefällt mir die Optik besser und Preis ist Hot

müll.

Ich nutze den großen Bruder Xperia J und kann vor allem aufgrund der guten Verarbeitung zum Sony raten.


Habe bestens gelacht. Das J ist absoluter Schrott (und nicht nur, weil es sich so schön reimt)! Hab meines dreimal umgetauscht, weil neben zunächst nicht richtig reagierendem dann immerhin noch ein schlecht verklebter, knarzender Touchscreen und dann ein funktionsloses GPS vorfielen. Akkulaufzeit war nach Update auf 4.1 auch nicht mehr gut.

Und das E ist noch deutlich schlechter ausgestattet und soll über ein Jahr, nachdem das J für 99.- zu haben war, für 75.- ein Deal sein?! Vergleichspreise sind in dem Fall wohl Mondpreise. Kann nur abraten!

hatte bisher 5 xperia j damals noch aus dert 99,00 telekom aktion keines der 5 hatte irgendwelche zicken gemacht oder defekte

und habe erst kürzlich mein dual core htc desire x verkauft
(mit reicht ein prozessor und auch der ram völlig aus die zentel sekunde was ein dualcore schneller ist für was?! brauch ich nicht für games wie zum beispiel kurz mal quiz duell oder flipper uä.reicht das völlig aus und andere games zocke ich wenn eh auf ner richtigen konsole)

und mir wieder das xperia j als haupthandy zugelegt da die akkulaufzeit einfach im gegensazt zu vielen anderen smartphones um längen besser ist.

komme damit ständig daten an ein wenig tel. internet
mal kurz zocken im schnitt ohne aufladung 4-5 tage hin.

Ich hab das J vor ein paar Monaten nach dem letzten Umtausch für fast den Neupreis auf eBay abgesetzt und mir für einen geringen Aufpreis ein junges gebrauchtes Galaxy S3 zugelegt.
Wenn dir ein Kern ausreicht, mag das ja schön und gut sein – aber Android 4.x läuft auf so schwacher Hardware – 512 MB RAM sind wirklich eher knapp – einfach total lausig. Wer mal was Schnelleres in der Hand hatte, weiß das auch. Der Vierkerner im S3 ist jedenfalls eine Wucht gegen die altersschwache Einkern-CPU.
Achja: mit CM7.2 lief mein drei Jahre altes Defy, das ziemlich ähnliche Hardware hat wie das J, um Klassen besser. Für mich war das Sony-Teil ein totaler Griff ins Klo und hat außer Ärger rein gar nix gebracht ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text