251°
ABGELAUFEN
Sony Xperia Tablet Z 16GB LTE schwarz für 387,60 € @innova24

Sony Xperia Tablet Z 16GB LTE schwarz für 387,60 € @innova24

ElektronikINNOVA Angebote

Sony Xperia Tablet Z 16GB LTE schwarz für 387,60 € @innova24

Moderator

Preis:Preis:Preis:387,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 439,94 €

Weil sich viele ein 10 Zoll Tablet gewünscht haben, bin ich auf die Suche gegangen und hab dabei dieses Angebot gefunden.
Das Sony Xperia Tablet Z hat alles was man sich wünschen könnte.


Testberichte
testberichte.de/p/s…tml
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Sony Xperia Tablet Z zeichnet sich durch folgende Produkteigenschaften aus:

Display: 10,1" (25,7cm) Full-HD-Reality-Display mit Sony Mobile BRAVIA Engine 2
Auflösung: 1920 x 1200 Pixel, 16,7 Mio. Farben
Prozessor: 1,5GHz-Quad-Core-Prozessor (Qualcom)
Speicher: 16 GB interner Speicher (bis zu 12 GB frei nutzbar)
Arbeitsspeicher: 2GB
Kamera: 8 Megapixel Kamera mit Full-HD-VIdeoaufnahmen (1080), 2,2 Megapixel Frontkamera ,HDR für Foto-und Videoaufnahmen, 16- facher Digitalzoom, Serienbildaufnahme
Anschlüsse: microUSB, USB 2.0, Kopfhörer-Ausgang
Speicherkarte: microSD Speicherkartenslot (max. erweiterbar auf 64GB)
Verbindung: WLAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0 + EDR, NFC, aGPS
Sensoren: Gyrosensor, Bewegungssensor, Digitaler Kompass
Betriebssystem: Android 4.1
Akku: 6000 mAh Lithium-Polymer
Maße : 172 x 266 x 6,9 mm
Gewicht: 495g
LTE (Bänder: 1,3,5,7,8,20)
UMTS HSPA+ 850 (Band V), 900 (Band VIII)

20 Kommentare

Moderator

Damals bei Release 629 € bezahlt

Aber definitiv zu empfehlen!
Von mir gibt's ein hot! Wirklich ein immer noch sehr sehr gutes Tablet!

kostet bei media Markt Stuttgart wifi 279

wollte immer mal kaufen, hat aber ein schlechtes Akku ansonsten top

sa1105

kostet bei media Markt Stuttgart wifi 279wollte immer mal kaufen, hat aber ein schlechtes Akku ansonsten top



Und genau so entstehen absolute Falschaussagen!
Du hast das Gerät nicht einmal selber, erzählst irgendwas nach was du irgendwo gelesen hast und sagst: Das ist so!

Der Akku ist absolut nicht schlecht! Ich kann ohne Probleme 8 oder mehr Stunden surfen.
Der einzige Wermutstropfen ist evtl, dass das Laden relativ lange dauert. Aber halten tut der Akku trotzdem super.

alle testen bestätigen meine aussage ich habe mich sehr intensiv damit beschäft, aber jeder sollte selber entscheiden, für mich war das ein k.o Kriterium
hat auch nur 6000 Akku, mein Handy p780 hat schon 4000 und note 2014 hat 8200





sa1105

kostet bei media Markt Stuttgart wifi 279wollte immer mal kaufen, hat aber ein schlechtes Akku ansonsten top

sa1105

kostet bei media Markt Stuttgart wifi 279wollte immer mal kaufen, hat aber ein schlechtes Akku ansonsten top



Die 4000 wie bei dem Lenovo P780 sind aber auch eher die Ausnahme... Das ist eher ein Extrembeispiel gerade bei Smartphones.

Und bezüglich des Note 2014:
Du musst bedenken, dass das Sony halt eines der leichtesten und dünnsten 10" Tablets war als es auf den Markt kam und auch immer noch ist.
Dass man da Einbußen beim Akku machen muss ist schon klar. Aber so drastisch wie es oft beschrieben und beschrien wird ist es eben nicht.
Und ohne eigene Erfahrungen zu behaupten, dass der Akku schlecht ist halte ich halt für nicht wirklich konstruktiv.
Du hättest dem Teil halt einfach mal eine Chance geben sollen, schließlich kannst es du nach zwei Wochen notfalls noch umtauschen wenn du unzufrieden bist. Natürlich nur wenn du es online kaufst.

Das ist richtig, hatte aber keine Lust, nachdem ich schon 2 Tab kaufte und wieder zurück schicken musste.

Übrigens das P780 mit 4000 ist super, war 4 Wochen in Asien und habe den ganzen tag gps und Internet an, Foto und Video gemacht und hatte am Abend immer noch 30-50 % akku,muss nie nie sorgen um das Akku machen, nur so nebenbei :-)


sa1105

kostet bei media Markt Stuttgart wifi 279wollte immer mal kaufen, hat aber ein schlechtes Akku ansonsten top

Der S4 Pro macht das ganze schon zu einem etwas hackeligen Erlebnis. Hatte das Tablet mal testweise zwei Tage hier, ich würde es mir persönlich nicht kaufen. Der Deal ist trotzdem gut!

DeKubus

Der S4 Pro macht das ganze schon zu einem etwas hackeligen Erlebnis. Hatte das Tablet mal testweise zwei Tage hier, ich würde es mir persönlich nicht kaufen. Der Deal ist trotzdem gut!



das ist der gleiche Prozessor wie beim Nexus 7 2013 und mittlerweile haben die neuen Androidupdates dazu geführt das das Tablet Z flüssiger läuft

Gabs für Mutti zu Weihnachten. Natürlich total uneigennützig! Finde es super, Design + Leistung sind nach wie vor sehr gut und reichen mehr als aus, S4 Pro hat genug bums.
Zu dem Preis defintiv eine Überlegung wert, habe vor Weihnachten noch einiges mehr für hingelegt

Es gibt immernoch die NOOK HD+ für einen schmalen Euro. Und mit CM immer ein aktuelles Android.

bnd

Es gibt immernoch die NOOK HD+ für einen schmalen Euro. Und mit CM immer ein aktuelles Android.


oO Mit 4G-LTE? Wohl kaum.

Für mich immer noch das geilste 10-Zöller mit Android. Hatte es im Dauertest und dann unter anderem auch im Schwimmbad dabei, wo es auch mal ganz bewusst Baden ging. Die Gesichter der Umstehenden...unbezahlbar

Dauertest: mobi-test.de/tab…ck/

@welzepit:
Wer sowas braucht, also ich kaufe mir kein Tablet um andere zu verblüffen oder zu beeindrucken, für mich soll ein Tablet funktionabel sein und kein Objekt um meinen "Schw..." zu vergrössern (bitte verzeih den Ausdruck). Auf der anderen Seite kauf ich mir allerdings auch kein Auto um andere zu beeindrucken...

Ich finde Sony Tablets und Handys relativ dürftig. Selten die beste Technik in Bezug auf Hardware (Leitung / Display / Akku) und bei der Software...naja, wenn man auf "Pure Android" steht, okay, aber dann kann man auch gleich direkt Google Devices kaufen. Wenn man etwas mehr Spielerei in seiner Software mag (wie ich), dann greift man eher zu Samsung und wenn man es einfach mag, dann eher zu Ei-Zeugs.

Für mich sind die Sony Devices bei Tablets und Handys nichts ganzes und nichts halbes, zu gut um sie schlecht zu machen, aber halt auch nicht Spitzenklasse, trotzdessen haben sie aber meist einen relativ hohen Anfangspreis, der dann halt nicht gerechtfertigt ist.

Es gibt definitiv bessere 10" Android Geräte verglichen mit diesem Sony, als auch verglichen zum neu rauskommenden neuen Sony Tablet. Ich find zb das Galaxy TabPro 10" deutlich schicker, alleine schon die "geteilte Bildschirm"-Funktion ist für jemanden wie mich, der sein Tablet viel auch geschäftlich nutzt, ein "Meilenstein". Auch beim Display schlägt es (natürlich) das alte Sony und locker auch das neue Sony, was bringt mir "Triluminos" wenn die Auflösung weiterhin nur Full HD ist, was ja nun bei Tablets nicht mehr wirklich State of the Art ist (verglichen mit Apfel Retina oder Samsungs hochauflösende Displays).

Also wer Design mag und meiner Meinung nach "unnötigen" Schnickschnack wie "wasserfest", der sollte sich ein Sony Tablet kaufen. Wer mehr auf Funktionalität, eine "spannende" Benutzeroberfläche (auch hier hat Samsung meiner Meinung nach mit Magazine UX in den Pro Tablets ordentlich was geleistet), Leistung und Displayqualität wert legt, der sollte dann doch eher zum Apfel-Produkt oder zu Samsungs Pro Serie greifen.

Jetzt für 367,60 €, wenn man die Finanzierung über Santander wählt.
Passt doch schön zum Z-Ultra-Deal.
Bestellt! Vielen Dank für den Tipp.

Also Olli, Dein präferiertes Tablet kostet 513 € und dieses 367 €!
Das ZTablet ist nach allen Tests insgesamt ein sehr gutes Gerät, dass auf unnütze Spielereien verzichtet.
Google Devices besitzen keine Speichererweiterungsmöglichkeit, das ist nicht vergleichbar, da No-Go.
Ich besitze (noch) selbst das Note 2 und das Note 10.1.
Beide haben Original-Software, die mittlerweile völlig veraltet ist:
Für das (ehemalige) sündhaft teure Nobelprodukt 10.1 gibt es gleich mal gar keine Updates. Das hat noch 4.1.2 und einige Apps freezen da fast täglich. Da hilft dann nur noch Neustart.
Für das Note 2 (auch ein ehemaliges Vorzeige-Gerät) gibt es zwar ein Update auf 4.3, aber das bereitet haufenweise Schwierigkeiten (WLAN geht nicht zuverlässig, Akku ist dauernd entladen, Display schaltet sich an oder ab, wie es gerade will etc. pp.). Zudem soll man es nach dem Update auf Werkseinstellungen zurücksetzen, was bedeutet, dass mal eben alle Apps und Einstellungen weg sind. Von Knox und solchen Bevormundungen will ich hier erst gar nicht anfangen.
Das ist state-of-the-art bei Deinen Samsungs!
Ich werde den Elektromüll verscheuern und an mir verdienen die zukünftig keinen Cent mehr!

china

Jetzt für 367,60 €, wenn man die Finanzierung über Santander wählt.



Hm, für gerade mal 20€ einen Kredit an der Backe? Das halte ich nicht wirklich für erstrebenswert.
Das macht nur Sinn wenn man das Tablet dringend braucht und die Knete gerade nicht flüssig hat.

Was hast Du gegen Kredite?
Außerdem kannste den gleich wieder zuückzahlen...

olli19801980

Es gibt definitiv bessere 10" Android Geräte verglichen mit diesem Sony, als auch verglichen zum neu rauskommenden neuen Sony Tablet. Ich find zb das Galaxy TabPro 10" deutlich schicker...Also wer Design mag und meiner Meinung nach "unnöigen" Schnickschnack wie "wasserfest", der sollte sich ein Sony Tablet kaufen. Wer mehr auf Funktionalität, eine "spannende" Benutzeroberfläche (auch hier hat Samsung meiner Meinung nach mit Magazine UX in den Pro Tablets ordentlich was geleistet), Leistung und Displayqualität wert legt, der sollte dann doch eher zum Apfel-Produkt oder zu Samsungs Pro Serie greifen.



Wer halt mal so eben 200 € mehr ausgeben kann, wird natürlich mit dem Samsung besser weg kommen. Hat aber halt nicht jeder gerade mal so über...man sollte schon die Verhältnismäßigkeit wahren.

Wer nicht zum Zug gekommen ist und das gerät dringend braucht:

Xperia Z Tablet LTE bei Redcoon 409€
redcoon.de/B45…AXg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text