613°
ABGELAUFEN
Sony Xperia Z3 für 279,90 € - 5,2'' | 3 GB RAM | 1920 × 1080 px | Snapdragon 801 | 16 GB Flash (erweiterbar) | 3.100 mAh Akku | staub- und wasserdicht [price-guard@eBay]
Sony Xperia Z3 für 279,90 € - 5,2'' | 3 GB RAM | 1920 × 1080 px | Snapdragon 801 | 16 GB Flash (erweiterbar) | 3.100 mAh Akku | staub- und wasserdicht [price-guard@eBay]

Sony Xperia Z3 für 279,90 € - 5,2'' | 3 GB RAM | 1920 × 1080 px | Snapdragon 801 | 16 GB Flash (erweiterbar) | 3.100 mAh Akku | staub- und wasserdicht [price-guard@eBay]

Redaktion
Preis:Preis:Preis:279,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Gestern war die Compact Variante des Z3 im Angebot, heute gibt es für 279,90 € (also 20 € mehr als gestern das Compact) das etwas größere und besser ausgestattete Smartphone (idealo: 309 €).

Es handelt sich hier um EU-Ware mit vorinstallierten Netzbetreiber-Apps.

Einen ausführlichen Testbericht zum Gerät findet ihr im 1. Kommentar verlinkt.

■ Technische Details Sony Xperia Z3 (Quelle: Heise.de)

• Format: Barren
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1700/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B13/B17/B20)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS)
• Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou
• OS: Android 5.1 (via Update)
• CPU: 4x 2.50GHz Krait 400 (Qualcomm MSM8974AC Snapdragon 801)
• GPU: Adreno 330
• RAM: 3GB
• Display: 5.2", 1920x1080 Pixel, IPS, 16 Mio. Farben, kapazitiver Touchscreen
• Kamera: 20.7MP, f/2.0, AF, LED-Blitz, Videos @2160p (hinten); 2.2MP, f/2.8, Videos @1080p (vorne)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (MHL 3.0), 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Miracast, DLNA), NFC, ANT+
• Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer
• Speicher: 16GB (12GB verfügbar), microSD-Slot (bis 128GB)
• Standby-Zeit: 890h/920h/800h (GSM/UMTS/LTE)
• Gesprächszeit: 14h/16h (GSM/UMTS)
• Akku: 3100mAh, fest verbaut
• Abmessungen: 146.5x72x7.3mm
• Gewicht: 152g
• SAR-Wert: 0.691W/kg (Kopf), 0.712W/kg (Körper)
• SIM-Formfaktor: Nano-SIM
• Besonderheiten: UKW-Radio, IP65/IP68-zertifiziert

Beste Kommentare

LotosHans

Würde mir jetzt glaub ich kein Smartphone mehr mit einem Snapdragon 801 kaufen. Klar, heute immernoch stark genug, aber das Teil hat schon 2 Jahre auf dem Buckel und mit dem 820er wirds nochmal einen ganzen Leistungssprung nach vorne geben, da glaub ich nicht dass der 801er noch sooo lange mitmacht!? Preis natürlich trotzdem hot!



Es kommt immer drauf an was man macht, solche pauschalen Aussagen bringen keinem was. Der Snapdragon 410 der oft verbaut wird kommt nicht ansatzweise an den 801er ran, selbst die 615er nicht. Wirklich merken tut man es nur bei den grafisch hochwertigen Spielen, die machen aber erst Sinn bei 5,5 Zoll aufwärts.
Das LG G2 läuft heute immer noch flüssig mit einem Snapdragon 800, das kam Mitte 2013 auf dem Markt. Der 801er wird für 90% der mobilen Bevölkerung auch in 2-3 Jahren noch aktuell sein, ich seh da kein Problem

Bereits mein LG G2 hatte oben und unten nur einen halb so breiten Rahmen...

HeinzKah

Bereits mein LG G2 hatte oben und unten nur einen halb so breiten Rahmen...



aber keine Stereo Frontlautsprecher
42 Kommentare

Verfasser Redaktion

Ausführlicher Testbericht von Notebookcheck:

>>‌ notebookcheck.com/Tes…tml

Bereits mein LG G2 hatte oben und unten nur einen halb so breiten Rahmen...

bestes handy von de ganze welt!

HeinzKah

Bereits mein LG G2 hatte oben und unten nur einen halb so breiten Rahmen...



aber keine Stereo Frontlautsprecher

HeinzKah

Bereits mein LG G2 hatte oben und unten nur einen halb so breiten Rahmen...



Petze!

Toll meine Deals von price-guard wurde gelöscht!

HeinzKah

Bereits mein LG G2 hatte oben und unten nur einen halb so breiten Rahmen...


Nach dem G2 hat es selbst LG nicht mehr geschafft, dieses Display/Rahmen-Verhältnis zu wiederholen.

Top Smartphone! Besitze es seit über einem Jahr und habe keinerlei Probleme.
Trotz 15.000 Bilder läuft die Album-App flüssig. Hatte ich bisher bei keinem Smartphone

Auch der Akku hält immer noch lange und die Kamera ist gut.
Würde mir jederzeit wieder ein Sony Smartphone kaufen

Top Handy! Hat meine Dame auch
Kann ich sehr empfehlen! Akku hält auch gut

Verfasser Redaktion

tinchen4me

Toll meine Deals von price-guard wurde gelöscht!


Was genau meinst du? Kann hier aus der letzten Zeit keinen gespammten Deal von Dir sehen. Schreib mir bitte eine PN.

Habe immer noch mein braves Z2. War teuer genug und das bisschen Mehrleistung - zu teuer. Abwarten.

Mega hot!

Preis Hot. Danke. Super Gerät. Und kann man in diesem kalten Frühjahr auch noch gut als Handwärmer benutzen.

Achtung: Habe das Z3 bei diesem Händler vor 2 Wochen gekauft. Das Gerät ist technisch in Ordnung und war tatsächlich ein Neugerät. Es handelte sich aber um eine polnische Variante mit T-Mobile Branding. Das ließ sich aber durch ein Flashen mit einem deutschen Stock ROM beheben. Jetzt ist das Gerät komplett deutsch und ohne Branding.

Heimi

Preis Hot. Danke. Super Gerät. Und kann man in diesem kalten Frühjahr auch noch gut als Handwärmer benutzen.



Dafür brauchst du das Z3+, dass hat den Snapdragon 810 :-D

Hab vor paar Wochen bei Price-guard ein LG Flex 2 bestellt, erste hatte Display Fehler, umtauschgerät hatte allgemein ein scheiss Display, aber der Service war eig. gut. Außer das am Telefon niemand drangeht egal welche Uhrzeit/Tag.
Versand wurde auch bezahlt, und nach 2! neuen Umtausch Geräten konnte ich trotzdem widerrufen und hab den vollen Preis zurückbekommen.
Also spricht nichts gegen Price-guard.

Android 6 schon per update zu haben?

Polkrich

Habe immer noch mein braves Z2. War teuer genug und das bisschen Mehrleistung - zu teuer. Abwarten.



Technisch sind Z2 und Z3 fast identisch, das Z3 wurde halt was kompakter gebaut. Du kannst den Z2 Zug also noch ne Weile fahren

hums123

Android 6 schon per update zu haben?



Nein leider noch nicht, aber hammer handy

Bevor ihr das Sony kauft, lest euch lieber mal die vielen schlechten Bewertungen bei Amazon durch.

amazon.de/pro…s=0

Irgendwie schrecken diese ganzen negativen Bewertungen total ab, Sony scheint echt ein Display Problem zu haben.

Schaut einfach mal bei Amazon vorbei..

Würde mir jetzt glaub ich kein Smartphone mehr mit einem Snapdragon 801 kaufen.
Klar, heute immernoch stark genug, aber das Teil hat schon 2 Jahre auf dem Buckel und mit dem 820er wirds nochmal einen ganzen Leistungssprung nach vorne geben, da glaub ich nicht dass der 801er noch sooo lange mitmacht!?

Preis natürlich trotzdem hot!

Ich war sehr lange glücklich mit meinem Sony Z3 (und Sony Z3 Tablet), in Zukunft werde ich aber definitiv auf eine andere Marke zurückgreifen.

Zum einen finde ich es unglücklich, dass das Display komplett mit Digitizer usw. verbunden ist. Dadurch musste ich bereits zwei mal die gesamte Displayeinheit tauschen (ca. 200€), bei meinem iPhone 5 früher hat es mich ca. 30-40€ gekostet. Jetzt habe ich erneut Probleme mit der Displayeinheit und der rechte Rand des Displays lässt sich von heute auf morgen nicht mehr bedienen. Hier ein Bild dazu (blaue Fläche bedienbar, die Weiße nicht): Bild
Komischerweise wird mir in meinem Sonymobile Konto angezeigt, dass ich keine Garantie mehr habe, obwohl das Gerät nur knapp über ein Jahr alt ist. Einzige Lösung: Displayeinheit erneut tauschen. Aber für die Kosten kann ich mir fast ein Neugerät kaufen. Der Grund, warum ich damals von Apple weg zu Sony bin, war der Preis. Letztlich habe ich aber doch nur draufgezahlt. Wahrscheinlich gehts in Zukunft für mich zurück zu IOS, immerhin hat man da einen einwandfreien Service.

Kurz: Wer so schusselig ist wie ich und das Handy schonmal fallen lässt, sollte lieber die Finger davon lassen, da es alles andere als robust ist. Bei 3 Stürzen (aus ca. einem Meter) ist bei mir zwei Mal das Display gesprungen. Die Reparaturkosten sind immens.


LotosHans

Würde mir jetzt glaub ich kein Smartphone mehr mit einem Snapdragon 801 kaufen. Klar, heute immernoch stark genug, aber das Teil hat schon 2 Jahre auf dem Buckel und mit dem 820er wirds nochmal einen ganzen Leistungssprung nach vorne geben, da glaub ich nicht dass der 801er noch sooo lange mitmacht!? Preis natürlich trotzdem hot!



wozu brauchst du die Power? Bessere Spiele? Kauf dir lieber ne Playse

CroatianSensation

Zum einen finde ich es unglücklich, dass das Display komplett mit Digitizer usw. verbunden ist. Dadurch musste ich bereits zwei mal die gesamte Displayeinheit tauschen (ca. 200€), bei meinem iPhone 5 früher hat es mich ca. 30-40€ gekostet. Kurz: Wer so schusselig ist wie ich und das Handy schonmal fallen lässt, sollte lieber die Finger davon lassen, da es alles andere als robust ist. Bei 3 Stürzen (aus ca. einem Meter) ist bei mir zwei Mal das Display gesprungen. Die Reparaturkosten sind immens.


Sorry für die schlechten Nachrichten, aber auch die neuen Apfelfons sind verklebt, bei z. B. Samsung auch mindestens seit dem S3. Und bei zerdeppertem Glas ist keiner der Hersteller kulant. Da hilft wirklich nur besser aufpassen, ansonsten darfst du blechen.

besitze es auch. Leider liegt es nicht gut in der Hand. Z, Z1,Z2 und Z5 sind besser.

LotosHans

Würde mir jetzt glaub ich kein Smartphone mehr mit einem Snapdragon 801 kaufen. Klar, heute immernoch stark genug, aber das Teil hat schon 2 Jahre auf dem Buckel und mit dem 820er wirds nochmal einen ganzen Leistungssprung nach vorne geben, da glaub ich nicht dass der 801er noch sooo lange mitmacht!? Preis natürlich trotzdem hot!



Es kommt immer drauf an was man macht, solche pauschalen Aussagen bringen keinem was. Der Snapdragon 410 der oft verbaut wird kommt nicht ansatzweise an den 801er ran, selbst die 615er nicht. Wirklich merken tut man es nur bei den grafisch hochwertigen Spielen, die machen aber erst Sinn bei 5,5 Zoll aufwärts.
Das LG G2 läuft heute immer noch flüssig mit einem Snapdragon 800, das kam Mitte 2013 auf dem Markt. Der 801er wird für 90% der mobilen Bevölkerung auch in 2-3 Jahren noch aktuell sein, ich seh da kein Problem

CroatianSensation

Zum einen finde ich es unglücklich, dass das Display komplett mit Digitizer usw. verbunden ist. Dadurch musste ich bereits zwei mal die gesamte Displayeinheit tauschen (ca. 200€), bei meinem iPhone 5 früher hat es mich ca. 30-40€ gekostet. Kurz: Wer so schusselig ist wie ich und das Handy schonmal fallen lässt, sollte lieber die Finger davon lassen, da es alles andere als robust ist. Bei 3 Stürzen (aus ca. einem Meter) ist bei mir zwei Mal das Display gesprungen. Die Reparaturkosten sind immens.


Schade X) Ich habe mich ehrlich gesagt nicht damit beschäftigt, weil ich grundsätzlich zufrieden war, bis der neue Displayfehler aufgetreten ist. Ich bleibe aber dabei, dass das Z3 wesentlich empfindlicher für Brüche ist als andere Smartphones, die ich davor hatte. Auch der Displayfehler würde bei anderen Herstellern vermutlich anstandslos behoben. Sony repariert ja noch nichtmal offensichtliche Spannungsrisse auf Garantiebasis.
Das Tablet von Sony ist allerdings erste Sahne

Sony baut echt gute Smartphones mittlerweile, hab das Z3 Compact Tablet und bin höchst zufrieden.

Zum Thema Glaubruch: Mein Z3 (compact) hatte nach einem halben Jahr auch einen unerwarteten Riss im Display, den ich nicht zu verschulden hatte. Habe das Gerät dann an Sony geschickt und darauf hingewiesen, dass dieser Vorfall auch bei vielen anderen Personen aufgetreten ist. Mein Handy wurde dann auf Garantiebasis repariert und seitdem gab es keinen Vorfall mehr. Insgesamt ein Top-Handy!

Als Benutzer eines SONY Xperia Z Ultra kann ich die SONY Geräte nur loben:
Schnell, exzellentes Display, nicht zu überladenes Android, gute Updatepolitik.
Zu diesem Preis ist man gut bedient.

Lediglich die Display-Bruch-Problematik bleibt.
Das Gerät ist nichts für Leute, die das Smartphone gerne in der Hosentasche tragen oder öfters fallen lassen.

Meiner Meinung nach zwar ein ordentlicher Preis, würde aber dennoch sagen, dass der Aufpreis für ein G4 sich lohnt. Das G4 hat einen besseren Prozessor, ein besseres Display und einem austauschbaren Akku etc.

CroatianSensation

Schade X) Ich habe mich ehrlich gesagt nicht damit beschäftigt, weil ich grundsätzlich zufrieden war, bis der neue Displayfehler aufgetreten ist. Ich bleibe aber dabei, dass das Z3 wesentlich empfindlicher für Brüche ist als andere Smartphones, die ich davor hatte. Auch der Displayfehler würde bei anderen Herstellern vermutlich anstandslos behoben. Sony repariert ja noch nichtmal offensichtliche Spannungsrisse auf Garantiebasis. Das Tablet von Sony ist allerdings erste Sahne


Echt schade. Habe auch mit dem Gedanken gespielt, Sony nach dem katastrophalen Xperia J noch mal ne Chance zu geben, zumal mein Bruder mit seinem Z1 compact so hochzufrieden ist ... aber ein anfälliges Display geht mal gar nicht, mein S3 hat auch schon ein Dutzend Abflüge hinter sich (allerdings fast immer auf PVC), trotzdem nie was passiert ...

voyager_2000

Als Benutzer eines SONY Xperia Z Ultra kann ich die SONY Geräte nur loben: Schnell, exzellentes Display, nicht zu überladenes Android, gute Updatepolitik. Zu diesem Preis ist man gut bedient. Lediglich die Display-Bruch-Problematik bleibt. Das Gerät ist nichts für Leute, die das Smartphone gerne in der Hosentasche tragen oder öfters fallen lassen.


Schwachsinn. Ich trage mein Z3 seit über einem Jahr in der Hosentasche und habe keine Probleme. Auch Unterwasser Fotos im Pool hat es überstanden.
Von der Problematik mit den Spannungsrissen, von denen ich zum Glück nicht betroffen war, mal abgesehen, sehe ich als einziges Manko die Rückseite aus Glas. Dadurch bleibt es nicht auf dem Tisch liegen und rutscht immer hin und her. Daher habe ich ein Hardcase und damit ist das Handy perfekt.

Allein das es Wasserdicht ist finde ich super. Nicht drauf achten wenn irgendwo Wasser in der Nähe ist. Ob Badewanne oder Schwimmbad, einfach rein damit.

Super Teil! Hab ich seit einem Jahr und bin glücklich.

Displaybruch. Der Grund warum ich ein HTC One M8 damals vorgezogen habe. Ist mir heute (nur mit Gummihülle) beim Joggen aus der Tasche gefallen und ich habs im Fallen voll weggetreten. Gefühlte 10m geflogen und 5m gerutscht, nichts passiert.

Hätte ich damals das Z3C gekauft... Na ihr wisst schon.

X)

MiLK

Displaybruch. Der Grund warum ich ein HTC One M8 damals vorgezogen habe. Ist mir heute (nur mit Gummihülle) beim Joggen aus der Tasche gefallen und ich habs im Fallen voll weggetreten. Gefühlte 10m geflogen und 5m gerutscht, nichts passiert. Hätte ich damals das Z3C gekauft... Na ihr wisst schon. X)



Gummihüllen sehen zwar nicht so hübsch aus, mein Z3 ist dadurch aber auch noch heile. Mein erstes hatte auch einen defekt und wurde anstandslos über den Vodafoneladen reklamiert und getauscht.
Nach meinen Erfahrungen also durchaus empfehlenswert - mein nächstes Handy hat allerdings wieder ein OLED

lohnt der Umstieg vom Nexus5?

Ich muss sagen, dass ich generell mit den z Geräten zufrieden bin, aber dieses kann ich nicht uneingeschränkt empfehlen. Sowohl ich, als auch mein Chef hatten damit ghost Eingaben, bei dem sich das Gerät selbstständig gemacht hat und innerhalb weniger Sekunden ein paar Dutzend Eingaben getätigt hat. Ab dem Z4 gab es das Problem meines Wissens nach nicht mehr. Ansonsten ist das wirklich ein top Gerät zu einem sehr guten Kurs.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text