1752°
ABGELAUFEN
Sony Xperia Z3 LTE (5,2x27x27 FHD IPS, Snapdragon 801 Quadcore, 3GB RAM, 16GB intern, 20,7MP + 2,2MP Kamera, IP65/IP68-zertifiziert, Glas / Alu, 3100mAh, Android 6) für 179,90€ [Ebay] [refurbished]

Sony Xperia Z3 LTE (5,2x27x27 FHD IPS, Snapdragon 801 Quadcore, 3GB RAM, 16GB intern, 20,7MP + 2,2MP Kamera, IP65/IP68-zertifiziert, Glas / Alu, 3100mAh, Android 6) für 179,90€ [Ebay] [refurbished]

Handys & TabletsEbay Angebote

Sony Xperia Z3 LTE (5,2x27x27 FHD IPS, Snapdragon 801 Quadcore, 3GB RAM, 16GB intern, 20,7MP + 2,2MP Kamera, IP65/IP68-zertifiziert, Glas / Alu, 3100mAh, Android 6) für 179,90€ [Ebay] [refurbished]

Preis:Preis:Preis:189,90€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE vom 05.08.: Wieder da - diesmal für 189,90€. Der Preis gilt ab spätestens 8 Uhr.

-------------------


Moin.

Auf Ebay - Talk-Point - erhaltet ihr das Sony Xperia Z3 als refurbished Ware für 179,90€ in weiß.


PVG [Idealo]: ab 239€ [B- und Gebrauchtware]


Zustand: "KundenretoureVerpackung geöffnet, minimale Gebrauchsspuren"


Das "normale" Z3 ist dem Z3 Plus imho vorzuziehen, da es eine deutlich längere Akkulaufzeit hat und das Hitzeproblem beim Z3 Plus (durch den Snapdragon 810) leider nicht adäquat gelöst wurde - gibt also kaum / keine Mehrleistung durch den eigentlich besseren SoC, mehr Nachteile.


• Format: Barren • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1700/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B13/B17/B20) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS, GLONASS, BeiDou • OS: Android 6.0 via Update• CPU: 4x 2.50GHz Krait 400 (Qualcomm MSM8974AC Snapdragon 801) • GPU: Adreno 330 • RAM: 3GB • Display: 5.2", 1920x1080 Pixel, IPS, 16 Mio. Farben, kapazitiver Touchscreen • Kamera: 20.7MP, f/2.0, AF, LED-Blitz, Videos @2160p (hinten); 2.2MP, f/2.8, Videos @1080p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (MHL 3.0), 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Miracast, DLNA), NFC, ANT+ • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer • Speicher: 16GB (12GB verfügbar), microSD-Slot (bis 128GB) • Standby-Zeit: 890h/920h/800h (GSM/UMTS/LTE) • Gesprächszeit: 14h/16h (GSM/UMTS) • Akku: 3100mAh, fest verbaut • Abmessungen: 146.5x72x7.3mm • Gewicht: 152g • SAR-Wert: 0.691W/kg (Kopf), 0.712W/kg (Körper) • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: UKW-Radio, IP65/IP68-zertifiziert

Beliebteste Kommentare

sualfred

Wo steht da das es refurbished wäre? Handy ist eindeutig als Gebrauchtware/Kundenretoure gekennzeichnet.


Glaub das ist das neue Modewort für Gebrauchtware

216 Kommentare

Hätte ich nicht so einen Ärger mit der Glasoberfläche meines Xperia Z1
gehabt, würde ich dieses Telefon uneingeschränkt empfehlen.
Trotz Schutzhülle und Sorgfalt war das Glas meines Z1 bereits nach wenigen Wochen
arg unansehnlich durch Kratzer. Den Ärger hatte ich bei meinem vorherigen
LG E 975 mit Gorilla Glass nicht. Das hatte ich zwei Jahre ohne Schutzhülle und ohne
Probleme benutzt.

unknownuserhh

Hätte ich nicht so einen Ärger mit der Glasoberfläche meines Xperia Z1 gehabt, würde ich dieses Telefon uneingeschränkt empfehlen.Trotz Schutzhülle und Sorgfalt war das Glas meines Z1 bereits nach wenigen Wochen arg unansehnlich durch Kratzer. Den Ärger hatte ich bei meinem vorherigenLG E 975 mit Gorilla Glass nicht. Das hatte ich zwei Jahre ohne Schutzhülle und ohne Probleme benutzt.



Beim Z1 war doch diese Ekelfolie von Werk aus drauf, oder?

Wo steht da das es refurbished wäre? Handy ist eindeutig als Gebrauchtware/Kundenretoure gekennzeichnet.

nein, die Folie war nicht drauf, aber dabei. Hätte ich gewusst, dass das Z1 es so bitter nötig hat, hätte ich es nicht gekauft.

sualfred

Wo steht da das es refurbished wäre? Handy ist eindeutig als Gebrauchtware/Kundenretoure gekennzeichnet.



Was ist den besser?
refurbished woder Gebrauchtware/Kundenretoure ?

sualfred

Wo steht da das es refurbished wäre? Handy ist eindeutig als Gebrauchtware/Kundenretoure gekennzeichnet.


Glaub das ist das neue Modewort für Gebrauchtware

Hat der SD801 das Hitzeproblem nicht? Wie ist der denn einzuordnen im Vergleich zu den neuen SD617 z.B.?

ich hatte nie Probleme mit dem Glas bzw Folie von Xperia Z und Z1 compact.

HansRans

Hat der SD801 das Hitzeproblem nicht? Wie ist der denn einzuordnen im Vergleich zu den neuen SD617 z.B.?



Also mein Z3 ist nicht übermäßig warm geworden.

Klar, bei extremer Beanspruchung, aber auch nciht mehr als andere Modelle. Nur das Z3+ machte aufgrund des Snapdragon 810 Probleme.

sualfred

Wo steht da das es refurbished wäre? Handy ist eindeutig als Gebrauchtware/Kundenretoure gekennzeichnet.



Refurbishing bezeichnet die qualitätsgesicherte Überholung und Instandsetzung von Produkten zum Zweck der Wiederverwendung und -vermarktung. Ähnlich wie bei den Tonern für Druckern. Solange den Geräten nichts beiliegt was geprüft und ausgetauscht wurde, sind das für mich einfach nur gebrauchte Geräte. In diesem Handy ist der Akku fest verbaut. Wurde der getauscht?

Die Bewertungen bei Amazon sind ja vernichtend, vom verbiegen bis zu Spannungsrissen des Glases und undichtigkeit, etc. fast alles dabei...

HansRans

Hat der SD801 das Hitzeproblem nicht? Wie ist der denn einzuordnen im Vergleich zu den neuen SD617 z.B.?



Habe den auch in meinem HTC One M8 verbaut. Und das wärmt sich in Spielen ganz schön auf. Kann aber auch noch zusätzlich am Aluminiumgehäuse liegen.

unknownuserhh

nein, die Folie war nicht drauf, aber dabei. Hätte ich gewusst, dass das Z1 es so bitter nötig hat, hätte ich es nicht gekauft.



War dann wohl eine Sonderanfertigung von Sony Die Sony Handys haben serienmäßig eine Folie auf dem Display, wenn man die abzieht ist auch der Sony Schriftzug weg. youtube.com/wat…UIY Die Folie ist natürlich deutlich kratzempfindlicher als eine reine Glasoberfläche.
Dafür hat man aber keine Splitter in den Fingern oder sonstwo wenn man das Display zetrümmert.

Bearbeitet von: "Cyberman_007" 9. September

Ist quatsch mit der Folie und dem Sony Schriftzug beim Z1. Das war beim Z so, bei Z1 war der Schriftzug integriert. Z + Z1 hatten beide Werksmäßig die Folie drauf, bei Z2 verschwand diese.

Das Glas sollte dennoch einigermaßen Kratzfst sein, war doch Dragontail Glas. Vielleich war ja die Werkfolie so verkratzt, viele haben das damals nicht gerafft, dass eine drauf ist, weil die so sehr opt. angepasst war und peferkt verklebt. So haben sie zum Teil eine Folie auf die Folie geklebt habe

Der 801 lief und läuft übrigens immer noch top. Hab auch noch ein Z2 daheim, was jetzt nach 2J in den Ruhestand geschickt worden ist. Hatte alle Modelle un nie ein Spring oder ähnliches. Einzig die Sache mit der Wasserdichtheit ist nicht 100% optimal. Mein Z hatte z.B. einen Wasserschaden, trotz permanter Klappenüberprüfung. Dachte hab ich die Tauchgänge bei Z1 + Z2 unterlassen. Aber mit Wasser abwischen usw. war überhaupt kein Problem.

Bearbeitet von: "sinista666" 22. Juli

Scheint grob von allen Eckdaten her sehr ähnlich zum Google Nexus 5x zu sein - letzteres hat aber keinen MicroSD Slot. Die Prozessoren scheinen sich hinsichtlich Performance auch nicht groß zu unterscheiden.
Hab mir gerade ein refurbished 5x für knapp 200€ bestellt; sollte ich das hier vergleichsweise testen?
Im Netz habe ich keinen echten Vergleich der beiden Geräte gefunden, nur generische, bzw. Faktenvergleich.

Für das Geld super. Aber es wird auch gerne ohne Nutzung in der Tasche heiß und die Displays brechen wirklich extrem schnell. Mir ist es sogar in der Hosentasche ohne weitere Beanspruchung in der Mitte durchgebrochen. Nachteil bei dem Gerät, das Display lässt sich bei Bruch gar nicht mehr betätigen.

Wie sieht es mit der Garantie aus?
Konnte in der Beschreibung nichts dazu finden.

Ich hatte ein Z - Tolles Handy - Displaybruch!
Ich hatte ich ein Z2 - Tolles Handy - Displaybruch!

Letzteres habe ich noch halbwegs in Gebrauch, kann aber kaum noch was lesen. Jetzt solls einen Nachfolger geben. Der Preis hier ist nicht übel, aber ich hab langsam genug. Die Z-Reihe mit anständigen Displays wäre für mich optimal. Ich gebe wirklich acht auf meine Smartphones, aber plötzlich war es mal wieder soweit.. kein Sturz, bloß in der Hosentasche gehabt.

Andererseits ist der Preis wirklich verlockend, mhh..

Bearbeitet von: "marrrrc" 22. Juli

Also ich habe hier seit fast zwei Jahren mein Z3. Am Anfang war ich wegen des Glases auch sehr besorgt und vorsichtig. Erst hatte ich das Handy in einer festen Hülle, mittlerweile nur noch ohne im Der Hosentasche. Das Gerät hat bereits mehrere Stürze auf harte Fliesen und Kopfsteinpflaster UNBESCHADET überstanden. Vorn und hinten habe ich so ein Displayschutzglas drauf. Diese habe ich bereits zweimal erneuern müssen, da diese den Schaden gepuffert hat. Ansonsten, würde bei extremer Beanspruchung mal bisschen warm, das stimmt. Aber wer spielt denn die ganze Zeit.
Wenn ein Spannungsriss auftreten sollte, dann sieht man das am Rissbild. Sony ist da sehr kulant und repariert das. Ich denke, alle Anderen, die über das Glas schimpfen, hatten mehr als nur einen Spannungsriss!!! Ansonsten, guter Preis für das Z3. Bei "Refurbished" kann man natürlich immer Müll erwischen, aber dann muss man eben Widerrufen.
Wer ein hochwertiges Gerät will, kann gern das Z3 nehmen. Auch die Z1 Compact und Z3 Compact sind zu empfehlen, mit diesen sind im näheren Umfeld mehrere Leute zufrieden. Beim Z5 kenne ich mich leider nicht mehr aus.

Bearbeitet von: "Bohrfutter" 22. Juli

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text