Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sony XS-NW1202E | 30cm Subwoofer fürs Kraftfahrzeug mit 300 Watt
295° Abgelaufen

Sony XS-NW1202E | 30cm Subwoofer fürs Kraftfahrzeug mit 300 Watt

66,99€91,80€-27%Amazon Angebote
32
eingestellt am 20. Mai
Als ich mal 18 war, hatte jeder so ein Teil im Kofferraum, ist das heute auch noch so? Anyways - Amazon hat den Sony Subwoofer im Angebot für 66,99€ inklusive Versand. Im Preisvergleich fallen 92€ an.

  • Abgeschirmter Subwoofer
  • Lautere, tiefere Bässe dank 30 cm (12") Polypropylen-Membran
  • Erleben Sie mehr Belastbarkeit mit 1800 W Spitzen- und 300 W Nennleistung
  • Eine genoppte Woofermembran für mehr Stabilität und tiefe, präzise Bässe
  • Akustische Verzerrung wird durch eine erschütterungsdämpfende Gummisicke minimiert

Auf Amazon vergeben 12 Käufer 4,7 Sterne.

1381656-9kC7I.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Yes! Fühle mich gerade wieder in die 90er zurückversetzt. Der halbe Kofferraum war zu mit Sub und Verstärkern.
Supraleiter20.05.2019 10:44

Mein Kraftfahrzeug hat 130.000 Watt. Kann ich den trotzdem einbauen?


Gerade so.
Damals waren die Karren irgendwie empfänglicher für diese Art des Soundaufpolierens. Bei einem heutigen Wagen würde ich da sehr ungern Strippen nach vorne ziehen wollen. Und dann die neue Technik...ach was war das früher alles einfach.
Bearbeitet von: "KennyRoasters" 20. Mai
32 Kommentare
Yes! Fühle mich gerade wieder in die 90er zurückversetzt. Der halbe Kofferraum war zu mit Sub und Verstärkern.
Mein Kraftfahrzeug hat 130.000 Watt. Kann ich den trotzdem einbauen?
Top! Massagesitz-Upgrade für Smart, Twizy und co.
Supraleiter20.05.2019 10:44

Mein Kraftfahrzeug hat 130.000 Watt. Kann ich den trotzdem einbauen?


Gerade so.
Damals waren die Karren irgendwie empfänglicher für diese Art des Soundaufpolierens. Bei einem heutigen Wagen würde ich da sehr ungern Strippen nach vorne ziehen wollen. Und dann die neue Technik...ach was war das früher alles einfach.
Bearbeitet von: "KennyRoasters" 20. Mai
Also bei mir kostet es 89.99€
KennyRoasters20.05.2019 10:48

Und dann die neue Technik...ach was war das früher alles einfach.


heute ist nicht alles schlecht ...

.... es gibt DSPs, die man sich auch als normalo leiten kann

... bezahlbare und gut klingende digitalendstufen vereinfachen den einbau
WaldemarSchwarz20.05.2019 10:52

Also bei mir kostet es 89.99€


Jupp. Der Preis scheint hochgesetzt worden zu sein?
In der Tat. Der Deal ist noch aktuell. Supi.
Bearbeitet von: "KennyRoasters" 20. Mai
@El_Lorenzo abgelaufen!
Bearbeitet von: "FAKE-ACCOUNT" 20. Mai
froschke20.05.2019 10:58

heute ist nicht alles schlecht ... .... es gibt DSPs, die man sich …heute ist nicht alles schlecht ... .... es gibt DSPs, die man sich auch als normalo leiten kann... bezahlbare und gut klingende digitalendstufen vereinfachen den einbau


Natürlich nicht. Heute gibt’s von Haus aus gute Anlagen. BOSE, Fender, etc. alles gut. Aber einen Sub plus Verstärker würde ich mir heute, bei einem aktuellen Wagen nicht mehr einbauen wollen.
Damals gab es keine werkseitigen Soundsysteme im Golf 2 oder 3 Zeitalter - Oberklasse womöglich. Da musste man schon selbst Hand anlegen, wenn man was Hören & Spüren wollte.
Bearbeitet von: "KennyRoasters" 20. Mai
Alleine dafür , dass es heute noch Xplöd von Sony gibt...müsste angestoßen werden!🥂
Bearbeitet von: "KennyRoasters" 20. Mai
qoop20.05.2019 11:09

Ist er nicht. Wird mir noch so angezeigt.[Bild]



Jetzt steht der richtige Preis wieder da, komisch!
KennyRoasters20.05.2019 11:02

Natürlich nicht. Heute gibt’s von Haus aus gute Anlagen. BOSE, Fender, et …Natürlich nicht. Heute gibt’s von Haus aus gute Anlagen. BOSE, Fender, etc. alles gut. Aber einen Sub plus Verstärker würde ich mir heute, bei einem aktuellen Wagen nicht mehr einbauen wollen. Damals gab es keine werkseitigen Soundsysteme im Golf 2 oder 3 Zeitalter - Oberklasse womöglich. Da musste man schon selbst Hand anlegen, wenn man was Hören & Spüren wollte.


Der Golf 7 hat von Haus aus wieder ein extrem enttäuschenden Bass verbaut.

VW bietet natürlich an einen EXTRA "Plug and Play" Subwoofer zu verbauen.
shop.ahw-shop.de/plu…ker

kostet dann natürlich ~400€ + Einbau
Klar kenne ich das System auch. Aber ich muss heute nicht mehr so auf „Dicke Hose“ machen wie damals,...in den 90ern.
Schande, bin ich alt geworden!8)

Die Frau bekommt schon einen Herzkasper, wenn ich Sunshine live lauter als Zimmerlautstärke höre. Und wenn ich auf die 90er umstelle, und ein endgeiler Techno-Track daherkommt, würde sie ohnehin am Liebsten ad hoc aussteigen wollen. Den Jungs würde es hingegen sicherlich sehr viel Spaß bereiten....
Bearbeitet von: "KennyRoasters" 20. Mai
Zum Glück sind die Zeiten vorbei. Heute würde ich mir nie wieder sowas in das Auto einbauen.. früher cool, heute peinlich.
nur die 3er Fraktion hatte sowas, anständige Lehrlinge hatten keinen Reservereifen und da was Luftpumpendes drinn :-)

und...
Lilalaunebär20.05.2019 11:23

Zum Glück sind die Zeiten vorbei. Heute würde ich mir nie wieder sowas in d …Zum Glück sind die Zeiten vorbei. Heute würde ich mir nie wieder sowas in das Auto einbauen.. früher cool, heute peinlich.



warum Peinlich ?
Nicht wenige Leute in diesem Land können daheim nicht Musik so hören wie Sie es möchten.
Da ist das Auto ein schöner Zufluchtsort
KennyRoasters20.05.2019 11:21

Klar kenne ich das System auch. Aber ich muss heute nicht mehr so auf …Klar kenne ich das System auch. Aber ich muss heute nicht mehr so auf „Dicke Hose“ machen wie damals,...in den 90ern. Schande, bin ich alt geworden!8) Die Frau bekommt schon einen Herzkasper, wenn ich Sunshine live lauter als Zimmerlautstärke höre. Und wenn ich auf die 90er umstelle, und ein endgeiler Techno-Track daherkommt, würde sie ohnehin am Liebsten ad hoc aussteigen wollen. Den Jungs würde es hingegen sicherlich sehr viel Spaß bereiten....


Yeahhh, wenn ich die alten Metallica Stücke höre und die Mäuse im Keller zum Nachbarn wandern, dann ist es ausreichend Laut, nicht umsonst heissen die Teile LAUTsprecher
Und bevor irgendwelche Kommentare kommen, die Nachbarn stört es nicht, die sind weit genug weg ( in einem WBS70 wäre das natürlich sehr unsozial)
Bearbeitet von: "Heinz_Raustermann" 20. Mai
Heinz_Raustermann20.05.2019 11:27

nur die 3er Fraktion hatte sowas, anständige Lehrlinge hatten keinen …nur die 3er Fraktion hatte sowas, anständige Lehrlinge hatten keinen Reservereifen und da was Luftpumpendes drinn :-)und...warum Peinlich ?Nicht wenige Leute in diesem Land können daheim nicht Musik so hören wie Sie es möchten.Da ist das Auto ein schöner Zufluchtsort



Gepaart wurde der Subwoofer mit einem offenen Luftfilter. Dann wusste die ganze Stadt ,wo man lang fährt
Bearbeitet von: "Lilalaunebär" 20. Mai
Lilalaunebär20.05.2019 11:40

Gepaart wurde der Subwoofer mit einem offenen Luftfilter. Dann wüsste die …Gepaart wurde der Subwoofer mit einem offenen Luftfilter. Dann wüsste die ganze Stadt ,wo man lang fährt


Da magst Du Recht haben. Aber ob die „Jugend“ da so mitgeht?
Hach ja, wie geil war das damals

Canton Zweiwege LS im Polo auf Doorboards, Kenwood MP3 Radio war der letzte Hit... Zuvor mit Alpine Kassettenradio + Wechsler der King gewesen ROFL

Was man da Geld reingesteckt hat - gab halt noch kein Mydealz LOL
Lilalaunebär20.05.2019 11:40

Gepaart wurde der Subwoofer mit einem offenen Luftfilter. Dann wüsste die …Gepaart wurde der Subwoofer mit einem offenen Luftfilter. Dann wüsste die ganze Stadt ,wo man lang fährt


zu meiner Zeit haben die Herrschaften auch gerne mit Bohrmaschinen (ja ihr Kinder mit verlängerungskabel, das war prä AKKU Schrauber) Löcher in die Abgasanlage gebohrt und gehofft irgendwo kommt mehr "Laut"
UNd natürlich ein 323 Aufkleber, obwohl nicht mal ein Drehzahlmesser an Bord war
KennyRoasters20.05.2019 11:42

Da magst Du Recht haben. Aber ob die „Jugend“ da so mitgeht?


Früher gehörte das einfach dazu. Dann noch das Gewindefahrwerk das nach dem TÜV fix tiefer als erlaubt gedreht wurde. Der leere Mittelschalldämpfer nicht zu vergessen...
Hach waren das Zeiten
Heute zählt bei der Jugend nur noch, wer das teuerste Apple Smartphone hat
.. und Auspuff freibrennen mit WD40, weil das mal jemand irgendwo gehört hat, dass es funktioniert. Was es natürlich nicht hat. Sondern nur geraucht wie Sau und nichts weiter außer Geld gekostet sowie den Baumarkt finanziert
Bearbeitet von: "Lilalaunebär" 20. Mai
Lilalaunebär20.05.2019 11:45

Früher gehörte das einfach dazu. Dann noch das Gewindefahrwerk das nach d …Früher gehörte das einfach dazu. Dann noch das Gewindefahrwerk das nach dem TÜV fix tiefer als erlaubt gedreht wurde. Der leere Mittelschalldämpfer nicht zu vergessen...Hach waren das Zeiten Heute zählt bei der Jugend nur noch, wer das teuerste Apple Smartphone hat


Gewindefahrwerk??? Gab es bei mir Anfangs gar nicht, da wurde noch 80/70er Federn auf gekuerzte Konis gebaut

Gewinde war utopisch teuer & kaum zu kriegen!
Avatar
GelöschterUser768090
Sehr gut! Noppen machen alles, aber wirklich alles besser!
PfaelzerEisbaer20.05.2019 12:05

Gewindefahrwerk??? Gab es bei mir Anfangs gar nicht, da wurde noch 80/70er …Gewindefahrwerk??? Gab es bei mir Anfangs gar nicht, da wurde noch 80/70er Federn auf gekuerzte Konis gebaut



Ach Quatsch, die ganz Harten haben einfach ein, zwei Windungen aus den Federn geschnitten
Lilalaunebär20.05.2019 11:23

Zum Glück sind die Zeiten vorbei. Heute würde ich mir nie wieder sowas in d …Zum Glück sind die Zeiten vorbei. Heute würde ich mir nie wieder sowas in das Auto einbauen.. früher cool, heute peinlich.


nicht wenn du nen golf 2 fährst und eine panzergoldkette trägst
Balder20.05.2019 12:34

Ach Quatsch, die ganz Harten haben einfach ein, zwei Windungen aus den …Ach Quatsch, die ganz Harten haben einfach ein, zwei Windungen aus den Federn geschnitten


Nur 2 :P
PfaelzerEisbaer20.05.2019 12:05

Gewindefahrwerk??? Gab es bei mir Anfangs gar nicht, da wurde noch 80/70er …Gewindefahrwerk??? Gab es bei mir Anfangs gar nicht, da wurde noch 80/70er Federn auf gekuerzte Konis gebaut Gewinde war utopisch teuer & kaum zu kriegen!


Jupp. Meinem letzten „heißen Wagen“ - Golf IV - hatte ich ne 35er Tieferlegung verpasst, gepaart mit ein paar 18ern, dazu dann ein Becker Cascade Pro Radio, gekoppelt mit dem vorhandenen Nokia-Soundystem. Ein Traum seinerzeit.

Und schon damals brauchte Man(n) so ein blödes Adapter-Dingens, weil das Soundsystem sonst mit dem Radio nicht umgehen konnte.

Trotzdem: herrliche Zeiten & Jugenderinnerungen!
Bearbeitet von: "KennyRoasters" 20. Mai
almoro20.05.2019 12:36

nicht wenn du nen golf 2 fährst und eine panzergoldkette trägst


Panzerkette aus Gold - da faehrst Du eher CL500
Balder20.05.2019 12:34

Ach Quatsch, die ganz Harten haben einfach ein, zwei Windungen aus den …Ach Quatsch, die ganz Harten haben einfach ein, zwei Windungen aus den Federn geschnitten


Das erinnert mich an meinen selfmade Fahrwerkeinbau ohne Federspanner. An das Loch im Garagenboden und den Knall kann ich mich heute noch gut erinnern
Das waren noch Zeiten.....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text