Sony Zeiss Sonnar T* FE 55mm f1.8 ZA (SEL-55F18Z) Objektiv für 683,41€
409°Abgelaufen

Sony Zeiss Sonnar T* FE 55mm f1.8 ZA (SEL-55F18Z) Objektiv für 683,41€

683,41€847€-19%Amazon.es Angebote
15
eingestellt am 22. Mär
Bei Amazon ES gibt es gerade das Sony SEL55F18Z 55mm Zeiss Objektiv für 683,41€ inklusive Versand.

Idealo: 847€
idealo.de/pre…ice

Zahlung per Kreditkarte.
Durch die Anpassung der MwSt verringert sich der Preis beim Checkout auf den Dealpreis.


Technische Daten:
• Typ: Standard-Objektiv
• Brennweite: 55mm
• Lichtstärke: 1:1.8
• Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen): 7/5
• Blendenlamellen: 9 (abgerundet)
• Bildstabilisator: nein
• Fokussiermotor: AF-Motor
• Naheinstellgrenze: 0.50m
• Kleinste Blende: 22
• Blickwinkel max.: 43°
• Abbildungsmaßstab: 1:7.14
• Objektivbajonett: Sony E
• Sensorkompatibilität: APS-C/Kleinbild
• Filterdurchmesser: 49mm
• Abmessungen (ØxL): 64.4x70.5mm
• Gewicht: 281g
• Besonderheiten: abgedichtet
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
...ich muss stark bleiben...
15 Kommentare
...ich muss stark bleiben...
Wer es es je benutzt hat, will es. Zwar sehr teuer für die Brennweite mit F1.8, aber optisch wohl eines der besten Objektive in dieser Brennweite! Gerade für die 7R Serie schon fast ein "Muss", die Auflösung bringen nur wenige Objektive. (zeiss und gm)
SONY + ZEISS always hot!
Ich habe lange mit mir gerungen, es aber nie bereut das 55er zu einem ähnlichen Preis gekauft zu haben. Es ist wirklich extrem gut.
Lohnt sich m.E. aber auch nur für die R Modelle.
Wenn es bloß nicht zu teuer wäre
marlanvor 21 m

Lohnt sich m.E. aber auch nur für die R Modelle.


Weshalb? Es macht doch auch an A7x und APS-C gute Aufnahmen
TVDocvor 17 m

Weshalb? Es macht doch auch an A7x und APS-C gute Aufnahmen


Für die gibt es mit dem sel50f18 bzw. sel50f18F ca. 400-450Euro günstigere 50mm Objektive, bei denen ich behaupten würde, dass man den Unterschied kaum sieht. Die Stärke von dem SEL55 ist m.E. vor allem, dass es die hohe Auflösung der R Modelle ausreizen kann, an der A7 oder den APS-C Modellen kommt das ja nicht zum Tragen.
willimajavor 1 h, 6 m

...ich muss stark bleiben...



ich bleibe so lange stark bis das SEL50f18b für 200€ zu bekommen ist.
Lohnt sich allemal. Auch an den anderen A7 Modellen (ohne R) sieht man einen Schärfeunterschied. Aber wie bereits gesagt, ist dieser nicht so deutlich wie bei den R-Modellen. Was ebenso wichtig ist, ist, dass der Autofokus sehr schnell, genau und leise ist. Dies ist beim Self50f18b nicht der Fall. Außerdem erscheint das Bokeh für viele schöner, da es sehr weich ist. (Geschmackssache)
chokivor 2 h, 17 m

Lohnt sich allemal. Auch an den anderen A7 Modellen (ohne R) sieht man …Lohnt sich allemal. Auch an den anderen A7 Modellen (ohne R) sieht man einen Schärfeunterschied. Aber wie bereits gesagt, ist dieser nicht so deutlich wie bei den R-Modellen. Was ebenso wichtig ist, ist, dass der Autofokus sehr schnell, genau und leise ist. Dies ist beim Self50f18b nicht der Fall. Außerdem erscheint das Bokeh für viele schöner, da es sehr weich ist. (Geschmackssache)


Stimme ich zu. Hatte sowohl das 50 1.8 und das Zeiss 55. Und das 55er ist einfach in vielen Punkten sichtlich besser.
Auch deutlich bei 24 MP zu sehen.

Wesentlich schneller. Leiser, besser verarbeitet. Schärfe ab Offenblende besser und das Bokeh ist schon fast einem Otus nahe mit dem 3D Pop.

Einzige Schwäche sind die CA's. Aber sonst echt top.
Top Objektiv, guter Preis!
chokivor 12 h, 27 m

Lohnt sich allemal. Auch an den anderen A7 Modellen (ohne R) sieht man …Lohnt sich allemal. Auch an den anderen A7 Modellen (ohne R) sieht man einen Schärfeunterschied. Aber wie bereits gesagt, ist dieser nicht so deutlich wie bei den R-Modellen. Was ebenso wichtig ist, ist, dass der Autofokus sehr schnell, genau und leise ist. Dies ist beim Self50f18b nicht der Fall. Außerdem erscheint das Bokeh für viele schöner, da es sehr weich ist. (Geschmackssache)



Ist das Bokeh auch schöner als der Portrait-Modus des Huawei Mate 10 Pro?
Das 35,mm wäre top
Abgelaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text